fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Cà dell'Era am Gardasee – schicke Apartments im Grünen mit Pool und Panoramablick auf den See

Am Rand von Pieve di Tremosine – offiziell eins der schönsten kleinen „Borghi“ (also: Dörfchen) Italiens hoch über dem Gardasee – haben wir ein bildschönes Haus mit acht Ferienwohnungen für je vier große und kleine Urlauber entdeckt: Zwischen Olivenhainen und grünen Hügeln wohnt Ihr in schicken Apartments. Pool mit Wahnsinns-Ausblick über den See inklusive! Durch die Landschaft wandern und richtig lecker essen könnt Ihr gleich ums Eck und in 20 Autominuten erreicht Ihr das trubelige Westufer des Gardasees. Troppo bello!

Cà dell’Era: Schicke Familienresidenz oberhalb des Gardasees

Mitten im Grünen, zwischen Olivenbäumen und Zypressen auf einer malerischen Hochebene und mit Blick auf den Gardasee, liegt das Cà dell’Era mit seinen acht Ferienapartments. Dieser Ort ist so zauberhaft schön, dass sich auch Pierangelo wieder verliebt hat, als er das Grundstück mit dem zugehörigen Haus 2008 von seiner Tante geerbt hat. So wurde aus einem „reiselustigen Banker“, wie Pierangelo sich nennt, Euer Gastgeber. Denn für ihn war schnell klar, dass er dieses Familien-Schmuckstück mit anderen teilen muss. Das Haus hat er ganz liebevoll renoviert und den Gästen gibt er gern ein paar Geheimtipps für Wanderausflüge oder Restaurants, wenn er mit Familienpudel Paddy vorbeischaut. Als Papa einer Tochter weiß er schließlich genau, was den Bambini besonders gut gefällt.

Dolce Vita dank großem Garten, Wahnsinns-Pool und Trüffelpasta

In den schicken Apartments mit ein oder zwei Schlafzimmern hält sich noch der Flaire der langen Geschichte als elegantes Country House: Dunkle Akzentwände, extravagante Tapeten und ein paar schicke Vintage-Schätzchen sorgen fürs Pompöse. Dank klarer Linien, hellem Holz und offenen Küchen wirkt das Interior trotzem super modern. Draußen jagt ein Highlight das nächste: Im großen Garten toben Eure Kids im Schatten der Olivenbäume, Ihr gönnt Euch einen Weißwein aus der Selbstbedienungs-Bar im futuristisch verglasten Poolhouse und genießt vom (beheizten!) Pool aus den Blick auf den wahrscheinlich schönsten See Italiens. Wird’s langsam Abend, lauft Ihr nur fünf Minuten ins Zentrum des Mini-Dorfs Pieve di Tremosine und speist dort ganz authentisch in einem der süßen kleinen Restaurants pasta al tartufo (Trüffelpasta). Ach, aber kinderfreundliche Restaurants gibts hier nicht, denn Kinder sind immer und überall willkommen.

Traumschöne Natur und der Gardasee-Trubel zu Euren Füßen

Die idyllische Lage bietet übrigens die ideale Voraussetzung, um von der Haustür aus loszuwandern oder  zu -radeln, vorbei an Agriturismi mit Kühen, Ziegen und Schafen – immer mit Panoramablick auf den Gardasee. Den See selbst erreicht Ihr auch schnell und einfach, in knapp 20 Autominuten steht Ihr schon mitten in Limone sul Garda am Westufer. Da könnt Ihr an ewig langen Kiesstränden mit den Minis im flachen Wasser planschen, mit größeren Kids einen Segelkurs belegen und hinterher mit einem Gelato aus einer der 1.000 bunten Eisdielen durch die trubeligen Gassen des Örtchens schlendern. Diesen Mix kann wirklich nur der Gardasee!

Kontaktdaten
Adresse: Via Benaco 7, 25010 Tremosine sul Garda, Italien
Email: info@cadellerarelais.it
Web: www.cadellerarelais.it
Telefon: +39 365 951373
Online-Buchung: Die Apartments im Cà dell’Era sind sehr beliebt. Hier könnt Ihr checken, wann noch etwas frei ist, und auch direkt online buchen.

Bilder: Pierangelo Delaini – Cà dell’Era Residence Relais
Text: Chiara Coenen

CIR : 017189-CIM-00211

+

HIGHS

Die Panorama-Lage über dem Gardasee

In Tremosine sul Garda urlaubt Ihr auf einer wunderschönen Hochebene mit Wahnsinns-Blick über den Gardasee. In den süßen Dorfkern mit guten Restaurants und Feinkostläden lauft Ihr nur ein paar Minuten, zum trubeligen Westufer des Gardasees braucht Ihr zwanzig Autominuten. Tiptop!

Euer ortskundiger Gastgeber

Pierangelo ist in der Gegend aufgewachsen. Klar, dass er die Region rund um den Gardasee kennt wie seine Westentasche! Und als Papa einer Tochter hat er auch noch richtig gute Geheimtipps für Ausflüge mit den Minis. Die verrät er Euch gern, wenn er zusammen mit Familienpudel Paddy im Cà dell'Era nach dem Rechten sieht.

Das schicke Interior

In den Apartments wird italienischer Schick modern interpretiert: Ihr findet hier dunkle Wände, extravagante Tapeten und stylische Lampen statt verstaubten Pomp, dazwischen brandneue Küchen mit schwarzen Rückwänden und Vintage-Einzelstücke. Die Mischung aus hippen Elementen und altem Glanz passt perfekt ins Haus, dessen Namen übrigens übersetzt "Haus der Epoche" bedeutet.

Der traumhafte Pool mit Poolhouse

Im großen beheizten Pool könnt Ihr schon im Frühjahr und noch im Spätherbst wunderbar planschen – immer den See im Blick! Im minimalistisch-modern eingerichteten Poolhouse gibt's außerdem eine Selbstbedienungs-Bar mit kalten Säften für Eure Kids und kühlem Weißwein für Euch.

Große Italienliebe am Gardasee

Hoch oben in den sanften Hügeln über dem Gardasee könnt Ihr noch das ursprüngliche italienische Dorfleben zwischen Weinbar, Ristorante und Agriturismo erleben. Unten am See geht's in den engen Gassen dafür richtig trubelig zu. Das ist Italien at its best, mit laaaangen (Kies-)Badestränden obendrauf. Grande amore!

-

LOWS

Kurzurlaub nur in der Nebensaison

Der Mindestaufenthalt beträgt sieben Nächte, die Preise sind auf mindestens einwöchige Aufenthalte ausgerichtet. Kurzaufenthalte von mindestens vier Nächten sind nur im März, April und Oktober möglich. Zum Glück ist es hier aber so schön, dass eine Woche sowieso vergeht wie im Flug!

Ganz ohne Auto wird's schwierig

Die idyllische Lage des Hauses bringt es mit sich, dass Ihr in die nächstgrößeren Örtchen mit vielen Restaurants, Shops, Eisdielen und Strandbädern zwanzig Minuten mit dem Auto fahrt. Ihr habt aber ein wunderhübsches kleines Dorf mit guten Essensmöglichkeiten und die Natur direkt vor der Haustür, sodass Ihr nicht unbedingt jeden Tag das Auto nutzen müsst.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 1.750 Euro */Woche in der Drei-Zimmer-Wohnung mit zwei Schlafzimmern und Balkon oder Garten, exklusive Frühstück. Zuzüglich 80 Euro Endreinigung. Mindestaufenthalt sieben Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab 670 Euro */Woche in der Zwei-Zimmer Wohnung mit einem Schlafzimmer und Balkon oder Garten, exklusive Frühstück. Zuzüglich 70 Euro Endreinigung. Mindestaufenthalt vier Nächte.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die größten Apartments mit zwei Schlafzimmern passen vier Personen. Auf Anfrage kann zwar ein zusätzliches Kinderbett ins Elternschlafzimmer gestellt werden, die Wohnungen sind aber nicht darauf ausgelegt.
In jedem Apartment steht Euch eine vollausgestattete Küche zur Verfügung. Brötchenservice könnt Ihr gegen Aufpreis zubuchen. Neben dem Schwimmbad gibt es ein kleines Poolhouse, das allen Gästen täglich von 8 bis 19 Uhr offen steht. Dort bedient Ihr Euch an Nespresso-Kaffee, Tee, alkoholfreien und alkoholischen Kaltgetränken (alles gegen Gebühr). Regelmäßig werden dort auch Weinverkostungen angeboten.
Keine Tiere. Aber Paddy, der Pudel Eurer Gastgeberfamilie, kommt oft im Cà dell'Era vorbei, um nach dem Rechten zu sehen. ;-)
Der große Salzwasser-Außenpool mit Seeblick ist beheizt und daher ganzjährig geöffnet, jeden Tag von 8 bis 19 Uhr.
Babys sind herzlich willkommen. Einen Hochstuhl für Euer Apartment bekommt Ihr kostenfrei, ein Baby- oder Kinderbett kostet 15 Euro pro Woche. In der Gemeinschaftswaschküche habt Ihr täglich von 17 bis 19 Uhr die Möglichkeit, Waschmaschine und Trockner gegen eine Gebühr von 5 Euro zu nutzen.
Keine Kinderbetreuung.
Kinder sind überall willkommen, aber es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche. Zum nächsten Spielplatz lauft Ihr nur fünf Minuten.
Ferienwohnung
In der Unterkunft gibt es vier Apartments mit jeweils zwei Schlafzimmern ("Ora" und "Ponal" mit Garten oder "Ander" und "Peler" mit Balkon).
Die Nebensaison eignet sich dank der milden Temperaturen perfekt für ausgedehnte Wanderungen oder Mountainbike-Touren. Außerdem ist dann in beliebten Städten nahe des Gardasees, wie etwa Venedig und Verona, deutlich weniger los. Bitte beachtet, dass das Cà dell'Era vom 10. November bis zum 20. März Winterpause macht.
Der nächste Flughafen ist Verona, von dort aus braucht Ihr noch etwa anderthalb Autostunden zur Unterkunft. Es gibt zwar Direktverbindungen aus Deutschland zum nächstgelegenen Bahnhof in Rovereto, da Ihr von dort aus aber noch gut eine Autostunde ins Cà dell'Era braucht und es kaum öffentliche Verkehrsmittel gibt, empfiehlt Eure Gastgeberfamilie die Anreise mit dem Auto. Von München aus sind es etwa viereinhalb Stunden.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum. Von Juni bis September findet aber einmal wöchentlich eine kostenlose Yoga-Stunde im Garten statt.
Eure Vierbeiner übernachten für 40 Euro pro Woche.
Beim Bau der Wohnungen wurde darauf geachtet, vor allem natürliche Materialien wie Holz zu verwenden, auch für die Tür- und Fensterrahmen. Im Cà dell'Era wird ein großer Teil des Stroms in der hauseigenen Photovoltaik-Anlage erzeugt, das Beleuchtungssystem ist besonders energiesparsam. Zur Bewässerung des großen Gartens wird das Regenwasser wiederverwendet. Alle Waschmittel und die Euch zur Verfügung gestellten Seifen sind ECO-zertifiziert. Im Pool badet Ihr außerdem in chlorfreiem Salzwasser. Auf dem Gelände befindet sich ein kleiner Naschgarten, hier dürft Ihr kostenlos saisonales Gemüse und Obst ernten. Im Poolhouse verzichtet Eure Gastgeberfamilie auf Plastik, alle Getränke sind in Glasflaschen abgefüllt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Eure Unterkunft befindet sich am Westufer des Gardasees im Dorf Pieve di Tremosine, das zum Ort Tremosine sul Garda gehört und auf einer Hochebene – mit malerischem Blick über den Gardasee – liegt. Pieve wurde zu einem der “Borghi più belli d’Italia”, also einem der schönsten Dörfchen Italiens,  gekürt. Zurecht, wie wir finden. In nur fünf Gehminuten erreicht Ihr mittelalterliche Gässchen mit tollen Restaurants, Bars und Weinstuben, rundherum sprenkeln idyllische Agriturismi die Landschaft. Fernab des Trubels könnt Ihr hier durch die Olivenhaine wandern oder mit dem Fahrrad die grünen Hügel rauf- und runterradeln. Das belebte Westufer des Gardasees ist trotzdem nur eine 20-minütige Autofahrt entfernt. Dort habt Ihr die Qual der Wahl zwischen den vielen schönen Stränden in Limone sul Garda.

Den Gardasee mit seinen zahlreichen freien Stränden und Strandbädern erreicht Ihr in etwa 20 Autominuten. Der nächstgelegene Strand ist Campione. Dort gibt es mehrere Wassersportanbieter sowie einen Kinderspielplatz. Auch die frei zugänglichen Kiesstrände nahe der Altstadt von Limone sul Garda eignen sich wunderbar zum Planschen mit den Minis.
Einige schöne Wanderwege durch Olivenhaine und sanfte Hügel beginnen direkt vor Eurer Haustür. Die meisten der Spazier- und Wanderwege in Tremosine sul Garda sind aber nicht kinderwagentauglich. Babys solltet Ihr lieber in die Trage nehmen.
Der Tennisplatz im Ort liegt nur zehn Gehminuten entfernt.
Zum malerischen Golfplatz Bogliaco braucht Ihr etwa eine halbe Stunde mit dem Auto.
Mehrere Windsurfing-, Kitesurfing- und Segelschulen befinden sich in Campione (20 Autominuten entfernt). Ihr könnt Kurse buchen oder Equipment leihen.
Sowohl normale Fahrräder als auch E-Bikes können direkt in Tremosine sul Garda geliehen werden. Euer Gastgeber berät Euch dazu gerne. In der Unterkunft stehen Euch ein Fahrradraum und Werkzeug für einfache Reparaturen kostenfrei zur Verfügung.
Rund um den Gardasee erwarten Euch einige wunderschöne, mittelalterliche Städte mit engen Gassen, süßen Shops und vielen guten Restaurants – etwa Limone sul Garda (20 Autominuten), Riva del Garda (30 Autominuten), Salò (35 Autominuten) oder Malcesine (50 Autominuten). Für einen Tagesausflug lohnt sich auch die anderthalbstündige Fahrt in die malerische Romeo-und-Julia-Stadt Verona.
Rund um Eure Unterkunft findet Ihr exquisite Agriturismi, Restaurants und Weinstuben: Pierangelo verrät Euch gern seine geheimen Foodie-Tipps, die garantiert auch Eure Minis begeistern werden. Noch mehr Essens- und Ausflugstipps gibts unten in unserem Blogpost zum Gardasee-Urlaub mit Kindern.
Noch mehr Tipps für den Gardasee mit Kindern:
Gardasee mit Kindern

Schick an Cà dell'Era deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert