fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

De Glamping - Campingurlaub deluxe mit Unterkünften für XXL-Familien inmitten der holländischen Natur am Eemmeer

Gar keine Lust auf muffelige Zelte, auf dem Boden schlafen und Wildpinkeln, aaaber Ihr findet es schon ziemlich cool, mitten in der Natur zu übernachten? Ha! Wir haben die perfekte Lösung: Nämlich die erste Glamping-Location in den Niederlanden überhaupt. Im De Glamping im Herzen der Niederlande, 30 Minuten von Utrecht entfernt, kriegt Ihr das Beste aus beiden Welten vereint in einer superschönen Anlage. Ihr habt zuckersüße Glamping-Unterkünfte für fünf, sechs oder sogar zwölf Personen, um Euch herum nichts als grüngrüngrün und um die Ecke das Eeemmeer. Juhu!

De Glamping: Luxus-Zelten im Herzen der Niederlande

De Glamping ist ein Familienbetrieb, der durch puren Zufall entstand: „Das Projekt begann als ein Experiment. Wir haben diesen besonderen Ort entdeckt und fanden, er hat super viel Potenzial“, erzählt Marije. Und tadaaa! Der allererste Glamping-Standort der Niederlande war geboren. Ein kleines, feines Resort, mit Öko-Wellnessbereich (den Ihr auch ganz privat buchen und textilfrei nutzen dürft!) und Pool, ganz viel Liebe und persönlichem Service. „Wir fragen unsere Gäste nach ihren Plänen und helfen ihnen mit praktischen Tipps und Empfehlungen weiter. Außerdem liegt es uns am Herzen, die Menschen zu verbinden. Zum Beispiel mit einem gemeinsamen Fußballspiel oder einer Aktivität für alle Kinder, bei der sich neue Freundschaften bilden.“ Ein großes Lagerfeuer für das gesamte Camp mit Popcorn und Marshmallows, die Sterne beobachten oder auch mal eine lustige Fahrt über das ganze Gelände mit dem Personal-Golfcart: Genauso lieben wir unkomplizierten Urlaub! Übrigens – die Anlage ist autofrei, Eure Minis können also rennen, spielen und toben! Ganz ohne, dass Ihr Euch Gedanken machen müsst.

In der Natur urlauben, aber mit schickem Interior & Hotelfeeling

Es stehen verschiedene Unterkünfte zur Auswahl: Glamping-Zelte, Tiny Houses und eine Ferienvilla für zwölf Personen. Die Zelte und schnuckligen Minihäuschen lassen sich aber auch so kombinieren, dass Ihr mit Großfamilien oder Freundesrudeln für insgesamt 20 Personen Platz findet. Mega! Die Einrichtung ist glamping-mäßig schlicht, aber trotzdem stylisch. Pflanzen, Dekokissen im Scandi-Look, cooles Porzellangeschirr und Industrial-Style-Glühbirnen treffen auf hellgraues Holz und schwarze Eyecatcher. Ein eigenes Bad und eine eigene Küche habt Ihr in jeder Unterkunft. Ihr wollt es etwas gediegener? Dann mietet Ihr die Ferienvilla mit Kamin, privatem Garten, großer offener Küche und wunderschöner Holz-Wendeltreppe. Die meiste Zeit werdet Ihr aber ohnehin draußen verbringen. Zum Beispiel im Öko-Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool für zwölf (!) Personen oder auch beim Matsch-Sandburgen-bauen am Wasserspielplatz.

Wasser, Wald und süße Städtchen: Die Lage ist perfekt!

Um Euch herum ist nicht nur ganz viel Grün, sondern auch ganz viel Wasser. Denn: Da, wo heute De Glamping steht, war bis in die 1930er Jahre noch Meer! Der Suyderzee verwandelte sich in das Ijsselmeer, wurde aufgestaut und voilà – ein neues Stückchen Land entstand. Zum Strand lauft Ihr nur etwa 20 Minuten. Dort könnt Ihr Boote und Kanus mieten oder mit den glampingeigenen SUP-Boards eine gemütliche Runde paddeln. Ein weiteres Schmankerl: De Glamping befindet sich direkt neben dem größten Feriendorf der Niederlande, dem Center Parcs De Eemhof. Als Gäste nutzt Ihr einfach den privaten Zugang und erhaltet on top einen Rabatt für den Wasserpark. Wem mehr nach Big City Life ist, fährt nach Utrecht oder – noch größer! – nach Amsterdam. Beides erreicht Ihr mit dem Auto in weniger als einer Stunde. Aber mal unter uns: Das echte Highlight ist hier, die Vögel singen zu hören und so viele Sterne zu zählen wie sonst nirgendwo. Also packt die Thermoskanne ein, wir fahren glampen!

Kontaktdaten
Adresse:
De Glamping, Rassenbeekweg 26, 3896MA, Zeewolde, Niederlande
Email: info@deglamping.nl
Web: www.deglamping.nl

Fotos: De Glamping
Text: Lidija Flick

MerkenMerken

MerkenMerken

+

HIGHS

Die Lage in der Natur

Der Naturliebhaber in uns schlägt Purzelbäume! De Glamping liegt nämlich wunderschön zwischen Wald, Wiese, See und Strand, zu dem Ihr sogar laufen könnt. Träumchen! Und noch dazu so zentral in den Niederlanden, dass Ihr auch mit den Minis richtig viel vom Land entdecken könnt.

Die süßen Unterkünfte

Egal, ob Tiny House oder Glamping-Zelt: Die Unterkünfte sind der perfekte Kompromiss zwischen Camping und Hotelaufenthalt. Es ist schick und gemütlich, trotzdem aber sehr naturnah und ohne viel Schnickschnack. Damit Ihr ein richtiges Glamping-Abenteuer erlebt – aber eben mit ein klein bisschen Hotelluxus.

Glamping mit Wellness & Pool

Ihr habt hier einen Wellnessbereich (sogar in Öko) mit beheiztem Pool, Sauna, Whirlpool und Außenduschen sowie bald auch einen (Kinder-)Pool fürs Planschen. Viele Familien lieben es, sich den Wellnessbereich vorab für sich zu reservieren und diesen dann ganz privat textilfrei zu nutzen. Fragt dafür einfach bei Euren Gastgebern nach!

Autofreie Anlage

Ein echter Eltern-Traum ist das Autoverbot in der Anlage. So habt Ihr schon eine Sorge weniger und die Kleinen können nach Lust und Laune rennen und spielen. Außerdem kommt so natürlich erst richtig Glamping-Stimmung mitten im Grünen auf!

Sportliche Aktivitäten auf dem Gelände...

Ihr habt auf dem Gelände ein Fußball-, ein Volleyballfeld, einen Tischtennistisch, könnt Badminton leihen, Darts und Bogenschießen ausprobieren. Am nahen Strand könnt Ihr Euch SUP-Boards von De Glamping leihen, es gibt einen Spielplatz mit Wasser zum Matschen, ein Trampolin, einen Lagerfeuerplatz... Langweilig wird es Euch auf dem Gelände sicher nicht.

... und viele Aktivitäten nebenan

De Glamping befindet sich direkt neben dem größten Feriendorf der Niederlande, dem Center Parcs De Eemhof. Als Gäste erhaltet Ihr Zugang zur Anlage mit Supermarkt, Spielplätzen, Bowling und mehr. Auch den tropischen Wasserpark könnt Ihr mit Rabatt nutzen.

Die hübschen Ausflugsziele rundherum

De Glamping liegt perfekt, um die schönsten Ecken der Niederlande zu entdecken. Nicht nur die Natur um die Anlage herum, sondern auch supersüße kleine Städte wie Utrecht erreicht Ihr echt fix. Auch an die Nordsee und nach Amsterdam fahrt Ihr maximal eine Stunde – und das lohnt sich sowas von!

-

LOWS

Der nächste Strand ist FKK

Nicht unbedingt ein Low, Ihr solltet es jedoch wissen: Etwa 10 Autominuten von De Glamping entfernt befindet sich ein Nudisten-Feriencamp und der nächstgelegene Strand ist ein FKK-Strand. Wer lieber mit Schwimmkleidung badet, läuft einfach zehn Minuten weiter. Auf Eurer Anlage selbst sind jedoch alle (zwingend) angezogen.

Regeln im Öko-Wellnessbereich

Im Öko-Wellnessbereich müsst Ihr Euch an ein paar Regeln halten, um Pool und Sauna sauber zu halten. Ihr solltet lange duschen vorher, keine Sonnencreme oder Make-up benutzen und keine körperbedeckende Kleidung wie Bermuda-Shorts tragen. Wem das mit den Kindern zu umständlich ist, kann fürs Planschen bald ins Kinderbecken ausweichen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 200 Euro */Nacht inklusive Endreinigung und Kurtaxe. Mindestaufenthalt drei Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 120 Euro */Nacht inklusive Endreinigung und Kurtaxe. Mindestaufenthalt drei Nächte.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Große oder auch befreundete Familien finden in der Villa für zwölf Personen Platz. Das reicht trotzdem noch nicht? Dann bucht Ihr einfach eine Trio Lodge für 18 oder ein Tiny Trio plus Schlafzelt für 20 Personen.
Alle Unterkünfte haben eine eigene Küche. In der Anlage gibt es kein Restaurant. In Gehweite findet Ihr aber Supermärkte, ein italienisches und veganes Restaurant, eine Snackbar und sogar ein Luxusrestaurant. Gelegentlich backen Eure Gastgeber auch selbst Brot für alle.
Keine Tiere.
Im abgetrennten Wellness Bereich findet Ihr einen beheizten Pool, einen Whirlpool für zwölf Personen und eine Sauna. Außerdem steht Euch im "offenen" Bereich ein weiterer beheizter Pool zur Verfügung, in dem die Kleinen planschen und spielen können. Beide Schwimmbäder sind von April bis September geöffnet. Ein Kinderpool befindet sich gerade im Bau und eröffnet im Mai 2023.
De Glamping ist sehr baby- und kleinkindfreundlich. Betten für die Minis erhaltet Ihr auf Anfrage und die gesamte Anlage ist autofrei, sodass Ihr sie sorgenfrei herumtoben lassen könnt.
Keine Kinderbetreuung.
Klein und Groß treffen sich auf dem großen Spielfeld mit Fußballtor, Volleyballnetz, Trampolin und Tischtennis. Außerdem freuen sich die Minis über den Sandspielplatz mit Wasserpumpe. Zudem könnt Ihr Euch an Darts und Bogenschießen ausprobieren. Es gibt Picknicktische und Grills und einen Lagerfeuerplatz.
Ferienhaus, Glamping, Hütte
Bis auf die Tiny Houses haben alle Unterkünfte mindestens zwei getrennte Schlafzimmer.
Habt Ihr schon mal Vögel beobachtet? Nein? Dann könnt Ihr das hier ganz wunderbar ausprobieren. Außerdem steht Euch in der Nebensaison der Wellnessbereich fast allein zur Verfügung. Die holländischen Städte in der Umgebung (Amsterdam!) sind zu jeder Jahreszeit sehenswert und ein Abstecher ans Meer geht sowieso immer, oder?!
De Glamping ist von Deutschland aus schnell und unkompliziert erreichbar. Vom Ruhrgebiet braucht Ihr mit dem Auto nicht einmal zwei Stunden bis zur Anlage. Der internationale Flughafen Schiphol ist auch weniger als eine Stunde Autofahrt entfernt.
Der Öko-Wellnessbereich ist vom Rest der Anlage separiert und dadurch total ruhig. Öko bedeutet, dass nur ein absolutes Minimum an Chemie verwendet wird, da das Abwasser direkt in die Natur zurückgeführt wird und der Pool mit direkter Solarheizung beheizt wird. Um das so beibehalten zu können, haben die Gastgeber einige Hygieneregeln. Ihr solltet zum Beispiel intensiv Duschen vor der Benutzung des Wellnessbereichs, keine Cremes und Make-up benutzen und körperbedeckende Badekleidung wie Bermudas und Burkinis vermeiden. Der Saunabereich ist FKK-freundlich. Wem das mit Kindern unheimlich ist, planscht bald eine Runde im "normalen" Pool, der gerade im Bau ist.
Kein Fitnessbereich.
Hunde sind erlaubt und kosten fünf Euro pro Tag und Tier. In die Zimmer dürfen Eure Vierbeiner allerdings nicht und sie müssen immer angeleint sein.
Das De Glamping verzichtet auf Plastik, Euer E-Auto könnt Ihr vor Ort laden und der Öko-Wellnessbereich ist bewusst nachhaltig gestaltet.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

De Glamping liegt in der niederländischen Provinz Flevoland, die es erst seit 1984 gibt. Vor 70 Jahren war das Land noch Wasser – die Region entstand nämlich durch die Trockenlegung eines Teils des IJsselmeers. Da De Glamping im Osten der Niederlande liegt, seid Ihr auch zum Beispiel von Frankfurt aus in 2,5 Stunden da. Die Glamping-Anlage ist nah am Wasser und mitten in der Natur gebaut, um Euch herum ist alles grün und wunderbar ruhig. Trotzdem erreicht Ihr alle wichtigen niederländischen Hotspots innerhalb einer Autostunde –  von den berühmten Städten wie Utrecht oder Amsterdam über große Nordseestrände bis hin zu Freizeitparks oder Schlössern.

Der nächste Strand ist zwölf Minuten zu Fuß entfernt - es handelt sich allerdings um einen FKK-Strand. Den Textilstrand erreicht Ihr fußläufig in 20 Minuten. Dort bietet De Glamping auch SUP-Boards zum Verleih an. Der Ijsselmeer-Strand liegt 20 Autominuten weiter und wer Lust auf große Nordseestrände hat, braucht etwa eine Stunde.
De Glamping ist ein super Startpunkt für Wanderungen - auch mit Kinderwagen und für kurze Beinchen, da die Umgebung (typisch holländisch) sehr flach ist. Eine außergewöhnliche Route startet etwa 15 Autominuten entfernt. Der "Kathedralenbos" ist ein Park mit Wander- und Radwegen, wo es eine Baumgruppe in Form der Kathedrale von Reims gibt. Witzig!
Der nächste Tennisplatz befindet sich zehn Minuten zu Fuß entfernt im Center Parc De Eemhof. Dort könnt Ihr auch als Nicht-Gäste spielen.
Innerhalb von 25 Autominuten Fahrt erreicht Ihr gleich drei verschiedene Golfclubs.
Eure Gastgeber haben Sup-Boards und bringen sie sogar für Euch zum nahegelegenen Strand. Kayaks, Kanus und Boote könnt Ihr auch in der Nähe mieten und so den Tag auf dem Eemmeer verbringen.
Die Gegend rund um den Campingplatz eignet sich perfekt für Fahrradtouren mit der ganzen Familie. Die passenden Räder mietet Ihr am einfachsten im Center Parc De Eemhof, 30 Minuten zu Fuß oder zehn Autominuten entfernt.
Amersfoort ist etwa 15 Autominuten entfernt und hat einen hübschen, mittelalterlichen Ortskern. Utrecht erreicht Ihr in 35 Minuten - die Studentenstadt mit ihren Grachten, süßen kleinen Läden und dem höchsten Kirchturm der Niederlande ist definitiv einen Besuch wert! Richtig cool wird es, wenn die Sonne untergegangen ist: Dann könnt Ihr nämlich die "Trajectum Lumen" langlaufen. Das ist ein 1,5 Kilometer langer Stadtrundgang, bei dem die Gebäude richtig toll beleuchtet sind. In einer App erfahrt Ihr, wo sie genau sind. Ihr wollt einen Städtetrip mit Eurem Glamping-Urlaub verbinden? Dann ab nach Amsterdam! In die niederländische Hauptstadt (und eine der schönsten Städte der Welt!) braucht Ihr nur etwa eine Stunde.
Der Botanische Garten in Utrecht ist ein tolles Ausflugsziel mit Kindern. Und wenn Ihr schon dort seid, besucht am Wochenende auf jeden Fall den Bloemenmarkt! Dort bekommt Ihr nicht nur Tulpen, sondern alle Sorten wunderschöner Blumen. Lieben wir!
Noch mehr Ausflugstipps im Blogpost
Familienurlaub Niederlande

Schick an Marije Bergwerf deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert