Backsteinhus "Am lütten Haff" - Ferienwohnungen für Familien auf Usedom
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Backsteinhus auf Usedom – Drei nordisch-schicke Ferienwohnungen in einer alten Backsteinscheune

Im idyllischen Hinterland von Usedom versteckt sich dieses kleine Juwel. Holger Stein und seine Frau Verena haben die Backstein-Remise des historischen Hofes in drei traumschöne Ferienwohnungen verwandelt. Hier urlaubt es sich nicht nur mit Sauna und Spielplatz im Privatgarten. Mit dem Binnengewässer Stettiner Haff habt Ihr auch noch DEN Geheimtipp der Insel vor der Scheunen-Tür!

Das Backsteinhus auf Usedom – so schick wohnt es sich in einer Backstein-Scheune 

Den Traum vom Gastgeber-Sein hatte Holger schon als Teenager. Zum Glück hatten seine Eltern auf Usedom einen historischen Hof, dessen alte Remise er in Ferienhäuser verwandeln konnte. Das schreibt sich jetzt so einfach. Aber Holger und seine Frau Verena – hauptberuflich Bänker und Eltern eines Sohnes;-) – mussten schon sehr viel Schweiß und Herzblut in die Ferienwohnungen stecken. Hübscher könnten die Wohnungen jedenfalls kaum sein! Die hellen Scandi-Möbel machen sich einfach zu gut unter Holzbalken und vor der freigelegten Backsteinwand. Und bei schlechtem Wetter könnt Ihr Euch sogar in der kleinen Sauna einmuggeln.

Familiär gemütlich gehts auf dem Hof zu…

Hygge ist aber nicht nur die Einrichtung, auch die Atmosphäre ist familiär-gemütlich. Nur drei Ferienwohnungen gibt es auf dem alten Hof und Holgers Bruder betreibt nebenan immer noch Landwirtschaft – mit Schafen, Enten, Hühnern und Hasen. Abends kuschelt Ihr Euch, mit einem Glas Wein aus dem hauseigenen Weinkeller, vorm Ofen ein, während die Kids in ihrer Schlafkoje noch die Fundstücke aus der hauseigenen Büchersammlung durchgehen. Außerdem haben Holger und Verena – die von Potsdam aus sooft sie können auf Holgers Heimatinsel vorbeischauen – die besten Tipps für Restaurants und geheime Badebuchten auf Lager. Holger meint: „Viele Gäste sind inzwischen zu Freunden geworden. Und auch unter den großen und kleinen Gästen entstehen hier immer wieder Freundschaften.“

Die Lage zwischen Ostseeküste und Haff könnte für Familien nicht besser sein

Und auch die Lage des Backsteinhus auf der Sonneninsel Usedom könnte nicht besser sein! Zu den versteckten, ruhigen Buchten an der Küste des Binnengewässers – der Haff – ist es nur eine viertel Stunde zu Fuß, zu den trubeligen Seebädern nur eine abwechslungsreiche Dreiviertelstunde Fahrradtour. Das Auto könnt Ihr hier  – in der „Badewanne der Berliner“ – daher eigentlich getrost stehen lassen.

Kontaktdaten
Adresse:
Bossiner Landweg 4, 17419 Dargen, Usedom
Email: info@backsteinhus.de
Telefon: +49 172 1044554
Web: www.backsteinhus.de

Fotos: Backsteinhus

+

HIGHS

Echte Geheimlage

Das Backsteinhus liegt super idyllisch zwischen Feldern und Wiesen - nur 15 Minuten von der nächsten Badebucht am Stettiner Haff. Diese Küste entlang des Binnenmeers ist mit seinen versteckten Badebuchten und kleinen Häfen traumhaft schön und noch nicht so überlaufen. Da geht´s selbst zur Hochsaison beschaulich zu. Und wenn es Euch doch mal ans „echte“ Meer zieht mit Promenade und Trubel, seid Ihr nur eine Radtour vom Ostseestrand entfernt.

Eure Gastgeber

Holger ist auf dem Hof aufgewachsen. Mit seiner Frau Verena und Söhnchen Levi lebt er zwar inzwischen in Potsdam, ist aber so oft es geht selbst auf dem Hof und kümmert sich um seine Gäste. Das fühlt sich dann an wie bei Freunden und er wird Euch sicher mit seiner Liebe zur seiner Heimat Usedom anstecken!

Einkuscheln bitte!

Die drei Wohnungen mit den hellen Möbeln und dem vielen Holz sind nordisches Hygge pur! Mit entzückenden Details wie den kleinen Kaminen oder die Schlafkoje für die Kids. Nach einem Tag an der stürmischen See könnt Ihr Euch hier so richtig schön einmummeln...

An alles gedacht

Nicht nur die Wohnungen und Küchen sind außergewöhnlich gut ausgestattet. Auch was die Unterhaltung der Kids angeht, seid Ihr bestens versorgt: Bei gutem Wetter wartet der große Garten mit Spielplatz. Und bei Regen saunt es sich ganz famos als Familienclan.

Usedom

Usedom hat nicht nur die meisten Sonnenstunden in Deutschland, es ist auch eine super Familieninsel ob der kurzen, flachen Wege. Ideal für Fahrradtouren. Zudem bietet die Insel viel Abwechslung. Wunderschöne Strandpromenaden in den Ostseebädern, kleine versteckte Buchten an der Haff, ein romantisches Hinterland mit Gerstenfeldern so weit das Auge reicht und sogar Polen könnt Ihr einen schnellen Besuch abstatten.

-

LOWS

Steife Brise

Durch die Lage in der Pommerschen Bucht weht Euch auf Usedom fast immer der Wind um die Ohren. Der hat allerdings auch Vorteile: Die Regenwolken werden schnell weitergepustet. Aus diesem Grund hat Usedom auch die meisten Sonnenstunden deutschlandweit.

Seeehr beschaulich

In Dargen geht´s beschaulich zu – Ihr seid eben richtig auf dem Dorf. Wiesen, Wald und der Haff machen die Lage des Hofes aber auch aus. Für Erwachsene und Kids wunderbar. Für Teenies vielleicht zu wenig Action.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Die Ferienwohnung „Achtern Diek“ kosten für eine Familie mit zwei Kindern 80 Euro pro Nacht in der Nebensaison und 125 Euro in der Hauptsaison. Die Endreinigung kostet 75 Euro für alle Wohnungen. Kids unter drei Jahren können - zusätzlich zu vier Personen - kostenfrei übernachten. Alle Preise gelten ab mindestens vier Nächten Aufenthalt. In der Hochsaison liegt der Mindestaufenthalt bei fünf Nächten. Eine kleine Willkommensüberraschung ist übrigens inklusive.
    Angaben ohne Gewähr. Wenn sich die Preise der Ferienwohnungen ändern, werden die Preise hier nicht automatisch angepasst. Es handelt sich zudem nur um eine grobe Orientierung.

  • Großfamilieneignung

    Auf jeden Fall! In die Wohnung „Achtern Diek“ passen insgesamt bis zu vier Erwachsene und zwei Kids. Für zwei Babys im Beistellbett wäre auch noch Platz. Und wer mit der ganzen Großfamilie oder Freunden kommen will, mietet einfach alle drei Wohnungen mit Garten, Sauna und allem Drum und Dran.

  • Pool

    Es gibt keinen Pool. Aber drum rum gibts eh genug Wasser!

  • Wellness

    Zum Haus gehört ein kleiner, gemütlicher Sauna-Bereich, der allen Gästen offen steht. 10 Euro kostet die Nutzung. Die Kids dürfen auch mit! Zudem könnt Ihr die Sauna auch als Familie reservieren, wenn Ihr mal unter Euch bleiben möchtet.

  • Kinderbetreuung

    Keine Kinderbetreuung. Spielkameraden finden sich auf dem Gelände aber immer ruck zuck.

  • Spielbereiche

    Der Hof und die umliegenden Wiesen sind das reinste Paradies für die Minis. Im Garten steht eine Schaukel mit Turm und Rutsche. Drinnen ist im Gemeinschaftsraum mit Tischtennisplatte, Billard und Airhockey auch bei Schietwetter für Action gesorgt. Es gibt außerdem jede Menge Gesellschaftsspiele und Bücher.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Nächster Flughafen: Usedom hat sogar einen Flughafen - in Heringsdorf könnt Ihr direkt landen.
    Flugzeit ab Frankfurt: 1,5 Stunden.
    Entfernung Flughafen – Backsteinhus: 10 Minuten Fahrt mit dem Auto.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Von Baby bis Grundschulalter wird hier jedes Kind garantiert glücklich. Vor allem, weil sie im umzäunten Garten nicht verloren gehen können. Teenager finden es in dem kleinen Dorf Dargen vielleicht etwas zu ruhig. Dafür ist im Haus aber mit Tischtennis, Billard und Airhockey für Action gesorgt. Und ältere Kids können auf der Insel mit den kurzen Wegen auch mal alleine losziehen - zum Beispiel zum Stettiner Haff an einen der Badestrände. An Ausstattung für Kinder ist da: Kinderreisebetten, Hochstühle, Gesellschaftsspiele und Bücher sowie Spiele für draußen (Federball, Krocket, usw.).

  • Beste Reisezeit

    Klar, im Sommer könnt Ihr die umliegenden Strände am besten nutzen, mit dem Rad die Insel erkunden und abends zusammen im Garten grillen. Doch auch im Herbst und Winter haben das Meer und der Strand ihren Reiz - dann wird eben in Matschhose und Gummistiefeln gebuddelt und die schöne Natur müsst Ihr mit weniger Touristen teilen. Und abends gehts dann in die Sauna zum Schwitzen. Herrlich!

  • Essen

    Als Selbstversorger geht´s Euch im Backsteinhus richtig gut. Ihr habt eine super ausgestattete Küche, drinnen und draußen gemütliche Essecken - sogar mit eigenem Grill. Im Nachbarort Stolpe könnt Ihr Euch beim Bäcker Langhoff für´s Frühstück eindecken (unbedingt die Streuselschnecken probieren!). Ansonsten gibts auf dem Hof auch einen Kühlschrank mit regionalen Spezialitäten und einen Weinkeller - beides mit Honest-System zum Selbstbedienen. Wenn Euch mal nicht nach Kochen ist, geht Ihr einfach ins 5 Gehminuten entfernte Restaurant „Gasthof to´n Eikbom“, wo es typisch Pommersche Küche gibt.

  • Haustiere

    Hunde sind in der Erdgeschosswohnung „Achterland“ (mit direktem Zugang zum Garten und zum Hof) erlaubt und kosten pro Tier und Aufenthalt 50 Euro.

  • Nachhaltigkeit

    Holger und seine Familie sind sehr naturverbunden. Gerade der Schutz bedrohter Arten wie der Mehl- und Rauchschwalbe, liegen ihm am Herzen. Beim Umbau des Hofes wurden daher - ganz behutsam - die Schwalbennester erhalten. Schöner Nebeneffekt: Jedes Jahr kommen zahlreiche Vögel auf den Hof, nisten und brüten. Und bald wirds hier auch noch klappern.... Denn das nächste Vorhaben Holgers ist der Bau eines Storchennests!

Und das könnt Ihr unternehmen...

Das Backsteinhus steht im kleinen Dörfchen Dargen im schönen Hinterland von Usedom – drum rum nur Wiesen und Felder. Wusstet Ihr schon? Die zweitgrößte deutsche Insel Usedom hat 49 Kilometer Strand und 1900 Sonnenstunden im Jahr! Und auf dieser schönen Ostsee-Insel könnte die Lage des Backsteinhuses nicht besser sein! Zum Stettiner Haff – das ruhige und flache Gewässer zwischen Usedom und Festland – braucht Ihr nur eine viertel Stunde zu Fuß. Nur 10 Autominuten sind es nach Stolpe – wo es Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und sogar ein Schloss gibt. Und die großen Seebäder auf der Ostseeseite sind auch nur eine malerische Fahrradtour entfernt. Holger, der auf der Insel aufgewachsen ist, hat übrigens die besten Geheimtipps für die Region – viele seiner Ideen findet Ihr hier. Wir haben Euch aber schon Mal eine kleine Auswahl unserer Lieblinge zusammengestellt:

Mit dem Rad die Insel erkunden

Theoretisch könnt Ihr das Auto den kompletten Urlaub stehen lassen. Die Häfen und Strände am Haff liegen vor Eurer Tür. Und ansonsten lässt sich die Insel super auf zwei Rädern erkunden. Zum Beispiel radelt Ihr eine Dreiviertelstunde zum Seebad Heringsdorf und könnt unterwegs noch durch den historischen Stadtkern von Usedom bummeln. Oder Ihr fahrt zum Wasserschloss Mellenthin (20 Minuten mit dem Rad). Zur Belohnung gibt´s eine frisch gebackene Waffel aus der Waffelbäckerei am Schloss. Holger und Verena geben Euch übrigens Tipps, wo Ihr Leihräder herbekommt – auch direkt ab Hof.

Usedom-Insel-Safari

Die Kids werden diese abenteuerliche Inselerkundung lieben! Mit einem Land Rover Defender geht´s über Stock und Stein zu Seen, Mooren, Wäldern und versteckten Buchten. Dabei bekommt Ihr von den Rangern spannende Geschichten über die Natur und die Tiere auf Usedom erzählt. Es gibt unterschiedlich lange Touren, zu denen immer ein Lagerfeuer oder ein Picknick gehört.

Ab ins Wasser

Im Backsteinhus seid Ihr quasi vom Wasser umzingelt. Bademöglichkeiten ohne Ende gibt es natürlich an den langen Ostseestränden in den Seebädern wie Ahlbeck und Heringsdorf. Wer es ruhiger mag, sucht sich eine der vielen kleinen Buchten am nahen Haff auf der Landseite. Von Euren Gastgebern werdet Ihr sogar mit einer kleinen Insider-Karte ausgestattet, wo es sich am schönsten abkühlen lässt.

Segeltörn auf dem Achterwasser

Einmal echtes Piraten-Feeling bitte! Mit dem traumschönen Segelschiff „Weiße Düne“ könnt Ihr das Achterwasser – eine riesige Lagune in der Mitte Usedoms – erkunden. Für mehrere Stunden schippert Ihr über das Wasser und dürft auch mal selbst beim Segel hissen mit anpacken. Ihr könnt aus verschiedenen Touren wählen – auch mit Verpflegung!

Unsere Schlechtwetteralternative

Von Mai bis September könnt Ihr im Theaterzelt Chapeau Rouge direkt an der Strandpromenade in Heringsdorf, richtig tolle Stücke ansehen – auch spezielle Kindervorführungen gibt es. Den aktuellen Spielplan findet Ihr auf der Seite des Theaters.

Dies ist eine Empfehlung von Nadine

Nadine lebt mit Freund und gemeinsamen Sohn in einem Dorf zwischen Heidelberg und Frankfurt und ist schon seit der ersten Stunde für die Little Travel Society unterwegs. Bei der Recherche nach hübschen Häusern an der Ostsee hat Nadine das Backsteinhus auf den "Lieblingsbleiben" gefunden. Sie hat sich beim Schreiben übrigens so in das Haus verliebt, dass sie selbst bald bei Holger und Verena vorbeischauen wird! Natürlich wird sie Euch dann ausführlich berichten. Wenn Ihr schon mal einen kleinen Eindruck bekommen wollt, wie die Gäste des Backsteinhuses ihren Urlaub dort so fanden, schaut doch mal im Gästebuch vorbei.

Schick an Holger deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.