+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Ahrner Wirt in Südtirol - Ferienwohnungen mit Bergblick und Foodie-Restaurant im ruhigen Ahrntal

Im Südtiroler Ahrntal - fernab von Touritrubel und Stadtverkehr - ticken die Uhren noch langsamer. Die Erwachsenen lassen die Seele baumeln, die Kinder die nackerten Füße im Fluss. Der perfekte Ort für warme Sommertage! Und im Winter sieht eh alles aus wie im Märchen. Passend dazu haben wir diese märchenhafte Unterkunft für Euch: Die alpin-schicken Apartments des Ahrner Wirts. Ein eigenes Restaurant und eine Sauna warten on top als Hotel-Schmankerl´. Und eins steht fest: Wer einmal die Gastfreundschaft von Viktor und Daniela erlebt (und die hausgemachte Pizza aus dem Steinofen probiert) hat, der kommt wieder!

Ahrner Wirt – alpiner Stil mit viel Herz, Charme und Duft nach Holz

Gemütlich plätschert die Ahr am Ahrner Wirt vorbei und erzählt Geschichten von wilden Wasserfällen, urigen Wäldern, glasklaren Bergseen und verwunschenen Almen. Aus der Ferne läuten leise ein paar Kuhglocken. Sonst hört Ihr…Nichts! Der Ahrner Wirt liegt ganz idyllisch auf 1018 Metern, mitten im kleinen Dörfchen St. Johann im Ahrntal. Dieses perfekte Plätzchen ist kein Zufall: Eure Gastgeber Daniela und Viktor sind waschechte “St. Johanner” und kennen die Umgebung wie ihre Westentasche. Viktors Opa war es, der den Ahrner Wirt 1948 eröffnet hat. Damals noch als kleines Gasthaus mit angebautem Kuhstall. Seitdem hat sich so einiges getan. Erst 2018 haben Daniela und Viktor – die selbst Eltern einer kleinen Tochter sind – alles neu gestaltet und 16 familienfreundliche und stilvoll-alpine Apartments entstehen lassen. Was geblieben ist, ist das Herz des Hauses. Und die Gastfreundschaft. Und der Bergblick. Und der Wohlfühlfaktor Holz. Ein absolut gelungener Mix aus urig und modern!

Selbstversorger-Sein oder volles Verwöhnprogramm

Die Kombination aus Selbstversorger-Sein und Verwöhn-Paket finden wir geradezu perfekt für einen Familienurlaub: Jedes Apartment hat eine voll ausgestattete Küche mit allem Drum und Dran. Nur: wer will im Urlaub schon jeden Tag selbst kochen? “Im Urlaub darf man sich auch einfach mal bedienen lassen”, sagen Daniela und Viktor. Und so tischen die beiden an sechs Abenden in der Woche im hauseigenen (öffentlichen) Restaurant auf. Ob deftige Tiroler Spezialität oder leichte vegetarische Kost – Chef Viktor höchstpersönlich zaubert hier mit seinem Team köstliche Speisen für Euch. Die Kids werden die Holzofenpizza lieben! Und wenn wir schon beim Thema Essen sind: Probiert unbedingt den tollen Frühstückskorb-Service. Was gibt es im Urlaub Schöneres, als ein Frühstück im Bett mit Blick auf die Berge? Vor allem, wenn Oma und Opa in einem der zwei separaten Doppelzimmer residieren. Die schnappen sich dann schon mal die Minis und erkunden den nahegelegenen Spielplatz. Ein Dreigenerationenurlaub kann ja so entspannt sein!

Outdoor-Action und Gemütlichkeit im Ahrntal

Ihr merkt schon, wir kommen aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Warum auch!? Nicht nur der Ahrner Wirt selbst hat uns verzaubert, sondern auch die Umgebung! Im Sommer ist das Ahrntal ein wahres Wanderparadies mit erfrischenden Bergseen, blumigem Wiesenduft, abenteuerlichen Mountainbike-Strecken und rasante Sommerrodelbahnen. Im Winter seid Ihr von der Skiworld Ahrntal mit 76 Pistenkilometern und 21 Aufstiegsanlagen nur fünf Skibus-Minuten entfernt. Egal welche Jahreszeit, hier warten so viele tolle Erlebnisse auf Euch! Aber auch jede Menge dolce far niente. Eine halbe Stunde vom Ahrner Wirt entfernt liegt die historische Altstadt von Bruneck, wo Ihr durch die süßen Gassen mit ihren Türmchen flanieren, Strudel in der Konditorei Götsch naschen oder einfach mal wieder nett shoppen gehen könnt. Dieser Mix aus gemütlich und actionreich geht eben kaum schöner als in Südtirol!

Kontaktdaten
Adresse: Im Dorf 38, 39030 St. Johann im Ahrntal (BZ), Italien
Email: info@ahrnerwirt.com
Telefon: +39 474 671134
Web: 
www.ahrnerwirt.com

Fotos: Manuel Kottersteger; Filippo Galluzzi; Rotwild; Patrick Wasserer

Text: Delia Wöhlert

+

HIGHS

Urlaub wie bei Freunden

So ist das mit den wahren Familienbetrieben: Man fühlt sich gleich wie Zuhause. Dafür sorgen Viktor und seine Frau Daniela. Daniela hat immer ein offenes Ohr und die besten Tipps für Euch. Viktor sorgt als leidenschaftlicher Koch für das leibliche Wohl seiner Gäste. Und die kleine Isabel wickelt sowieso jeden um den Finger.

Alpin-gemütliche Apartments

Alle Apartments wurden mit hochwertigen Materialien renoviert und erstrahlen im alpin-schlichten Look, der super heimelig ist. Mit eigener Küche, eigenem Balkon und teilweise sogar eigener Dampfsauna seid Ihr zudem wunschlos-glücklich ausgestattet.

Im Bergidyll und dennoch zentral

Fast alle Zimmer haben einen tollen Bergblick. Im Dorf St. Johann wohnt Ihr zudem ganz beschaulich und seid dennoch mit dem Auto in einer halben Stunde in der hübschen Fußgängerzone in Bruneck. Oder in fünf Minuten auf der Skipiste. Oder auf dem Wanderweg. Oder am Fluss. Oder oder oder...

Selbst kochen oder verwöhnen lassen

In Eurer eigenen Küche könnt Ihr nach Herzenslust selbst kochen. Oder Euch morgens mit einem Frühstückskorb und abends mit einem köstlichen Essen im Restaurant à la carte verwöhnen lassen. Bequemer geht nicht mit Kids!

Wellness on top

Im Apartment "my well beeing" habt Ihr eine eigene Infrarotkabine fürs private Wellnessen mit dabei. Allen Gästen steht zudem ein kleiner SPA-Bereich mit finnischer Sauna und türkischem Dampfbad zur Verfügung.

Südtirol - zu jeder Jahreszeit der Knaller!

Wir sind einfach Fans von Südtirol und können damit auch nicht hinterm Berg halten ;-) Die Schmankerl und Kochkünste in der Region sind schlicht der Wahnsinn. Die Outdoor-Erlebnisse kaum zu toppen. Und das egal zu welcher Jahreszeit.

-

LOWS

Das Ding Dong der Kirchturmuhr

Was wäre ein idyllisches Bergdorf ohne seine Kirche? Die Kirche in St.Johann gehört noch dazu zu den schönsten Südtirols. Postkartenidyll pur. Nur schlägt auf den Postkarten die Glocke nicht, in echt aber schon. Manch einer findet das etwas weniger idyllisch. Wir finden aber, es passt einfach zur Umgebung. Und nachts zwischen 22.00 und 5.00 Uhr herrscht auch im Kirchturm von St. Johann Stille.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 220 Euro */Nacht im Apartment my living (größte Kategorie) mit zwei separaten Schlafzimmern. Frühstückskorb mit Aufpreis. Zusatzkosten Kurtaxe 1,50 Euro pro Person/Nacht für alle ab 14 Jahren; ab 2022 2,20 Euro pro Person /Nacht für alle ab 14 Jahren.

Nebensaison mit Baby

Ab 100 Euro */Nacht im Apartment my adventure mit einem Schlafzimmer. Frühstückskorb mit Aufpreis. Zusatzkosten Kurtaxe 1,50 Euro pro Person/Nacht für alle ab 14 Jahren; ab 2022 2,20 Euro pro Person /Nacht für alle ab 14 Jahren.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Bis zu fünf Personen passen in die Wohnungen in den Kategorien my living, my happiness family und my well-being.
Die Apartments haben eine Küchenzeile. Im Haus gibt es ein öffentliches Restaurant mit Pizzeria, das allerdings nur abends geöffnet hat (Dienstag ist Ruhetag). Wer lieber in der Wohnung isst, kann das Essen auch mitnehmen. Ansonsten gibt es Frühstückskörbe und Lunchpakete auf Bestellung. Diese werden direkt vor die Apartmenttür gebracht. Der Preis für einen reichhaltigen Frühstückskorb für 2 Personen liegt bei 20 Euro, jede weitere Person kostet 8 Euro mehr. Ihr könnt zwischen vier verschiedenen Körben wählen!
Die zwei weißen Perserkater Sam und Nero wohnen in der Privatwohnung von Viktor und Daniela.
Kein Pool.
Babys sind herzlich willkommen. Auf Anfrage bekommt Ihr Babybettchen und Rausfallschutz sowie Hochstühle. Ein Babybett kostet 5 Euro pro Tag. Eine Waschmaschine und ein Trockner stehen Euch gegen Gebühr zur Verfügung.
Keine Kinderbetreuung.
Kinder sind überall willkommen, aber es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche. Viele Minis freuen sich über den öffentlichen Spielplatz, der nur 150 Meter vom Haus entfernt ist.
Ferienwohnung
Es gibt sowohl Apartments mit einem Dreibettschlafzimmer und einem Zweibettschlafzimmer als auch Apartments mit einem Zweibettzimmer und einem Einbettzimmer.
In Südtirol existiert sowas wie eine Nebensaison einfach nicht. Schön ist es hier immer! Im Mai und Juni könnt Ihr bei einem Urlaub im Ahrner Wirt die Bergbahnen der Skiworld Ahrntal kostenlos nutzen. Im Herbst sind die Almabtriebe an verschiedenen Wochenenden toll. Und von August bis Oktober lohnt sich die frühmorgendliche Liftfahrt zum Sonnenaufgang am Speikboden auf 2400 Meter mit Bergfrühstück. Bedenken solltet Ihr allerdings, dass der Ahrner Wirt im November und nach Ostern für je circa vier Wochen geschlossen hat.
Der Bahnhof Bruneck liegt 30 Autominuten entfernt. Ihr erreicht ihn zum Beispiel von München aus in vier Stunden (einmal umsteigen). Das öffentliche Busnetz in Südtirol ist sehr gut. Im 15 Minuten Takt fahren öffentliche Busse direkt nach St. Johann (Haltestelle 300 Meter vom Ahrner Wirt entfernt). Der Flughafen Innsbruck ist circa 105 Autominuten entfernt.
"Gsund lebm huast a bissl schwitzn" - und zwar in der kleinen (etwas älteren) Sauna. Alle über 16 dürfen hier in der Finnischen Sauna oder im Türkischen Dampfbad ordentlich schwitzen. Wer es noch bequemer möchte: Das Apartment my well-being hat eine eigene Infrarot-Dampfsauna im Schlafzimmer!
Kein Fitnessraum.
Hunde sind nicht erlaubt.
Regionalität spielt bei allen Materialien und Produkten im Restaurant eine große Rolle. 200 Meter vom Haus entfernt könnt Ihr Euer E-Auto aufladen. In der Zwischenzeit schnappt Ihr Euch am besten die beiden E-Bikes, die im Ahrner Wirt zum Verleih stehen, und erkundet damit die nähere Umgebung.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Ahrner Wirt liegt ganz malerisch auf 1018 Metern Höhe im ruhigen Ahrntal in den Dolomiten. Ein wahrer Rückzugsort in den Bergen. In dem traumhaften Alpental gibt es nicht nur 80 Dreitausender, sondern auch unzählige urige Almen und Berghütten, die es bei Spaziergängen und Wanderungen zu entdecken gilt. Im Winter zeichnet Euch der Schnee ein fast schon kitschiges Winterwonderland vors Fenster und einige Kilometer Skipisten warten auf Euch. Freut Euch auf viele schöne Momente für Euer Familienerinnerungsalbum beim Genusswandern, Mountainbiken, Skifahren oder einfach nur beim dolce far niente, beim süßen Nichtstun sozusagen.

schneeflocke
Die zwei Skigebiete Klausberg (fünf Autominuten) und Speikboden (10 Minuten mit dem Auto) mit den Dorfliften Weißenbach (15 Autominuten) und Rein in Taufers (25 Autominuten) bilden zusammen die Skiworld Ahrntal mit 76 Pistenkilometern und 21 Aufstiegsanlagen auf einer Höhe von 950 bis 2.510 Metern. Zu den Skigebieten fahren kostenlose öffentliche Skibusse. In Kasern (knapp 25 Minuten), Weißenbach und Rein in Tauferns gibt es auch Langlaufloipen. In der nahen Umgebung gibt es viele Rodelbahnen mit urigen Almhütten. Viel Spaß macht auch das Schneeschuh- und Winterwandern. Schneeschuhe und Rodeln verleihen Euch praktischerweise Eure Gastgeber im Ahrner Wirt.
Das Schwimmbad Cascade Sand in Taufers erreicht Ihr in 15 Autominuten. Dort gibt es sowohl Indoor- und Outdoorpools als auch einen Naturbadeteich. Und das Beste: Der Eintritt dort ist für Gäste des Ahrner Wirts kostenlos, in der Saunalandschaft bekommt Ihr 20% Rabatt.
Herrlich: Direkt vom Haus aus wandert Ihr auf dem kinderwagentauglichen Wanderweg an der Ahr entlang. Die Bergbahnen Klausberg (fünf Minuten mit dem Auto) und Speikboden (10 Autominuten) sind sehr gut für Familien ausgerüstet. Die Kids lockt Ihr mit Streichelzoo, Kinderklettersteig, Sommerrodelbahn und sogar Dinos in Lebensgröße. Auch der kleine Wasserpark, das Heuhüpfen und die vielen Spielplätze begeistern die Minis. In Kasern bestaunt Ihr auf 1600 Metern Höhe die kleine Heilig Geist Kirche. Ein schönes Naturspektakel bieten die Reinbach Wasserfälle (20 Minuten mit dem Auto). Den ersten der 3 Wasserfälle erreicht Ihr bequem mit dem Kinderwagen. Vom 3. Wasserfall geht eine Fly Line direkt neben den Wasserfällen bis in Tal. Ein weiterer toller Ausflug führt Euch zur Bizathütte in St. Johann mit dem Themenweg „Hexensteig“, der besonders für Kinder einige spannende Sehenswürdigkeiten zu bieten hat: Glockenspiel, Kletterwand, Zwergenhöhle, Bärenfamilie und Hexenthron halten die Minis beim Wandern bei Laune.
Ein Öffentlicher Tennisplatz ist eine Autominute entfernt.
Die schöne 9-Loch-Anlage im Golfclub Pustertal in Reischach erreicht Ihr in 30 Autominuten.
Der Fluss Ahr bei Kematen bietet im Frühjahr und vor allem im Herbst einen tollen Ort fürs Fischen von Äschen und Forellen. Im Naturteich der Sportfischerei Thara (20 Autominuten entfernt) ist das Fischen für jeden erlaubt, der dort eine Tageskarte kauft. Ihr müsst keine behördliche Fischerlizenz besitzen, daher ist das Fischen auch für Kinder in Begleitung von Erwachsenen möglich. Angelausrüstung kann geliehen werden.
Rafting und Canyoning wird in Sand in Taufers angeboten. Ihr fahrt 15 Minuten mit dem Auto dorthin.
Im Ahrner Wirt stehen zwei E-Bikes und ein Kinderanhänger für zwei Kleinkinder zum Verleih. Alternativ gibt es in Steinhaus (5 Autominuten entfernt) einen Radverleih. Die schönste kindertaugliche Tour führt entlang der Ahr nach Bruneck.
Der nächste Reitstall in Luttach ist fünf Autominuten entfernt.
Bruneck ist eine schöne Kleinstadt mit historischem Stadtzentrum, welches man gut erkunden kann (30 Autominuten). Messner-Fans sollten unbedingt das Schloss Bruneck mit dem Messner Mountain Museum besuchen. Aber auch Brixen ist ein entzückendes Städtchen mit einer hübschen Altstadt und einem tollen Schwimmbad mit Bergblick (60 Autominuten entfernt).
Zur Sommerrodelbahn am Klausberg braucht Ihr nur 5 Autominuten und eine kurze Liftfahrt. In einer knappen Stunde seid Ihr an der längsten Sommerrodelbahn Südtirols am Haunold in Innichen. Dort sausen mit dem Fun Bob Groß und Klein auf Aluminiumschienen 1.700 Meter ins Tal! Die "Bauernlandzwerge" bieten im Sommer ein vielfältiges Kinderprogramm. Und wer, neben all der schönen Natur, auch ein wenig Kultur und Geschichte von Südtirol erkunden möchte, begibt sich auf eine Besichtigungstour in der Burg Taufers in Sand in Taufers, erkundet das Kupferbergwerk in Prettau oder verköstigt leckeren Ziegenkäse in der Ziegenkäserei Kleinstahlhof in St. Johann. Auch das Mineralienmuseum in St. Johann oder das Krippenmuseum Maranatha in Luttach sind tolle Ausflugsziele für Schlechtwettertage. In 40 Minuten mit dem Auto seid Ihr zudem im KronAction, dem größten Hochseilgarten Tirols.
Noch mehr Ausflugstipps für Südtirol:
Familienurlaub: Südtirol mit Kindern

Schick an Daniela und Viktor deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.