Casale di Cellole - Toskana Urlaub im umdesignten alten Bauernhaus
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Casale di Cellole bei Siena auf einem Hügel – ein alter Bauernhof mit dem gewissen "Design-Etwas"

Das Casale di Cellole in den Hügeln der Chiantiregion Toskana ist ganz nach unserem Geschmack. Ein ehemaliger Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert, super kreativ und stylisch umgebaut in zwei Ferienhäuser und drei Apartments. Im Garten summt und zirpt es den ganzen Tag und an jeder Ecke gibt es Terrassen und Bänke zum Ausruhen. Natürlich mit kitschig-schönem Blick auf die umliegenden Weinberge. Und trotzdem liegt Siena quasi ums Eck. Ti amo, Casale di Cellole!

Casale di Cellole – am Anfang war die Ruine

Toskana! Wer denkt da nicht an pastellfarbene Hügel, Zypressen, Olivenbäume, Pinien und natürlich Weinreben. Dazwischen ganz altehrwürdige Weingüter und Bauernhöfe aus robusten Steinmauern. Und genau so eine verfallene alte Bauernhofruine aus dem 18. Jahrhundert haben die Geschwister Elisa und Angelo Sampieri vom Vater geerbt. Und sie in jahrelanger Arbeit zu drei schmucken Wohnungen im Haupthaus und zwei Ferienhäusern für sich und die Urlauber aus- und umgebaut. Oder wie Elisa es ausdrückt: „We love art and design and mostly we love this place!“ Und das merkt man in allen Details.

Casale di Cellole – fast zu schön um wahr zu sein

Und dieser Design-Mix hat es in sich! Das Flair vergangener Zeiten und die hohen Steinmauern haben die Geschwister erhalten und mit pfiffigen neuen Elementen gemischt. Viel weißer Kalk und Stein, aber auch bunte Farbtupfer und Designsessel gibts hier. Schließlich sind die beiden Geschwister vom Fach. Der Bruder Architekt, die Schwester Gärtnerin. Statt im Neubau-Pool plantschen die Kinder daher stilecht in der alten Zisterne. Wohnen könnt Ihr unter anderem in den alten Ställen mit schwebenden Treppen und Glasfassaden. Und der Garten, der gleichzeitig super gepflegt und wild-romantisch ist, eignet sich hervorragend für die Versteckspiele der Minis.

Trotz des hippen Designs geht es familiär zu…

Apropos Minis: Elisa wohnt mit ihrem Partner Alessandro, ihren drei Töchtern, vier Katzen, acht punkigen Seiden-Hühnern und sehr, sehr vielen Bienen selbst am Hof. Und das ist gut für Euch! Nicht nur, weil sich daher immer was zum streicheln, füttern und spielen findet, sondern auch weil Elisa Euch immer mit den besten Ausflugstipps versorgt. Auch übrigens für Siena, das nur eine Viertelstunde von Casale di Cellole entfernt liegt. Schließlich wohnt Ihr bei einer gebürtigen Sienese! Und abends – da macht man es sich mit einem schönen Glas Wein auf der eigenen Terrasse gemütlich und schaut der Sonne beim Untergehen hinter den Zypressenhügeln zu. Ja. Genau. So. Muss. Das. Sein.

Kontaktdaten
Adresse: Strada di Cellole, Pontignano 53019, Castelnuovo Berardenga, SIENA
Email: elisa.sampieri@gmail.com
Telefon:
+39 328 – 2941613
Web: www.casaledicellole.com

+

HIGHS

Design, aber in heimelig

Die Geschwister Elisa und Angelo Sampieri sind die perfekte Kombination. Der Bruder Architekt, die Schwester Gärtnerin. So ist sowohl Interior als auch Gelände wie aus einer Architektur-Zeitschrift entsprungen. Aber ungemütlich und overdesignt ist hier trotzdem nichts! Kuschelige Kissen, lustige Kunstwerke an der Wand, schöne Schattenplätze im Garten und ein wilder Mix aus Blumen und Sträuchern geben dem Casale di Cellole eine persönliche Note.

Die Top Ausstattung

Elisa weiß, als Mutter von drei Töchtern, dass eine Unterkunft nicht nur schön, sondern auch praktisch sein muss. Die Küchen sind perfekt ausgestattet. Babybetten und Hochstühle bekommt Ihr vor Ort. Zudem hat jede Unterkunft einen eigenen Grill und sogar Waschmaschinen gibt es! Home away from home quasi.

Die Gastgeberin

Elisa hat sich mit dem Casale di Cellole ihren Lebenstraum erfüllt. Meistens findet ihr sie daher in ihrem hübschen Garten. Sie ist zudem in Siena geboren und ihre Familie kommt aus einem Nachbardorf. Sie kennt sich daher wirklich aus und schickt Euch in die tollsten Restaurants und bucht Euch die schönsten Weintouren. Die Gäste schwärmen nur so von ihr!

Diese Lage! Idyllisch, ruhig und trotzdem im Herzen der Toskana

Casale di Cellole liegt mitten auf einer Anhöhe mit unglaublichem Blick über die toskanischen Hügel. Drumherum nur Weinberge, Felder und Wald. Deshalb begegnet Ihr auch immer mal wieder Rehen, Fasanen oder Hasen. Trotzdem seid Ihr in 15 Minuten mit dem Auto in Siena und nach Florenz braucht Ihr nur eine Stunde.

Der coole Pool

Geplantscht wird hier ganz stilecht in einer ehemaligen Zisterne. Und das tollste: Der Salzwasserpool kommt ganz ohne Chemikalien aus.

Richtig viel Platz

Die Häuser und Apartements sind unterschiedlich groß, teilweise haben sie sogar mehrere Ebenen. Im größten Haus haben locker 6 Personen Platz – also gleich Oma und Opa mit ins Reisegepäck und schon mal vom romantischen Ausflug zu zweit träumen ...

-

LOWS

Das Auto ist ein Muss

Fußläufig gibt es in der Umgebung von Casale di Cellole kaum etwas. Zum nächsten Restaurant sind es auch 3 Kilometer. Wir finden ja: Genau das macht den Charme aus, aber ohne Auto geht’s hier deshalb nicht.

Auf Babys und Krabbler aufpassen

Freischwebende Treppen in den Ferienhäusern und der nicht eingezäunte Pool können die Nerven von Kleinkind-Eltern schon recht strapazieren.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    In der Nebensaison zahlt Ihr als Familie mit einem Kleinkind im günstigsten Apartment Zoo 160 Euro pro Nacht. In der Hauptsaison kommt Ihr für zwei Erwachsene und zwei Kinder im Ferienhaus Canopy auf 1800 Euro pro Woche. Mindestaufenthalt in der Hauptsaison ist eine Woche von Samstag bis Samstag. In der Nebensaison drei Nächte.
    Angaben ohne Gewähr. Wenn sich die Preise ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst. Es handelt sich zudem nur um eine grobe Orientierung.

  • Großfamilieneignung

    Auf jeden Fall! Im Haus Canopy und in der Wohnung River im Haupthaus ist mit drei Schlafzimmern und zwei bzw. drei Bädern ausreichend Platz für sechs Personen. Kleinere Kinder können in allen Unterkünften zusätzlich in Zustellbetten unterkommen.

  • Pool

    Ja! Und zwar klein, aber oho! Die ehemalige Zisterne zum Bewässern der Obstgärten wurde einfach zum Salzwasserpool umfunktioniert. Und das komplett ohne Chemikalien!

  • Wellness

    SPA heißt hier Garten. Schnappt Euch ein Buch und genießt die Ruhe und den Blick über die Olivenhaine. So geht Entspannung auch ganz ohne Massage und Hammam.

  • Kinderbetreuung

    Es gibt keine Kinderbetreuung - aber Hühner und Katzen :-).

  • Spielbereiche

    Die Kids haben auf dem riesen Gelände mit Wald, Wiesen und Feldern wirklich jede Menge Platz zum Toben und Spielen.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Nächstgelegener Flughafen: Florenz (ca. 1 Stunde), Pisa (ca. 1,5 Stunden).
    Nächstgelegener Bahnhof: Siena (ca. 15 Minuten).
    Mit dem Auto erreicht man das Casale di Cellole von München aus in ca. 7,5 Stunden.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Alle Kinder lieben hier normalerweise das große Gelände und die Tiere. Teenies könnten sich jedoch über die ruhige Lage beschweren. Kleine Krabbler und Nichtschwimmer solltet Ihr auf den stylischen offenen Treppen in den Ferienhäusern und dem nicht umzäunten Pool im Auge haben. Betten und Hochstühle bekommt Ihr vor Ort.

  • Beste Reisezeit

    Besonders schön ist der Frühling, mit satten grünen Hügeln und blühenden Feldern. Die Tage sind schon lang, aber noch nicht brütend heiß. Im Herbst habt Ihr auch noch richtig tolles Wetter und in den Städten und Dörfern wird es etwas ruhiger. Der Sommer ist natürlich zum Plantschen am schönsten aber auch trubelig und heiß. Im Winter lockt das milde Klima und der - für die Region eher untypische - gemütliche Kamin im Haus. Richtig kalt wird es hier nie, es kann aber im Winter schon mal regnen.

  • Essen

    Die Küchen sind mit Gasherd, Ofen, Spülmaschine, Toaster und allem Pipapo perfekt für Selbstversorger ausgestattet. Oder Ihr schmeißt einfach was auf den Grill. Frische Zutaten kauft Ihr am besten - und schönsten - auf dem Markt in Siena. Die kleine Stadt Vagliagli mit Bäckereien, Lebensmittelgeschäften, Supermärkten und Restaurants ist fünf Kilometer entfernt. Und wer keine Lust auf selbst Kochen hat, der holt sich ein paar Restauranttipps von Elisa.

  • Haustiere

    Hunde sind nicht im Haupthaus aber in den beiden Ferienhäusern Africa und Canopy erlaubt.

Und das könnt Ihr unternehmen ...

Casale di Cellole liegt idyllisch auf einem Hügel mit mega schönem Ausblick über die toskanische Landschaft. Trotzdem seid Ihr in nur knappen 15 Autominuten in Siena – einer wahren Toskanaperle! Dort könnt Ihr nicht nur einkaufen oder in einem der Cafés einkehren. Im Sommer gibt’s auch noch jede Menge Festivals und Konzerte mit Livemusik – vor schönster Kulisse. Auch Florenz und San Gimignano sind nur eine Stunde entfernt. Elisa und Alessandro versorgen Euch gerne mit Tipps zu Ausflügen, den besten Weinproben und den leckersten Restaurants und helfen auch bei der Buchung.

Wir haben für Euch hier ein paar Ausflugsmöglichkeiten mit Kindern in der Region zusammengestellt – in unserem Blogpost Toskana mit Kindern gibts noch mehr davon!

Siena

Ins (fast autofreie!) Siena braucht Ihr nur eine knappe viertel Stunde. Was für ein Glück! Schließlich ist die historische Altstadt mit ihren hübschen Plätzen und Palästen nicht umsonst UNESCO-Weltkulturerbe und eignet sich perfekt für einen Ausflug mit Kids. Das bezaubernde Zentrum ist überschaubar und alles ist bequem zu Fuß zu erreichen. Auf der riesigen Piazza del Campo könnt Ihr bei Eis und Espresso die besondere Atmosphäre genießen – bevor Ihr gestärkt die 400 Stufen des Torre del Mangia erklimmt. Bei der grandiosen Aussicht über Siena wird das Gequengel über den Aufstieg schnell verstummen. Und der Eintritt für Kids bis 11 Jahren ist sogar frei!

Reiten

Bibis und Tinas aufgepasst! Der nächste Reitstall ist nur 10 Minuten entfernt. Ihr könnt dort sowohl auf Ponys als auch auf Pferden reiten, einen Ausritt in den Wald buchen oder auch Lounge Stunden nehmen.

Der schiefe Turm und das Meer

Nichtmal zwei Stunden braucht Ihr bis nach Pisa. Und den schiefen Turm muss man einfach mal gesehen (und auf dem Foto gestützt) haben! Anschließend fahrt Ihr einfach 20 Minuten weiter nach Marina di Pisa und chillt ein bisschen in einer der coolen Strandbars am Meer… Eine SEHR kindertaugliche Version von Sightseeing!

Vom Surfen und Baden

Eine knappe Stunde braucht ihr zum Lago Trisemeo, auch das „Meer Umbriens“ genannt. Zum Segeln, Surfen und Angeln (es gibt hier wahnsinnig viele Fische!) ist der See ein Traum. Allerdings: Durch den niedrigen Wasserstand ist Baden nicht optimal. Dafür packt Ihr am besten Proviant und Sonnencreme ins Auto und macht Euch auf den ungefähr eineinhalb stündigen Weg zum Strand Pineta del Tombolo. Wegen seinem Schatten spendenden Pinienwald und dem flach abfallenden Ufer ist der Strand perfekt für einen entspannten Tag am Meer mit der ganzen Familie.

Ausflug nach Florenz

Firenze, certo! Nach Florenz braucht Ihr mit dem Auto etwas über eine Stunde. Am besten besichtigt Ihr „la Bella“, indem Ihr das Auto am Bahnhof von Pontassieve parkt und Euch dann mit dem Zug ins Zentrum der Renaissancehauptstadt bringen lasst (nur 20 Minuten). Elisa hilft Euch gerne bei der Organisation von Städteführern oder Eintrittskarten – das hat mit Kindern, die oft nicht so viel Geduld für lange Schlangen aufbringen, auf jeden Fall Vorteile!

Dies ist eine Empfehlung von Sandra

Sandra lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrem Sohn in Augsburg. Sie liebt das Reisen und arbeitet schon seit einiger Zeit frei als Grafikdesignerin und Autorin für die Little Travel Society. Das Casale di Cellole hat sie bei der Recherche für ihren geplanten Toskana-Urlaub gefunden und meint:

Das Casale di Cellole ist genau das, was wir uns unter Toskana vorstellen. Ein schönes, altes Bauernhaus auf einem Hügel. Umgeben von Wein und Pinien. Und perfekt gelegen für Ausflüge. Zudem schwärmen die Gäste von Elisas Gastfreundschaft und dem schönen wilden Garten. Klingt doch perfekt! Wir sehen uns schon auf der Terrasse mit einem Glas Wein sitzen.

Schick an Elisa deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.