+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Alpenhotel Post im Bregenzerwald – Bergurlaub-All-Inclusive in heimelig und schick

Auf unserer "Familienurlaub in den Bergen-Wunschliste" bekommt das Alpenhotel Post im Bregenzerwald die volle Punktzahl! Großfamilien-Zimmer im Alpin-Chic, draußen und drinnen coole Spielbereiche und on top eine kreative Kinderbetreuung. Rund um die Uhr fantastische Regional-Küche, Pool und SPA (auch für die Minis). Skihügel und Skischule hinterm Haus, tolle Skigebiete und Wanderberge nur ein paar Minuten entfernt. Und das Beste: Dieses Rundum-Sorglos-Paket kommt nicht in groß und anonym daher, sondern in "grün" und familiär bei einer Gastgeber-Familie, die mit Euch zusammen Berghütten erwandert und die coolsten Mountainbike-Pfade runterbrettert...

Das Alpenhotel Post – Eine große Portion Heimatliebe

Zwei Dinge spielten im Alpenhotel Post schon immer eine große Rolle: Das gute Essen und die Heimatliebe. So beherbergte das Haus mitten im Dörfchen Au im Bregenzerwald bereits 1958 ein Café mit regionaler Küche. Später wurde daraus ein Gasthaus mit Restaurant und acht Gästezimmern. „Die waren damals topmodern“, witzelt Christian, der mit seiner Frau Nicole das elterliche Hotel übernahm und um Familienappartements, Wellnessbereich, Pool und Kinderbetreuung erweiterte. Spätestens aber seit dem finalen Umbau 2011 mit 21 neuen Design-Zimmern und Suiten, neuem Lobby-, Bar- und Restaurantbereich trifft die Beschreibung „topmodern“ wirklich voll und ganz zu – im Übrigen auch was die Nachhaltigkeit betrifft! Das Heimelige ist aber geblieben: Der natürliche Alpin-Chic aus regionalem Holz und Stein bietet die perfekte Kulisse für Nicole und Christians Gastfreundschaft, die sich – mittlerweile zusammen mit Tochter Celine und Sohn David –  am liebsten persönlich um ihre Gäste kümmern. Wie im Übrigen schon die Eltern und Großeltern!

Rundum-Sorglos-Urlaub mit Familienanschluss

Und das machts hier einfach aus: Ihr bekommt das komplette Verwöhn-Programm eines großen Familienhotels, fühlt Euch aber auch so, als wärt Ihr bei Freunden zu Besuch. Zum Beispiel wenn Nicole mit Euch zur Bergkristallhütte wandert und dort eine Jause mit selbstgebackenem Brot und frischem Bergkäse auspackt. Oder wenn Christian Euch seine Lieblings-Mountainbike-Strecke zeigt und der wöchentliche Familien-Besuch beim Bauernhof im Dorf ansteht. Bei Eurem Urlaub im Alpenhotel Post findet Ihr nämlich ganz viel gemeinsame Familienzeit auf dem Plan – zum Beispiel beim Aktiv-Programm des Hotels, Plantschen im Pool oder einer gemeinsamen Wellness-Runde. Die kreative Kinderbetreuung ermöglicht Euch aber auch die eine oder andere entspannte Massage und eine nette Plauderei zu zweit nach dem leckeren 5-Gang-Menü.

Sommer wie Winter der Hit! Skifahren hinterm Haus & Ausflüge zum Bodensee

Und drumrum? Da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll! Denn allein die Entscheidung, ob Sommer- oder Winterurlaub  fällt beim Bregenzerwald schwer. In dem kleinen Örtchen Au wohnt Ihr zudem so zentral, dass Ihr alles Spannende in kürzester Zeit und zu Fuß oder per Bus erreicht. So können die Minis im Winter gleich hinter dem Hotel die Skier anschnallen oder sich mit dem „Tschu Tschu Express“ zur Skischule im Ort schuckeln lassen. Ihr braucht derweil nur in den Skibus zu hüpfen, der Euch in fünf Minuten zur nächsten Bergbahn bringt. Im Sommer verwandeln sich die Hügel des Bregenzerwalds in ein Wander- und Mountainbike-Paradies. Sommerrodelbahnen, Kletterparks, abenteuerliche Höhlen und Schluchten wollen von Euch erobert werden. Und sogar ein Bummel am Hafen oder eine Runde Stand-Up-Paddeln bekommt Ihr in diesem Bergurlaub unter: Bregenz am Bodensee liegt gerade einmal eine Autostunde entfernt. So werden in diesem Urlaub in Eurer Familie sowohl Team Berg als auch Team Wasser glücklich!

Kontaktdaten
Adresse: Argenau 100, A-6883 Au im Bregenzerwald, Österreich
Email: info@alpenhotel-post.com
Telefon: +43 5515 4103
Web: www.alpenhotel-post.com

Fotos: Alpenhotel Post
Text: Nadine Gehrisch

 

+

HIGHS

Natürlich hübsch

Erst 2011 wurde das Hotel komplett erneuert. Für den Umbau wurden innen wie außen nur natürliche Materialien aus der Region verwendet. Und das hochwertige Holz sowie Stein und Leder machen sich sowas von gut vor dieser romantischen Bergkulisse!

Die Lage ist perfekt für Outdoor-Familien

Die Kids rutschen auf dem Spielplatz mit romantischem Bergblick und die Wege sind kurz. Alles, was sich nicht erlaufen lässt, wird eben im (kostenlosen) Bus erobert. Das Auto hat auch Urlaub!

Familienhotel-Luxus, aber in familiär

5-Gänge-Menü und schicker SPA-Bereich führt hier nicht zu Krawattenzwang, denn es geht zum Glück familiär zu. Das liegt vor allem an den Gastgebern Nicole und Christian, die sich am liebsten persönlich um die Gäste kümmern.

Von Kopf bis Fuß auf Kinder eingestellt

Kinder werden hier bei jedem Wetter glücklich. Draußen auf dem erst 2019 gebauten Abenteuerspielplatz oder im Winter auf dem Rodel- und Skiübungshügel hinterm Haus. Indoor warten Spielbereich und Kinderpool. Praktisch für die Eltern: An Baby-Ausstattung - von Kraxe über Fahrradanhänger bis hin zu Steckdosensicherung - ist alles da!

Familienzeit UND Elternzeit

Wenn Ihr mal ausgiebig saunieren oder das abendliche Menü genießen wollt, sind die Kids in der Betreuung oder beim Kinderprogramm super aufgehoben. Dennoch bietet das Hotel viele Möglichkeiten für gemeinsame Familienzeit, wie z.B. während der Kinderzeiten im SPA oder auch beim Familien-Mountainbiken mit Christian.

Mit gutem Gewissen urlauben

Nicole und Christian lieben ihre Heimat und legen viel Wert auf Nachhaltigkeit. Fast alle Lebensmittel stammen von umliegenden Höfen und Lieferanten. Die gesamte Energie und Wärme des Hotels wird natürlich und mit eigenen Anlagen erzeugt. Und der Spielplatz ist komplett aus Holz gebaut.

Urlaubs-Allrounder Bregenzerwald

Der Bregenzerwald in der Region Vorarlberg ist schnell mit dem Auto zu erreichen und dennoch seid Ihr hier schon mittendrin im Bergparadies mit Almen zum Wandern und zahlreichen Skigebieten. On top gibt´s ein riesiges Outdoor-Angebot mit Kletterparks und Co. Und zum Bodensee fahrt Ihr gerade mal eine Stunde.

-

LOWS

Aber... DAS Low!

.... uns fällt einfach keines ein. Ist uns noch nie passiert!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 250 Euro (Sommer) */Nacht inklusive Verwöhnpension mit Frühstück, Nachmittagsjause und Abendmenü.

Nebensaison mit Baby

Ab 200 Euro */Nacht inklusive Verwöhnpension mit Frühstück, Nachmittagsjause und Abendmenü.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die "Große Postsuite" bietet mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern und einem Wohnbereich mit Schlafcouch Platz für bis zu sechs Personen plus Baby. Ins "Große Familiennest" passen fünf Personen plus Baby.
Ihr könnt eine Verwöhnpension dazubuchen. Dazu gehört ein Frühstücksbuffet, nachmittags Kuchen und Jause inklusive Kaffee, Tee und Kakao und abends ein Fünf-Gang-Menü nach Wahl. Für die Kinder gibt es ein Kinderbuffet und einen Saftbrunnen. Babybrei und Co. stehen ebenfalls bereit. Den ganzen Tag über findet Ihr am Buffet frisches Obst. Im Wellnessbereich gibt es eine Teebar. Zum Hotel gehört außerdem ein Á la carte Restaurant.
Kein Bauernhof, aber Katze Nana streicht Euch gern mal um die Beine. Und ab und zu stehen die Kühe auf ihrer Weide am Hotel.
Zum Alpen-Spa gehört ein Erlebnisschwimmbecken mit Wasserfall und Whirlbank sowie eine Grotte und ein separates Kinderbecken. Kinder sind im ganzen Pool-Bereich willkommen.
Ihr könnt kostenlos ein Babypaket buchen. Darin enthalten sind Kinderbett, Wickelauflage, Badewanne, Windeleimer, Babyhandtücher, Waschlappen, Lätzchen, Babyphone, Flaschenwärmer und Wasserkocher. Außerdem gibt's für die Kids Bademäntel sowie Kraxen, Kinderwagen, Kinderfahrradanhänger und im Winter Schlitten zum Ausleihen. Im Restaurant haben Familien viel Platz und die Kinder freuen sich über Hochstühle, Kindergeschirr und -besteck, das Kinderbuffet am Abend und eine eigene Karte. Für die ganz Kleinen gibt's Brei- und Früchtegläschen am Buffet. Alle Steckdosen im Hotel sind gesichert.
Die Kinderbetreuung findet fünfmal die Woche statt. Mittagessen und Snacks sind inklusive. Zudem wird ein tolles Kinderprogramm rund ums Jahr angeboten, wie Kinderkino, Kinderklettern, Erlebniswanderungen (auch mit Mamas und Papas), Bauernhofbesuche oder der "Tschu Tschu Express" zur örtlichen Skischule. Die Babybetreuung kostet auf Anfrage 10 Euro in der Stunde.
Auf dem erst 2019 gebauten Erlebnisspielplatz warten Rutschbahn, Kletterwand, Slacklines, Schaukeln, Dreiräder, Rutschautos und jede Menge Sand auf kleine Abenteurer. Direkt auf der Terrasse des Restaurantbereichs gibt es außerdem eine Kletterwand und eine Tischtennisplatte. Bei schlechtem Wetter wird die Action nach drinnen verlagert: Im Spielzimmer können die Kids basteln, ins Bällebad tauchen, in der Villa Kunterbunt klettern und rutschen, kickern, mit Puppen und Lego spielen. Und ja, eine Playstation und ein Kinderkino gibt es auch!
Spielsachen findet Ihr im Spielzimmer sowie im Restaurant.
Hotel
Die "Große Postsuite" und das "Große Familiennest" haben zwei Schlafzimmer.
Ein Plus im Herbst: Das Wetter bleibt oft sehr lange beständig und warm! Bitte beachtet: Ab Mitte Dezember bis Anfang Januar und von Anfang April bis Mitte Mai hat das Hotel geschlossen.
Die nächsten Flughäfen: Memmingen und Zürich sind jeweils ca. 1,5 Stunden entfernt, nach Friedrichshafen sind es zwei Stunden. Zum Bahnhof Dornbirn sind es 30 Minuten. Von dort kommt Ihr mit dem Bus oder dem Taxi zum Hotel. Dank der Bregenzerwaldcard könnt Ihr die Busse während Eures gesamten Aufenthalts kostenfrei nutzen.
Neben der Poollandschaft gibt es zwei Saunen, ein Aromadampfbad, eine Wärmebank sowie ein Solarium (gegen Gebühr). Dienstags und donnerstags dürfen die Kids mit in den Wellnessbereich. An drei Nachmittagen ist eine Masseurin im Haus, die Euch unter anderem mit Kräuterstempelmassagen oder ihrer Hot-Stone-Kombi verwöhnt (auch Kindermassagen könnt Ihr buchen). Für Kosmetikbehandlungen gibt es ein Studio direkt neben dem Hotel.
Kein Fitnessraum.
Hunde übernachten für 25 Euro/Nacht. Zu den Mahlzeiten bleiben sie auf dem Zimmer.
Lokale Handwerker haben im Alpenhotel Post jede Menge tolle, einheimische Materialien wie Holz, Stein und Leder verbaut. Familie Reich setzt außerdem auf eine eigens entwickelte Wärmerückgewinnung, Solarenergie und ein Biomasseheizwerk. Falls Ihr mit der Bahn anreist, stehen Euch Fahrräder zur Verfügung. Und Eure E-Autos könnt Ihr direkt gegenüber vom Hotel aufladen. Die Kräuter kommen aus dem eigenen Garten und die übrigen Lebensmittel sind zu 80 Prozent saisonal sowie regional produziert und stammen teils direkt vom Bauern vor Ort. Täglich steht eine vegetarische Hauptspeise auf der Karte und die Küche geht gerne auf Veganer ein. Am Buffet werdet Ihr so wenig Plastik wie möglich finden. Auf Plastikflaschen wird komplett verzichtet. Mitarbeiterwünsche werden - wann immer möglich - im Dienstplan berücksichtigt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Bregenzerwald liegt in der Region Vorarlberg, nur eine Stunde von Bregenz am Bodensee entfernt. Die Landschaft ist hier noch von sanften Hügeln mit Wiesen und Wäldern geprägt – perfekt fürs Wandern oder Mountainbiken mit Kindern. Dennoch sind es für die hohen Gipfel und schneesicheren Skigebieten auch nur ein paar Auto- oder Shuttlebus-Minuten. Und auch ansonsten wartet ein volles Outdoor-Action-Paket auf Euch: Von Kletterwald bis Familien-Canyoning. Und das Alpenhotel Post befindet sich mittendrin, und zwar im kleinen Dorf Au. Ihr erreicht Cafés und Hofläden zu Fuß und oder könnt Euch bequem mit dem Bus zu den umliegenden Bergbahnen und Ausflugszielen shutteln lassen. Euer Auto hat hier also auch die meiste Zeit Urlaub!

Der Bregenzerwald hat gleich mehrere Skigebiete: Das Skigebiet Diedamskopf mit 40 Pistenkilometern (5 Minuten mit Auto oder Skibus), das Skigebiet Damüls Mellau mit 109 Kilometer schneesicheren Pisten (10 Autominuten) und das modernste und schneesicherste Skigebiet Warth-Schröcken am Arlberg (20 Minuten mit Auto oder Skibus). Direkt vorm Hotel gibt es zudem einen Übungslift sowie einen Zauberteppich, der "Tschu Tschu Express" fährt die Kleinen zur Skischule. Langläufer finden in Au-Schoppernau 60 Kilometer Loipen, Skitouren-Geher ideales Gelände mit alpinem Charakter in Nordlagen und Winterwanderer rund 40 Kilometer gebahnte Wege parallel zu den Loipen und abseits der Straßen. Oder Ihr zieht auf Schneeschuhen (auch geführt) los. Für noch mehr Action gibt es eine Rodelbahn neben dem Hotel und einen Katzensprung weiter eine Snow-Tube-Bahn!
In 20 Minuten seid Ihr beim Seewaldsee bzw. in Damüls, von wo aus Ihr nach einer 35-minütigen Wanderung den idyllischen Bergsee erreicht. Weil nur wenig Wasser in den Seewaldsee fließt, sind seine Temperaturen trotz seiner Höhenlage von 1.200 Metern angenehm. Wenn Ihr gern in Flüsse springt oder auf ihnen sportelt, seid Ihr in fünf Minuten an der Bregenzerache. Und zum Segeln oder Surfen fahrt Ihr eine knappe Stunde bis zum Dreiländereck Bodensee!
Direkt vom Hotel aus starten unzählige Wanderwege. Mit dem Kinderwagen seid Ihr sowohl im Tal gut unterwegs als auch auf dem Berg: Die Bergbahnen Mellau, Diedamskopf, Damüls sowie Steffisalp in Warth am Arlberg erreicht Ihr in einer halben Autostunde. Ein Highlight: Die geführte Wanderung mit Chefin Nicole zur hauseigenen Jagdhütte – natürlich inklusive Picknick.
Der Tennisclub Au ist drei Minuten vom Hotel entfernt.
Zu den Golfplätzen Lech und Lingenau fahrt Ihr jeweils eine halbe Stunde mit dem Auto.
In zwei Minuten seid Ihr zu Fuß an der Bregenzerache. Bringt bitte Eure eigene Angel-Ausrüstung mit.
Für SUP, Windsurfen und Segeln seid Ihr am Bodensee richtig (knappe Autostunde). Die nächsten Strandbäder findet Ihr in Bregenz.
Als geprüfter Mountainbike-Guide kennt Gastgeber Christian die besten Trails und verrät Euch gerne seine Geheimtipps. Im Hotel gibt es ein Testcenter der Bikemarke Simplon und Ihr bekommt die Touren auf Euer GPS-Gerät geladen oder leiht Euch eines von Garmin. Außerdem erwarten Euch eine Schrauberecke und ein Montageständer, ein Luftkompressor, ein absperrbarer Fahrradraum, Waschplatz und Trockenraum sowie geführte Touren mit Christian. Eure Bikes könnt Ihr zuhause lassen: Mountainbikes leiht Ihr im Hotel, die E-Variante gegen eine Gebühr. Anhänger für die Kids sind ebenfalls vor Ort.
In 40 Minuten seid Ihr in Dornbirn, wo Ihr durch die schöne Altstadt und die kleinen Läden bummeln könnt. Bregenz mit seiner Seepromenade und der berühmten Seebühne erreicht Ihr in einer knappen Stunde.
Rund um Au findet Ihr jede Menge Hochseilgärten. Zur nächsten Sommerrodelbahn nach Laterns fahrt Ihr 40 Minuten. Etwa ähnlich weit ist es zur spektakulären Rappenlochschlucht. In einer Viertelstunde seid Ihr in Bezau, wo Ihr Bummeln und Einkaufen könnt. Und vor Ort lohnen sich ein Besuch in der Löwen Schaubrennerei, im Panoramarestaurant auf dem Diedamskopf, im Kräutergarten im Dorf sowie auf der 400 Jahre alten Vorsäßhütte Holdamoos.

Das ist eine Empfehlung von Céline

Céline ist Mama von Zwillingsjungs und einer Tochter und arbeitet als Vertrieblerin im Automobilbereich. Sie liebt es, in der Natur zu sein und bei einer Runde Yoga oder einem guten Glas Wein zu entspannen. Für ihren Familienurlaub ist ihr vor allem ein Mix aus Erholung und Ausflügen wichtig. Das Alpenhotel Post ist für sie daher der perfekte Ort! Deshalb war sie mit ihrer Familie dieses Jahr schon zum vierten Mal bei Nicole und Christian im Alpenhotel. Sie meint:

Das Alpenhotel ist ein kleines, persönliches Haus. Nicole, Christian und ihre Kinder sind immer präsent und kümmern sich total herzlich um ihre Gäste. Zu unseren Highlights gehört auf jeden Fall die fantastische regionale Küche. Auch, dass man in den Familienzimmern mit bis zu sechs Personen Platz hat und die Zimmer dabei trotz Lage und Leistungen absolut bezahlbar sind, hat uns gleich begeistert. Für unsere Kids ist die Fahrt mit dem "Tschu Tschu Express" zur Skischule jeden Winter das absolute Highlight.

Schick an Nicole und Christian deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.