+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Die Casa Del Mare Boutique Hotels in Montenegro - Coole Mini-Resorts mit Meer- UND Bergblick

Dürfen wir vorstellen: Unsere allererste Entdeckung in Montenegro. Und wir kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Zum einen über die Vielfalt an Natur und Kultur, die das kleine Balkanland bietet. Zum anderen über diese sympathische Mini-Hotelkette, die sich in der zauberhaften Kotor Bay versteckt. Drei der insgesamt sechs Hotels haben es uns besonders angetan, denn dort sind Kids super willkommen, trotz Gourmetrestaurant, Privatstrand, SPA und Design-Zimmer mit Traumpanorama. Müsst Ihr Euch nur noch entscheiden, welches der maritim-coolen Häuser zwischen Bergen und Meer Euer Liebling ist.

Die Casa Del Mare Boutique Hotels in der Kotor Bay – Fjord meets Karibik

Karibik, Italien oder doch lieber Norwegen? Ach, nehmen wir doch einfach alles und fahren nach Montenegro. Das kleine Land im Balkan fühlt sich durch seine vielfältige Natur und Kultur nämlich gleich wie mehrere Urlaubsziele auf einmal an. Ganz besonders die traumhafte Kotor Bay, die auch als “südlichster Fjord Europas” bezeichnet wird. Links und rechts von dem Meeresarm sprießen spektakulär die Berge in die Höhe – tatsächlich wie im rauen Norden. Städte wie Kotor gehören zu den schönsten Hafenstädtchen der Welt und bieten Kultur und “Dolce Vita” pur. Und das Karibik-Flair? Das bekommt Ihr beim Cocktails schlürfen an den coolen Beach Bars und beim Sonnenbaden auf den weißen Liegestühlen in diesen drei schicken Boutique Hotels, die sich in der Kotor Bay zwischen Berge und Meer schmiegen.

Resort-Luxus mal drei in klein, entspannt und super familienfreundlich

Gerade einmal 17 Zimmer hat das größte der drei Hotels, das Casa Del Mare Mediterraneo, das in dem kleinen Fischerdorf Kamenari an der nördlichen Seite der Bucht  liegt. Im Casa Del Mare Blanche – auch in einem Küstenort zwischen Herceg Novi und Kotor gelegen – und im Casa Del Mare Amfora, im hinteren Teil der Bucht, urlaubt Ihr in 12 bzw. 10 Zimmern. Klein, überschaubar und entspannt sind die Häuser, bieten aber trotzdem das volle Resort-Programm – jedes auf seine eigene besondere Art. Im Mediterraneo sind Liebhaber von Michelin-Küche und Wellness genau richtig. Hier diniert Ihr gemeinsam mit den Kids auf der Traumterrasse über dem Meer und planscht im schicken Indoor Pool. Im Blanche erwartet Euch lässig-maritimes Flair mit coolem Pool-Deck und eine quirlige Promenade vor der Tür. Das Amfora ist durch seine spektakuläre Lage, direkt zwischen Bergen und Meer, absolut einzigartig. Familienluxus á la “Rund um die Uhr Küche” in den kinderfreundlichen Restaurants und Privatstrand mit Liegen, Beach Bar und SUP-Verleih habt Ihr in allen drei Häusern. Genauso wie helle Design-Zimmer mit Terrasse und WOW-Blick, die Ihr Euch ganz flexibel mit Zustellbetten bestücken oder als Familienapartment buchen könnt. Fragt sich nur, wie man sich da bloß entscheiden soll!?

Ein echter Familienbetrieb im Urlaubsallrounder Montenegro

Dass Familien in den kleinen, feinen Luxushotels so willkommen sind, ist kein Zufall. Schließlich ist die Casa Del Mare Hotel Group, die insgesamt aus sechs Häusern besteht, selbst fest in Familienhand. 2009 haben sich Milana und Nikolai mit ihrem ersten Hotel in der Kotor Bay ihren Traum vom Gastgeber-Sein erfüllt. Fünf weitere schicke Boutique Hotels kamen bis heute dazu, sodass eine richtig kleine Hotelkette entstanden ist, die aber immer noch ganz persönlich  ist. Und da die beiden Gastgeber mittlerweile selbst Eltern von drei Kids sind, war es Milana und Nikolai ganz wichtig, ihre luxuriösen Häuser auch familienfreundlich zu gestalten. Mission gelungen! Die vielfältige Landschaft tut dann ihr Übriges, um Familien happy zu machen. Von Wassersport über Canyoning und Mountainbiken bis Skifahren – Montenegro bietet das volle Programm für Outdoor-Fans. Die besten Tipps, wo und wie Ihr mit Kids am besten losradeln, -boarden oder -klettern könnt, gibt es dann natürlich von Euren sympathischen Gastgebern on top. Montenegro…wir kooommmen!

Kontaktdaten
Adresse: Kamenari bb, Herceg Novi, Montenegro
Telefon: +382 69 700 702
Email: info@casadelmare.me
Webwww.casadelmare.me

Fotos: Casa del Mare Hotel Group
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Schicke Mini-Resorts

In allen Casa Del Mare Hotels findet Ihr Resort-Luxus mit Restaurants, Pool, Privatstrand. Aber über all der Noblesse weht eine lässige Brise und dank der überschaubaren Größe der Hotels, mit 10-17 Zimmern, ist das Ambiente vor allem super familiär.

Sooo persönlich

Dass es in den schicken Hotels so heimelig zugeht, liegt vor allem daran, dass dahinter eine Familie steckt. Milana und Nikolai haben 2009 das erste Haus eröffnet und die Kette nach und nach erweitert. Bis heute sind die Eltern von drei Kids Gastgeber und auch Arbeitgeber mit Leib und Seele. Das spürt man auch beim gesamten Team, das Euch hier super herzlich empfängt.

Kinderfreundlicher Luxus

Kinderfreundlichkeit kommt in allen drei Hotels ganz selbstverständlich daher - auch ohne Spielplatz & Co. Ihr genießt einfach all den Luxus als Familie: Planschen im Indoor-Pool, Pizza schlemmen und Cocktails schlürfen an der Beach Bar oder Stand-Up-Paddling am Privatstrand.

Von Meer und Bergen umgeben

Die Lage der drei Hotels direkt am Meer und mit Blick auf die Kotor Bay ist einfach grandios. Im Hotel Amfora braucht Ihr sogar nur ein paar Stufen hinunterzugehen, schon steht Ihr am Privatstrand. Strände gibt es in der Ecke der Bucht übrigens nur wenige, was die Strandlage der drei Häuser noch exklusiver macht.

Coole Zimmeroptionen für Familien

Familienfreundlich und individuell geht es auch bei den Zimmern zu. Nicht nur erwartet Euch überall stilvoll-helles Interior. Ihr könnt bei allen drei Hotels aus verschiedenen Arten wählen - vom Apartment mit zwei Schlafzimmern im Hotel Mediterraneo bis zur Junior Suite mit offener Galerie im Hotel Amfora. Und super bezahlbare Doppelzimmer, die Ihr einfach mit zwei Zusatzbetten ausstattet, könnt Ihr in allen drei Häusern buchen.

Kulinarik-Himmel rund um die Uhr

Ein leckeres Frühstück ist im Zimmerpreis immer schon inbegriffen. Zu allen drei Hotels gehört zudem ein eigenes Restaurant - das im Mediterraneo hat einen Michelin Stern! - mit waaahnsinnig guter, regionaler Küche, wo Ihr auf Wunsch Halb- oder Vollpension buchen oder rund um den Tag á la carte essen könnt. Und dann wären da ja noch die coolen Strandbars in allen drei Hotels.. mit Kids geht es doch nicht bequemer!

Geheimtipp Montenegro

In Montenegro habt Ihr den kompletten Urlaubsmix: Strand und Meer, Bergpanorama, abenteuerliche Nationalparks und historische Städtchen fürs Bummeln und Sightseeing. Und im Vergleich zu anderen Zielen Südeuropas ist das Land noch ein echter Geheimtipp für den Familienurlaub und richtig authentisch.

-

LOWS

Kein Sandstrand

Die drei Privatstrände der Casa Del Mare Hotels sind Kiesstrände. Da Ihr generell in der Kotor Bay kaum Strände findet, habt Ihr hier aber absolute Luxuslage. Und zudem glasklares Meer, wow! Wer jedoch im Sand buddeln will, sollte eher die Strände etwas südlicher in Montenegro ansteuern.

Eine kleine Straße trennt Euch vom Strand

Im Hotel Mediterraneo und Blanche urlaubt Ihr auch direkt am Meer, jedoch müsst Ihr noch eine kleine Straße überqueren, bevor Ihr am Strand steht. Im Hotel Amfora braucht Ihr dagegen nur die Stufen der Hotelterrasse hinunterzusteigen, schon steht Ihr am Wasser.

Keine großen Pools

Klein aber fein lautet auch das Motto bei den Hotelpools. Zum Hotel Mediterraneo und Blanche gehören zwei ganz kleine Pools im Garten. Diese sind nicht unbedingt zum Bahnen ziehen geeignet, reichen aber auf jeden Fall für eine Abkühlung. Und durch die wenige Gästezahl fühlt Ihr Euch hier sowieso wie am Privatpool.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 260 Euro*/Nacht im Deluxe Double Sea View im Hotel Blanche. Ab 310 Euro*/Nacht in der Junior Suite Sea View im Hotel Amfora. Ab 620 Euro*/Nacht im Two-Bedroom Apartment im Hotel Mediterraneo (größte Zimmerkategorie). Inkl. Frühstück. Babybetten und Zustellbetten für Kinder bis 10 Jahre kostenlos, ansonsten 30 Euro pro Nacht.

Nebensaison mit Baby

Ab 90 Euro*/Nacht im Double Room Garden View im Hotel Blanche bis zu 115 Euro*/Nacht im Double Room Sea View im Hotel Mediterraneo. Inkl. Frühstück. Babybetten und Zustellbetten für Kinder bis 10 Jahre kostenlos, ansonsten 30 Euro pro Nacht.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Nur in das Two-Bedroom-Apartment des Hotels Mediterraneo passen bis zu zwei Erwachsene und drei Kinder. In der Family Junior Suite im Hotel Amfora habt Ihr ebenfalls Platz mit zwei Kids plus Baby. Ansonsten passen in alle Zimmer der Hotels maximal zwei Erwachsene und zwei Kinder.
Frühstück ist bei allen drei Hotels bereits im Übernachtungspreis inklusive. Ihr könnt Euch zusätzlich Halbpension oder Vollpension buchen oder á la carte in den jeweiligen Restaurants essen - alle Restaurants haben täglich von 8 bis 23 Uhr geöffnet. Zum Hotel Mediterraneo gehört ein Michelin-Restaurant, sowie ein Beach-Restaurant (während des Sommers sogar zwei), wo auch Pizza und Co. auf der Karte stehen. Alles regional und frisch zubereitet. Auch im Amfora und im Blanche Hotel gibt es jeweils ein tolles Restaurant mit regionaler Küche, wo auch die Kids fündig werden, sowie eine Beach Bar. Durch die zentrale Lage der Hotels erreicht Ihr auch viele weitere Restaurants und Cafés ganz schnell zu Fuß.
Keine Tiere.
Die Hotels Amfora und Blanche haben kleine Plunge-Pools zum Abkühlen, die Ihr durch die wenige Gästezahl häufig für Euch habt. Zudem liegt der Privatstrand mit Sonnenliegen nur wenige Schritte entfernt. Zum Hotel Mediterraneo gehört ein Indoor-Pool, der zum SPA Bereich gehört, sowie ein Outdoor-Pool inmitten des tropischen Gartens. Auch hier liegt das Meer direkt vor der Hoteltür.
Alle drei Hotels sind babyfreundlich und Ihr seid hier mit Minis herzlich willkommen. Babybetten und Zustellbetten für Kids bis 10 Jahren stehen Euch kostenfrei zur Verfügung. Gegen Aufpreis könnt Ihr den Wäscheservice des Hotels nutzen.
Keine Kinderbetreuung.
Im Hotel Mediterraneo gibt es einen kleinen Indoor-Spielraum für die Kids.
In allen drei Hotels könnt Ihr Euch Spielzeug, wie Kinderbücher, Malsachen oder Brettspiele, ausleihen.
Hotel
Im Deluxe Two-Bedroom-Apartment Sea View im Hotel Mediterraneo findet Ihr zwei separate Schlafzimmer. In der Family Junior Suite im Hotel Amfora übernachten die Eltern im separaten Schlafzimmer, die Kids können in die offene Galerie einziehen.
Im Frühling - ab April und Mai und Herbst - bis spät in den Oktober - sind die Tage lang, sonnig und angenehm warm, die Strände und Städtchen dafür aber noch/schon leer. Baden im Meer könnt Ihr gut von Mai bis Ende Oktober. Das Hotel Mediterraneo hat das ganze Jahr über geöffnet, dank Indoor-Pool kann auch mal bei kühleren Temperaturen geplanscht werden. Die Hotels Blanche und Amfora haben zeitweise im Winter aufgrund von Renovierungen geschlossen (Zeiten können variieren, am besten vorher erkundigen).
Der Flughafen Tivat liegt von allen drei Hotels nur circa 30-40 Autominuten entfernt. Von Deutschland aus, vor allem von Frankfurt, gibt es viele Direktflüge, die Flugzeit beträgt circa 2 Stunden. Eure Gastgeber bieten auch einen Shuttle-Service an. Ein eigener Mietwagen vor Ort ist für Ausflüge praktisch, aber durch die zentrale Lage der Hotels und die guten öffentlichen Anbindungen kein Muss. Und noch ein Tipp: Montenegro erreicht Ihr prima auch mit dem eigenen PKW von Deutschland aus, wenn Ihr einen Urlaub im Süden ohne Flugzeug plant.
Zum Hotel Mediterraneo gehört ein SPA Bereich mit Indoor-Pool, Sauna und Dampfbad. Die Kids sind im SPA Bereich willkommen und dürfen mit im Pool plantschen, Sauna und Dampfbad sind nur für Erwachsene zugängig. Im Casa Amfora können Erwachsene den kleinen SPA Bereich mit Whirlpool und Sauna nutzen. Im Blanche Hotel gibt es keinen SPA, für alle drei Hotels könnt Ihr Euch jedoch tolle Massagen buchen.
Im Hotel Mediterraneo findet Ihr einen kleinen Fitnessraum. Zweimal im Jahr findet auch ein spezielles Yoga Retreat in dem Hotel statt. Schaut am besten direkt auf der Seite nach den Terminen.
Hunde bis fünf Kilo sind in allen Hotels sehr willkommen und übernachten kostenfrei.
Regionalität und Qualität steht ganz oben bei den Casa Del Mare Hotels. So wird bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten oder Handwerkern darauf geachtet, dass lokale Unternehmen und Produzenten einbezogen werden. Auf die Teller im Restaurant kommen nur saisonale, lokale Speisen, die über 50% aus biologischen Produkten stammen. Auch gibt es ein tolles veganes und vegetarisches Angebot (im Hotel Mediterraneo könnt Ihr sogar spezielle Detox-Packages mit vegetarischer Küche buchen). Auf Plastik wird so gut wie möglich verzichtet, die Casa del Mare Hotels Mediterraneo und Blanche nutzen zudem eigene Solarpanelen. Durch die Lage und die guten Anbindungen ist ein Urlaub ohne Auto in allen drei Hotels gut machbar. Soziales Engagement und familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind ein wichtiger Teil der Casa Del Mare Philosophie.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Outdoor-Fans sind in Montenegro genauso richtig wie Sonnenanbeter und Kulturliebhaber. Das kleine Land im Balkan – gleich “unter” Bosnien-Herzegowina und Kroatien – bietet nämlich eigentlich alles, was wir uns im Urlaub wünschen: Strände und romantische Fischerdörfchen mit viel Kultur, aber auch raue Natur in Nationalparks und sogar große Skigebiete. Und die Casa Del Mare Hotels liegen in der wohl schönsten Ecke des Landes, in der Kotor Bay am südöstlichen Adriaufer. Die Bucht ist auch bekannt als der südlichste Fjord Europas. Die Bezeichnung könnte kaum besser passen: Rund um den glitzernden Meeresarm sprießen die Berge imposant in die Höhe, an den Ufern reihen sich Strände und mittelalterliche Städte aneinander. Ihr seid mittendrin in diesem Postkarten-Motiv. Das Hotel Mediterraneo und das Hotel Blanche liegen am nördlichen Ufer der Bucht, nur 30 Autominuten vom Ort Herceg Novi entfernt. Die Stadt wird auch gerne als “Sunny City” bezeichnet, da es einer der wärmsten und sonnigsten Orte der Adriaküste ist. Das Hotel Amfora liegt etwas weiter im Inneren der Bucht, im Fischerdorf Ovrahovac und nahe dem geschichtsträchtigen Kotor. Egal, für welches Hotel Ihr Euch entscheidet, Wandern, Wassersport und Sightseeing könnt Ihr überall grandios. Und für noch mehr spektakuläre Natur müsst Ihr nur eine bis zwei Stunden weiter ins Landesinnere Montenegros düsen, denn dort erwarten Euch imposante Berge.

schneeflocke
In den Casa Del Mare Hotels könnt Ihr Urlaub am Meer mit Bergurlaub und sogar Skifahren verbinden - und das auch im Sommer. Über 2000 Meter hoch ragen die Gipfel der Berge Montenegros - wie im Nationalpark Durmitor, der circa zweieinhalb bis drei Stunden Fahrt entfernt liegt. Zum Wandern ist die Bergkulisse hier sowieso immer ein Paradies, im Skiresort Savin kuk findet Ihr eine große Anzahl an Pisten, Skischulen und allem anderen, was dazugehört. Noch etwas näher liegt das Skigebiet Vučje. In dem kleinen Gebiet auf circa 1500 Metern Höhe könnt Ihr im Winter Skifahren und Snowboarden.
Zu allen drei Hotels gehört ein kleiner Privatstrand mit Liegen, Sonnenschirmen und einer Strandbar (außer beim Amfora). Ihr könnt alles kostenfrei nutzen. Die Strände des Mediterraneos und des Blanches befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Das Hotel Amfora liegt direkt am Wasser und Ihr habt vom Hotel direkten Zugang zum Strand. Alle Strände sind Kiesstrände mit flachem Einstieg, sodass Ihr mit Kids hier toll Planschen könnt.
Die Kotor Bucht ist UNESCO Weltnaturerbe und wird auch als südlichster Fjord Europas bezeichnet. Die spektakulären Berghänge, die hier das Wasser umschließen, bieten Euch grandiose Wandermöglichkeiten. Mit älteren Kids könnt Ihr hier vom Hotel aus zu abenteuerlichen Touren aufbrechen oder einen der Nationalparks im Landesinneren erkunden. Mit kleineren Kids oder mit dem Kinderwagen ist die Gegend zum Wandern eher weniger geeignet. Dann einfach die Kraxe einpacken oder entspannt durch die Fischerdörfchen der Bucht schlendern. Eure Gastgeber beraten Euch gerne individuell zu kleinen und großen Wanderungen.
Den nächsten Tennisplatz findet Ihr in Portonovi - 10 Autominuten entfernt vom Hotel Mediterraneo und Blanche und vom Amfora erreicht Ihr den Platz in 30 Autominuten.
Einen Golfplatz gibt es in Luštica Bay, 30 Autominuten vom Amfora, circa 45 Autominuten vom Mediterraneo und Blanche entfernt.
In den Hafenstädtchen der Bucht starten zahlreiche Angeltouren mit dem Boot. Gerne buchen Euch Eure Gastgeber eine Tour.
Im Hotel Mediterraneo könnt Ihr Euch gegen eine kleine Gebühr Stand-Up-Paddle leihen und direkt am Hotel losschippern. Im Ort Bijela, wo sich das Hotel Blanche befindet (circa 10 Autominuten vom Mediterraneo entfernt), gibt es einen Anbieter für verschiedene Wassersportarten, wie Parasailing oder Kayak. Auch beim Amfora Hotel findet Ihr am Strand einen Verleih für Kayaks und Stand-Up-Boards.
Verschiedene Radverleihe tummeln sich in den umliegenden Orten. Gerne geben Euch Eure Gastgeber Tipps, wo Ihr Euch ausstatten könnt. Die Radwege in der Bucht sind eher für geübtere Radfahrer geeignet, Mit älteren Kids -und ausgestattet mit Mountainbikes- könnt Ihr aber sicherlich einige abenteuerliche Tour. starten, wie zum Beispiel auf dem Kotor Radweg, der einmal um die ganze Bucht führt.
In der ganzen Kotor Bay wimmelt es vor hübschen Hafenstädtchen, die Ihr von allen Hotels aus nach maximal 30 Autominuten erreicht. Die schönsten und bekanntesten Orte sind Kotor, Tivat oder Herceg Novi, wo Ihr entlang der Häfen und durch Mittelalter-Gassen schlendern, durch Museen streifen und in kleine Fischrestaurants einkehren könnt.
Die Stadt Kotor erkundet Ihr mit Kids am abenteuerlichsten auf der mittelalterlichen Stadtmauer. In etwa einer Stunde könnt Ihr auf 20 Metern Höhe die Altstadt umrunden. Generell ist die autofreie Stadt mit ihrem mediterranen Flair ein perfektes Ausflugsziel mit Kindern.

Schick an Casa Del Mare Hotels Group deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Willkommens-Drink und Kekse







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.