+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Can Alemany im Hinterland von Barcelona – Stilvolle Boho-Scandi-Apartments zwischen Feldern und Weinbergen

Die schönsten Schätze verstecken sich immer auf dem Lande, wie unser neuester Geheimtipp in spanischen Katalonien beweist: Das Can Alemany ist ein historisches Bauernhaus mitten im Felder-, Steindörfer- und Hügelidyll. 11 Apartments sind hier eingezogen – eines schöner als das andere - mit eigener Küche und Terrasse. Im großen Garten plantscht Ihr im Pool oder chillt im Hängesessel zwischen Olivenbäumen. Das Tüpfelchen auf dem i ist aber: Nur eine Dreiviertelstunde braucht Ihr von Eurem "paradís català" aus ins coole Barcelona und zu den Stränden der Costa Dorada!

Das familiengeführte Can Alemany in Katalonien

Fast hätte es Can Alemany gar nicht gegeben. Denn eigentlich sollte auf dem Grundstück beim Städtchen Igualada im idyllischen Hinterland von Barcelona ein Golfplatz entstehen. Zum Glück gab es aber Joan und Elisabet, die damals quasi nebenan wohnten. Sie konnten einfach nicht mit ansehen, wie das historische Bauernhaus aus dem 16. Jahrhundert zerstört worden wäre und haben das alte Gehöft inklusive Garten und Feldern gekauft und damit „gerettet“. Und viele Jahre Behördendschungel später konnten sie schließlich mit ihrem Plan starten, aus dem Bauernhof ein kleines, nachhaltiges Bed & Breakfast zu zaubern, in dem seit 2017 nun große und kleine Gäste urlauben dürfen. Wir lieben Happy Ends wie dieses!

Boho meets spanischen Landhaus-Charme = WOW

Und ganz besonders, wenn sie so hübsch sind, die Happy Ends… Die 11 Apartments sind nämlich nicht nur mit Küche und genug Platz für Familien optimal geeignet, sie sind auch ein wahrer Augenschmaus: Helle Naturmaterialien, schlichte Scandi-Möbel, dazu Pastelltöne, Boho-Accessoires… vor rustikalen Steinwänden und urigen Holzdecken! So blieb trotz hippem Interior der Charme des alten Bauernhauses erhalten. Mit viel Kreativität und Heimatliebe gingen dabei Designerin Elisabet und Tochter Cristina, die mittlerweile Can Alemany gemeinsam leiten, ans Werk. Und draußen gehts übrigens im selben Alt-Neu-Mix weiter: Dort zieht Ihr nämlich im leuchtend blauen Pool Eure Bahnen – mit Blick auf uralte Olivenbäume und Weinreben, die gehegt und gepflegt werden, wie schon vor vierhundert Jahren. Oder Ihr chillt im Makramée-Hängesessel während die Minis über Spielplatz, Wiesen und Felder toben. Und pssst… damit Ihr auch genug Zeit fürs Bahnenziehen und Chillen habt, lasst Ihr Euch das Frühstück aus regionalen Lebensmitteln morgens einfach zur Tür liefern.

Bilderbuch-Dörfer vor der Tür, Barcelona ums Eck

Bleibt aber bloß nicht nur im Sessel hängen – denn Ihr habt in den umliegenden Städtchen und Dörfern (wie zum Beispiel im 10 Autominuten entfernten Igualada) die beste Auswahl an landestypischen Bodegas und Cafés. Oder Ihr spaziert durch die Wiesen- und Felderlandschaft zum Wochenmarkt ins Nachbardorf Santa Margarida de Montbui und deckt Euch mit Tomaten ein, die noch nach Tomaten schmecken, mit Formatge (Käse) und Pernil (Schinken) für die abendliche Fiesta auf Eurer Terrasse. In diesem Land-Idyll könnte man jedenfalls fast vergessen, dass die wahrscheinlich coolste Metropole Spaniens ums Eck liegt. Denn nach Barcelona braucht Ihr nur 50 Minuten mit dem Auto. Dort gehts dann ans Shoppen, Gaudí-Gebäude bestaunen und gut Essen am coolen Stadtstrand in einer der chilligen Chiringuitos (Strandkioske). ¡Ai, Catalunya – que meravellosa ets!

Kontaktdaten
Adresse: Crta de Valls C.37 km.60, 08710 Santa Margarida de Montbui, Barcelona
Telefon: 0034 (o) 607160270
Email: booking@canalemany.com
Web: www.canalemany.com

Fotos: Hotel-Apartaments Can Alemany
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Das wunderbare Design

Die Apartments des Can Alemany sind der reinste Interior-Traum: Natürliche Materialien, helle Pastelltöne, minimalistische Möbel, alles getoppt mit einer Portion Boho-Chic. Jedes Zimmer ist dabei ganz individuell gestaltet. Entscheiden unmöglich!

Ursprünglicher Charme

Bei der Renovierung der Anlage war es Cristina und ihren Eltern besonders wichtig, den Charme des historischen Bauernhauses und "das Katalanische" zu bewahren. Trotz moderner Fassade und Design-Interior sind viele alte Elemente, wie Steinbögen, Holzbalken und Vintage-Möbel, erhalten. Beim Umbau wurden außerdem nur regionale Materialien verwendet. Und im Garten wachsen nur einheimische Pflanzen.

Outdoor-Paradies

Can Alemany liegt super idyllisch in der Natur. Nur ein kleines Dorf ist in Laufnähe, ansonsten gibt es rundherum vor allem Rad- und Wanderwege durch die Hügel und Wälder. Die Anlage selbst ist weitläufig mit vielen Rasenflächen. Die Minis toben und krabbeln einfach drauf los.

Familienanschluss

Cristina ist in der Region aufgewachsen, nur wenige Meter vom Can Alemany entfernt. Sie kennt und liebt ihre Heimat und teilt ihre Geheimtipps gern mit ihren Gästen. Ihre beiden Kids (und die Kinder des Teams) verbringen übrigens auch gerne ihre Zeit auf dem Gelände. Dadurch entsteht eine familiäre und lockere Atmosphäre mit großem Potenzial für Urlaubsfreundschaften.

So schön grün...

...sind nicht nur der gepflegte Garten des Can Alemany oder die Wände des hübschen Apartments L´Olivera. Euer ganzer Urlaub hier ist „grün“, nämlich nachhaltig. Dafür sorgen unter anderem Energiesparmaßnahmen, erneuerbare Energien, Müllvermeidung und
(Bio-)Lebensmittel aus der Region.

Echtes Katalonien - und Ihr mittendrin

Ihr urlaubt mitten im "echten" Katalonien: Kleine Dörfer und Städte mit urigen Bodegas, Märkte mit regionalen Spezialitäten und rund ums Jahr traditionelle Feste. Dennoch erreicht Ihr die hippe Metropole Barcelona und weitere bekannte Küstenorte nach 40-50 Minuten Fahrt. Perfekt für Tagesausflüge - mal zum Bummeln, mal zum Beachen.

-

LOWS

Ohne Auto geht nix

Ein Auto ist bei Eurem Urlaub im Can Alemany unbedingt notwendig. Schon alleine, um Restaurants und Geschäfte in den umliegenden Orten zu erreichen.

Kein Strand vor der Haustür

Die nächsten Strände liegen 40 Autominuten vom Can Alemany entfernt.

Stromausfälle ab und zu möglich

Durch die ländliche Lage ist die Stromversorgung nicht immer optimal und es kann hin und wieder zu Stromausfällen auf der Anlage kommen.

August = Ferienzeit

August ist Ferienzeit in Katalonien und es haben viele Geschäfte und Restaurants geschlossen. Wir würden daher auf einen anderen Monat ausweichen, dann ist es auch an den Stränden wesentlich ruhiger.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 230 Euro* / Nacht im Apartment L´Olivera mit zwei getrennten Schlafzimmern. Inklusive Baby-Ausstattung (für Kinder bis 3 Jahre), Handtücher und Bettwäsche. Zuzüglich 14 Euro/Stunde für Endreinigung und 10 Euro für Frühstück pro Erwachsenem (6,50 Euro pro Kind).

Nebensaison mit Baby

Ab 100 Euro* / Nacht im Apartment El Blauet mit einem Schlafzimmer. Inklusive Baby-Ausstattung (für Kinder bis 3 Jahre), Handtücher und Bettwäsche. Zuzüglich 14 Euro/Stunde für Endreinigung und 10 Euro für Frühstück pro Erwachsenem (6,50 Euro pro Kind).

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In den Apartments L´Olivera, La Coronella, La Calma, Gran Suite und L´Arc gibt es zwei Schlafzimmer mit je einem Doppelbett. Zusätzlich kann ein weiteres Bett hinzugefügt werden, so dass 5 Personen Platz finden (Babybetten kostenlos, für Kinder von 3-12 Jahre 18 Euro/Nacht, ab 12 Jahre 30 Euro/Nacht).
Alle Apartments - außer das Doppelzimmer La Cambra - haben eine voll ausgestattete Küche. Das Frühstück könnt Ihr optional buchen. Es wird Euch entweder direkt zur Tür gebracht oder Ihr kommt dafür in den kleinen Gemeinschaftsraum des Hotels. Im Keller befindet sich eine Honesty-Bar mit Getränken und kleinen Snacks. In jedem Apartment steht außerdem ein Korb mit regionalen Bio-Produkten (wie Olivenöl, Kaffee, Saft, Nudeln) bereit, die Ihr kaufen könnt.
Keine Tiere.
Es gibt einen großen, umzäunten Salzwasser-Außenpool. Ein Bereich des Pools ist speziell für kleine Kinder reserviert.
Die volle Babyausstattung ist vorhanden: Babybetten, Hochstühle, Babybadewanne und Kindergeschirr. Der Pool ist umzäunt und es gibt große Rasenflächen zum Krabbeln.
Keine Kinderbetreuung. Das Team hilft gerne bei der Suche nach einem Babysitter.
Es gibt einen kleinen Spielplatz mit Schaukel und Sandkasten.
An der Rezeption findet Ihr eine Spielzeug-Vitrine mit Bällen, Kartenspielen, Schaufelchen und Eimern. Die Minis dürfen sich hier gerne etwas ausleihen.
Ferienwohnung, Hotel
Fünf Apartments haben zwei separate Schlafzimmer.
Im Mai, Juni, September und Oktober sind die Temperaturen angenehm - nicht zu heiß! Auch die Strände sind im Frühling und Herbst ruhiger. Außerdem haben Restaurants und Läden geöffnet, was im Hochsommer oft nicht der Fall ist (vor allem im August haben viele während der Ferien geschlossen). Ein tolles Erlebnis ist auch die Olivenernte im November.
Der Flughafen Barcelona liegt 50 Autominuten entfernt. Es gibt auch Zugverbindungen von Barcelona nach Igualada (1 Stunde 45 Minuten Fahrt). Von hier könnt Ihr mit dem Taxi weiterfahren (10 Fahrtminuten). Öffentliche Verkehrsmittel zum Hotel gibt es keine. Ein eigenes Auto vor Ort ist daher zu empfehlen für Einkäufe, Restaurantbesuche, Ausflüge, etc.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum. Auf Anfrage können Yoga-Kurse organisiert werden.
Keine Hunde erlaubt.
Beim Umbau des Hauses wurden möglichst regionale Materialien verwendet und lokale Unternehmer engangiert. Alte Fassaden, Steinbögen etc. wurden möglichst erhalten beim Umbau. Auch im Garten wachsen nach wie vor nur einheimische Pflanzenarten. Strom und Wärme stammen komplett aus erneuerbaren Energien. Es gibt eine geothermische Klimaanlage, die im Winter Wärme und im Sommer Kälte spendet. Zum Heizen wird außerdem ein hauseigener Biomassekessel eingesetzt und der Garten wird ausschließlich mit gesammeltem Regenwasser bewässert. Plastik wird so weit es geht vermieden: Auf kleine Verpackungen beim Frühstück, bei den Reinigungsmitteln und bei Shampoo und Co. wird verzichtet. Zum Anwesen gehört auch ein eigener Gemüsegarten. Alle Lebensmittel stammen aus eigenem Anbau oder aus der Region (teilweise auch biologisch). Can Alemany bietet familienfreundliche Arbeitszeiten und unterstützt die Region durch Einbezug lokaler Unternehmen und verschiedene Projekte. Für eine umweltfreundliche Fortbewegung vor Ort könnt Ihr im Hotel E-Bikes leihen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Can Alemany liegt im Zentrum Kataloniens bei der Stadt Igualada, circa 40 Minuten von der Costa Dorada („der goldenen Küste“) entfernt. Rundherum findet Ihr das ursprüngliche und urige Katalonien mit grünen Hochebenen, Wäldern, Burgen, Weinbergen, Olivenfeldern und mittelalterlichen Steindörfern mit lokalen Restaurants. Bei so viel Natur stehen Wandern, Radfahren und Baden in Naturpools unterm Wasserfall ganz oben auf dem Programm. Dennoch seid Ihr ganz nah an Sehenswürdigkeiten, Strand und City, wenn Euch nach mehr Gewusel ist: Das spektakuläre Kloster Montserrat liegt nur 20 Autominuten entfernt und nach 50 Minuten Fahrt erreicht Ihr die coole Metropole Barcelona mit ihren Gaudí-Bauwerken und die endlos langen Sandstränden. Nach Sitges und Vilanova fahrt Ihr sogar nur 40 Minuten. In beiden Küstenstädten findet Ihr tolle Sandstrände – darunter auch noch einige Geheimtipps, wo sich nur Einheimische tummeln. So sieht doch der perfekte Stadt-Land-Strand-Mix aus.

Das nächste Skigebiet ist El Porte de Comte (circa 2 Stunden Fahrt). Die Pyrenäen liegen 2,5 Stunden entfernt.
Die nächsten Strände liegen in Sitges und Vilanova (beide circa 40 Autominuten entfernt). In Sitges könnt Ihr die vier Kilometer Strandlinie entlang laufen und dabei entscheiden, wo Ihr Euch mit Eurem Badetuch niederlasst. Der lange Stadtstrand Platja de Sitges ist wunderhübsch, aber im Sommer rappelvoll. An der kleineren Platja de Sant Sebastiá zwischen Altstadtviertel und Hafen geht es dafür etwas beschaulicher zu. Cafés, Liegestühle und Toiletten gibt es an allen Stränden. Der Strand von Vilanova ist kleiner und etwas ruhiger - hier tummeln sich vor allem Einheimische. Ein echtes Abenteuer (und garantiert ohne Touristenmassen) ist ein Bad in einem der vielen Naturpools im Landesinneren, zum Beispiel im El Pozo de Nafre mit Wasserfall beim Ort Copons - 20 Autminuten von Can Alemany entfernt.
Direkt vom Can Alemany aus könnt Ihr loswandern durch die umliegenden Olivenfelder und Hügel. Eine schöne Tour - auch mit Kindern - ist die 30-minütige Wanderung auf den Berg La Tossa. Oben gibt es eine alte Kapelle, ein Restaurant und eine fantastische Aussicht.
Der Tennisclub Moreres liegt zwei Autominuten, der Tennisclub Montbui fünf Autominuten entfernt.
25 Autominuten entfernt, in Manresa, gibt es einen Golf Club mit Restaurant.
Angeln könnt Ihr in den großen Küstenstädten Barcelona, Sitges und Vilanova.
An den Stränden gibt es verschiedene Wassersport-Anbieter (z.B. fürs Surfen oder Segeln).
Ihr könnt Euch Fahrräder und E-Bikes über Can Alemany buchen. Rund um das Can Alemany gibt es zahlreiche Radwege in allen Schwierigkeitsstufen. Das Team hilft Euch gerne bei der Routenplanung.
Einen Pferdehof gibt es in Rubió (15 Autominuten entfernt).
Die Kleinstadt Igualada erreicht Ihr nach nur 10 Autominuten. Vor allem die Altstadt - mit ihren schmalen Gassen und den Plätzen mit Cafés und Restaurants - ist perfekt fürs Bummeln und Ausgehen am Abend. Im August findet hier die Festa Major statt, ein typisch katalanisches Stadtfest und im Juli gibt es ein großes Ballon-Festival. In Vilafranca de Penedes (30 Autominuten) lohnt sich ebenfalls ein Ausflug in die Bilderbuch-Altstadt. Und wenn Euch nach richtiger Großstadtluft ist, liegt DIE Trendmetropole Barcelona nur 50 Autominuten entfernt. Hier habt Ihr das volle Programm: Strand, Kultur, Märkte, Parks... ein Tag wird wahrscheinlich nicht reichen, um alles zu sehen.
Mehr Tipps für einen Ausflug nach Barcelona findet Ihr hier:
Barcelona mit Kindern

Dies ist eine Empfehlung von Sonja

Sonja ist die Gründerin von Little Travel Society und lebt mit Mann und drei Töchtern in München. Sie tummelt sich aber mehrmals im Jahr in Katalonien, da sie in Barcelona gearbeitet hat und ihre beste Freundin in einem Dorf zwischen Girona und Barcelona lebt. Sonja meint:

Das Can Alemany ist wunder-wunderschön und liegt in einer tollen Region. Nicht umsonst haben viele Barceloner hier ihre "Veraneo Ferienhäuser" (Sommerfrischehäuser). Und weil hier so viele Einheimische urlauben und die Katalanen sehr gerne essen, gibt es in den umliegenden Steindörfern auch richtig gutes Essen! Fragt auf jeden Fall Eure netten Gastgeber nach den besten Tipps. Einen persönlichen Tipp habe ich übrigens auch noch für Euch: Wenn Ihr am Strand nicht als "Touri" auffallen wollt, solltet Ihr a) statt Handtuch einen Pareo (dünnes Tuch) als Unterlage mitbringen b) Euch nach der Sonne drehen. Nur die Touristen liegen kreuz und quer am Strand;-);-) Deu! Wir sehen uns in Katalonien!

Schick an Can Alemany deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.