+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Ulrichshof - Familienurlaub aus dem Märchenbuch

Grandioses Angebot für Kinder, Entspannung für Eltern - der Ulrichshof ist seit 1992 eine Marke und gilt als eines der besten Kinderhotels Europas. Hier vereint sich modernes Design mit märchenhaftem Konzept. Wir waren für Euch da - und wollten das SPA gar nicht mehr verlassen! Ach, und die Kinder? Denen erklärt man besser ganz behutsam, dass leider jeder Urlaub mal ein Ende hat...

Ulrichshof – Familienspaß mit Tradition

Diese Familie brennt für das, was sie tut und das spürt man! Vor 30 Jahren übernahm der Landwirtschaftsmeister und Zweifach-Vater Ulrich N. Brandl den familieneigenen Hof im Bayerischen Wald und hatte eine Vision: der perfekte Urlaub für Familien. Was soll man sagen? So konsequent hat es sonst kaum einer in Deutschland umgesetzt. Der Ulrichshof sprengt längst Rekorde, wenn es um das Angebot für Eltern und Kinder geht. Mit 9 Zimmern fing damals alles an – inzwischen hat das familiengeführte und immer noch familiäre Hotel mehr Zimmer als die Ortschaft Einwohner! Und auch an die nächste Generation wurde das Gastgeber-Gen vererbt und inzwischen sind die beiden Söhne Nikolaus und Benjamin in den Familienbetrieb eingestiegen.

Neue Suiten, mehr Wellness und ein Kinderparadies

Stillstand? Nicht hier! Im Januar 2015 hat sich der Ulrichshof mit einer Mammut-Investition fit für die Zukunft gemacht. Mehr Wellness und Design und neue schicke Suiten. Das bekannte Architekturduo NOA brachte den Bayerischen Wald mit pfiffigen Designideen gleich mit ins Hotel: Mit Brücken, Bäumen, Lounge-Möbeln im Waldambiente und einem Wald-SPA. Alles in ökologischer Bauweise. “Ich bin halt ein Energiebilanz-Fanatiker”, sagt der Senior-Chef dazu.

Und den Kids wird es hier sowieso nie langweilig! Mit der Röhrenrutsche sausen die Kleinen gleich hinter der Rezeption direkt runter in den Indoor-Spielplatz “Schrazeltal”. Und inzwischen wurde auch kräftig in die Spielscheune investiert und das Kinderparadies ist jetzt noch größer, noch schöner und noch abwechslungsreicher. Nach dem Kinderessen werden die Junior-Gäste geschminkt, machen Workshops oder freuen sich auf den Abend im hoteleigenen (!) Kino. Zwischendurch tobt die Rasselbande draußen auf dem Waldspielplatz zwischen Baumhäusern, Tipis, Kletterbalken und Flying Fox oder vergnügt sich auf der Bobbycar-Rennstrecke oder dreht eine Runde im Autoscooter… Ponyreiten? Streichelzoo? Sowieso!!! Und wenn Ihr mögt, hält Michaela, die Dame des Hauses, all die fröhlichen Urlaubsgesichter auch noch für Euer Familienalbum fest. Das Fotoshooting, das total natürlich daher kommt, könnt Ihr von zu Hause gleich dazu buchen! Vor Ort könnt Ihr übrigens alle Eure Aktivitäten im digitalen Ferienplaner festhalten und habt so immer alles im Blick. Einfach perfekt!

Bei all der Familienzeit – “die Zeit zu zweit” kommt trotzdem nicht zu kurz im Ulrichshof

Und ihr? … nutzt die Zeit auch, um endlich mal wieder für euch zu sein. Am besten im Eltern-SPA mit hängenden Betten, Sauna und dem  Natur-BAD mit zwei Pools mitten im Grünen. Die Lizenz zum Ausschlafen gibt es mit dem Langschläferservice wenn die Kids schon morgens um 7 am Hotelzimmer abgeholt werden. Und abends klappt’s sogar mit dem Candle-Light-Dinner, weil die Kinderbetreuer den Kleinen – als krönenden Abschluss des Tages – noch eine märchenhafte Geschichten vorlesen.

Kontaktdaten
Adresse: Zettisch 42 | 93485 Rimbach
Email: hallo@ulrichshof.com
Telefon: 09977 / 9500
Web
: www.ulrichshof.com

Fotos: Michaela Lankes

+

HIGHS

Ehrliche Nachhaltigkeit

Familie Brandl hält nichts von "Greenwashing". Sie setzt auf ehrliche Nachhaltigkeit. Lebensmittel beziehen die Brandls von Zulieferern aus der Region, die er persönlich kennt. Das ist der Familie lieber als immer nur auf bio-zertifizierte Ware setzen zu müssen, die oft von weit her angeliefert wird (und damit eine miserable Ökobilanz aufweist). Dafür verzichtet man lieber auf das Biosiegel. Lecker, gesund und frisch ist das "Organic Dine-Around" allemal!

Glückliches Personal = glückliche Gäste

Der Ulrichshof hat einige Mitarbeiter, die schon seit vielen Jahren dabei sind. Martha aus der UH-Box (Shop) arbeitet beispielsweise schon seit über 20 Jahren für Familie Brandl, Regina schon seit 18 Jahren im Reitstall... Da stimmt das Klima! Und ab dem zweiten Mal Urlaub ist das für die Gäste wie "nach Hause" kommen.

Sicheres Gefühl für Eltern

Kindersicherung an den Türen nach draußen, Namensschild mit Zimmernummer, ein Zaun um den Waldspielplatz – ihr könnt die Kids ohne Bedenken frei rumrennen lassen. Und sogar allein im Zimmer schlafen lassen: Das gesamte Hotel ist mit einer fest integrierten Babyphone-Anlage ausgestattet. In jedem Bereich sind Bildschirme installiert, auf denen angezeigt wird, ob in Eurem Zimmer alles OK ist. Oder Ihr nutzt die Ulrichshof Babyphone-App und werdet dort benachrichtigt, sobald Ihr im Zimmer gebraucht werdet.

Pool-Welt

Blaue Lippen? Hier nicht! Stundenlanger Spaß im Wasser in der ausladenden Wasserlandschaft ist garantiert, denn fünf Pools sind beheizt und etwa 33 Grad warm. Ideal, um schwimmen zu lernen oder zu üben (Schwimmkurse werden angeboten).

Individueller Service

Von 7 bis 21 Uhr gibt es fast ohne Unterbrechung Köstlichkeiten in Buffetform, das "Organic Dine Around" - sogar einige Getränke wie Säfte, Mineralwasser, Biere und Weine sind mit dabei. Wer aber lieber mal à la carte am Tisch bedient werden möchte, kann das einfach tun. Die Verwöhnpension wird Euch für diesen Tag gut geschrieben. Diese Philosophie zieht sich durch das ganze Bio-Resort. Vieles kann, nichts muss!

SPA und Wellness in allen Varianten

Wir würden sogar ohne Kinder in dieses Familien-Hotel fahren, so schön ist der Eltern-SPA! Wer aber lieber mit den Kindern saunt, ist im Family-SPA willkommen. Im Wald-SPA können sich die Großen oder sogar Kleinen (!) massieren und verwöhnen lassen. Die Qual der Wahl eben...

-

LOWS

Die Lage

Wiesen und Wälder soweit das Auge reicht... Manch einer mag die Lage langweilig finden, denn rund um den Ulrichshof ist nicht viel los. Aber wofür auch? Das Hotel bietet ja alles, was den Urlaub perfekt macht.

Zimmerwahl beachten

Das Hotel hat 13 verschiedene Zimmerkategorien. Von schlicht bis stylisch. Wer es neu und designig will, geht in die Luxus Suiten im 2014 fertig gestellten Anbau "Waldschloss". Wem das nicht so wichtig ist, der geht in eines der ursprünglichen, funktionalen Appartements. Dafür kosten diese Zimmer aber auch nur halb so viel. So wird jeder fündig.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 480 Euro * / Nacht in einer Suite Midi inklusive Verwöhnpension “Organic-Dine-Around” und allen Inklusivleistungen des Hotels.

Nebensaison mit Baby

Ab 270 Euro * / Nacht im Apartment Mini inklusive Verwöhnpension “Organic-Dine-Around” und allen Inklusivleistungen des Hotels.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die Luxus-Suiten Böhmerwald oder Chambtal bieten Platz für zwei Erwachsene und sechs Kinder (2 separate Kinderschlafzimmer mit jeweils einem Etagenbett und extra Gitterbett. Zu den sechs Schlafmöglichkeiten für Kinder können noch zusätzlich Reisegitterbettchen im Elternschlafzimmer oder im Wohnraum aufgestellt werden.
Beim Essen seid Ihr total flexibel. Durch das Konzept „Organic Dine Around“ gibt's hier fast rund um die Uhr Essen – und das für alle Altersklassen. Inklusive der gängigen Getränke, die Ihr am Buffet findet. Wer aber mal lieber a la carte am Tisch bedient werden will, kann sich auch spontan dafür entscheiden. Die Kosten für die "„Verwöhnpension"“ am Buffet werden Euch dann einfach auf der Rechnung angerechnet. So könnt Ihr ganz flexibel vor Ort und jeden Tag entscheiden, welche Variante Euch lieber ist. Auf Wunsch kann mittwochs und samstags übrigens im „Garten Eden“ auch ein Candle-Light-Dinner gebucht werden.
Auf dem Ulrichshof leben bis zu 30 Pferde und Ponys im hauseigenen Reitstall, zusätzlich 5 freche Mini-Shetties. Im Streichelzoo am Waldspielplatz leben Ziegen, Meerschweinchen und Hasen.
Wasserratten sind hier genau richtig. Insgesamt gibt es sechs beheizte Sport-, Spaß- und Erlebnisbecken im Felsen-BAD und im neuen Wald-BAD. Das neue Waldbad hat ein schönes Sportbecken, einen Innen- und einen Außenpool und eine Lounge. Das Felsen-BAD erinnert optisch an eine richtige Grotte. Hier startet die 81 Meter lange Wasserrutsche. In einer geschlossenen runden Röhre geht es in über sieben Metern Höhe aus dem Bad hinaus über zwei Kreisel und eine 16 Meter lange Speedstrecke – Adrenalin pur!
In den Apartments und Suiten ist alles vorhanden, was man für einen Urlaub mit Baby braucht: Babybett oder Gitterbett, Fläschchenwärmer, Kühlschrank, Windeleimer, Wickelauflage und vieles mehr. Auch Kinderwagen, Rückentrage, Babybadewanne und Vaporisator stehen jederzeit zur Verfügung. Im Restaurant gibt es sogar ein Babybrei-Buffet und einen Pürierservice.
Ein geschultes und ausgebildetes Team kümmert sich über 80 Stunden pro Woche um die Kleinen. Von 9 bis 20 Uhr gibt’s für alle Altersklassen ein täglich wechselndes Programm mit Ponypicknick, Bogenschießen oder Indianer spielen - um nur ein paar Beispiele zu nennen. Die Mini´s (ab einem Monat bis etwa 3 Jahre) werden zusätzlich von 9 bis 12 Uhr im separaten „Zwergerlstübchen“ betreut. Langschläfer-Service für Eltern und Babysitter-Service werden auf Anfrage zusätzlich angeboten.
Niedlich: Ganz ohne Kitsch werden sieben Grimm-Märchen im Haus in Szene gesetzt. Da hängt dann schon mal ein dicker Rapunzelzopf von der Decke. Und die Angebote für Kinder sind so viele, dass wir nicht wissen, so wir anfangen sollen. Vielleicht beim „Schrazeltal“, dem Riesen-Indoorspielplatz. Oder der dreistöckigen Spielscheune mit Hüpfbunker, Ballhaus, Spielbagger, Wehrgängen, Türmen, Tretfahrzeugen und sogar Autoscooter. Draußen gibt’s den Waldspielplatz mit Doppelseilbahn, Ritterburg und Piratenschiff im Sandmeer, Lagerfeuerstelle, Riesentrampolin und Baumhäusern. Einen Bogenschießplatz, Tennisplatz, Fußballplatz und eine Kletterwand gibt es ebenfalls.
Mal abgesehen von den vielen Spielsachen im Schrazeltal und in der Spielscheune, gibt´s auch im Restaurant Malsachen für die Kleinen, damit sie sich beim Essen nicht langweilen.
Hotel
Im Ulrichshof verfügen viele Zimmerkategorien über zwei getrennte Schlafzimmer. Dabei könnt Ihr auswählen zwischen kleineren Zimmern wie den Apartments Midi, größeren Unterkünften wie der Suite Midi oder den großen Luxus-Suiten.
Jede Jahreszeit ist hier toll -– das Angebot für Familien ist auch in der Nebensaison spannend. Außerhalb der Ferienzeiten ist natürlich weniger los – und günstiger ist es dann auch. Im Winter könnt Ihr in den Skigebieten Hohenbogen, Eck oder Arber die Piste runtersausen, im Sommer im bayerischen Wald wandern.
Der Ulrichshof liegt im Nordosten Bayerns. Nächste Flughafen: Nürnberg (etwa 160 Kilometer entfernt. Ebenso der Flughafen München. Auf Anfrage Shuttleservice (250 Euro). Nächster Bahnhof: Furth im Wald, etwa 10 Kilometer entfernt (mit dem Taxi 25 Euro)
Nicht nur die Poollandschaft ist beeindruckend, auch das "SPA-Menü": Im Familien-SPA dürfen auch die Kinder in die Finnische Sauna, das Tepidarium und das Kräuterdampfbad. Im Eltern-SPA ab 16 Jahren wählt ihr zwischen verschiedenen Saunen und genießt das Schwimmen im neuen Natur-BAD. Im Wald-SPA könnt ihr von Lomi Lomi bis zur Fußdruckpunktmassage diverse Anwendungen buchen – auch für die Kids!
Es gibt einen modernen Fitnessraum und einen lichtdurchfluteten Raum für Yoga und Co. Hier finden auch die Fitness-Kurse mit Trainerin Birgit statt.
Hunde dürfen in ausgewählte Zimmer mitgebracht werden und kosten 35 Euro pro Tag (ohne Futter). Ihr müsst einen eigenen Hundekorb mitbringen. Bitte beachtet, dass die Hunde weder in den Innenbereich des Ulrichshofs noch auf die Liegewiesen mitgenommen werden dürfen.
Sowohl die Bauweise des Hotels ist nachhaltig, als auch die Strom- und Wärmegewinnung. Zudem achten die Besitzer auf Müllvermeidung, regionale Produkte in der Küche und ökologische Reinigungsmittel. Das Wasser wird wieder aufbereitet, es gibt Energiesparlampen und Handtuchtausch natürlich nur auf Wunsch. Alle Speisen und Getränke sind vorrangig aus regionaler Erzeugung. Oder wie der Senior-Chef sagt: "„Es gibt ein Gesicht dazu." Eine Liste der aktuellen Lieferanten könnt Ihr sogar auf der Webpage des Ulrichshof einsehen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Ulrichshof liegt mitten im Naturpark Oberer Bayerischer Wald. Hier erwartet euch im Sommer ein Vogelgezwitscher, wie ihr es sonst vielleicht nur aus der Volière im Zoo kennt. Im Sommer könnt ihr beim Wandern oder Ausreiten die teils unberührte Wildnis erkunden. Im Winter locken die Skigebiete Hohenbogen, Eck oder Arber.

schneeflocke
Die Ski-Gebiete Hohenbogen, Eck-Riedelstein und Großer Arber sind alle in höchstens 30 Fahrminuten zu erreichen. Hier finden sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, Ski-Fahrer, Snowboarder und Langläufer die richtigen Pisten. Wer nicht Ski fährt, baut rund um den Ulrichshof Iglus, macht einen Ausflug mit den Ponys in den Winterwald oder saust mit dem Schlitten den hoteleigenen Hang hinunter.
Nur wenige Minuten vom Hotel entfernt könnt ihr die Umgebung von der Aussichtsplattform „Gipfelsteig“ am Hohenbogen betrachten. Die 400 Quadratmeter große Plattform in 50 Metern Höhe bietet einen tollen Weitblick. Den habt ihr euch nach 290 Stufen auch verdient. Oder Ihr fahrt 10 Autominuten bis Bad Kötzting. Im Kurpark beginnt der Planetenweg, der unserem Sonnensystem gewidmet ist. Die Distanz der 4,5 Milliarden Kilometer von der Sonne zum entferntesten Planeten Neptun ist dabei maßstäblich auf eine Wanderstrecke von 3,5 Kilometer übertragen.
Der Ulrichshof hat einen eigenen Tennisplatz.
Der Ulrichshof kooperiert mit einem Golfclub in etwa 10 Fahrminuten Entfernung. Dort erhaltet Ihr ab einer Woche Aufenthalt ein Greenfee kostenlos und eine Ermäßigung auf jedes weitere Greenfee. Auch Ausrüstung könnt Ihr im Ulrichshof leihen und Ihr könnt Kurse buchen.
Der schwarze Regen, ein Nebenfluss des Regen, eignet sich gut zum Angeln und ist etwa 30 Fahrminuten entfernt. Um eine Gästekarte zu erhalten benötigt Ihr einen gültigen Fischereischein.
Auf dem Schwarzen Regen werden Schlauch- und Kanutouren angeboten. Abfahrt ist beispielsweise in Gumpenried, etwa 30 Fahrminuten entfernt.
Der Zellertal Radweg von Bad Krötzing bis Bodenmais eignet sich besonders für Familien, denn die Strecke führt größtenteils über Asphalt und kommt ohne größere Steigungen aus.
Kleine und große Reitfans sind auf dem Ulrichshof genau richtig. Auf den hauseigenen Pferden werden Reitstunden für jedes Level angeboten oder Ihr könnt Ausritte buchen, es gibt Ponyreiten für die Kleinsten oder Ihr nehmt eines der Ponys für ein Picknick mit in den Wald. Auch Euer eigenes Pferd könnt Ihr mitbringen, die im Gästestall des Ulrichshof liebevoll versorgt werden.
Nach Furth im Wald fahrt Ihr etwa 15 Autominuten. Die malerische Kleinstadt ist vor allem als "Drachenstichstadt" bekannt. Denn hier "lebt" der größte High-Tech-Drache der Welt: Tradinno. Tradinno steht sogar im Guinness Buch der Rekorde. Ihr könnt den vierbeinigen Schreitroboter in seiner Drachenhöhle besuchen und mehr über sie Sage der Drachen und über Tradinnos Technik erfahren. Im August erlebt Ihr Tradinno in einer der ältesten Festspielaufführungen Deutschlands. Die Geschichte erzählt von einer jungen Schlossherrin, die sich dem Drachen opfert, um Ihr Untertanen zu retten. Aber keine Sorge: mutige Ritter bekämpfen den Drachen. In den zwei Festspielwochen finden dazu Mittelaltermärkte und ein großes Volks- und Kinderfest statt.
Im Bayrischen Wald gibt es den längsten Baumwipfelpfad der Welt. Bis nach Neuschönau im Nationalpark Bayrischer Wald fahrt Ihr zwar gut 75 Minuten, aber der Spaziergang durch die Baumwipfel in 25 Meter Höhe und der Ausblick vom Aussichtsturm in 44 Meter Höhe lohnt sich allemal. Außerdem könnt Ihr dann auch gleich Bären, Luchse und Elche im Freigehege des Nationalparks besuchen.

Das ist eine Empfehlung von Mirjam

Unser Travelscout Mirjam ist Mutter einer Tochter (5) und lebt mir ihrer Familie in München. Sie hat zwei Nächte im Ulrichshof verbracht und sagt:

"Kinderhotels habe ich bisher immer gemieden aus Angst vor wilden Schlachten am Buffet oder mega lauter Animation am Pool. Nach dem Wochenende im Ulrichshof hat sich meine Meinung total geändert - ich würde dorthin sogar ohne Kind fahren, weil das Ambiente und vor allem der Eltern-SPA so schön sind."

Schick an Ulrichshof deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.