+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Die Ferienparks von Dutchen – Traumhäuser für Familien in den schönsten Ecken Hollands

Was sind das bitte für lässige Design-Villen direkt am schönsten Dünengebiet der Niederlande! Oder zieht es Euch in die eleganten Häuser am Ufer des Lauwersmeeres? Möchtet Ihr nahe Amsterdam in die Natur eintauchen oder vielleicht doch lieber....? Jaaaa, dann können wir Euch das Portfolio von Dutchen ans Herz legen. Die verschiedenen, klein angelegten Ferienparks mit luxuriösen Ferienhäusern an sechzehn Standorten, sind allesamt architektonisch der Hit, chic eingerichtet und wahlweise mit Whirlpool, Privatsauna und Trampolin einfach der Knaller!

Die Ferienparks von Dutchen – luxuriöse Häuser in der Natur

Hach, die Niederlande machen uns einfach immer wieder gelukkig – also glücklich. Denn in keinem anderen Land ist die Wow-Unterkunfts-Dichte größer als hier! Die Meisjes und Jongens da haben eben ein Händchen für stylische Ferienunterkünfte. Weil man bei dem tollen Angebot aber gut und gerne auch mal den Überblick verlieren kann, haben wir von der Little Travel Society jetzt den absoluten Rundum-Sorglos-Rat für Euren Urlaub bei unseren coolen Nachbarn: Dutchen! Das ist DIE Adresse für luxuriöse Ferien-Villen in klein angelegten Ferienparks. An sechzehn Standorten – mal entlang der niederländischen Küste, mal auf den Watteninseln oder nahe Naturgebieten – finden sich die unterschiedlichen Familien-Unterkünfte. Was sie alle vereint, ist die witzige Architektur und das moderne Interieur. Wir haben das Portfolio mal genauer unter die Lupe genommen. Unser Favorit? Duynvoet 1 im Park Duynvoet in Schoorl! Die lässige Design-Hütte unter Reet hat uns nicht nur wegen ihrer ungewöhnlichen Feuerstelle und dem Whirlpool im Garten total begeistert. Auch die coole Küche, die schicken Zimmer und die finnische Sauna im Haus sind einfach klasse. Platz für bis zu acht Gäste und Hunde gibt es in den vier Schlafzimmern. Und die Kids entern natürlich sofort das Trampolin und die Hängematte im Garten.

Dünen-Spielplätze und Lagunen-Abenteuer in Schoorl

Schoorl, in dem sich Park Duynvoet befindet, ist übrigens der Ort, in dem für “Dutchen” alles begann. Inzwischen sind dort vier verschiedene, immer ganz überschaubare, Ferienparks der Marke entstanden. Die Lage ist halt auch ein Träumchen! Direkt am Nationalpark „De Schoorlse Duinen“, dem breitesten und wunderschönsten Dünengebiet der Niederlande, dessen 51 Meter hohe “Kletterdüne” direkt im Dorf Schoorl endet – ein mega Spielplatz für Kids. Das Dünengebiet, 40 Minuten nördlich von Amsterdam, ist ein echtes Outdoorparadies, durch das sich unzählige Wander- und Radwege schlängeln. Nach nur fünfzehn Minuten landet Ihr mit dem Fiets (Fahrrad) schon am wunderschönen Strand. Sogar E-Lastenräder könnt Ihr im Park Duynvoet ausleihen. Und begeisterter als in der nahen, windgeschützten Lagune von Camperduin, mit ihrem Spielpiratenschiff am flachen Wasser, kann man Kinder gar nicht erleben. Um die Ecke blühen im Frühjahr die Tulpenfelder und im Spätsommer die violetten Heideblüten. Bilderbuchholland eben.

Wir haben das schöne Dutchen-Portfolio für Euch gescannt

Zu unseren persönlichen Favoriten gehört, neben Duynvoet 1, übrigens auch noch – Wassermäuse aufgemerkt! – die Villa Baayvilla 9 mit ihrer Lage direkt am Lauwersmeer und dem gleichnamigen Nationalpark in der Provinz Groningen. Und wenn Euer zauberhaftes Refugium nicht so gemütlich wäre, könntet Ihr hier auch noch jede Menge erleben. Ihr könntet das Seehundkrankenhaus besuchen, mit der Fähre auf die Insel Schiermonnikoog schippern oder durchs hübsche Örtchen Dokkum bummeln. Und auch die schicke Suitelodge Gooilanden, je dreißig Minuten von Utrecht und Amsterdam entfernt, ist ein Sahnestück. Ihr paddelt auf den nahen Wassergärten und wohnt direkt im Wald. Auch Eure Fellnasen flippen da garantiert aus! Ganz neu ist der Park de Zeegser Duinen, inmitten der Heidefelder des Nationalparks Drentsche Aa und nur zwanzig Minuten entfernt vom wohl schönsten Shoppingzentrum der Niederlande – in Groningen. Aber welches Haus der Dutchen es auch immer wird: Ihr könnt eigentlich nichts falsch machen. Die Niederlande UND das Portfolio von Dutchen sind so wunderbar familiär und lässig, so naturnah und eben auch richtig stylisch. Hier wird jeder gelukkig!

Kontaktdaten
Adresse:
Park Duynvoet, Heereweg 97 – 1 t/m 13, 1871 ED Schoorl, Niederlande
Email: info@dutchen.com
Telefon: +31 23 74100 61
Web:
 www.dutchen.de

Fotos: Dutchen
Text: Laura Brauer

+

HIGHS

Das Design der Häuser

In allen Ferienparks waren Interieurdesigner unterwegs und haben mit Liebe zum Detail echtes Zuhause-Gefühl kreiert. Der coole Stil mit zeitloser, luxuriöser Einrichtung zeichnet Dutchen aus. Vor allem die großen Fensterfronten, die tollen Bäder und der Garten mit Barbecue sind im Duynvoet 1 einfach spitze.

Der Strand- und Kinderspaß in Schoorl

Das kleine Örtchen Schoorl an der Nordseeküste ist mit seiner berühmten Kletterdüne, mit Barfußpfad, Zwergenpfad und Spielwald der Hit für Kinder. Und im Park Duynvoet wohnt Ihr gerade mal zehn Autominuten vom Strand entfernt.

Der Wellness-Faktor

Eltern lieben Dutchen, da eben nicht nur ein Augenmerk auf Architektur und Design, sondern auch auf Wellness und Wohlfühlen gelegt wird. Deshalb haben die meisten Unterkünfte einen eigenen Whirlpool und/oder eine Sauna sowie Außenküche, Feuerstelle und Kamin. Alles ist in "Babyphone-Reichweite" - perfekt!

Ihr MÜSST nicht kochen

Klar, Ihr macht hier Ferienhaus-Urlaub. Und doch: Zahlreiche Extras wie Frühstückspakete, (auch vegetarische) BBQ- oder Brunchpakete oder ein gefüllter Picknickkorb können ganz einfach dazu gebucht werden. Das ist Service!

Der Hotel-Komfort

Das spart Stress und schafft Platz im Koffer: Endreinigung, Handtücher, Geschirrtücher und gemachte Betten sind im Übernachtungspreis inbegriffen.

Eure Ansprechpartner an der Rezeption

Wer ist eigentlich mein Ansprechpartner? Ein ganzes Team ist an jedem Standort für Euch da! Schlüssel und Infos gibt es in den Ferienparks jeweils an einer Rezeption, in den Villen am Lauwersmeer von der Verwalter-Familie Dijkstra.

-

LOWS

Keine Alleinlage

Auch wenn Ihr von Natur umgeben seid – in einem Ferienpark hat man natürlich auch Haus-Nachbarn. Der eigene Garten ist aber immer durch Zäune abgetrennt.

Kein Spielplatz im Ferienpark

Es gibt keinen Spielplatz in den Ferienparks. Denn die Natur bietet hier immer genug Action. Und ein Trampolin habt ihr - je nach Haus – sogar ganz für Euch. In der Umgebung finden sich im kinderfreundlichen Holland zudem stets öffentliche Spielplätze und andere kinderfreundliche Aktivitäten.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 550 Euro */Nacht in einer 8-Personen-Villa im Park Duynvoet ohne Wellness-Einrichtungen.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 265 Euro */Nacht in einer Villa im Park Duynvoet ohne Wellness-Einrichtungen.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In den Villen im Park Duynvoet haben bis zu 8 Personen Platz. Es gibt vier Schlaf- und drei Badezimmer. Kleinere Familien können in der Nebensaison (oder Last-Minute) auch nur einen Teil des Hauses anmieten, der Rest wird abgeschlossen.
Die Unterkünfte liegen zwar mitten in der Natur, zu den nächsten Cafés und Restaurants ist es aber zum Glück nicht weit. In und um Schoorl findet Ihr, neben guter Gastronomie, auch einige Einkaufsmöglichkeiten. Außerdem könnt Ihr verschiedene Essenspakete regionaler Produkte hinzubuchen, wie das Frühstücks-, Brunch- oder Grillpaket - auf Wunsch auch alles vegetarisch.
Keine Tiere.
Kein Pool.
Babys sind herzlich willkommen! Kinderstuhl, Kinderbett und ein Treppengitter sind in allen Villen verfügbar. In Duynvoet 1 gibt es auch Kindergeschirr.
Keine Kinderbetreuung.
In den meisten Gärten steht ein Trampolin. Eine der Villen hat auch eine Tischtennisplatte. Im großen Garten wird getobt und in der Hängematte gechillt.
Ferienhaus, Ferienwohnung
Alle Häuser im Park Duynvoet haben vier Schlafzimmer und drei Badezimmer.
Im September ist der Strand schön leer und das Wasser noch angenehm: klare Empfehlung! Auch wenn es im Winter kühl und windig wird - die Geschäfte sind geöffnet und die Leute lieben es, sich auch außerhalb der Badesaison am Strand durchpusten zu lassen. Und schließlich warten dann zu Hause Sauna und Kamin auf Euch!
Mit dem Auto seid Ihr in gut 3 Stunden von Düsseldorf da. Nächster Flughafen: Amsterdam Schiphol. 50 Minuten müsst Ihr dann noch nach Schoorl fahren. Der nächste Bahnhof liegt in Alkmaar, etwa 10 Minuten von den Häusern entfernt. Von Deutschland aus gibt es Zugverbindungen über Amsterdam. Mit dem Bus seid Ihr von Alkmaar aus in 10 Minuten an den Häusern. Das öffentliche Verkehrssystem ist sehr gut, und auch mit dem Fahrrad kommt Ihr hier gut rum - einige der Strände sind überhaupt nur zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. Das Auto könntet Ihr also zu Hause lassen.
Die meisten Villen des Parks haben private Wellnesseinrichtungen. In Duynvoet 1 gibt es einen Whirlpool im Garten, eine finnische Sauna im Haus und eine Außendusche.
Kein Fitnessraum.
In einigen Villen sind Hunde erlaubt. Es werden einmalig 35 Euro berechnet.
Die Unterkünfte wurden mit der Hilfe von Landschaftsarchitekten und Ökologen entworfen. Auf den Ferienparks wird die Pflege der lokalen Vegetation begrenzt, sodass die Natur ihren eigenen Weg gehen kann. Die Verwendung natürlicher Baumaterialien, Energiesparbeleuchtung, wassersparende Wasserhähne und Toiletten sowie die Verwendung ökologischer Reinigungsmittel sind Teile des grünen Konzeptes. Mieträder stehen als Alternative zum Auto zur Verfügung. Es werden keine Einwegartikel verwendet. Als Gäste habt Ihr außerdem die Möglichkeit, den Partner Justdiggit - eine Organisation, die sich für die Erhaltung und Genesung von Öko- und Klimasystemen einsetzt - zu unterstützen. Nähere Infos bekommt Ihr auf der Website der Ferienparks von Dutchen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Ferienhaus Duynvoet 1 im Park Duynvoet liegt in der Provinz Nordholland, direkt am wald- und dünenreichen Nationalpark „De Schoorlse Duinen“, am Rande des Ortszentrums von Schoorl und etwa 15  Radminuten vom Nordseestrand entfernt. Der kilometerlange Sandstrand ist einer der schönsten der Niederlanden. Und der Sonnenuntergang einfach umwerfend! In die Käsestadt Alkmaar und ins Künstlerdorf Bergen braucht Ihr nur nur zehn Minuten mit dem Auto. Amsterdam liegt knappe 43 Fahrminuten entfernt. 

 

Es gibt einige wunderschöne Nordseestrände in der Nähe der Villa: nur 15 Radminuten entfernt sind die Strände von Hargen aan Zee, Schoorl aan Zee und Camperduin. Letzterer ist besonders geeignet für Familien, denn das Wasser der dortigen Lagune ist flach und Ihr sitzt windgeschützt in den Dünen, während die Kinder sich auf dem Spielschiff austoben. Auch einige Wassersportaktivitäten werden dort angeboten.
Die Schoorlse Duinen sind ein wahres Paradies für Wanderer: Verschiedene Routen mit insgesamt 65 km Länge warten auf Euch. Eine kinder- und buggyfreundliche 5 km lange Wanderroute führt vom Buitencentrum Schoorlse Duinen (8 Gehminuten entfernt) über die Spieldüne "Jan Bas z’n Tuintje" und die gemütliche Einkehradresse "De Berenkuil" und einer weiteren Spieldüne zurück zum Ausgangspunkt. Schoorl liegt in unmittelbarer Nähe des Kop van Noord-Holland, dem größten zusammenhängenden Blumenzwiebelanbaugebiet der Niederlande. Direkt vom Park aus könnt Ihr ab April wundervolle Wander- oder Radtouren durch die farbenfrohen Krokus-, Narzissen-, Hyazinthen- oder Tulpenfelder unternehmen. Eines der schönsten Events ist dabei Bloeiend Zijpe, wenn Bauern für jeweils einen Tag ihre Felder für eine Radtour, eine Wanderung und einen „Tulpenlauf“ direkt durch und entlang der Tulpenfelder öffnen.
Bei TC Schoorl (7 Gehminuten entfernt) könnt Ihr Tennisplätze mieten.
Golfer haben hier die Wahl: In der Nähe der Villen befinden sich insgesamt 9 Golfplätze. Nur 15 Autominuten entfernt liegen die beiden Golfplätze Golfbaan Dirkshorn und Golfbaan Sluispolder.
In Bergen aan Zee können Sportfischer vom Boot oder vom Strand aus angeln. Ein Angelschein ist vom Strand aus nicht notwendig, wohl aber auf dem Wasser. Diesen bekommt Ihr beim Fremdenverkehrsamt VVV.
In der Lagune und am Strand von Camperduin bietet DJUS (Die Jungs aus Schoorl) eine Vielzahl an Wassersportaktivitäten an, wie SUP, Wind- oder Kitesurfen oder auch Wellenreiten.
Wer gerne radelt, wird hier besonders glücklich! Viele Strände sind überhaupt nur zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen, weshalb die Fahrradwege besonders gut ausgebaut sind. Auf den Strecken durch die hügelige Dünenlandschaft gibt es immer etwas zu sehen, nicht zuletzt einen traumhaften Rundumblick. Eine der schönsten Radtouren rund um Schoorl ist die Brede Duinen Route mit 41 Kilometern Länge. Die Tour führt durch großartige Dünengebiete, den Wald, die Polderlandschaft und malerische Dörfer. Auch Mountainbiker finden hier anspruchsvolle Routen und Parcours. Fahrräder könnt Ihr an der Rezeption von Dutchen in Schoorl leihen. Übrigens auch Kinderräder, Kinderfahrradsitze und sogar elektrische Lastenräder. Letztere sind immer der Hit und fahren sich super angenehm.
Der sandige Untergrund der Dünenlandschaft macht einen Ausritt zum Vergnügen. Die Duinmanege van Poelenburgh (9 Radminuten) bietet verschiedene Ausritte durch die Dünen und an den Strand an, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.
Die weltberühmte Käsestadt Alkmaar ist gerade mal zehn Autominuten von Schoorl entfernt und ein Muss! Der Alkmaar-Käse-Markt ist schon seit 1593 Tradition (heute findet der Markt von April bis Ende September jeden Freitag und manchmal dienstags statt). Jedes Jahr besuchen etwa 100.000 Menschen dieses bunte Event! Zudem hat Alkmaar hübsche Shops, Restaurants und Cafés. Und natürlich gehört eine Bootsfahrt durch die Kanäle dazu. Und auch in der hübschen kleinen Stadt Haarlem seid Ihr in nur 30 Minuten. Amsterdam ist gerade einmal 45 Autominuten entfernt.
Das größte Highlight sind sicher die berühmten "Klimduin" (Kletterdünen). Mit einer Höhe von 51 Metern sind sie die höchsten Dünen der Niederlande. Wer einmal oben angekommen ist, gelangt direkt in das Wald- und Dünengebiet. Und: Es gibt Cafés in Sichtweite! Tierfans empfehlen wir den Streichelzoo Hertenkamp, mitten in Bergen (10 Autominuten). Auch die Blumentage im nahegelegenen "Anna Paulowna" mit ihren Blumenmosaiken sind ein tolles Ausflugsziel. Und die Heideblüte, welche die Dünenlandschaft von Schoorl von August bis September in ein lilafarbenes Blütenmeer verwandelt, ist einfach traumhaft!
Noch mehr Tipps für einen Familienurlaub in den Niederlanden findet Ihr hier:
Familienurlaub Niederlande

Schick an Dutchen deine Buchungsanfrage!







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.