+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Steinerwirt hangout & hotel - lässiges Designhotel im Familienparadies Saalachtal

Erst im Januar 2021 öffnet der Steinerwirt im Dorf Lofer im Salzburger Saalachtal seine Pforten. Und ist jetzt schon ein Instagram-Star! Die beiden jungen Gastgeberinnen Lisa und Julia haben in das Traditionsgasthaus nämlich 16 Design-Zimmer einziehen lassen und ein cooles Konzept entwickelt, das genauso hipster- wie familientauglich ist. Wir sagen nur: Frühstück all day long, Zimmer mit eigenem Whirlpool und Chill-out-Abende auf der Terrasse. Das alles in entspannter Atmosphäre und der familienfreundlichsten Outdoor-Region Österreichs.

Der Steinerwirt in Lofer – Bergurlaub in urban-cool

Seit Sommer 2020 mischen sich im idyllischen Dörfchen Lofer, mitten im Salzburger Saalachtal, zu bimmelnden Kuhglocken und rauschenden Flüssen noch andere Klänge: Coole Ibiza-Beats. Und die kommen von der Terrasse des Steinerwirts. In den historischen Gasthof aus dem 17. Jahrhundert sind mit den neuen Gastgeberinnen Lisa und Julia frischer Wind und urban-kreative Ideen eingezogen. Gestartet sind die Freundinnen, die beide aus der Hotel- und Eventbranche kommen und absolute Berg-Fans sind, zunächst mit ihren Outdoor-Events – inklusive Musik, Drinks und ihrem Frozen-Yoghurt und den Pommes aus dem Food-Container. Ab Januar 2021 kann man hier nicht mehr “nur” lässig abhängen, sondern auch in 16 nigelnagelneuen Design-Zimmern schlummern.

Hübscher Alt-Neu-Mix und hippe Extras für Familien

Und in denen erwartet Euch ein Alt-Neu-Mix, der charmanter und stilvoller nicht sein könnte. Zu Steinwänden, Gewölben und restaurierten Holzböden, die auch mal ordentlich knarzen, mischen sich moderne Möbel und Accessoires in Naturtönen. Familien, mit bis zu vier Personen, passen in die größte Zimmerkategorie. Wer mehr Platz braucht, bucht sich in eines der verschiedenen Doppelzimmer mit Verbindungstür ein. Oder in die Kategorie STOANA 4 FRIENDS – Zwei Zimmer mit gemeinsamer Terrasse und privatem Whirlpool! Und Lisa und Julia haben sich noch mehr “Schmankerl” ausgedacht, die genauso für Familien wie für Freundestruppen funktionieren. Da wäre zum Beispiel das leckere á la carte Frühstück, das Ihr den ganzen Tag bestellen könnt, der kleine Wellnessbereich, in dem auch Kids willkommen sind, der Hängesessel auf der Terrasse oder die leckeren “Bit´s and Bites” von Chefkoch Nacho im hoteleigenen Restaurant…

Mitten im süßen Ortskern und mit der Bergbahn vor der Tür

Das absolute i-Tüpfelchen für Familien ist aber die Lage des Steinerwirts! Ihr urlaubt super zentral im Dörfchen Lofer und erreicht quasi alles zu Fuß – von Geschäften über Restaurants bis hin zur Loferer Almenwelt, die zum familienfreundlichsten Skigebiet Österreichs gewählt wurde. Im Sommer warten hier Hütten, Bergseen und Erlebnispfade darauf, von Euch erwandert zu werden. Und auch Kajakfahren oder Canyoning stehen in Lofer ganz oben auf der Outdoor-Liste. Salzburg, mit der hübschen Altstadt zum Bummeln und dem Tierpark Hellbrunn, erreicht Ihr nach nicht mal einer Stunde Autofahrt. Eure Gastgeberinnen organisieren Euch sogar eine Unterkunft, wenn Ihr Euren Urlaub mit einem Mini-Citytrip verbinden wollt. Euer Urlaub im Steinerwirt wird ländlich, urban, cool und familienfreundlich – alles zugleich. Wo gibts das bitte sonst als bei den STOANA-Wirtinnen?

Kontaktdaten
Adresse: Lofer 48, 5090 Lofer, Salzburg, Österreich
Email: info@dersteinerwirt.at
Telefon: +43 6588 8303
Web: www.dersteinerwirt.at

Fotos: Dominik Cini @dmnk.cn
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Nostalgie trifft Design

Die aufgeräumten Design-Zimmer ohne Bergkitsch, dafür im Alt-Neu-Mix mit hellen Möbeln, Korb-Sesseln und Lampen, knarzenden Dielenböden und teilweise sogar noch historischen Öfchen sind nostalgisch-gemütlich und schick zugleich.

Für alle Familiengrößen

Vom Doppelzimmer mit Babybett, über Familienzimmer mit Schlafcouch, bis hin zu Zimmern mit Verbindungstür, die perfekt sind für eine Familie mit Teenagern, ist hier für jede Familienbande was dabei.

Urban-cool und familienfreundlich

Trotz Design und urban-coolem Konzept á la Cityhotel sind Kids im Steinerwirt super willkommen. Und Familien fühlen sich in der lockeren Atmosphäre, die unter den Gästen und im sympathischen Team herrscht, total wohl.

Auch für kleine Foodies

Eure Gastgeberinnen Lisa und Julia haben sich auch kulinarisch einiges einfallen lassen. So haben sie mal eben einen eigenen Food-Container gebaut und ihr eigenes Frozen Yoghurt kreiert. Im Winter zaubert Chefkoch Nacho hier leckere Churros. Da werden auch Mini-Foodies happy!

Natürlichkeit und Bezug zur Region

Beim Um- und Anbau wurde der historische Charme des Traditionsgasthauses bewahrt und es wurden natürliche Materialien verwendet. Auch im Restaurant kommen vom Frühstück bis zum international-kreativen Abendmenü nur regionale, frische Produkte auf den Tisch.

Lofer = Familien-Outdoorparadies

Das kleine Dorf Lofer im Salzburger Saalachtal hat es in sich: Die Loferer Almenwelt ist das familienfreundlichste Skigebiet Österreichs. Im Sommer wird der Ort zum Kajak- und Canyoning-Hotspot. Und Wandern, Radeln und über Bergseen paddeln geht hier sowieso grandios. Ihr habt alles vor der Tür, das Auto braucht Ihr also nur selten in diesem Urlaub.

-

LOWS

Es knarzt im denkmalgeschützten Haupthaus

Fast alle Zimmer befinden sich im historischen, denkmalgeschützten Haupthaus. Auch wenn alles aufwendig renoviert wurde, kann der Boden mal knirschen oder eine Zimmertür etwas niedriger sein. Auch ist das Haus etwas hellhöriger als der neue Anbau. Wir finden den historischen Charme super charmant. Falls Euch das etwas stört, könnt Ihr eines der drei Zimmer im neuen Anbau buchen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 470 Euro */Nacht im Zimmer STOANA Classic large mit Doppelbett und Schlafsofa (in einem Raum). Inklusive Frühstück.

Nebensaison mit Baby

Ab 170 Euro*/Nacht im Zimmer STOANA Classic medium. Inklusive Babybett und Frühstück.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Das größte Zimmer ist das STOANA Classic large für vier Personen. Mit drei Kids könnt Ihr zwei Zimmer mit Verbindungstür buchen oder die Kategorie STOANA 4FRIENDS: Ein Doppel- und ein Dreibettzimmer mit Verbindungstür und eigener Dachterrasse.
Zum Hotel gehört ein kleines, feines Restaurant. Ein leckeres Frühstück ist bereits inklusive und steht Euch den ganzen Tag zur Verfügung. Zusätzlich gibt es mittags eine kleine Snack-Karte und hausgemachte Churros und Frozen Yoghurt, sowie kalte und warme Getränke. An fünf Abenden die Woche könnt Ihr á la carte im Restaurant internationale Küche aus regionalen Produkten schlemmen.
Keine Tiere.
Kein Pool.
Babys sind herzlich willkommen! Es gibt Babybetten und Gäste haben die Möglichkeit, im Hotel zu waschen.
Keine Kinderbetreuung.
Kinder sind überall willkommen, aber es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche. 10 Gehminuten vom Haus entfernt befindet sich ein wunderschöner Waldspielplatz.
Hotel
Es gibt mehrere Doppelzimmer mit Verbindungstür. Im Zimmer STOANA 4FRIENDS habt Ihr zusätzlich zu den beiden verbundenen Zimmern eine gemeinsame Dachterrasse.
Im Herbst findet im Saalachtal der Almabtrieb statt - eine richtig ursprüngliche Tradition! Die Kühe werden mit Blumenkränzen geschmückt und von der Alm zurück auf die Höfe gebracht. Rund um den Almabtrieb finden viele Dorffeste statt.
Vom Flughafen Salzburg fahrt Ihr ca. 40 Minuten zum Steinerwirt. Nach München sind es zwei Autostunden. Die Bahnhöfe Saalfelden und St. Johann sind 20 Minuten Fahrt entfernt. Eure Gastgeber holen Euch gerne ab oder helfen Euch bei der Planung der Anreise.
Im Hotel gibt es einen kleinen SPA-Bereich mit finnischer Sauna und Liegewiese. Die Kids dürfen gerne mitsaunieren. Beim Zimmer STOANA 4 FRIENDS habt Ihr Euren eigenen Whirlpool auf der Dachterrasse.
Kein Fitnessraum. Es werden jedoch immer mal wieder Yoga-Kurse im Hotel angeboten.
Hunde sind nicht erlaubt im Steinerwirt. Tipp: Im gegenüberliegenden Schwesterhotel "Das Bräu" können auch Vierbeiner einchecken.
Durch die dicken Steinwände bleibt es im Sommer angenehm kühl in den Räumen. Im Winter speichern die Wände die Wärme. So wird auf natürliche Weise Energie gespart. Bei den Lebensmitteln fürs Restaurant legen Lisa und Julia großen Wert auf Regionalität und Qualität. Ihr bekommt außerdem auch kreative vegane und vegetarische Gerichte gezaubert. Beim Frühstück wird auf ein Buffet verzichtet, um Verpackungen und Lebensmittelverschwendung so gut es geht zu vermeiden. Generell achten Eure Gastgeber auf Plastikvermeidung und beziehen all ihre Produkte von lokalen Partnern. Ein Auto vor Ort ist durch die Lage und guten Anbindungen nicht unbedingt notwendig (vor allem im Winter). Auf dem Parkplatz gibt es zudem eine E-Auto-Ladestation und Ihr könnt Euch bei Euren Gastgeberinnen tageweise E-Autos leihen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Steinerwirt liegt mitten im Dorf Lofer im Saalachtal im Salzburger Land, nur 45 Autominuten südlich der Stadt Salzburg. Die Region und vor allem Lofer bietet das volle Berg-Outdoor-Programm für Familien. Im Sommer ist Lofer DER Wildwassersport-Hotspot – Kajakfahren und Canyoning geht auf dem Fluss Saalach wunderbar. Im Winter habt Ihr mit der Loferer Almenwelt das familienfreundlichste Skigebiet Österreichs direkt vor der Tür. Und zwar wortwörtlich gemeint: Nur fünf Gehminuten sind es vom Steinerwirt aus zur Bergbahn, die Euch auch zu zahlreichen Wanderwegen bringt. Das Auto kann bei Eurem Urlaub meist stehen bleiben!

schneeflocke
Nur 4 Gehminuten vom Hotel entfernt steigt Ihr in die Loferer Almenwelt ein. Das kleine, feine Skigebiet wurde als familienfreundlichstes Skigebiet Österreichs ausgezeichnet. Es gibt insgesamt 9 Lifte (2 Gondeln, 3 kinderfreundliche Sessellifte, 4 Schlepplifte und einen Zauberteppich). Im Saalachtal könnt Ihr auch auf Skitouren gehen - zum Beispiel am Pistenrand der Loferer Almwelt oder im 10 Autominuten entfernten Heutal, wo es einen Skitourenlehrpfad für Einsteiger gibt. In Maria Kirchenthal (5 Autominuten) gibt es außerdem eine Rodelbahn und im Saalachtal findet Ihr 80 Kilometer Loipen-Wege.
Das Loferer Freibad ist nur 100 Meter vom Hotel entfernt. Noch schöner badet es sich in einem der Bergseen, zum Beispiel im Pillersee bei St. Ulrich (20 Autominuten entfernt). An dem türkisfarbenen See mit Bergpanorama gibt es ein Strandbad mit Kiosk, einen Bootsverleih und ein Restaurant.
Das Saalachtal ist perfekt zum Wandern mit Kindern geeignet. Mit der Bergbahn hinterm Haus (4 Gehminuten) könnt Ihr direkt in die Loferer Almenwelt mit vielen Wanderwegen und Hütten starten. Der Wichtelweg, oder auch die Vorderkaserklamm (15 Autominuten bis zum Einstieg), sind z.B. spannende Touren mit Kids. Auf 2,5 Kilometern geht es in der Klamm vorbei an Wasserfällen, Flüssen, über Brücken und durch Felsspalten. Am Ende wartet eine Jause auf der Hütte. Der Weg ist auch mit Kinderwagen befahrbar. In Weissbach (10 Autominuten) gibt es verschiedene Klettersteige, die auch mit Kindern machbar sind. Und im Sportgeschäft vor Ort könnt Ihr Euch mit der passenden Ausrüstung versorgen.
In Lofer gibt es einen Tennisplatz (15 Gehminuten).
Der Golfplatz Brandlhof liegt 20 Autominuten entfernt.
In Lofer gibt es einige Stellen zum Fliegen-Fischen. Ein Tagespass kostet 50 Euro, die Ausrüstung müsst Ihr selbst organisieren.
Lofer ist in der Szene als (Wild)-Wassersport-Eldorado bekannt. Hier treffen sich Kajak-Profis und Anfänger aus der ganzen Welt, um auf der Saalach ihrem Hobby nachzugehen. In Lofer gibt es zwei Outdoor-Center, die Canyoning, Kajaken etc. anbieten. Im Sommer bietet der Tourismusverband auch SUP-Stunden auf dem Almsee in Lofer an.
In Lofer findet Ihr zwei Sportgeschäfte mit Fahrradverleih, die mit dem Hotel kooperieren. Hier gibts wirklich alles - von Mountainbikes bis E-Bikes, Kinderräder, Anhänger und Sitze. Eine schöne Tour mit wenigen Höhenmetern ist z.B. die Steinbergrunde. Insgesamt ist die Route 70 Kilometer lang. Ihr könnt jedoch auch nur bis zur Mitte der Tour, dem Pillersee, radeln (eine Stunde Fahrtzeit) und Euch dort im Strandbad abkühlen und im Restaurant stärken.
In der Umgebung gibt es einige Pferdehöfe. Eure Gastgeberinnen informieren Euch bei Interesse gerne genauer.
Salzburg ist nur 40 Autominuten vom Hotel entfernt und einen Besuch wert! Ihr könnt durch die hübsche Altstadt bummeln und Euch auf die Suche nach der leckersten Sachertorte machen oder durch den Tierpark Hellbrunn schlendern. Julia und Lisa vermitteln Euch in Salzburg auch gerne eine Unterkunft, falls Ihr einen kleinen Städtetrip mit Eurem Bergurlaub verbinden wollt.
In der Almenwelt Lofer können die Kids an Lofi´s Schatzsuche mit verschiedenen Mitmach-Stationen teilnehmen und über die Bergwelt lernen. Unterwegs warten Abenteuerspielplatz und Hütten für die Einkehr. Da ist das Wandern selbst mit kleinen Lauf-Muffeln ein Klacks. Am Biberg gibt es eine tolle Sommerrodelbahn (25 Autominuten).
Noch mehr Tipps für Salzburg und Umgebung mit Kids findest Du hier
Salzburg mit Kindern

Schick an Lisa und Julia deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Ein hausgemachtes STOANA-Salz




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.