Bassivière Barn Chic - Apartments für Familien in Südfrankreich
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Bassivière Barn Chic - Stylish Schlafen und Schlemmen mit Kids in Südfrankreich

Ooooh, Ouììì! Uns hat’s schon wieder voll erwischt und wir hüpfen mit rosaroter Sonnenbrille durch Südfrankreich. Das Bassivière Barn Chic im ländlichen Lot-et-Garonne vereint alles, was wir lieben: Design-Apartments auf einem alten Bauernhof und megaleckeres Bio-Essen mitten im schönsten Grün. On top gibt's Pool und Spielplatz für die Kinder und coole Extras für die ganze Familie. Coup de Coeur!

Bassivière Barn Chic – Frankreich wie im Bilderbuch

Boom! Wir haben uns schon wieder schlimm verliebt…ins Bassivière Barn Chic! Unser neues Objekt der Familienurlaubsbegierde liegt malerisch in den Hügeln des Lot-et-Garonne im südwestlichen Frankreich. Obwohl die Weinstadt Bordeaux und die Genießer-Destination Périgord nur jeweils eine Stunde entfernt liegen, ist die Gegend mit ihren Sonnenblumenfeldern, Flüssen, Seen und uralten Schlössern noch ein Geheimtipp! Eure Gastgeberin Ilse hat sich mit dem Bassivière den ganz persönlichen Traum erfüllt, endlich ganz in Frankreich zu leben. Denn die holländische Interior-Designerin und Mama von drei Kindern liebt diese Gegend seit Kindheitstagen. Als sie 2018 die Chance bekam, das Bassivière zu übernehmen, hat sie zugeschlagen. Welch Glück für uns, denn Ilse hat einen fantastischen Geschmack!

Frankreich mal anders – Familienurlaub im Stall

Im Bassivière Barn Chic urlaubt Ihr – wie der Name schon sagt – im „schicken Stall“. Die Betonung liegt wahrlich auf schick! Aus einer alten Farm ist ein Boutique-Hotel mit nur fünf überdimensionierten Ferienwohnungen entstanden. In den Kuhstall von 1667 und dem alten Taubenschlag ist gemütlicher Industrial-Chic eingezogen: Vintage-Sessel paaren sich mit Acapulco-Chairs, moderne Lampen beleuchten uralte Holztische und hier und da erinnert eine Mistgabel an den alten Stall. Am coolsten finden wir aber die Kinderzimmer! Die Alkoven und Stockbetten mit den hübschen Himmeln und Vorhängen sind einfach entzückend.

Kinder willkommen im Designhotel und Foodie-Paradies

Eure Kinder werden im Bassivière allerdings nicht nur süß gebettet, sondern sich auch sonst rundum wohl fühlen. Das Hotel ist kein offizielles Familienhotel, aber Eure Kleinen sind gern gesehene Gäste. Es gibt Spieleboxen im riesengroßen Garten, einen eingezäunten Pool und einen coolen Spielplatz in Sichtweite des Restaurants. Letzteres wird übrigens weit über das Hotelgelände hinaus gerühmt und auch von vielen Einheimischen besucht. Ihr speist im Schatten uralter Bäume oder im luftig-stylishen Wintergarten und bestellt Euch die täglich wechselnden Menüs direkt von der Schiefertafel. Mit „honest food“ beschreibt Chefköchin Suzette ihre mediterrane Küche aus Zutaten von den Bauernhöfen in der Nachbarschaft. Das Auge isst auch mit – vom frischen Baguette bis zur Burrata ist alles bezaubernd angerichtet… ah ouì, designliebende Foodie-Familien werden im Bassivière Barn Chic ganz sicher glücklich!

Kontaktdaten
Adresse: ld Bassiviere, 47210 St. Eti­enne de Villereal, Frankreich
Email: info@bassiviere.com
Telefon+33 (0)6 80 76 36 63
Web: https://www.bassiviere.com/

Fotos: Bassivière, Stephanie Bodart

 

+

HIGHS

Design und Architektur

Kein Wunder, dass es das Bassiviere Barn Chic schon in diverse Zeitschriften, wie z.B. Schöner Wohnen, geschafft hat. Uraltes Gebälk und Natursteinmauern treffen auf modernen Beton, Glas und Stahl. Vintage-Möbel auf modernes Design. Herausgekommen ist ein cooler und gleichzeitig gemütlicher Industrial-Chic, den wir sofort zuhause nachmachen wollen.

Eure Gastgeberin Ilse

Ilse hat drei Kinder, zwei Hunde und eine Katze. Erst 2018 ist sie nach Frankreich gezogen, um die neue Besitzerin vom Bassivière zu werden. Und sie ist mit voller Leidenschaft dabei - schon während ihres Innenarchitektur-Studiums in Paris hatte sie schließlich genau davon geträumt.

Die Kinderzimmer

Die Kinder betten sich im Bassiviere am schönsten. In allen fünf Wohnungen findet Ihr schnuckelige Bettnischen, Stockbetten oder zum Kinderbett umfunktionierte Kleiderschränke. Sehr süß!

Das Essen

Amour fo...food! Die Liebe geht im Bassiviere auf jeden Fall durch den Magen. Mal schauen, wie oft Ihre Eure eigene Luxus-Küche benutzen werdet, denn aus dem hoteleigenen Restaurant La Cantine Perchée duftet's himmlisch. Der Tag startet mit selbstgebackenem Brot und Croissants und endet mit vorzüglichen Menus. Chefköchin Suzette zaubert mit wenigen, aber extrem hochwertigen Zutaten mediterrane Gerichte zum Dahinschmelzen. Für die Kinder gibt es extra Tagesmenüs.

Unentdecktes Südfrankreich

Das Bassiviere liegt im Südwesten Frankreichs im Lot-et-Garonne. Wo? Ja genau, pssst, die Gegend mit ihren mittelalterlichen Dörfern und Schlössern, Weinbergen und bezaubernden Sonnenblumenfeldern gilt (noch) als Geheimtipp.

Kreative Extras

Das Bassivière ist klein, aber "oho" sind seine Extras! Da wäre der extrem schöne 'Barn-Shop', wo Ihr antikes Geschirr, Designmarken und coole Kindersachen kaufen könnt. Außerdem gibt's Ausstellungen und Kunstworkshops für die ganze Familie. Auch eine pfiffige Idee: Ihr könnt ein Familien-Shooting mit einem englischsprachigen Fotografen buchen. Wann sehen wir besser aus, als sonnengeküsst und glücklich-entspannt im Urlaub? Cheeese!

-

LOWS

Steile Treppen und Leitern

Alle fünf Wohnungen im Bassivière liegen auf zwei oder drei Ebenen, die zum Teil über eiserne und steile Wendeltreppen verbunden sind. Auch in die Kinderbetten gehts zum Teil über Leitern. Wenn Ihr Kleinkinder und Babies dabei habt, lasst Euch daher von Ilse bezüglich der Apartmentwahl beraten. Sie stellt Euch auch gratis Treppengitter.

In einigen Apartments wird's sehr früh hell

Der alte Stall wurde um lichtdurchflutete Fensterfronten erweitert, die nicht in allen Apartments verdunkelt werden können. Wenn Ihr es zum Schlafen stockdunkel braucht, lasst Euch auch hier lieber von Ilse beraten. Apartment 5 im alten Taubenschlag hat zum Beispiel Fensterläden für eine komplette Verdunkelung.

Das Meer ist weit

Der Atlantik ist vom Bassivière gut zwei Stunden entfernt. Wer Urlaub am Meer machen möchte, ist daher hier nicht richtig. Nur eine Viertelstunde vom Hotel liegt aber der Badesee Lougratte mit feinem Sandstrand!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Zwei Erwachsene mit bis zu zwei Kindern und einem Baby zahlen - je nach Saison - 1.100 bis 1.850 Euro pro Woche in den Apartments 1, 2, 3 und 5. Bettwäsche, Handtücher, die Touristensteuer und Endreinigung sind im Preis enthalten. In der Hauptsaison könnt Ihr nur wöchentlich (oder mehrwöchig) von Samstag bis Samstag buchen. In der Nebensaison sind auch kürzere Aufenthalte möglich. Frühstück und weitere Mahlzeiten könnt Ihr gegen Aufpreis dazu buchen.
    Angaben ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden die Preise hier nicht automatisch angepasst. Es handelt sich zudem nur um eine grobe Orientierung.

  • Großfamilieneignung

    Ja. Im 140 Quadratmeter großen Apartment 4 mit zwei Schlafzimmern und einer Schlafcouch im Wohnzimmer können bequem 7 Personen (vier Erwachsene und drei Kinder) plus einem Baby urlauben.

  • Pool

    Es gibt einen beheizten 10 mal 5 Meter großen und eingezäunten Süßwasser-Pool für alle Gäste.

  • Wellness

    Ein Spa ist im Bassiviere nicht vorhanden, aber Ihr könnt sehr gute Massagen und private Yogastunden gegen Aufpreis buchen.

  • Kinderbetreuung

    Einen Kidsclub gibt es im Bassivière nicht. In der Hauptsaison, im Juli und August, wird einmal wöchentlich ein gemeinsames Kinderessen mit anschließendem Tanzabend für Eure Kleinen organisiert. Sie sind dann den ganzen Abend betreut und Ihr könnt allein essen. Einen Babysitter organisiert Euch das Bassivière in der Hauptsaison auch sehr gern gegen Aufpreis.

  • Spielbereiche

    Im Garten in Sichtweite zum Restaurant befindet sich ein Spielplatz mit Seilbahn, Trampolin, Schaukeln und Tischtennisplatte. Es gibt Boxen mit Kinderspielzeug und generell dürfen Eure Kleinen frei im riesigen Garten herumtollen.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Nächster Flughafen: Bordeaux.
    Flugzeit ab Frankfurt: ca. 1:40h (Direktflug).
    Entfernung Flughafen – Bassivière: 160 Kilometer bzw. ca. 2 Stunden mit dem Auto. Wir empfehlen Euch für die Gegend einen Mietwagen. Die öffentliche Verkehrsanbindung ist schlecht.
    Bergerac ist übrigens der nächst gelegene Flughafen zum Bassivière, der aber von Deutschland aus kaum direkt angeflogen wird.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Das Bassivière ist grundsätzlich für alle Altersklassen geeignet. Für Babies und Kleinkinder stehen kostenlos Reisebettchen, Hochstühle und Treppengitter zur Verfügung. Kindergarten- und Grundschulkinder werden den Spielplatz, den Pool und die viele Natur lieben. Im Hochsommer urlauben vor allem Familien in den fünf Apartments und neuen Ferienfreundschaften steht damit nichts im Wege. In allen Wohnungen gibt es zudem schnelles WIFI und Fernseher und Teens sind ruckizucki im Dorf Villereal und können dort auch mal den lustigen und bunten Nachtmarkt allein besuchen.

  • Beste Reisezeit

    Das Bassivière Barn Chic ist von Ostern bis Ende Oktober für Euch geöffnet. Ein Besuch ist die gesamte Saison hindurch empfehlenswert. Selbst in den wärmsten und trubeligen Monaten Juli und August (im Durchschnitt 27 Grad warm), wird auf dem großen Anwesen jeder ein ruhiges und schattiges Plätzchen finden. Besonders schön finden wir allerdings den Mai und Juni im Lot-et-Garonne. Der Blick die Hügel hinunter über die blühenden Felder ist wunderschön. Meistens ist es dann auch schon sehr mild und die Tage sind endlos lang. Auch September und Oktober sind oft noch warm, nur abends und nachts wirds frischer.

  • Essen

    Ihr entscheidet selbst, ob Ihr Euch lieber in der eigenen Küche selbst versorgt oder im hoteleigenen Restaurant La Cantine Perchée bekochen lasst. In jedem Apartment findet Ihr eine große Luxus-Küche mit Induktionsherd, Spülmaschine, Nespresso-Maschine und vielem mehr. Die ganze Saison hindurch gibt es morgens Frühstück, das Ihr entweder im Restaurant oder in Eurem Apartment verspeisen könnt. In der Nebensaison hat das Restaurant viermal die Woche abends von 18.30 Uhr bis Mitternacht geöffnet. In der Hauptsaison fünfmal. Im Juli und August wird auch Mittagessen angeboten. In der Nebensaison gibt es oft tolle Packages mit Übernachtung und Teilverpflegung, fragt Ilse! Da das Restaurant auch bei Nicht-Hotelgästen seeehr beliebt ist, solltet Ihr jedoch immer reservieren. In der Nähe vom Bassivière liegt übrigens die französische Feinschmecker-Gegend Périgord, Ihr könnt also auch außerhalb sehr gut Essen gehen.

  • Haustiere

    Kleine Hunde sind gegen Voranmeldung in den Apartments 4 und 5 erlaubt.

  • Nachhaltigkeit

    Bei der Renovierung der Gebäude - zum Teil aus dem 17. Jahrhundert - wurden die Bausubstanz, Steinwände und Deckenbalken so gut es ging erhalten. Auch der Baumbestand wurde in der architektonischen Planung berücksichtigt. Im Restaurant arbeitet das Bassivière ausschließlich mit lokalen Erzeugern und das Essen ist fast komplett bio. Einige Möbel, einiges Dekor und Geschirr wurde upgecycled und so vor dem Verfall bewahrt. Auch im Barn Shop könnt Ihr diese Antiquitäten kaufen und viele tolle Produkte mehr aus sozialen Projekten.

Und das könnt Ihr unternehmen...

Das Bassivière liegt im Departement Lot-et-Garonne im Südwesten Frankreichs, jeweils eine Autostunde von der Weinstadt Bordeaux und der Genießer-Destination Périgord entfernt. Ihr urlaubt hier in einer hügeligen und ländlichen Gegend inmitten von Gemüse- und Obstplantagen, mittelalterlichen Dörfern, Burgen und kleinen Bauernhöfen. Der Atlantik ist zwei Autostunden entfernt. Es gibt aber in der Nähe zahlreiche Flüsse und Seen fürs Baden. Und noch vieles mehr zu entdecken…

Der trubelige Markt in Villeréal

Nur vier Kilometer vom Bassivière entfernt liegt das mittelalterliche Villeréal. Das hübsche Örtchen mit seiner uralten, hölzernen Markthalle ist eine der vielen Bastiden, für die die Gegend berühmt ist. Diese kleinen befestigten Städte mit dem typischen Schachbrettmuster aus dem 13. und 14. Jahrhundert wurden einst zum Schutz der Bevölkerung auf diese Weise errichtet. Heute sind viele der Bastiden als „Schönste Dörfer Frankreichs“ (Les plus beaux villages de France) ausgezeichnet. In Villeréal solltet Ihr samstags auf keinen Fall den Markt mit Produkten aus der Region verpassen! Der bunte Trubel macht auch den Kleinen Spaß.

Ausflug nach Monflaquin und zum Chateau Biron

Monflaquin und das Chateau Biron könnt Ihr wunderbar in einem Familienausflug verbinden. Die imposante mittelalterliche Burg Chateau Biron könnt Ihr allein (Eintritt 8,50 Euro) oder per Führung erkunden. Im Sommer finden hier viele kulturelle Veranstaltungen und auch aufregende Nachtführungen für die ganze Familie statt. Der nahe Ort Monflaquin liegt malerisch auf einem Hügel. Auf dem zentralen Marktplatz können die Kinder toben und spielen, während Ihr in einem der zahlreichen Restaurants in Ruhe schlemmt.

Kletterpark Parc en Ciel

Nur zehn Minuten vom Bassivière entfernt liegt der Kletterpark Parc en Ciel. Hier könnt Ihr auf acht unterschiedlichen Geschicklichkeitsparcours Eure Kletterkünste unter Beweis stellen. Es gibt dort auch Freibäder, Minigolf, Trampoline und einen großen Spielplatz.

Besuch der Höhle von Lascaux

Die Höhle von Lascaux gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und gilt als „Sixtinische Kapelle der Höhlenmalerei“. Vier Jugendliche haben die prähistorischen Malereien Europas zufällig 1940 im Spiel entdeckt. Neueste Untersuchungen weisen darauf hin, dass die Entstehung der über 2.000 Malereien von Tieren und menschlichen Figuren in der Höhle bis zu 19.000 Jahre vor Christus zurückreicht. Boah! Die Höhle und das dazu gehörige Museum liegen anderthalb Stunden vom Bassivière entfernt.

Kanufahren auf der Dordogne und dem Lot

Bewundert die herrliche Gegend, ihre Hügel und Schlösser auf jeden Fall auch mal vom Wasser aus! Denn auf den Flüssen Dordogne und Lot könnt Ihr mit Kanus entlang schippern. Da eine sehr leichte Strömung herrscht, ist das auch ein relativ sicherer Familienspaß. Allerdings dürfen erst Kinder ab fünf Jahren auf die Kanus. Es gibt mehrere Anbieter, der nächste liegt etwa 40 Minuten mit dem Auto vom Bassivière entfernt.

Strandtag am Badesee von Lougratte

Der Badesee in Lougratte liegt nur eine Viertelstunde mit dem Auto vom Bassivière entfernt. Mit seinem feinen Sandstrand, einem Spielplatz, Beachvolleyball-Feld und zahlreichen Wassersportmöglichkeiten ist er auf jeden Fall eine tolle Alternative zum recht weit entfernten Meer! Das Freibad am See ist in der Zeit vom 15. Juni bis 31. August geöffnet.

Golf spielen

Im Lot-et-Garonne und der Dordogne gibt es zahlreiche hervorragende Golfplätze. Das Bassivière berät Euch gern, welcher Platz für Euer Handicap geeignet ist.

Das ist eine Empfehlung von Julia

Julia ist Grundschullehrerin und Mama von einem Zweijährigen und einem Baby. Die reisewütige Wuppertalerin hat schon die halbe Welt gesehen und ist auch mit ihren kleinen Jungs viel unterwegs. Das meint sie zu ihrem Urlaub im Bassivière:

Leben wie Gott in Frankreich könnt Ihr im Bassivière hervorragend! Wein und Essen sind himmlisch gut. Falls Ihr größere Kinder habt, können diese im Garten oder auf dem Spielplatz in Sichtweite herumturnen, während Ihr weiter schlemmt. Die Wohnungen sind wirklich genauso schön wie auf den Fotos und bieten für Familien richtig viel Platz. Das Bassivière ist null Kinderhotel, aber wir haben uns hier mit Kleinkind total willkommen gefühlt und fahren dieses Jahr - mittlerweile zu viert - sogar nochmal hin.

Schick an Ilse deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: 1 Flasche eigener Wein




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.