+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Adler Resort im Salzburger Land – modernes Apartmenthotel vor filmreifer Bergkulisse

Achtung, Suchtgefahr, dieses Hotel kann Folgen eines Stammgastdaseins hervorrufen. Denn das Adler Resort im schönen Hinterglemm bietet große Apartments für bis zu zehn Personen und das mit allen Annehmlichkeiten eines Hotels. Ein familienfreundliches Spa, ein beheizter Außenpool vor Alpenpanorama sowie ein hauseigener Ski- und Radverleih gehören ebenso dazu. Und dann könnt Ihr auch noch für jeden Tag neu entscheiden, ob Ihr das ganze lieber mit Verpflegung buchen oder selbst kochen wollt. Sogar der Hund darf mit. Wir finden: So geht Familienurlaub.

Das Adler Resort – Apartments mit Hotelextra vor schönster Bergkulisse

Wer Urlaub mit Kindern macht, der musste wohl zuallererst lernen, flexibel zu bleiben. Wer weiß schon, was morgen ist. Umso besser, wenn es Unterkünfte gibt, die das längst wissen und Euch entgegenkommen. So wie das Adler Resort im wunderschönen Saalbach-Hinterglemm. Das 2016 erneuerte und sehr moderne Hotel bietet Euch nämlich über 80 Apartments im gemütlich alpinen Stil mit viel hellem Holz und Platz für bis zu zehn Personen, alle mit Balkon und voll ausgestatteten Küchen. Wer an Tag drei dann doch feststellt, dass für die ganze Bagage selbst kochen im Urlaub viel zu stressig ist, der kann jederzeit nur das Frühstück, Halbpension oder das volle Programm mit Mittagessen und Nachmittagsjause (Kaffe und Kuchen) dazu buchen. Dafür hat das Hotel gleich eine ganze Genussetage mit Bar und zwei Restaurants, durch die Ihr Euch schlemmen könnt. Das Gleiche gilt übrigens für den täglichen Reinigungsservice: heute hü morgen hott? Gar kein Problem. Und so schön, wenn man auch als Erwachsener mal ganz spontan seine Meinung ändern darf ohne, dass jemand komisch guckt.

Stubenhocker? Gibt’s hier nicht, im österreichischen Saalbach-Hinterglemm

Viel Zeit, in Eurem Apartment für Unordnung zu sorgen, werdet Ihr aber gar nicht haben. Denn das Adler Resort befindet sich direkt im Zentrum von Hinterglemm und liegt auf 1.003 Metern Höhe. Skiausrüstung bekommt Ihr direkt im Hotel, in nur wenigen Schritten steht Ihr auf der Piste. Aber Wintersportfans müssen wir wahrscheinlich sowieso nicht groß überzeugen, denn mit 270 Pistenkilometern ist Saalbach Hinterglemm ein sehr bekanntes Skigebiet. Auch im Sommer gehört es zu den beliebtesten Ferienregionen der österreichischen Alpen, vor allem für aktive Familien. Die Reiterkogelbahn startet direkt neben dem Hotel, Kinder-Wander-Challenges motivieren den Nachwuchs ordentlich Strecke zu machen und dann wären da noch ein Freibad, Bergseen, Hochseilgarten, Baumzipfelweg – die Liste an Verlockungen, das Haus zu verlassen, ist lang.

Großes Spa, Wellness für alle

Dass Kinder im Adler Resort selbstverständlich sind, merkt man auch daran, dass sie selbst im SPA im Textilbereich willkommen sind, wo Ihr Euch nach getaner Arbeit, ähhh… Wanderung, erholen könnt. Hier darf die ganze Familie in die Sauna, ins Schwimmbad oder den beheizten Outdoorpool vor sensationellem Bergpanorama. Vielleicht können sich die lieben Kleinen aber auch für den Kids Club und seine Aktivitäten erwärmen, dann haben Mama und Papa zum Beispiel Zeit, sich die hauseigene Schnapsbrennerei anzusehen, die erste world class klassifizierte Schnapsbrennerei im Salzburger Land. Vielleicht gönnen sie sich aber auch eine Massage im Spa oder trinken auf der tollen Dachterrasse PlaySky zwischen Paola-Lenti-Designermöbeln ganz in Ruhe einen Kaffee. Während der Blick über die romantischen Berggipfel schweift und in der Ferne die Kuhglocken klingen. Wie gesagt, wir Eltern sind da ganz flexibel. Hauptsache, am Ende hatten alle eine schöne Zeit und das ist im Adler Resort ganz leicht.

Ansprechpartner: Anja Ganitzer
Email: reservierung@adler-resort.at
Adresse: Hasenbachweg 378, 5754 Hinterglemm, Österreich
Telefon: +43 6541 7731
Web: www.adlerresort.at

Fotos: Adler Resort
Text: Vera Stegner

+

HIGHS

Die zentrale Lage

Direkt vor Eurer Tür findet Ihr Wanderwege, international bekannte Skipisten und tolle Radrouten. Die Talstation der Reiterkogelbahn ist nur 100 Meter vom Hotel entfernt. Auch Hochseilgarten, Freibad und Baumzipfelweg sind nicht weit. Und falls Euch doch mal die Sehnsucht nach der Stadt plagt: In jeweils 1,5 Stunden seid Ihr im mondänen Kitzbühel oder in der sehr sehenswerten Mozartstadt Salzburg. Von idyllischer Heidi-Romantik über wilde outdoor-Abenteuer, bis hin zu Kultur und Shopping: Hier kommen alle Familienmitglieder voll auf ihre Kosten.

Für Freundesrudel und Großfamilien

Packt ruhig Eure Freunde oder die Großeltern mit ein, Platz gibt es genug. In die großen Roomy-Apartments passt Ihr zu acht, wenn Ihr Euch für das Penthouse Deluxe entscheidet, könnt Ihr sogar zu zehnt anreisen.

Die flexible Verpflegung

Im Adler Resort bekommt Ihr das Beste aus beiden Welten, ein eigenes Apartment und Hotelservice. Heißt: Ihr könnt in der eigenen Küche selbst kochen, wenn Euch danach ist oder jeden Tag neu entscheiden, ob Ihr Euch für den nächsten Tag doch lieber ein bis vier Mahlzeiten dazubuchen wollt.

Das familienfreundliche Spa

Im Spa findet Ihr zwei Saunen und zwei Dampfbäder für Familien, ein Schwimmbad und einen beheizten outdoor Pool. Natürlich gibt es aber auch einen Ruhebereich für alle, die mal einen kurzen Moment kinderfreie Zeit genießen wollen.

Der hoteleigene Ski- und Radverleih

Direkt im Hotel gibt es einen Skiverleih inklusive Beratung. Wer weiß, was er braucht, kann schon bei der Apartmentbuchung seine Ski online auswählen und reservieren. Auch (E-)-Bikes könnt Ihr im Hotel leihen (für Kinder ab sechs Jahren), um die wunderschöne Umgebung zu erkunden.

-

LOWS

Eigenes Auto von Vorteil

Zwar liegt das Hotel direkt in Hinterglemm, wo es auch Bäcker und Supermärkte gibt, doch wer auch weitere Ausflüge in der Umgebung machen möchte, sollte mit dem Auto anreisen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 370 Euro pro Nacht in einem Komfort-Apartment mit separatem Schlafzimmer, einem Wohn/Schlafzimmer (Wohnzimmer mit ausziehbarer Couch) und zwei Bädern. Zuzüglich einer Servicepauschale von 110 Euro.

Nebensaison mit Baby

Ab 230 Euro pro Nacht in einem Standard-Apartment mit separatem Schlafzimmer und Wohn/Schlafzimmer (Wohnzimmer mit ausziehbarer Couch) mit ADLER All Inclusive. Zuzüglich einer Servicepauschale von 110 Euro.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Das Penthouse Deluxe bietet mit seinen vier Schlafzimmern und einem Wohnschlafraum (Wohnzimmer mit ausziehbarer Couch) Platz für bis zu zehn Personen. Die Roomy-Apartments haben jeweils drei Schlafzimmer, einen Wohnschlafraum und drei Bäder. Sie bieten Platz für bis zu acht Personen.
Im Adler Resort könnt Ihr Euch jeden Tag aufs Neue überlegen, wie motiviert Ihr seid, selbst zu kochen. Die Apartments haben alle eine voll ausgestattete Küche. Ihr könnt aber nur tageweise Frühstück (vom Buffet) buchen oder auch Mittag- und Abendessen noch dazu. Auf der Genussetage Altitude findet Ihr eine Bar, ein Steakhouse und ein Buffetrestaurant mit extra Kinderbuffet und verschiedenen Themenabenden. Verpflegung mit Frühstück, Mittag- und Abendessen bekommt Ihr für 55 Euro pro Erwachsenem und 27 Euro pro Kind und Tag – Kinder bis einschließlich 5 Jahren essen umsonst.
Keine Tiere.
Es gibt ein Schwimmbad im Spa-Bereich und einen beheizten Außenpool mit tollem Bergblick.
Egal, ob Gitterbett, Baby-Badewanne, Wickelauflage oder Waschmaschine & Trockner (davon stehen einige in der Gemeinschaftswaschküche) - im Adler Resort findet Ihr alles, was den Alltag mit Baby leichter macht.
Für Kinder ab drei Jahren wird im Kids Club in den Sommermonaten (Juli und August) täglich eine Betreuung von 14 bis 21 Uhr angeboten. In den übrigen Monaten an sechs Tagen pro Woche zu den gleichen Zeiten. Die Kids können sich auf Kinderschminken, Bastelangebote oder Schnitzeljagden über das Hotelgelände freuen.
Neben dem Kids Club gibt es ein Kinderkino und einen Spielbereich mit Rutsche und Kletterwand.
Ferienwohnung, Hotel
Die Apartments haben, je nach Größe, ein bis vier Schlafzimmer.
Im Salzburger Land ist immer Hochsaison und das im positiven Sinne. Im Winter seid Ihr hier im reinsten Wintersportparadies, den Rest des Jahres könnt Ihr wandern, Fahrrad fahren, schwimmen, oder im Hochseilgarten testen, wie schwindelfrei Ihr wirklich seid. Gerade ohne Schneedecke sieht man erst, wie schön und idyllisch dieses Fleckchen Erde wirklich ist.
Der nächste Flughafen ist Salzburg, circa 1,5 Autostunden entfernt. Es gibt Direktverbindungen ab Frankfurt, Düsseldorf, Berlin und Köln. Mit dem Zug reist Ihr über Salzburg weiter nach Zell am See. Von dort sind es noch knapp 30 Minuten mit dem Auto bis zum Adler Resort, das einen Abholservice anbietet. Ein eigenes Auto ist trotzdem empfehlenswert, um auch vor Ort mobil zu sein.
Neben zwei Familiensaunen gibt es im Textilbereich des 1000 Quadratmeter großen Spa-Bereichs auch zwei Familiendampfbäder. Der Nacktbereich ist Gästen ab 16 Jahren vorbehalten. Dort findet Ihr zudem eine Panoramasauna, ein Dampfbad und einen Ruhebereich. Die Penthäuser haben sogar eigene Saunen. Auch Massagen können gebucht werden.
Im Fitnessraum findet Ihr alles, was das Trainingsherz höher schlagen lässt und trainiert vor toller Bergkulisse.
Hunde sind willkommen und kosten 17 Euro pro Tag.
Das Adler Resort wurde nach neuesten Standards isoliert und verfügt über Solarpanele auf dem Dach. In den Restaurants wird Wert auf saisonale Küche gelegt und direkt am Hotel gibt es drei Ladestationen für E-Autos. Die gesamte Region ist ebenfalls gut versorgt damit. Viele der Mitarbeiter*innen sind schon lange dabei, weil der Umgang untereinander familiär und fair ist.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Salzburger Land, also die Region zwischen Salzburg und dem Großglockner, steht vor allem für idyllische Natur, majestätische Berge, wunderschöne Almen und glitzernde Bergseen. Outdoor-Familien sind hier im Sommer wie Winter genau richtig. Hier, in Saalbach-Hinterglemm gibt es sechs Bergbahnen, die Euch den schweren Aufstieg ersparen und tolle Wander-Challenges und Themenwanderwege, die dabei helfen, die Kinder bei Laune zu halten. Mit einer Gesamtlänge von über acht Kilometern, 200 verschiedenen Stationen und 30 Seilrutschen steht hier zudem der größte Hochseilgarten Europas, nur eine viertel Stunde vom Adler Resort entfernt. Die Kids werden von den riesigen Holzkugelbahnen begeistert sein, die im Verlauf des Forstweges von der Reiterkogelbahn Bergstation (die Talstation liegt nur 100 Meter vom Adler Resort entfernt) in Richtung Rosswaldhütte stehen. Das Hotel liegt super zentral im Herzen von Hinterglemm. Wenn Ihr aber die frische Bergluft doch mal gegen Stadtluft eintauschen möchtet, braucht Ihr 1,5 Stunden in die Mozartstadt Salzburg – einem der bekanntesten Kultur- und Kunst-Hotspots Europas. Auch das mondäne Kitzbühel mit seiner berühmten Hahnenkammbahn liegt nur eine gute Autostunde entfernt.

schneeflocke
Das Adler Resort liegt mitten in einem der schönsten Wintersportregionen der Welt: Saalbach Hinterglemm. Dort findet Ihr über 270 Pistenkilometer in sämtlichen Schwierigkeitsstufen, Skischulen, Verleihe und Hütten. Die nächste Gondel, die Reiterkogelbahn, liegt wie das Adler Resort im Zentrum von Hinterglemm, nur eine Gehminute vom Hotel entfernt.
Nur eine gute halbe Stunde zu Fuß entfernt liegt das Freibad Käpt'n Hook. Der Zeller See ist circa 30 Autominuten entfernt und bietet öffentliche Strandbäder mit Spielplätzen. Im Winter oder, wenn das Wetter mal nicht mitspielt, erreicht Ihr in circa 40 Minuten das Tauern Spa Kaprun, eine Therme mit Wellnessangebot.
Direkt neben dem Hotel, bei der Reiterkogel Talstation, beginnt ein Wanderweg, der auch kinderfreundlich ist. Dank der Kids Wander Challenges wird es ein Leichtes sein, den Nachwuchs auf insgesamt vier Themenwanderwegen und zwei Bergwanderungen in Bewegung zu bekommen. Pro Wanderung müssen drei Kontrollstationen gefunden werden, an denen sich die Kinder das nächste Symbol in ihren Wanderpass knipsen können. Sind alle drei Symbole geschafft, wartet eine Belohnung im Tourismusverband Saalbach Hinterglemm auf die stolzen Wanderer.
Der Tennisplatz Saalbach ist nur acht Autominuten erntfernt.
Circa 30 Autominuten vom Hotel entfernt liegt der Golfplatz Zell am See. Hier könnt Ihr auf einer 18-Loch-Championship-Anlage oder auf dem großen Übungsgelände vor schönstem Bergpanorama Bälle schlagen.
Am Zeller See könnt Ihr nicht nur baden, sondern Euch auch im Fliegenfischen versuchen.
Ebenfalls am Zellersee (30 Autominuten entfernt) gibt es mehrere Surf- und SUP-Schulen sowie Verleihe.
Um die Region zu erkunden, bietet das Hotel einen eigenen (E-)Bike Verleih an mit Rädern für Kinder ab sechs Jahren. Die können damit direkt in den Learn to Ride Park in Saalbach düsen (18 Fahrradminuten vom Hotel entfernt), wo sie sich am downhill biken versuchen können. Echte Profis werden in der Gegend rund um das Adler Resort im Paradies sein: Über 400 km gut beschilderte Bikerouten und Trails schlängeln sich hier durch die Berge.
Reiten könnt Ihr im Porsche Reitclub in Zell am See (30 Autominuten entfernt).
Salzburg liegt 1,5 Stunden Fahrt entfernt. Die Barockstadt ist UNESCO Weltkulturerbe und wunderbar zum Bummeln und Schlendern geeignet (schaut am besten auch weiter unten in unserem Blogpost "Salzburg mit Kindern", was Ihr dort alles unternehmen könnt).
Der Hochseilpark Saalbach Hinterglemm ist nur 15 Autominuten entfernt. Direkt daneben liegt der Glemmtaler Baumzipfelweg. Auf dem höchstgelegenen Wipfelwanderweg Europas könnt Ihr die österreichische Version der Golden Gate Bridge bewundern. Im Themenpark Teufelswasser (15 Autominuten entfernt) erwarten Euch zahlreiche Spielstationen rund um das Thema Wasser. Falls es mal regnet, solltet Ihr die Stunde Fahrt in Kauf nehmen, um die Svarowski Kristallwelt zu besuchen, eine von André Heller konzipierte Erlebniswelt rund um das funkelnde Kristallglas. Eure Kinder werden die Glitzerwelt lieben. Wer Lust auf etwas Verrücktes hat, kann mit ZellAir abheben und im Privatflugzeug zum Beispiel einen Tagesausflug nach Venedig machen. Der Flug dauert 50 Minuten. Das Flugzeug bietet Platz für acht Personen und ihr Gepäck. Mit der JOKER CARD ist übrigens die Nutzung von bis zu sechs Bergbahnen und der Zugang zu vielen Attraktionen in der Region kostenlos.

Das ist eine Empfehlung von Katja

Katja und ihr Mann Ingo sind viel mit ihren Töchtern Ida und Lotta (drei und neun Jahr alt) unterwegs. Ob Meer oder Berge, Hotel oder Ferienwohnung, da sind sie flexibel. Nur gutes Essen gehört für sie dazu. Und genau deshalb lieben sie das Adler Resort.

„Hier können wir wunderbar die Seele baumeln lassen, beim Bergbahn fahren, Mountainbiken oder Wandern. Die Wanderwege sind so spannend gestaltet, dass die Kleinen gar nicht merken, wie weit und steil sie sind. Abends stürmen sie dann mit riesigem Hunger ans Kinderbüffet. Hier ist alles auf Augenhöhe und den Geschmack der Kleinen ausgerichtet, es gibt sogar Teller mit Tier- und Disney-Motiven. Alles in allem ist das Adler Resort ein absolutes Highlight! Unser Lieblingsplatz ist die Panorama-Terrasse mit herrlichem Ausblick auf die Berge. Wir lieben die positive Energie und Freude im ganzen Haus.“

Hier findet Ihr noch mehr Tipps für Salzburg und die Region:
Salzburg mit Kindern

Schick an Adler Resort deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.