+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das vegane Bio Hotel SEINZ in Oberbayern – nachhaltige Familienzeit zwischen Bergen, Seen und Moor

Im Bio Hotel SEINZ in dem oberbayerischen Dörfchen Bad Kohlgrub urlaubt Ihr nicht nur in schönster Kulisse zwischen Bergpanorama und Seen, sondern auch komplett nachhaltig und naturnah. TV und Internet werden durch Ponyreiten, Lagerfeuer und Wiesen ersetzt. Im Restaurant schlemmt Ihr kreative vegane Küche. Und zu den nächsten Dörfchen und Strandbädern geht´s autofrei per Radl´ oder Zug. Mei, schee! Da hüpft unser grünes Herz gleich höher!

Das Bio Hotel SEINZ im Kurort Bad Kohlgrub – grün und vegan

Auch wenn die Holz-Fassade des SEINZ beim oberbayerischen Örtchen Bad Kohlgrub in rot und gelb leuchtet – und dabei ein bisschen an ein Schweden-Häuschen erinnert – spielt hier eine andere Farbe die Hauptrolle: Grün! Nachhaltiger könnt Ihr nämlich nicht urlauben als in diesem Hotel von Doris und Christian Kramer, die ihr Münchner Stadtleben und ihre Softwarefirma 2016 gegen das altehrwürdige Kurhaus in Bad Kohlgrub getauscht haben – um es in ein Bio Resort zu verwandeln! Schon das zwölf Hektar große Gelände mit Biotop-Wiesen, Naturbadeteich und Blick auf die Ammergauer Alpen ist Entschleunigung pur. Im Haus selbst herrscht ein charmanter Mix aus Holz, Vintage-Sofas und Tapeten in Stuckoptik. So weht – trotz ökologisch-modernem Umbau – noch ein bisschen der alterwürdige Wind durchs einstige Kurhotel von 1870. Familiär und entspannt geht es hier trotzdem zu – obwohl das Haus mit über 60 Zimmern und großem Tagungs- und Eventbereich nicht gerade klein ist!

Bayerisches Naturidyll und vegane Slow-Food-Küche

Für Euch Eltern wird sich die Hauptbeschäftigung des Tages darauf beschränken, nach dem vegetarischen Bio-Frühstücksbuffet ein idyllisches Plätzchen zum Lesen zu suchen. Eure Minis werden dagegen super im Stress sein. Schließlich wollen die Ponys ausgeritten, die Meerschweinchen gestreichelt werden. Und die Beeren auf den Feldern muss ja auch noch jemand naschen! Da wird Euer Nachwuchs nicht mal merken, dass es auf den Zimmern keinen Fernseher und kein W-Lan gibt. Darauf wird im strahlungsarmen Hotel bewusst verzichtet. Genauso wie auf Plastik und Fleisch. Im hoteleigenen Restaurant dürft Ihr dafür vegane Kreationen probieren – aus biologischen und regionalen Lebensmitteln! Will heißen: Ausnahmsweise werdet Ihr im Schweinsbraten-Bayern als Vegetarier oder Veganer mal nicht mit Augenverdrehen auf „a Brezn“ oder „an Grautsalat“ verwiesen. Zweimal die Woche könnt Ihr sogar selbst mit anpacken und Eure eigene Pizza kreieren. Spätestens dann überzeugt Ihr auch den letzten Carnivore vom SEINZ´schen Slow-Food ohne Fleisch…

Einmal Bayern-aus-dem-Bilderbuch-All-Inclusive bitte!

Falls beim Wort „Kurort“ Eure Alarmglocken schon „laaangweilig“ geläutet haben: Keine Sorge! Das Städtchen Bad Kohlgrub und die Umgebung sind ganz weit weg vom Klischee verstaubter Parkanlagen und kitschiger Cafés. Zwar gibt es in der Region aufgrund des Moors tatsächlich viele Heilbäder. Vor allem aber bieten die Moorlandschaften und Seen viele tolle Outdoor-Möglichkeiten für Familien. Und vom SEINZ aus könnt Ihr alles erradeln, sogar den 30 Minuten entfernten berühmten Staffelsee. Oder Ihr erkundet das Moorgebiet Murnauer Moos auf einem spannenden Lehrpfad. Zur Belohnung gibt´s danach ein Eis in den hübschen Gässchen des Städtchens Murnau. Ansonsten warten die kitschig-schönen Ammergauer Alpen fürs Wandern, Klettern und Skifahren vor der Tür. Natürlich alles unter weiß-blauem Himmel mit puffigen Wattewölkchen, wie es sich in Bayern nun mal gehört! Fertig ist Euer perfektes Bayern-Urlaubs-Paket.

Kontaktdaten
Adresse:Kurhausstraße 1, 82433 Bad Kohlgrub
Email: hallo@seinz.de
Telefon: 0049-(0)8845 970
Web
: www.seinz.de

Fotos: Das SeinZ e.K.
Text: Nadine Gehrisch

MerkenMerken

+

HIGHS

Authentisch nachhaltig

Das SEINZ ist Bio Hotel durch und durch. "Der Natur etwas zurückgeben", ist die Motivation des Gastgeberpaares Doris und Christian. Von der Verwendung natürlicher Materialien, über die Artenerhaltung auf den umliegenden Wiesen, bis hin zum veganen Bio-Restaurant. Hier findet Ihr authentischen Green-lifestyle anstatt Green-washing. Und das mitten in der schönsten bayerischen Natur.

Back to the roots

Internet und TV haben hier Pause – beides gibt es nämlich nicht auf den Zimmern. Die Kids sind sowieso anderweitig beschäftig: Mit Erbsen naschen auf dem Acker, Blumensträuße pflücken oder Meerschweinchen und Ponys streicheln. Und anstatt Animation steht gemeinsame Familienzeit in den Bergen auf dem Programm.

Traumlage - Urlaub "auf boarisch"

Ihr erreicht gleich mehrere wunderschöne Seen in maximal einer halben Stunde Fahrt. Noch schneller seid Ihr in den Ammergauer Alpen zum Wandern und Skifoan. Und dazwischen lauter typisch bayerische Zwiebelkirchtürme. Selbst mit dem Radl kommt Ihr hier schnell von Dorf zu Dorf oder von See zu See. Scho schee do!

VeganPlus Küche

Das Restaurant des SEINZ bietet eine super kreative veganPlus Küche an. Heißt: Es kommen ausschließlich vegane Gerichte auf den Tisch, die mit Milchprodukten und Eiern ergänzt werden. Ihr müsst also auf Butter und Milch beim Frühstücksbuffet nicht verzichten. Zudem sind die Lebensmittel zu 95% Bio-Qualität und fast alle regional. Lecker essen mit richtig gutem Gewissen!

Familienanschluss

Doris, Christian und ihre sechs (!) Kinder und zwei Enkel sind alle mehr oder weniger im Hotel eingebunden und mischen sich unter die Gäste. Das fühlt sich dann an wie in einer großen Familienbande. Und die Kramers lassen sich jede Woche tolle Aktionen für Groß und Klein einfallen, wie zum Beispiel die gemeinsamen Pizza-Abende, Stockbrot am Lagerfeuer oder Kinder-Kino.

-

LOWS

Ohne W-Lan und Fernseher auf dem Zimmer

Digital-Detox gehört zum Gesamtkonzept. Bei so viel Naturabenteuer werdet Ihr (und vor allem die Minis) das jedoch kaum vermissen. Und fürs Mails-Checken gibt es kostenfreies W-Lan im Restaurant und in der Lobby.

Noch nicht alle Zimmer ganz neu

Die Einrichtung ist gemütlich mit viel Holz und teils naturbelassenen Parkettböden. In den noch nicht umgebauten Classic-Zimmern erwartet Euch jedoch eher ein einfacher, rustikaler Stil. Diese sind dafür preislich günstiger und werden nun auch nach und nach erneuert. Wenn Euch der rustikalere Stil stört, fragt bei der Buchung nach einem "neuen Zimmer".

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 170 Euro*/Nacht im Familienzimmer Classic, inklusive Frühstück.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 130 Euro */Nacht im Doppelzimmer Classic mit Babybett, inklusive Frühstück.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In den Familienzimmern Classic gibt es Betten für fünf Personen und ein Babybett passt auch noch dazu.
Im SEINZ gibts nur veganes und vegetarisches Essen. Die Lebensmittel, die im Restaurant auf den Tisch kommen, kommen alle in Bio-Qualität daher und stammen teilweise sogar aus dem eigenen Anbau. Ein leckeres Frühstücksbuffet ist bereits im Übernachtungspreis inbegriffen. Ihr könnt zusätzlich Halbpension oder Vollpension buchen. Zweimal pro Woche findet ein Pizza-Event statt, bei dem die Gäste selbst Teig kneten und belegen. Getränke gibt es rund um die Uhr in der Honesty Bar.
Zur festen Tierfamilie im SEINZ gehören Labiboxer Lila und Labrador Luis, fünf Ponys, Kaninchen und Meerschweinchen mit frischem Nachwuchs (wie süüüß) und bald auch zwei Ziegen und Hühner.
Auf dem Gelände gibt es einen Naturteich, der nicht umzäunt ist. Der Teich kann nur genutzt werden, wenn es nicht zu trocken ist, da er sonst austrocknet.
Babys und Kleinkinder sind herzlich willkommen. Babybettchen gibt es kostenlos. Im Restaurant sind Hochstühle vorhanden. Weitere Baby-Ausstattung wie Kinderwagen, Tragetücher und Kraxen könnt Ihr zudem kostenfrei leihen.
Keine Kinderbetreuung.
Drinnen findet Ihr eine schöne Lounge mit Spielecke mit Malsachen, Kuschelzelt und Brettspielen. Vor der Tür wartet der Outdoor-Naturspielplatz mit Rutsche, Trampolin, Schaukeln, Balancierparcours, Sandkasten und Kletterbaum.
Bed & Breakfast, Hotel
Sechs der Doppelzimmer haben eine Verbindungstür und können zu einem Familienzimmer umgewandelt werden.
Im Herbst sind die Wanderwege in der Umgebung schön leer und die Natur leuchtet in allen Farben. Anfang Dezember bis nach den Weihnachtsfeiertagen hat das Hotel geschlossen (kann von Jahr zu Jahr variieren).
Der Flughafen München liegt 1,5 Stunden Autofahrt vom SEINZ entfernt. Eine Anreise mit dem eigenen PKW oder Mietwagen ist zu empfehlen, da Ihr dann vor Ort flexibel seid. Aber auch mit dem Zug kommt Ihr gut voran: Der Bahnhof Bad Kohlgrub liegt nur 800 Meter entfernt. Mit der Gästekarte könnt Ihr die Bahn, z.B. nach Garmisch, kostenfrei nutzen.
Es gibt eine kleine Sauna (Platz für sechs Personen) sowie eine Auswahl an Massagen, die Ihr buchen könnt.
Kein Fitnessraum. Ein bis zweimal pro Woche wird ein Yoga-Kurs angeboten (Mindestteilnehmerzahl fünf Personen). Eine Stunde kostet 10 Euro.
Hunde sind in den Erdgeschoss-Zimmern willkommen und zahlen 10 Euro pro Nacht.
Bei allen Renovierungsarbeiten werden baubiologische Materialien verwendet. Die Wärme für das Haus kommt von der eigenen 100-kW-Photovoltaikanlage auf dem Dach, die Energie vom lokalen Ökostrom-Anbieter. Zulieferer und Handwerker stammen aus der Region. Bei allen Lebensmitteln wird neben Regionalität auch auf Bio-Qualität (95% der Lebensmittel sind bio) geachtet. Gemüse, Beeren und Kräuter kommen teilweise sogar von den eigenen Feldern und Beeten. Das SEINZ-Anwesen ist ein Biotop mit naturbelassenen Wiesen, auf denen heimische Insekten und Tierarten einen Lebensraum haben. Dazu gehört auch der Natur-Badeteich (komplett ohne Chemie). Im Restaurant gibt es ausschließlich vegane Gerichte, teilweise ergänzt um Milchprodukte und Eier (z.B. beim Frühstück). Es wird beim Buffet und bei den Reinigungsmitteln komplett auf Verpackungen, Strohhalme und Plastikflaschen verzichtet. Durch die Nähe zum Bahnhof kommt Ihr auch gut ohne Auto zurecht. Es gibt eine Ladestation für E-Autos und in Kürze bietet das Hotel E-Bikes zum Verleih an. Bei der Mitarbeiterführung wird auf Fairness, Mitbestimmung und Familienfreundlichkeit großen Wert gelegt. Das Hotel unterstützt außerdem gemeinnützige Projekte, wie das "Earth Peace Projekt" oder die "Corona Helden".

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Bio Hotel SEINZ liegt super idyllisch am Ortsrand der oberbayerischen 3.000-Seelen-Gemeinde Bad Kohlgrub, die zum Landkreis Garmisch-Partenkirchen gehört. Vor Eurer Tür erstrecken sich die Ammergauer Alpen, München liegt nur etwas mehr als eine Stunde südlich. Die Region ist vor allem für seine Moorlandschaft bekannt, die Ihr auf Lehrpfaden erkunden könnt. Ansonsten findet Ihr rund um den kleinen Kurort unzählige Wander- und Radwege, Seen und hübsche Städtchen zum Bummeln, wie zum Beispiel das 20 Autominuten entfernte Murnau. Aber auch Action-Fans werden hier glücklich! Im Winter auf zwei Brettern in den kleinen und großen Skigebieten der Region, im Sommer beim Klettern im Hochseilgarten, beim „Suppen“ oder auf der Sommerrodelbahn. Und durch die praktische Lage des Hotels – nur 800 Meter vom Bahnhof entfernt – kann das Auto meistens stehen bleiben.

Das nächste Mini-Skigebiet liegt direkt in Bad Kohlgrub. Der Skilift ist vom SEINZ aus in fünf Minuten zu Fuß zu erreichen. Auch Skischule und Skiverleih findet Ihr hier. Das etwas größere Skigebiet Unterammergau erreicht Ihr nach 10 Autominuten und Garmisch-Partenkirchen mit seiner berühmten Skisprungschanze liegt nur 30 Autominuten entfernt! In der Region gibt es außerdem 180 km Langlaufloipen. Eine führt direkt am SEINZ vorbei. Auch eine Rodelbahn findet Ihr in Bad Kohlgrub - vom Hörnle (Hausberg) ins Tal.
Der nächstgelegene Badesee ist der Bayersoier See - nur fünf Autominuten entfernt. Der kleine Moorsee ist einer der wärmsten Seen Südbayerns. Es gibt eine kleine Liegewiese, ein Restaurant und einen Bootsverleih. 20 Minuten Fahrt entfernt liegt der bekannte Staffelsee mit zwei Strandbädern, zwei Kioske und flachem Einstieg ins Wasser. Den Kochelsee erreicht Ihr nach 30 Autominuten. Hier befinden sich auch die Kristalltherme Trimini, die einen schönen Familienbereich haben.
Den Hausberg "Hörnle" könnt Ihr von der Tür weg erwandern. Ansonsten ist das Moorgebiet Murnauer Moos (30 Autominuten entfernt) ein schönes Wandergebiet - auch mit Kinderwagen. Eine schöne Strecke ist z.B. einmal durch das Moos bis zum Staffelsee (circa 1,5 Stunden Fußweg). Von dort geht´s dann ab Murnau einfach mit dem Zug oder Bus zurück zum Hotel.
Die Tennisplätze Bad Bayersoien sowie Oberammergau liegen nur maximal 10 Autominuten entfernt.
Die nächsten Golfplätze findet Ihr in Oberau und Garmisch (beides circa 30 Minuten Fahrt).
Angeln könnt Ihr am Staffelsee (20 Autominuten). Es gibt eine Angelschule in Oberammergau, wo Ihr auch Equipment leihen könnt.
Am Staffelsee gibt es einen SUP- und Kayakverleih. Auf der Ammer (circa 15 Minuten entfernt) wird Wildwasser-Kayaking angeboten.
Fahrräder können bei der Gäste-Info von Bad Kohlgrub geliehen werden. Bald könnt Ihr auch im SEINZ E-Bikes ausleihen. Die Region eignet sich gut zum Radeln. Eine schöne kurze Strecke mit Kids ist zum Beispiel eine Tour zum Bayersoier See und wieder zurück (insgesamt eine halbe Stunde Fahrtzeit).
Zweimal pro Woche bietet das Hotel Ponyreiten an (kein Aufpreis).
Das nächste Städtchen ist Murnau am Staffelsee (20 Autominuten). Hier findet Ihr eine schöne und lebendige Innenstadt mit kleinen Läden, Cafés und sehr guten Restaurants. Die Stadt wurde sogar schon zur Gourmetstadt Bayerns gewählt. Auch für sein Angebot an Kunst & Kultur ist die Stadt bekannt. Ansonsten erreicht Ihr die Stadt Garmisch in nur 30 Autominuten. Für einen richtigen City-Ausflug liegt München nur etwas mehr als eine Stunde Fahrt entfernt.
Das 10 Minuten entfernte Oberammergau solltet Ihr unbedingt besuchen. Der Ort ist nicht nur für seine traditionelle Holzschnitzerei und die weltberühmten Passionsspiele bekannt. Für die Kleinen gibts vor allem die Sommerrodelbahn. Die Großen werden im Sternerestaurant "Dorfwirt" glücklich.

Schick an Doris deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Eine Flasche Bio-Wein




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.