+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Mühlwald - Quality Time Family Resort bei Brixen - Design, Kulinarik und SPA für Familien auf einer Südtiroler Apfelplantage

Seit Juni 2021 strahlt auf dem Südtiroler "Apfelplateau" Natz-Schabs auf 800 Metern Höhe ein neues Resort um die Wette mit den leuchtenden roten Äpfeln an den Bäumen. Sogar direkt auf einer traditionellen Apfelplantage ist das Design-Hotel mit schicken Familienzimmern- und Ferienwohnungen, mehreren Pools, SPA-Bereichen, Slow-Food-Restaurant und Kids-Club entstanden. Daher habt Ihr hier, trotz Rundum-Sorglos-Luxus, familiäres Flair und Bauernhof-Feeling. Inklusive Tiere füttern und Mithelfen bei der Ernte. Wir lieben diesen Luxus-Natur-Mix. Und Südtirol sowieso!

Das Mühlwald Resort – Luxus zwischen Apfelbäumen

Eigentlich ist man hier oben auf dem Hochplateau Natz-Schabs in Südtirol – zwischen den leuchtend grünen Hügeln, Berggipfeln, Weinreben und endlosen Obstplantagen – schon alleine durch die malerische Landschaft und die Ruhe sofort im Entschleunigungsmodus. Wenn sich zu diesem Setting dann noch so ein schickes und gleichzeitig familiär-entspanntes Hotel gesellt, ist der Wohlfühl-Ort perfekt. Die herzlichen Gastgeber des Mühlwalds – Sara und Franz Josef – haben sogar noch eine Schippe draufgesetzt. In ihrem, erst im Juni 2021 eröffneten, Resort findet Ihr nicht “nur” den “üblichen” Luxus á la SPA, In- und Outdoor-Pools, tägliche Kinderbetreuung und Vollpension. Ihr Hotel kommt mit so vielen tollen Extras für Familien daher, dass wir gar nicht wissen, wo wir anfangen sollen…

Familien-SPA,  Ferienwohnungen, Rundum-Sorglos-Ausstattung – noch Wünsche?!

Hüpfen wir doch erst einmal kurz zurück in der Zeit, ins Jahr 2017. Da haben Sara und Franz Josef den Hof von Franz Josefs Großeltern und Eltern übernommen. Diese hatten hier schon länger neben ihrer Obstwirtschaft eine kleine Pension und dann ein Landhotel geführt. Die Obstwirtschaft mit Apfelbäumen (wie könnte es anders sein auf dem wunderschönen “Apfelplateau”) ist bis heute geblieben. Aus dem Landhotel ist ein Resort für kompromisslosen Familienurlaub geworden, das die beiden so gestaltet haben, wie sie selbst gerne Urlaub machen wollen mit ihrem kleinen Sohn. Plantschen im schicken Infinity-Pool und Saunieren mit den Kids? Ab in den Familien-SPA, wo sogar coole Schaumspiele für die Minis angeboten werden (eine Innovation von Söhnchen Fabian, der Schaum liebt). Ihr wollt lieber mehr Platz und eine eigene Küche? Dann bucht Ihr einfach eine der Ferienwohnungen, die es neben den Design-Zimmern- und Suiten gibt. Eine Radtour mit Kindern durch die Berge? E-Bikes für Eltern und Minis stehen schon bereit. Nicht einmal an das Vorlesebuch müsst Ihr denken beim Packen. Das liegt schon, entsprechend den Zimmernamen – die nach den Astrid Lindgren Figuren benannt sind – in der gemütlichen Kinderkoje. Wir sagen es ja: Luxus und Top-Ausstattung kommt in diesem Resort mit Herz und Seele daher.

Slow-Food und echtes Landleben. Südtirol eben!

Und mit ganz viel Liebe zur Region und Natur. Denn nicht nur ist das neue Gebäude aus regionalem Holz gebaut und wird nachhaltig mit Wärme versorgt. Auf die Teller im Restaurant – ob beim leckeren Frühstück oder beim 5-Gang-Menü am Abend – kommen nur saisonale Produkte von lokalen Produzenten und benachbarten Bauernhöfen. Diesen dürfen die Minis auch mal selbst einen Besuch abstatten oder bei der Apfelernte auf dem eigenen Hof mithelfen. Resort meets Bauernhofurlaub, nennen wir das. Die Natur und leckeres Essen wird auch bei Eurer gemeinsamen Familienzeit eine große Rolle spielen. Dann wandert Ihr nämlich auf dem “Apfelweg” durch Plantagen, vorbei an urigen Buschenschenken mit lokalen Leckereien oder lasst Euch bequem zum nächsten Familienskigebiet shuttlen. Und nach einer Radtour ins mediterrane Städtchen Brixen werdet Ihr sowieso mit dem leckersten Eis und besten Cappuccino belohnt. Slow-Life und Dolce Vita geht in Südtirol einfach am schönsten.

Kontaktdaten

Adresse: Schlossergasse 40, 39040 Natz-Schabs, Südtirol / Italien
Email: info@dasmuehlwald.com
Telefon:+39 0472 415204
Web
: www.dasmuehlwald.com

Text: Nadine Gehrisch
Bilder: Das Mühlwald Quality Time Family Resort, Fotograf Alex Filz

MerkenMerken

+

HIGHS

Ein familiäres Resort

Das Mühlwald bietet den Rundum-Sorglos-Luxus, den man oft nur in großen, anonymen Hotels findet. Hier urlaubt Ihr aber trotzdem in einem familiären Haus, zu dem sogar noch immer ein kleiner Bauernhof gehört. Was für ein schöner Mix!

Eure sympathischen Gastgeber

Hinter dieser persönlichen, heimeligen Atmosphäre steckt eine herzliche Gastgeber-Familie, die sich immer unter die Gäste mischt. Franz Josef ist auf dem Hof aufgewachsen. Zusammen mit Frau Sara und Söhnchen Fabian hat er das Resort selbst entwickelt und gestaltet. Mit viel Liebe zum Detail und mit einem seeehr guten Gespür dafür, was sich Eltern im Urlaub wünschen.

Design-Zimmer, Suiten und Wohnungen

Die Design-Unterkünfte aus hellem Holz und stilvoll-schlichten Möbeln in Grau oder Smaragdgrün, kommen in drei verschiedenen Arten daher: Zimmer mit Schlafcouch, Suiten mit Schlafkoje oder eigenem Kinderschlafzimmer und Kochnische und sogar als komplette Ferienwohnung mit Küche. Heißt für Euch: Volle Flexibilität, was Platz und Budget angeht. Und auch als Selbstversorger steht Euch der komplette Hotelluxus zur Verfügung.

Wellness mit Kids

Durch den eigenen Familien-SPA könnt Ihr hier nach Lust und Laune mit den Minis saunieren und plantschen. Sogar eigene Massagen gibt es für die Kids.

Kinderbetreuung deluxe

Schon Minis ab 0 Jahre sind bei der Kinderbetreuung bestens aufgehoben (im August erst ab 2 Jahre), wenn Ihr mal im Adults-Only-SPA vorbeischauen wollt. Auf die größeren Kids warten tolle Aktivitäten, bei denen sich viel um die Natur und das Leben auf dem Bauernhof dreht.

Die tollen Highlights für Kinder

Sara und Franz Josef haben sich viele liebevolle Highlights für die kleinen Gäste ausgedacht, wie zum Beispiel die Astrid-Lindgren-Bücher. Cool finden wir auch die Eisschleckerei, den kleinen Streichelzoo, die Indoor-Kartbahn und die 5-stöckige-Indoor-Spielanlage (ab Herbst 2021).

Im Kulinarik-Himmel!

Im Resort werdet Ihr vom Frühstücksbuffet über Mittags- und Kuchenbuffet bis zum 5-Gang-Menü am Abend mit fantastischer Südtiroler Küche regional und kreativ versorgt. Und generell urlaubt Ihr hier im Foodie-Paradies. Das "Apfelplateau" Natz-Schabs bietet viele urige Hofschänken und kulinarische Highlights rund ums Jahr.

Autofreier Urlaub

Ihr kommt vom Resort aus problemlos zu Fuß, mit E-Bikes oder mit Bus und Bahn voran und könnt das Auto quasi die ganze Zeit stehen lassen. Mit der AlmcardPlus fahrt Ihr mit allen Transportmitteln sogar kostenlos.

-

LOWS

Der Preis ist auf den ersten Blick ordentlich

Der Preis für eine Familiensuite in der Hochsaison wirkt auf den ersten Blick "gesalzen". Wenn man jedoch bedenkt, dass hier bereits saisonales Südtirol-Essen und alkoholfreie Getränke quasi rund um die Uhr, eine tägliche Kinderbetreuung mit Ausflügen und das volle SPA-Programm mit dabei sind (und man so kaum Zusatzkosten hat), relativiert sich der erste Eindruck. Vor allem bei dem hohen Standard, was Qualität, Design und Regionalität betrifft.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 640 Euro */Nacht in der Suite Pippi mit Schlafkoje für die Kinder, separatem Eltern-Schlafzimmer und kleiner Kochnische. Inklusive Vollpension, komplettem Freizeitangebot und Kinderbetreuung. In einer Ferienwohnung ohne Verpflegung zahlt Ihr 450 Euro/Nacht.

Nebensaison mit Baby

Ab 310 Euro */Nacht im Doppelzimmer Michel mit zusätzlichem Babybett. Inklusive Vollpension, komplettem Freizeitangebot und Kinderbetreuung.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In der Suite Pippi haben - neben dem Eltern-Doppelzimmer - bis zu drei Kinder in der Schlafkoje Platz. In die Suiten Anton und Lotta passt Ihr mit insgesamt sechs Personen in zwei getrennte Schlafzimmer. Und die Ferienwohnungen können mit den zwei Schlafzimmern und dem Wohn-Schlafbereich sogar von acht Personen bezogen werden.
Bei Eurer Übernachtung in den Zimmern und Suiten habt Ihr die Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen und 5-Gänge-Abendmenü, sowie Eis und kalte und warme alkoholfreie Getränke bis 17 Uhr) immer mit dabei. Für die Kids gibt es mittags und abends ein eigenes Buffet, auch können sie am betreuten Kinderessen teilnehmen. Als Gäste in einer Ferienwohnung könnt Ihr flexibel einzelne Mahlzeiten dazubuchen, wenn Ihr mal nicht selbst kochen wollt. Zum Hotel gehört auch eine schicke Bar.
Extra für die Gäste-Kids gibt es einen Streichelzoo mit Hasen, Hennen und demnächst noch einem Schaf oder einer Ziege (wird gerade noch zwischen Sara und Franz Josef entschieden;-)). Auch die Hofkatzen schleichen immer mal über das Gelände.
Was heißt hier Pool?! Ein ganzes Badeparadies wartet auf Euch. Im Hotel gibt es zum einen einen Adults-Only SPA-Bereich (ab 14 Jahren), zu dem ein In- und Outdoorpool gehört. Im Familien-Wellnessbereich findet Ihr den großen Infinity-Pool (drinnen und draußen), eine 12 Meter lange Wellenrutsche und ein Babybecken. Die Pools sind allerdings nicht umzäunt - Achtung also bei Laufanfängern und Krabblern.
Eltern mit Babys haben im Resort das Rundum-Sorglos-Paket. Nicht nur bekommt Ihr die komplette Babyausstattung - vom Babyphone über Verdunklungsvorhänge bis hin zur Wandertrage. Auch bietet das Hotel schon eine Babybetreuung ab 0 Jahren an (außer im August, da erst ab 2 Jahren). Selbst den Baby-Brei braucht Ihr nicht mitzuschleppen. Im Restaurant gibt es eine Hipp-Bar. Ein Waschraum mit Waschmaschine, Trockner und Bügeleisen steht Euch ebenfalls gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.
Es findet eine tägliche Kinderbetreuung für Kinder im Alter von 0-14 Jahren statt (im August erst ab 2 Jahren, dann kann aber ein Babysitter organisiert werden). Insgesamt werden 60 Stunden pro Woche angeboten. Zudem gibt es ein schönes Wochenprogramm mit verschiedenen Aktivitäten, wie Bauernhofbesuche oder Masken basteln aus Holz aus dem Wald.
Neben den Räumen vom Milli´s Kids-Club, wo die Kinderbetreuung stattfindet, gibt es für alle Kinder Milli´s Fahrparcours - einen Indoor-Parcours mit vielen verschiedenen Fahrzeugen. Im Herbst 2021 wird noch ein Indoor-Kletterpark fertiggestellt. Direkt bei der Lounge gibt es außerdem eine kleine Spielecke für jüngere Kids. Draußen wartet ein großer Abenteuerspielplatz mit Rutsche, Trampolin, Schaukel, Sandkasten mit Wasserspielen, Tischtennis, Tischfußball und Dartscheibe.
Ihr könnt Euch Brettspiele an der Rezeption ausleihen. In allen Zimmern und Wohnungen findet Ihr außerdem Kinderbücher von Astrid Lindgren, entsprechend dem Namen Eures Zimmers, zum Beispiel "Pippi" oder "Michel".
Ferienwohnung, Hotel
In der Suite Anton und in allen Ferienwohnungen gibt es zwei separate Schlafzimmer. Ansonsten haben alle Suiten eine kleine Kinderkoje im Wohnbereich neben dem separaten Eltern-Schlafzimmer.
Der Herbst ist Apfelerntezeit auf dem Hof. Die Gäste des Mühlwalds dürfen dann gerne mithelfen und natürlich probieren. Ein kulinarisches Highlight im Herbst ist auch die Törggelenzeit, bei der sich alles um Kastanien dreht. Das Frühjahr beginnt hier auf 800 Metern schon Anfang März. Dann kann man meist schon im T-Shirt zu Wanderungen aufbrechen oder das mediterrane Brixen genießen. Das Resort hat von Mitte Januar bis Anfang März geschlossen.
Von München aus sind es nur drei Autostunden bis zum Resort. Die nächsten Flughäfen liegen in Bozen und Innsbruck, 45 Minuten und 1,5 Stunden Fahrt entfernt. Auch eine Anreise per Bahn ins 10 Minuten entfernte Brixen geht problemlos. Eure Gastgeber bieten einen kostenlosen Shuttle an oder Ihr fahrt mit dem Bus zum Resort. Die Verkehrsanbindungen mit Bus und Bahn sind vor Ort sehr gut, mit der AlmencardPlus fahrt Ihr sogar kostenlos mit. So kann das Auto den ganzen Urlaub stehen bleiben.
Im Adults-Only-SPA, ab 14 Jahren, findet Ihr drei Saunen, einen Ruheraum mit Zugang zum Garten, sowie einen In- und Outdoorpool. Im Familienbereich liegt der In- und Outdoor-Infinity-Pool, eine Rutsche, ein Babybecken und eine Dampfsauna. Auch gibt es ein großes Massage- und Beautyangebot, sogar mit einigen Anwendungen speziell für Kinder.
Kein Fitnessraum. Auf der Terrasse stehen für Euch Yogamatten bereit für Eure morgendlichen Asanas.
Hunde übernachten für 25 Euro/Nacht in speziellen Zimmern.
Der neue Resort-Komplex wurde als Klimahaus gebaut, für das regionales und naturbelassenes Holz verwendet wurde. Geheizt wird das Haus über die eigene Hackschnitzelanlage. Energie wird unter anderem über die Solaranlage auf dem Dach gewonnen. Im Restaurant kommen ausschließlich regionale, saisonale Produkte auf den Tisch, zum Teil kommen diese sogar aus dem eigenen Gemüsegarten. Auch betreibt Eure Gastgeber-Familie noch immer nebenan eine eigene Apfelplantage. Auf Plastik wird so weit es geht verzichtet, so wird unter anderem bei allen Reinigungsmitteln und bei der Kosmetik im SPA auf Naturprodukte großen Wert gelegt. Beim Wasser in den Pools handelt es sich um Bergquellwasser, auch ist ein Naturbadeteich in Planung. Eure Gastgeber verleihen Euch E-Bikes, auch für Kinder, sodass Ihr die Umgebung problemlos ohne Auto erkunden könnt. Dies ist auch durch die gute Bus- und Bahnanbindung gut machbar. Im Resort sind ausschließlich Mitarbeiter aus der Region beschäftigt und es herrscht ein familiäres Betriebsklima, bei dem Nachwuchskräfte sehr gefördert werden.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Mühlwald Resort liegt im Dörfchen Natz in der Provinz Bozen, auf 800 Metern Höhe und nur 10 Autominuten nördlich von Brixen. Das malerische Hochplateau Natz-Schabs zählt auch als Apfel-Hochplateau, da sich hier eine Apfelplantage an die nächste reiht. Eine Wanderung oder eine Radtour auf dem Apfelweg ist daher ein Muss für Euren Urlaub. Generell lässt sich die Ferienregion wunderbar zu Fuß, per E-Bike oder Bus erkunden, sodass Ihr hier einen autofreien Familienurlaub verbringen könnt. Auch im Winter. Dann lasst Ihr Euch in die nur zehn Minuten entfernten Skigebiete shutteln.

schneeflocke
Die Skigebiete Plose und Jochtal liegen beide nur circa 20 Autominuten entfernt. Zu beiden Skigebieten fahren im Winter regelmäßig Skibusse und Ihr könnt Euch vor Ort an den Talstationen Skier leihen und auch dort aufbewahren. Das Gebiet Plose ist Teil des Dolomiti-Superski-Verbundes und bietet rund 40 Pistenkilometer, darunter die längste Talabfahrt Südtirols. Das Skigebiet Jochtal eignet sich wunderbar für Familien.
Im Sommer könnt Ihr für eine Erfrischung auch den Issinger Weiher ansteuern (20 Autominuten). Der Naturbadeteich ist mit Liegewiese, Spielplatz und schönem Restaurant am Wasser ein tolles Ausflugsziel für Familien. Und mit seiner reichen Flora und Fauna ein richtiges Idyll.
Die Region Natz-Schabs wird auch als Apfel-Hochplateau bezeichnet. Hier wachsen Apfelbäume so weit das Auge reicht, weshalb eine Wanderung auf dem Apfelwanderweg ein absolutes Muss ist. Auf diesen könnt Ihr direkt beim Resort einsteigen und beliebig lange wandern. Der Weg eignet sich auch gut für Wanderungen mit dem Kinderwagen. Unterwegs warten auf Euch einige Einkehrmöglichkeiten - die urigen Hofschänken mit typisch Südtiroler Speisen - und auch ein schöner See in Raas (circa eine halbe Stunde zu Fuß).
Direkt in Natz gibt es einen Tennisplatz (15 Gehminuten). Mit vorheriger Anmeldung können Gäste hier spielen und auch Equipment leihen.
Der Golfplatz Sterzing liegt 20 Autominuten entfernt.
Angeln könnt Ihr im Fischerteich in Vahrn, circa fünf Autominuten entfernt. Gegen eine Gebühr darf hier jeder angeln. Eine Ausstattung bekommt Ihr vor Ort. Der Angelteich ist auch ein schönes Ausflugsziel mit Kindern.
Zum Wochenprogramm des Resorts gehören auch Rafting-Touren, die Ihr als Familie unternehmen könnt. Diese starten ab Sterzing (20 Autominuten).
Im Resort werdet Ihr mit E-Bikes, Kinder E-Bikes, Radanhängern und Co. bestens ausgestattet. Mountainbikes gibt es bei einem Verleih im Dorf Natz. Der Apfelwanderweg ist auch ein schöner Weg mit dem Rad. Ansonsten ist Brixen ein gutes Ziel für eine gemütliche Tour mit Kids.
Im Dorf Elvas (5 Autominuten) gibt es einen schönen Pferdehof, mit dem das Resort eng zusammenarbeitet. Ihr könnt dort ganz einfach über Eure Gastgeber Reitstunden buchen.
Brixen, Bruneck, Sterzing, Meran.... Ihr habt im Mühlwald die perfekte Ausgangslage, um all diese Bilderbuchstädtchen zu besuchen. Denn maximal eine Stunde Fahrt benötigt Ihr. Oder Ihr hüpft einfach in die nächste Bahn. Dann könnt Ihr den Aperol Spritz auf den mediterranen Piazzas gleich noch mehr genießen. Und die Minis können sich durch die Eisdielen Südtirols schlemmen.
In Sterzing findet Ihr einen tollen Hochseilgarten, für den Ihr ebenfalls Tickets über das Resort buchen könnt. Auch die Sommer-Go-Kart-Bahn in Plosse ist ein Highlight für Action-Fans. Mit der AlmencardPlus habt Ihr neben den freien Fahrten mit Bussen, Bahnen und Bergbahnen auch freien oder vergünstigten Eintritt zu allen Museen der Region. Hier findet Ihr auch einige tolle Ausstattungen für Kinder.
Für noch mehr Ausflugs-Tipps in Südtirol:
Familienurlaub: Südtirol mit Kindern

Schick an Sara und Franz Josef deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren