Das Chillhouse Bali in Canggu - Surfen und Chillen mit Kindern!
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

The Chillhouse – Surfen und Biken mit Kindern auf Bali

Ein österreichisches Paar, beide leidenschaftliche Surfer, hat sich auf Bali einen Lebenstraum erfüllt. Und längst ist ihr Chillhouse das beliebteste Lifestyle-Retreat für Surfer, Biker, Yogis und - Achtung: Eltern! Denn Sabine und Alex wissen, dank ihrer eigenen kleinen Rasselbande, worauf es ankommt. Familiärer und lässiger kann man auf Bali nicht urlauben...

The Chillhouse – ein Surfparadies auf Bali mit Kindern

Sie haben es einfach durchgezogen! Die Österreicherin Sabine, Tochter einer Steirer Hoteliersfamilie, und ihr Mann Alex Springenschmidt, haben das gemacht, wovon die meisten von uns nach dem zweiten Glas Sommerbowle immer nur schwärmerisch faseln: Sie sind ausgewandert – nach Bali. Weil sie dort als Surf-Coaches einfach die perfekte Welle fanden. Doch ihre Leidenschaft für den Lifestyle dieser Insel führte das Paar noch viel weiter: Sie haben die indonesische Sprache gelernt und ein Retreat eröffnet, das in Canggu längst als lässiger, familiärer HotSpot gilt. Der Name ist Programm: The Chillhouse begeistert Surfer, Biker, Yogis, Eltern und alle, die einfach nur chillen wollen. Ein dreistöckiges Baumkronen-Loft, zwei Familienvillen, fünf Bungalows und sechs Zimmer verstecken sich in dem grünen Pflanzenlabyrinth auf der Anlage umgeben von Dörfern und Reisfeldern. Oh mann, sollten wir vielleicht doch unseren Büro-Job kündigen?

Die Gastgeber lieben ihre Insel und Kinder – Bali mit Kindern könnte nicht chilliger sein!

Nein, müssen wir erstmal gar nicht. Denn im Urlaub lässt es sich wunderbar eintauchen in diese tropische Welt mit ihrem entspannten Alltag. Und die naturverbundenen Gastgeber brennen dermaßen für ihre Insel – dass man einfach mitgerissen wird! Sabine und Alex helfen beim Erkunden, buchen Ausflüge und Kurse, haben ein geniales Yoga- und Massage-Angebot ausgearbeitet (Sportlehrer Alex weiß halt worauf es ankommt). Es gibt Surf-Klassen für alle Levels, einen eine Stunde entfernten Bike Park im Dschungel, indem sich schon Vierjährige in sicherer Montur auf dem Mountainbike austoben können (und Größere erst recht!). Und überall und mittendrin wuseln die fünfjährigen strohblonden Springenschmidt-Zwillinge Leander und Louan herum – während Nesthäkchen Cosma unter Palmen döst. Trampolinpark, Strandgänge, Rollerfahren – die Knirpse zeigen den Gäste-Kids, wo es lang geht. Und die Mamas und Papas sind geflashed von den hübschen Zimmern mit Bädern unter freiem Himmel, von dem Organic-Buffet morgens und abends und den unkonventionellen Vibes, die im Chillhouse alle Gäste zu Freunden werden lassen. Das gibt beim Abschied so einen Klassenreisen-Blues wie früher, macht Euch drauf gefasst!

Kontaktdaten
Adresse: JL. Kubu Manyar 22 , Br Pipitan, Canggu, 80361 Bali, Indonesia
Email: holiday@thechillhouse.com
Web: www.thechillhouse.com
Tel/SMS/WhatsApp: +62 812 3958 3056   08:00 – 22:00 Bali time (GMT +7)

+

HIGHS

DIE GASTGEBER

Ein Paar mit absolutem Herzblut für sein Haus und - man kann schon sagen - deutscher Gründlichkeit in der Organisation. Alex und Sabine leben ihren Traum.

DIE ATMOSPHÄRE

Das Chillhouse hat ein lässiges Community-Flair. Man ist hier sofort auf Du mit allen Leuten, beim Essen geht es an langen Tischen familiär zu. Wer Privatsphäre sucht, findet sie. Aber offen für eine interessante Mischung an Menschen sollte man sein.

DIE BUNGALOWS, ZIMMER UND VILLEN

Für jeden was dabei. Und alle in einem fröhlich strahlendem Design-Mix aus traditionell und stylisch.

DAS ESSEN

Don't panic, it's organic! Das Gemüse holen die Köche von den Bauern, deren Felder kaum Pestizide gesehen haben. Das Fleisch kommt aus Freilandhaltung, Fisch aus den nahen Gewässern und die Marmelade kocht Sabine selbst. Dinner ist im Preis immer inkludiert - mal Buffet, mal BBQ. Immer all you can eat ...

ACTIVITIES UND WELLNESS

Surfen, Biken, Yoga, Massagen, Meditationen, Ausflüge - jeden Tag kann man sich hier aussuchen, wonach einem der Sinn steht. Ach ja, oder man chillt einfach nur. Und isst!

ZUSÄTZLICHES HIGHTLIGHT

Die fünfjährigen Zwillingsjungs von Alex und Sabine sind morgens bis abends am Start und zeigen allen Kleinen die Highlights der Umgebung (Trampolinpark, Strand, Wellenspringen, Radfahren, Skatepark, Rollerfahren). Arnika und Pflaster haben sie auch immer dabei ...

-

LOWS

DAS MÜLLPROBLEM

An Balis Küste wird jeden Tag Plastikmüll angespült. Alex und Sabine haben Plastikverpackungen bei sich schon längst den Kampf angesagt, organisieren Beach-Cleanings und vermitteln auch den Einheimischen, dass wir das riesige Müll-Problem nur gemeinsam in den Griff kriegen.

ES KREUCHT UND FLEUCHT

Das Chillhouse ist supersauber, aber: offene Bauweise und Außendusche heißt auch, dass man im Inselparadies Besuch bekommt. Von Moskitos, kleinen Spinnen, lustigen Käferchen... Cool bleiben!

DAS DRUMHERUM

Rund um das Chillhouse ist es ruhig und dörflich und zum nächsten Strand sind es ca. 2 km. Wer etwas mehr Trubel möchte, kann sich für knapp fünf Euro ein Taxi nach Seminyak nehmen, dort lässt es sich auch ganz gut shoppen. Fahrräder werden kostenfrei verliehen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Familie mit Baby im Doppelzimmer 70 Euro, Familie mit zwei Kindern im Doppelbungalow 140 Euro. Inkl. Frühstück und Abendessen. Kinder schlafen kostenfrei bis 10 Jahre.
    Preise ohne Gewähr. Diese Preise stellen nur eine Indikation dar. Ändert der Gastgeber seine Preise, werden sie hier nicht automatisch angepasst.

  • Großfamilieneignung

    Ja! Es gibt zwei Häuser mit jeweils drei Doppelzimmern und eigenem Garten und Pool. Dort passen bis zu sechs Erwachsene oder Kinder und auch noch drei Kinder im Zustellbett rein.

  • Pool

    Na klar!

  • Wellness

    Was wäre Bali ohne Massagen, Yoga und Meditation? Gibt´s hier natürlich alles.

  • Kinderbetreuung

    Bali ist die Insel der Nannys. Für rund 30 Euro am Tag können Kinder betreut werden.

  • Spielbereiche

    Der ganze Garten ist ein riesiger Spielbereich und in der Straße vom Chillhouse leben viele Familien mit Kindern (die natürlich draußen spielen).

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Flughafen: Die nächsten Flughafen ist Denpasar
    Flugzeit ab Frankfurt: 16 Stunden Reisezeit mit Umsteigen
    Entfernung Flughafen - Resort: ca 45 Minuten – Shuttle kostet ca 30 Euro

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Kinder in jedem Alter haben hier Spaß.
    Ausstattung: Hochstühle und Babybetten, Leih-Fahrräder mit Kindersitzen und Kinderhelmen, Kinderbikes im Bike Park.

  • Beste Reisezeit

    Alles bis auf Januar und Februar ist easy mit viel Sonne. Babys trägt man am Bauch, da es kaum Kinderwagen-taugliches Terrain gibt.

  • Essen

    Das leckere Frühstück gibt es von 6.15 bis 11.30 Uhr. Abends gibt es Dinner an den Gemeinschaftstafeln, mal als Buffet, mal als BBQ. Vegetarier werden glücklich, Kinder auch. Das gesamte Essen ist im Preis inkludiert.

  • Haustiere

    Nicht erlaubt.

  • Nachhaltigkeit

    Die Lebensmittel kommen von den lokalen Bauern, das Fleisch ist aus Freilandhaltung, der Fisch von den nahen Fischern.

Und das könnt ihr unternehmen...

Canggu ist eigentlich ein kleines Fischerdorf, der Begriff wird aber gerne für den etwa acht Kilometer langen Strandabschnitt benutzt. Canggu hat sich seine Ursprünglichkeit bewahrt. Das Dorfleben, seine Riten und Götterkulte erlebt ihr hier mit. Wenn man Glück hat, wird eine Straße für eine der vielen Tempelzeremonien gesperrt – ein Erlebnis! Die dunklen Sandstrände um Canggu sind aufgrund der hohen Wellen und der Strömung zum Surfen, weniger aber zum Baden geeignet. Weiter südlich finden sich aber die feinsandigen Traumstrände. Es gibt zahlreiche hippe Cafés und Restaurants in Canggu.

 

SURFEN

Muss man mal ausprobiert haben. Und die Surfguides vom Chillhouse (einer für zwei Personen) haben auch jede Menge Tipps für fluchende Anfänger. Die Lessons bucht man direkt vorab oder an der Rezeption.

BIKEN

Bali hat die wildesten Dschungel-Trails, die man sich wünschen kann. In Alex‘ Bali Bike Park kann man sich richtig auspowern. Auch für Kids gibt es je nach Alter ausgearbeitete Touren. Bikes und sichere Ausrüstung sind in allen Größen (ab 4 Jahre) vorhanden.

INSEL-HOPPING

Verträumt, fast verschlafen liegt die Insel Nusa Lembongan nur ca. 1 Stunde Bootsausflug entfernt von Bali  im hellblauen Ozean. Hier kann man mit Manta Rochen schnorcheln oder in den friedlichen Hindu-Alltag eintauchen.

DSCHUNGELAUSFLUG

Toll sind die wilden Affen im Monkey Forest (Ubud) oder am Uluwatu-Tempel. Die Langschwanzmakaken gelten als heilig und sind einigermaßen zutraulich.

STRÄNDE

Die südlicheren Strände sind einen Ausflug wert – hier ist der Sand im Gegensatz zum dunklen Sand in Canggu hell und fein wie im Werbe-Katalog. Auch die coolen, trendigeren Strände um Sanur und Seminyak sollte man gesehen haben.

Littletravelsociety - Empfehlung

Das ist eine Empfehlung von Laura Mrs. Travel herself

Sie hat es auf Bali tatsächlich gewagt, mal das Surfen zu erlernen. Und wenngleich sie nicht die Talentierteste war, der Spaß konnte nicht größer sein und die Betreuung durch die Surf-Guides vom Chillhouse fand sie fabelhaft. Den Hauptteil ihres Urlaubs verbrachte sie dann aber doch lieber mit der Tätigkeit, die das Haus auch in seinem Namen trägt. Und mit Ausflügen in die überraschend coolen Cafés und Restaurants in der Umgebung von Canggu. Sie sagt:

Das Chillhouse ist für mich bis heute kein Hotel, sondern eine Lebensart. Und Kinder gehören hier ganz selbstverständlich dazu. Wiedersehen garantiert!

Schick an Alex deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.