Antica Masseria Iblea - Ferienwohnungen für Familien im schönen Sizilien!
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Antica Masseria Iblea auf Sizilien - Meerblick und Maulbeereis zum Frühstück

Auf dem ehemaligen Bauernhof wohnt Ihr in nur acht Ferienwohnungen mit Meerblick und Infinity Pool. Kleine Foodies bedienen sich im Gemüsegarten, Mama und Papa kochen was draus in der super-schicken Küche. Ganz authentisch urlaubt es sich hier bei Ignazio, der Euch mit sizilianischem Frühstück verwöhnt und die Geheimtipps für Restaurant, Strand und Co. auf Lager hat. Wo wir dieses Kleinod schon wieder gefunden haben?! Auf der wunderbaren Seite "der Duft Siziliens". Die sollte jeder Sizilienfan nämlich eigentlich kennen.

Antica Masseria Iblea im schönen Südosten Siziliens

Dem Meerblick entkommt man kaum auf dem idyllischen Gelände der Antica Masseria Iblea, die seit dem 18. Jahrhundert in Familienbesitz ist. Punkten kann die Masseria aber nicht nur mit ihrer außergewöhnlichen Lage, auch das Innenleben des alten Bauernhofes kann sich sehen lassen! Euer Gastgeber Iganzio hat nämlich aus den ehemaligen Ställen acht wunderschöne Ferienwohnungen gezaubert, die minimalistisch-modern und authentisch zugleich sind. Wie das geht? Mit verwaschenen Fliesenböden, unverputzem alten Gemäuer, viel Holz und dem einen oder anderen Designermöbelstück. Aber nicht nur das designaffine Mama- oder Papa-Auge kommt hier auf seine Kosten. Auch die Bambini sind im Urlaubsparadies. Auf dem schönen Gelände gibt es genug Platz für die Kleinen zum Sausen und für Teens zum Chillen. Wenn Ihr übrigens mal nicht am nahen Sandstrand abhängt, plantscht es sich im Infinity-Pool ganz famos – dann eben mit Blick aufs Ionische Meer. Und sogar heikle Minis werden hier sicher zu Feinschmeckern! Denn zum Frühstück gibts hier manchmal sogar Eis – das für Sizilien typische „granita e brioche“ – oder knuspriges Ricotta-Gebäck, die „Cannoli“. Hmmmm…. Und die Dreikäsehochs dürfen das Bio-Gemüse fürs Mittagessen jederzeit selbst im Masseria-Garten ernten. Wenn Mama und Papa aber mal keine Lust auf Kochen haben, hat Ignazio für Euch die besten Restauranttipps in den umliegenden schnuckeligen Barockstädten auf Lager. Ihr werdet sehen – das wird hier gaaanz entspannt für Euch. Eure Kids mutieren ziemlich schnell zu kleinen Italienern, die mit ihren neuen sizilianischen Freunden des Nachts auf dem Domvorplatz toben, während Ihr in Ruhe Euren Vino zu Ende trinkt.

Sandra und der „Duft Siziliens“ sind ansteckend … mit ihrer Sizilienliebe

Aber eigentlich wollen wir hier nicht nur von der Antica Masseria Iblea schwärmen, sondern Euch vor allem auch Sandra Freymuth vorstellen. Die sympathische Bayerin studierte nämlich in Kalabrien und in der Toskana bevor sie ihr Herz an Sizilien verlor. Und das gleich zweimal: an Alfredo, ihren sizilianischen Lebensgefährten, und an die Insel. Heute lebt sie mit ihren drei Italienern – Alfredo sowie Sweety und Birillo (ihre beiden Hunde aus italienischen Tierheimen) – überwiegend in Deutschland, ist aber für ihre Seite Der Duft Siziliens mehrmals im Jahr auf der Insel unterwegs. Denn seit zwölf Jahren sammelt sie schon auf ihrer wundervollen Webseite Masserias, schicke Stadtwohnungen und Ferienhäuser mit Pool oder Meerblick auf Sizilien. Handverlesen und eine schöner als die andere. Und die besten Geheimtipps fürs Baden, Essen und Wandern auf Sizilien gibts natürlich auch bei Sandra. Brava! Weiter so, Sandra! Wie schön, dass wir Dich gefunden haben…

Kontaktdaten

Ansprechpartnerin: Sandra Freymuth
Email: info@duft-siziliens.com
Telefon: +49 (0) 9371 911 903 50  
Web
: www.duft-siziliens.com/villensizilien/antica-masseria-iblea/

+

HIGHS

Ruhig, aber nicht abgelegen

Die Antica Masseria Iblea liegt wunderbar ruhig und mit viel Platz für die Kids inmitten mediterraner Landschaft - inklusive Meerblick von allen Winkeln und Ecken aus. Dennoch sind es bloß 15 Minuten zu Fuß zum nächsten Supermarkt und ein paar hübschen Restaurants. Das Küstenstädtchen Marina di Ragusa ist auch nur einen Katzensprung entfernt.

Das tolle Design

Ignazio und seine Familie wollten bei der Renovierung unbedingt das Authentische einer sizilianischen Masseria erhalten. Das Interior sollte gleichzeitig modern und sizilianisch-gemütlich sein. Bravissimo! Das ist gelungen!

Ein eigener Gemüsegarten

Im Gemüsegarten darf sich jeder bedienen. Das Gemüse kommt damit erntefrisch auf den Teller - und zwar in feinster Bioqualität. Da werden auch die Minis zu begeisterten Gemüseessern.

Das leckere Frühstück

In Italien und auf Sizilien ist das Frühstück meist, sagen wir mal..."überschaubar". Nicht so in der Antica Masseria Iblea. Ignazio und sein Team zaubern jeden Tag ein leckeres Buffet mit regionalen Spezialitäten. Kleine Leckermäulchen werden sich auf die frische Mandelmilch stürzen. Und ab und zu serviert Ignazio sizilianische "granita e brioche"(Hallo! Ein Brioche-Brötchen mit Eis zum Frühstück...). Für die herzhaften Frühstücker gibt es Ragusano-Käse mit pane di carrubo aus dem Mehl des Johannesbrotbaumes.

Sizilienliebe

Sizilien ist genau die richtige Kombi für den Familienurlaub: feine Sandstrände, barocke Städte, malerische Wanderrouten, Kochkurse für Groß und Klein - sogar tolle Tauch- und Kitesurfspots gibts hier. Sandra berät Euch gerne, welche Ecke Siziliens für Euch die passendste ist.

Im Foodiehimmel

Italienische Küche ist nicht umsonst auf dem ganzen Globus beliebt und berühmt. Pizza, Pasta, Mozzarella. Wer kann da schon widerstehen! Aber Sizilien hat, dank seiner wechselhaften Geschichte mit Griechen, Arabern und Byzantinern als Besatzern, eine ganz besondere Küche, die auch für Italienkenner noch einiges an Überraschungen bietet. Wir wollen hier nicht zu viel verraten - schlemmen müsst Ihr schon selbst.

-

LOWS

Ohne Auto geht hier gar nichts

Sizilien ist keine kleine Insel, die man einfach mal an einem Tag umrunden kann. Bus oder öffentliche Verkehrsmittel sind leider auch meist Fehlanzeige. Ein Auto ist daher ein Muss!

Komm ich heut nicht, komm ich morgen

Für Besichtigungen und Öffnungszeiten solltet Ihr immer die "pausa pranzo" zwischen 13 und 16 Uhr berücksichtigen. Da wird nämlich geruht. Gut zu wissen: Entfernungen und Zeitangaben dienen hier auf Sizilien eher der "groben Orientierung". Sie sind nicht wörtlich gemeint oder bindend;-)

Keine Geschirrspülmaschine

In den Studios und Wohnungen gibt es keine Geschirrspülmaschine - dafür aber einen tollen Meerblick beim Spülen. So gehts gleich doppelt so schnell von der Hand.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Ein Studio, das Platz für zwei Erwachsene und ein Baby bietet, kostet pro Nacht von 135 Euro bis 165 Euro, je nach Saison. Strom, Gas, Bettwäsche, Handtücher, Babybett und Hochstuhl sind enthalten. Eine Familie mit zwei Kindern bezahlt für eine Wohnung auf zwei Ebenen zwischen 255 Euro und 295 Euro/Nacht. Kinder bis 3 Jahre wohnen kostenlos. Für Kinder bis 10 Jahre müsst Ihr mit 15 Euro/Nacht pro Zustellbett rechnen, bei Kindern über 10 Jahren mit 30 Euro. Das Frühstücksbuffet mit lokalen Leckereien und Spezialitäten kann für 10 Euro/Person dazu gebucht werden.
    Angaben ohne Gewähr. Wenn sich die Preise der Masseria ändern, werden die Preise hier nicht automatisch angepasst. Es handelt sich zudem nur um eine grobe Orientierung.

  • Großfamilieneignung

    Aber ja! 5 Personen passen in die größeren Wohnungen über zwei Ebenen mit zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmern.

  • Pool

    Ja. Der Infinitypool ist 14 Meter lang mit wunderschönem Blick aufs Meer - in den kühleren Monaten wird er sogar beheizt.

  • Wellness

    Massagen können organisiert werden.

  • Kinderbetreuung

    Keine Kinderbetreuung. Ein Babysitter kann arrangiert werden.

  • Spielbereiche

    Einen klassischen Spielplatz gibt es nicht, aber dafür viel Platz und jede Menge Natur drumrum.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Nächster Flughafen: Die meisten deutschen Flughäfen bieten günstige Direktflüge nach Catania an.
    Flugzeit von Frankfurt: Ca. 2,5 Stunden
    Entfernung Flughafen Catania zur Antica Masseria Iblea: Knapp 1,5 Stunden mit den Auto. Am besten nehmt Ihr Euch direkt am Flughafen einen Mietwagen.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Die Antica Masseria Iblea ist für Kinder jeden Alters geeignet. Babybett, Hochstuhl, Windeleimer und auch Kinderfahrradsitze können vorbestellt werden. Vorsicht ist allerdings bei kleinen Nichtschwimmern geboten: Der Pool ist nicht gesichert.

  • Beste Reisezeit

    Die Antica Masseria Iblea ist fast das ganze Jahr geöffnet. Nur in den Wintermonaten, vom 12. November bis zum 28. Februar, bleibt sie geschlossen. Sandra findet übrigens, dass die Insel im Mai und im Juni am schönsten ist. Dann erblüht Sizilien regelrecht und es ist weniger los. Auch der Herbst ist hier golden - das Meer ist im Oktober und selbst Anfang November sogar oft noch warm genug fürs Baden und Ihr habt die vielen schönen Strände und Sehenswürdigkeiten fast ganz für Euch allein!

  • Essen

    Alle Appartements haben gut ausgestattete Küchen. Im kleinen Hofladen der Masseria könnt Ihr sizilianische Speisen und Spezialitäten wie Caponata, hausgemachte Marmeladen, Soßen, frisches Obst oder Eier aus der direkten Umgebung einkaufen. Und im Gemüsegarten dürft Ihr sogar selbst zugreifen. Ansonsten könnt Ihr auf den Wochenmärkten oder direkt von den Transportdreirädern der Bauern einkaufen. Frühstück ist übrigens dazubuchbar in der Masseria. Außerdem gibt es eine Kaffeebar, die Euch bereits ab 8 Uhr morgens mit Kaffee, Tee usw. versorgt. Von 12 Uhr bis 21 Uhr bietet die "Harmony Bar" Snacks und Getränke an. Und wer gar keine Lust auf Kochen hat, wird hier sicher auch nicht verhungern. Ignazio hilft gerne bei der Restaurantauswahl und hat auch für spezielle Wünsche immer eine passende Osteria auf Lager.

  • Haustiere

    Hunde sind hier herzlich willkommen. Die Unterbringung der Vierbeiner kostet sogar nichts extra.

  • Nachhaltigkeit

    Die Masseria hat auf dem Gelände einen Gemüsegarten mit Bio-Beeten, aus dem sich alle Gäste selbst bedienen dürfen. Außerdem werden Produkte und Lebensmittel vor allem lokal eingekauft.

Und das könnt Ihr unternehmen...

Die Antica Masseria Iblea ist nur zwei Kilometer vom Küstenort Marina di Ragusa entfernt, der zur Stadt Ragusa gehört. Ganz ruhig, mitten in der schönen Landschaft und mit unfassbarem Ausblick! Was es hier im Südosten Siziliens außerdem ohne Ende gibt sind: Gute Restaurants, viele schöne Familien-Strände, tolle Wander- und Trekkingmöglichkeiten sowie natürlich jede Menge Kultur. Nur ein kleiner Ausblick zu dem, was Euch dort erwartet, findet Ihr hier…

Vulkanbesteigung und Kletterpark

Ein Muss für jeden Sizilienurlauber ist natürlich der mehr als 3.300 Meter hohe Vulkan Ätna. Von der Masseria aus braucht Ihr mit dem Auto gute 2 Stunden, aber es lohnt sich! Da es auf dem Vulkan aber recht voll werden kann – vor allem im Sommer – fahrt Ihr am besten frühmorgens los. Oder Ihr brecht gleich später auf, um den Sonnenuntergang vom Ätna aus zu bestaunen. Am Ätna angekommen, könnt Ihr nach oben auf ca. 2.500 Meter Höhe gondeln. Wer noch nicht genug hat, fährt von dort mit einem Art Minibus-Jeep bis auf 2.900 Meter weiter. Wichtig – auch im Sommer! – Ihr solltet eine warme Jacke mitbringen und feste Schuhe. Mit Kindern könnt Ihr den Vulkanausflug übrigens mit dem nur vier Kilometer entfernten Abenteuer- und Waldkletterpark Etnavventura Serra la Nave verbinden. Mit insgesamt 16 Parcours ist hier für jeden etwas dabei. Denn im sogenannten BabyLab können selbst Kinder ab 2 Jahren Sizilien aus einer anderen Perspektive entdecken.

Strände, nichts als Strände

Die Strände im Südosten – und speziell in der Nähe der Masseria – sind für Familien wie gemacht! Feiner Sand, flacher Einstieg ins Meer, kristallklares, badewannenwarmes Wasser. Ihr habt die Qual der Wahl: Soll es lieber ein Naturstrand mit Pinienwald sein oder wollt Ihr lieber den Tag in einem der „Lidos“  bzw. „Beach Clubs“ verbringen? Zum Strand in Marina di Ragusa mit Sonnenschirmen, Liegen und Strandrestaurants braucht Ihr nur 10 Minuten mit dem Auto. Wer lieber am ausladenden, ruhigen Sandstrand chillt, wird sicher am 5 Kilometer entfernten Foce dell‘ Irminio oder dem Randello-Strand glücklich (ca. 15 bis 20 Minuten von der Masseria entfernt).  Sandra empfiehlt auch das Naturreservat Vendicari, in dem einige ihrer Lieblingsstrände liegen. Auch weil Ihr im Reservat Flamingos, Kormorane, Kraniche und viele andere gefiederte Freunde beobachten könnt. Bis Vendicari sind es von der Masseria rund 70 Kilometer.

UNESCO-Weltkulturerbe für Schokoliebhaber

Historische Bauten und Sizilien – das gehört einfach zusammen. Rund um die Masseria, im Val di Noto, können sich Liebhaber der alten Steine auf jeden Fall austoben. Insgesamt acht wunderschöne Barockstädte gehören zum Nototal und sind seit 2002 UNESCO Weltkulturerbe. Beeindruckende Domplätze, schnuckelige Altstadtgässchen und versteckte Cafes lassen Mamas und Papas Herz höher schlagen. Und das der Minis. Nicht. Deshalb finden wir, dass Modica einen tollen Kompromiss für Familien bietet. Die Stadt ist nämlich nicht nur wunderschön, sie ist auch über die Küste Siziliens hinaus für Schokolade bekannt. Und zwar ganz besondere Schokolade, die noch immer nach traditionellem Rezept „al freddo“ (also kalt) hergestellt wird. Ganz ohne überflüssigen Kram wie Milch, Butter, Pflanzenfett oder Lecithin. Verpassen dürft Ihr daher nicht die älteste Schokoladenmanufaktur in Modica – die Antica Dolceria Bonajuto. Hier könnt Ihr die Schokolade nicht nur probieren, sondern auch hinter die Kulissen der Schokoladenherstellung blicken. Zufrieden, glücklich und mit frischen Schokoladenvorräten geht es dann in nur 30 Minuten Autofahrt zurück in die Masseria.

Wanderwunder: Cavagrande

Die Cavagrande del Cassibile ist ein Highlight für alle Wanderer und Naturliebhaber. Mit dem Auto seid Ihr in ungefähr anderthalb Stunden in dem Naturschutzgebiet, in dem der Fluss Cassibile eine 10 Kilometer lange Schlucht geschaffen hat. Ca. 250 Höhenmeter trennen Euch von den natürlichen Becken mit kristallklarem Flusswasser, die am Ende des Abstiegs kleine und große Wanderer zum Baden einladen. Nehmt Euch auf jeden Fall genug Zeit, um Schmetterlinge, Vögel und Geckos zu beobachten! Da vergeht die Wanderzeit wie im Fluge. Kinderwagentauglich ist der Wanderweg jedoch eher nicht. Die Minis müssen halt in der Kraxe mit…

Das ist eine Empfehlung von Lucia

Lucia ist Sizilianerin und lebt mit ihrem Freund und zweijährigen Sohn in Hannover. Sie ist ein alter Hase im (Familien-)Tourismus, sucht und findet auch für die Little Travel Society besondere Unterkünfte in Italien und Deutschland. Lucia meint zur Antica Masseria Iblea:

"Der Ausblick von der Masseria ist Erholung pur! Den ersten Kaffee des Tages im Liegestuhl trinken und dabei aufs Meer gucken während der Nachwuchs auf der Terrasse spielt - mehr Urlaub geht für mich nicht. Außerdem kenne ich Sandra schon seit einigen Jahren und weiß, dass sie jede Menge Herzblut in ihre Seite steckt. Die Wohnungen und Häuser auf "der Duft Siziliens" sind mit viel Liebe ausgesucht. Eines schöner als das andere - da könnt Ihr bei der Wahl nichts falsch machen!" Na, wenn das mal keine Auszeichnung ist... "approved by waschechter Sizilianerin" nennen wir das!

Schick an Sandra deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: 5 % Nachlass




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.