+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Bewegte Berge in Istrien – moderne Ferienvilla mit Pool an der kroatischen Adriaküste

Draußen typisch mediterrane Villa mit Steinfassade und Veranda, drinnen moderner Wohntraum für sechs Personen: Willkommen in der Ferienvilla Bewegte Berge auf der kroatischen Halbinsel Istrien! Ihr urlaubt in Alleinlage im Grünen, mit großem Garten inklusive Pool und Panorama-Sauna. Zu den urigen Restaurants im Örtchen Kaštelir lauft Ihr aber trotzdem nur ein paar Minuten und tolle Badebuchten sind eine Viertelstunde mit dem Auto entfernt. Also nichts wie hin!

Bewegte Berge in Istrien: Neue Ferienvilla einer geübten Gastgeberin

Wir sind ja immer stolz wie Oskar, wenn ein Little Travel-Familienmitglied mit uns wächst – so wie Marlenes und Michaels Bewegte Berge. Mit den Ferien-Apartments Bewegte Berge in ihrer österreichischen Heimat Saalfelden sind sie nämlich von Anfang an mit fünf schicken hundefreundlichen Apartments dabei. Und jetzt zieht auch Marlenes neues Schmuckstück bei uns ein: Die Ferienvilla Bewegte Berge in idyllischer Alleinlage am Rand des Örtchens Kaštelir im beliebten Istrien, nur 15 Minuten von den Bade-Hotspots der kroatischen Adriaküste entfernt. Hier urlauben Marlene, ihr Mann und ihre zwei Jungs seit Jahren gerne, denn das Meer ist kristallklar und der Vibe entspannt. 2021 haben sie deswegen ganz mutig ein Grundstück gekauft und innerhalb eines Jahres ihren Traum vom familientauglichen Ferienhaus in Istrien verwirklicht. „Wir haben eine Riesenfreude damit“, sagt Marlene. Und die will sie jetzt mit Euch teilen. Yippieh!

Schickes Interior-Design trifft auf Traum-Garten mit eigenem Pool

Durch malerische Olivenhaine und Weinfelder geht’s zum Häuschen, das die Herzen von Design-Liebhabern höher schlagen lässt. Mit geraden Linien, zarten Farben und wenig Schnickschnack kommt das Interior super modern daher, Details, wie das offene Badezimmer hinter getönten Glasscheiben, sorgen für cooles Loft-Feeling. Alle drei Schlafzimmer haben ein eigenes Bad, Platz gibt’s in der Villa für sechs Personen ohne Ende. Dank Holzboden und schicken Kuscheldecken urlaubt es sich hier aber auch urgemütlich. Auch draußen findet jeder und jede bestimmt ihren Lieblingsplatz: Unterm schattigen Dach der Veranda, auf der Sonnenliege neben dem Pool oder gleich im blubbernden Whirlpool. Und während Ihr in der Panoramasauna chillt, habt Ihr die spielenden Kids im Garten sogar im Blick! Kommt danach der kleine Hunger, werft Ihr in der Outdoorküche den Grill an. Die Kids planschen solange noch im Pool. Dabei weht Euch vom nahen Meer, das am Horizont glitzert, eine leichte Brise um die Nase. Mehr kroatisch-entspanntes Urlaubsfeeling geht kaum!

Istriens Kultur, Badebuchten & malerische Dörfer warten ums Eck

So wunderschön und luxuriös Eure Unterkunft auch ist, es lohnt sich, sie mal zu verlassen: Eure Gastgeberin schwärmt von den authentisch-gemütlichen Tavernen im Dorf, zu denen Ihr nur ein paar Minuten lauft. Auf dem Weg dahin kicken die Minis noch eine Runde auf dem Fußballplatz nebenan. Schwingt Ihr Euch stattdessen aufs Rad oder setzt Euch kurz ins Auto, seid Ihr in einer Viertelstunde an Istriens coolsten Badebuchten. Am Hawaii Beach bei Porec zum Beispiel hüpft Ihr in kristallklares Wasser und chillt in einer richtig coolen Beach Bar. On top gibts hier von der Haustür weg: Wunderschöne Wanderwege durch Olivenhaine, Weinberge und süße kroatische Dörfchen. Und vom zehn Autominuten entfernten Porec aus könnt Ihr ewig lange Radtouren entlang der traumhaften Adriaküste unternehmen, Wahnsinns-Meerblick inklusive. Marlene und Michael haben es einfach drauf, schöne Orte mit wunderbaren Häusern noch schöner zu machen!

Kontaktdaten

Adresse: Kaštelir 191, 52464 Kaštelir, Kroatien
Email: info@bewegteberge.hr
Telefon: +43 664 127 55 37
Web
: www.bewegteberge.hr

Bilder: Marlene Strobl, Home Content GmbH
Text: Chiara Coenen

MerkenMerken

+

HIGHS

Die idyllische Lage im istrischen Dörfchen

Die Villa liegt in ruhiger Alleinlage im großen Garten, aber nur einen Steinwurf vom Zentrum des Örtchens Kaštelir entfernt: In den hübschen Gassen gehen die Uhren noch ein bisschen langsamer, die tollen Restaurants teilt Ihr Euch vor allem mit Einheimischen. Zum Bade-Hotspot Porec und den vielen schönen Badebuchten der Umgebung fahrt Ihr trotzdem nur eine Viertelstunde.

Eure Gastgeberin weiß, was Familien wollen

Marlene und Michael haben mit dem Apartmenthaus "Bewegte Berge" in ihrer Heimat Österreich schon bewiesen, dass sie genau wissen, worauf es jungen Familien im Urlaub ankommt: Viel Platz, schickes Design und privates Familienwellness in der eigenen Unterkunft. Als Zweifach-Eltern, die seit Jahren begeistert in Kroatien urlauben, teilen die beiden zudem auch gerne ihre Istrien-Geheimtipps mit Euch.

Das coole, aber gemütliche Design

Die Villa ist modern und schick eingerichtet mit geraden Linien und Details aus schwarzem Stahl. Liebevoll platzierte Deko und Kuschelkissen sorgen für Gemütlichkeit, die das moderne Loft-Feeling perfekt ergänzt. Dank der zurückhaltenden Farben und natürlichen Materialien hat es Marlene auch noch geschafft, dass sich das Ganze nach der Leichtigkeit eines kroatischen Sommers anfühlt.

Ihr seid ganz nah am Meer

Das Meer ist so nah, dass Ihr es sogar vom Haus aus erblickt. Die schönsten Strände Istriens sind deshalb schnell erreicht, zum Hotspot Porec mit verschiedenen familienfreundlichen Badebuchten und kristallklarem Wasser fahrt Ihr nur 15 Autominuten.

Garten-Traum mit Pool und Sauna

Nicht nur, dass die Villa in einem 900 Quadratmeter großen Garten zwischen Olivenfeldern steht, in dem ganz viel Platz zum Toben und Spielen ist. Nein, Ihr habt auch noch einen großen Pool für die Abkühlung an heißen Tagen, einen blubbernden Whirlpool und eine schicke Panorama-Sauna ganz für Euch. Wow!

Istrien bietet so viel für Familien

Dass die Region an der kroatischen Adriaküste mit wunderschönen türkisblauen Badebuchten aufwartet und ein Paradies für Badebegeisterte ist, ist kein Geheimnis mehr. Im Landesinneren könnt Ihr aber auch ganz toll wandern und radeln, vorbei an den süßen Dörfern der Umgebung, durch malerische Olivenhaine oder entlang der Küste. Und auch Kultur gibts in den Altstadtgassen Rovinjs oder zum Beispiel in Pula mit seinem gut erhaltenen Amphitheater genug. In Istrien kommt garantiert die ganze Familie auf ihre Outdoor-Kosten!

-

LOWS

Nicht direkt am (Kies-)Strand

Weil die hübsche Villa im Landesinneren liegt, müsst Ihr zu den Stränden radeln oder Auto fahren. Und, ganz typisch für Istrien, erwarten Euch hier meist Kies- statt Sandstrände. Dafür ist das kristallklare Wasser ein absoluter Traum und, dank flachem Einstieg, könnt Ihr auch mit den Kleinsten problemlos planschen.

Ihr wohnt an der Straße

In der Villa hört man nichts davon, dank des wunderschön bewachsenen Gartens seht Ihr auch kaum was: In nur 70 Metern Entfernung befindet sich eine (eher ruhige) Straße. Ihr solltet es nur wissen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

560 Euro */Nacht für die gesamte Villa für bis zu sechs Personen. Zuzüglich 300 Euro Endreinigung. Mindestaufenthalt sieben Nächte, An- und Abreise ist nur samstags möglich.

Nebensaison mit Baby

260 Euro */Nacht für die gesamte Villa für bis zu sechs Personen (von Januar bis April und von Ende Oktober bis Ende Dezember). Zuzüglich 300 Euro Endreinigung. Mindestaufenthalt sieben Nächte, kürzere Aufenthalte auf Anfrage möglich.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die Villa mit 170 Quadratmetern Wohnfläche passen sechs Personen plus ein Baby im Reisebett.
Euch steht eine vollausgestattete Küche sowie eine Outdoor-Küche mit Kühlschrank, Gasgrill, offener Grillstelle, Feuerstelle und Kräutergarten zur Verfügung. Drei bis fünf Gehminuten vom Haus entfernt findet Ihr mehrere Mini-Markets für Gebäck, Kaffee und Co. sowie drei ausgezeichnete Restaurants.
Keine Tiere.
Ihr habt einen 40 Quadrameter großen Außenpool ganz für Euch.
Reisebett, Hochstuhl, Flaschenwärmer, Kinderbesteck und -teller stehen im Haus für Euch bereit. Es gibt auch eine Waschmaschine.
Keine Kinderbetreuung.
Keine ausgewiesenen Spielbereiche. Eure Kids können sich aber im Garten austoben. Und direkt ums Eck warten weite Wiesen, ein Spielplatz und ein Fußballfeld.
Im Haus findet Ihr verschiedene Brettspiele.
Ferienhaus
Die Villa hat drei separate Schlafzimmer, jedes davon mit eigenem Bad.
Istrien ist auch im Frühjahr und Herbst eine Reise wert: Ab März sind die Temperaturen perfekt zum Tennisspielen, paddeln und biken, im Oktober ist die Olivenernte schön anzusehen. Im November ist das Klima noch wunderbar mild, wenn es in unseren Gefilden schon kalt und regnerisch ist - perfekt zum Radfahren entlang der Küste und für lange Spaziergänge am (menschenleeren) Strand.
Der nächste Flughafen Portoroz liegt rund 30 Autominuten entfernt im Nachbarland Slowenien, vom Flughafen Pula dauert es rund 45 Minuten bis zur Unterkunft. Direktflüge gibt es von verschiedenen deutschen Städten aus. Aus Süddeutschland ist die Anreise mit dem eigenen Auto empfehlenswert, Ihr fahrt von München aus etwa fünfeinhalb Stunden.
Ihr habt eine Sauna sowie einen Whirlpool im Haus.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind nicht erlaubt.
Die Villa wurde nach topmodernen Standards mit dreifach verglasten Fenstern, Fußbodenheizung und Solarpanels zur Energiegewinnung erbaut. Ein Teil der Außenfassade besteht aus Steinen direkt aus Istrien. Für E-Autos gibt es eine Ladestation vor Ort. Auf dem Grundstück könnt Ihr Euch an einem Kräutergarten mit Salbei, Basilikum, Schnittlauch, Thymian und Co. bedienen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Ferienvilla liegt auf der sehr beliebten Halbinsel Istrien an der nördlichen kroatischen Adriaküste. Ihr urlaubt im Landesinneren, am Rand des noch sehr authentischen Örtchens Kaštelir mit seinen hübschen Gassen und urigen Tavernen. Um Euch rum gibt’s malerische Olivenhaine und Weinfelder zu entdecken, die Kids toben sich auf den Wiesen und Spielplätzen im Örtchen aus. Zum Bade-Hotspot Porec, mit vielen schönen Badebuchten, braucht Ihr nur eine Viertelstunde mit dem Auto. Auch kulturell und kulinarisch hat Istrien, das lange Zeit unter venezianischer Herrschaft stand, einiges zu bieten.

Wie in Kroatien üblich, findet Ihr in der Umgebung vor allem Kiesstrände - zum Beispiel an der schönen naturbelassenen Bucht von Hawaii Beach mit flachem Einstieg ins kristallklare Wasser und einfacher Beach Bar. Einen Sandstrand gibt's in Lanterna, hier zahlt Ihr jedoch eine geringe Eintrittsgebühr. Beide Strände erreicht Ihr in 15 Autominuten. In 20 bis 25 Autominuten seid Ihr auch an den zahlreichen schönen Kies- und Sandstränden des Bade-Hotspots Porec: Empfehlenswert sind die Val Parentino und Val Marea Sandy Family Strände sowie Blue Lagoon Beach, jeweils mit Liegenverleih, Gastronomie und Co. Mehr Action gibt's im Aquapark Istralandia (20 Autominuten) mit riesiger Rutschenwelt, Badelandschaft und Hüpfburg.
Da die Villa im Landesinneren liegt, könnt Ihr hier direkt aus der Haustür loswandern und die umliegenden alten Dörfchen erkunden oder bis zur Küste und entlang des Meeres nach Porec laufen.
Zum Tennisplatz in Porec braucht Ihr 15 Minuten mit dem Auto.
Auf dem Golfplatz an der Zelena Laguna in Porec (knapp 20 Autominuten) schlagt Ihr Eure Bälle bei wunderschönem Meerblick.
In Porec (15 Autominuten) gibt es verschiedene Angel-Spots und es werden auch Angeltouren auf Fischerbooten angeboten.
An der istrischen Adriaküste warten hervorragende Tauchreviere. Kurse könnt Ihr bei verschiedenen Tauchschulen in Lanterna oder Porec buchen (beides rund 15 Autominuten entfernt).
In Porec (15 Autominuten) findet Ihr zahlreiche Fahrradverleihe, bei denen Ihr Räder oder E-Bikes für alle Altersklassen leihen könnt. Von dort aus könnt Ihr kilometerweit die malerische Küste entlang fahren oder ins Landesinnere, in Richtung Eurer Unterkunft, durch viel Grün und beschauliche kleine Dörfchen.
Das Pferdezentrum Lanterna (rund 15 Autominuten entfernt) bietet neben Reitstunden auch geführte Ausritte an.
Istrien hat kulturell einige versteckte Schätzchen zu bieten: Zum Beispiel die beiden Städtchen Motovun und Groznjan (je knapp 30 Autominuten entfernt) mit wunderhübscher Altstadt und vielen Galerien. Ein Ausflug nach Buzet (35 Autominuten) lohnt sich nicht nur wegen des süßen Städtchens, sondern auch wegen der nahegelegenen malerischen Wasserfälle und Klettermöglichkeiten. In die romantische Küstenstadt Rovinj mit bunten Häusern, quirligen Gassen und coolen Restaurants braucht Ihr 40 Autominuten. Die größte Stadt Istriens, Pula, erreicht Ihr in einer knappen Autostunde. Hier gibt's unter anderem ein großes Amphitheater und eine beeindruckende Jugendstil-Markthalle (unbedingt kulinarische Mitbringsel shoppen!) zu sehen.
Im zehn Autominuten entfernten Örtchen Tar warten mit Paintball-Range, Klettergarten und Quadstrecke Adrenalin-Abenteuer auf Euch. In Porec (15 Autominuten) können Eure Kids außerdem im Motodrum über eine Kartbahn düsen.
Hier findet Ihr noch mehr Ausflugsziele in Istrien und an der kroatischen Küste:
Kroatien mit Kindern – ein Küstenabenteuer

Schick an Marlene Strobl deine Buchungsanfrage!







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.