+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Eagles Palace - Luxus-Resort mit Privatstrand, Pool und Restaurants in Chalkidiki, Griechenland

Keep Palm and relax! Hier kommt Euer Happy Place auf einem der drei griechischen „Finger“ der Halbinsel Chalkidiki. Das Eagles Palace ist ein Traum mit fünf Sternen, Privatstrand, Restaurants, zuckersüßem Kinderbereich, Wassersport-Paradies und Weltklasse-SPA. Und allem voran haben wir unser Herz an die liebenswerte Crew und ihren Gastgeber verloren. Konstantinos Tornivoukas und seine Frau Lena bilden die dritte Generation der ältesten Hoteliersfamilie Nordgriechenlands und führen das Resort mit seinen rund 150 Suiten, Bungalows und Villen so familiär, wie man es sich nur wünschen kann.

Das Eagles Palace in Chalkidiki – inmitten einer grünen Oase!

Auf dem östlichen, dritten Finger der griechischen Halbinsel Chalkidiki befindet sich, vor dem türkis glitzernden Wasser der Ägäis, nicht nur der heilige Berg Athos, sondern auch ein verstecktes Paradies mit karibikartigen Stränden. Die Seeadler, die hier an der vor fast 50 Jahren noch menschenleeren Küste kreisten, gaben dem Traumresort seinen Namen: Eagles Palace. Und wir stimmen absolut zu: Das einstige Lieblings-Urlaubsrefugium von Operndiva Maria Callas ist bis heute ein Ort zum Verlieben. Vor allem, weil der Eagels Palace designmäßig mit der Zeit gegangen und dennoch im Einklang mit der Natur geblieben ist. Inmitten einer grünen Palmen-Oase taucht Ihr am sauberen, feinsandigen Privatstrand ab oder krault durch den Süßwasserpool. Die Kleinen tummeln sich mit rührenden Erzieherinnen in einem Kinderbereich, der so süß ist, dass man am liebsten mitspielen würde. Und die größeren Kids hüpfen im Wassersport-Paradies schon aufs SUP-Board. Ganz nebenbei geht Ihr innerhalb der sechs verschiedenen Resort-Restaurants auf kulinarische Weltreise. Göttliches Griechenland!

Deutsche Tradition trifft auf griechische Gastlichkeit

Konstantinos Tornivoukas führt im Eagles Palace Resort & Spa in dritter Generation das Familienerbe fort: Sein Großvater, einst Tabakhändler aus Dresden, eröffnete 1925 als Visionär sein erstes Hotel im anderthalb Stunden entfernten Thessaloniki. Das Eagles Palace in Ouranopolis ist das dritte 5-Sterne-Haus der Dynastie. “Uns ist es wichtig, eine echte familiäre Atmosphäre zu schaffen”, sagt Konstantinos, der fließend deutsch spricht. Und seine langjährige, herzliche Crew ist die Garantie dafür, dass das tatsächlich klappt (es gibt wohl niemanden, der am Ende des Urlaubs nicht von der wunderbaren Olga oder Nina oder den vielen anderen Service-Göttern schwärmt). Der Gipfel der Verwöhnung ist übrigens das spirituelle Wow-Wellness im “Elemis Day Spa”. Und dann sind da ja noch diese hübschen Unterkünfte! Knapp 150 großfamilientaugliche Suiten oder Bunglows und Villen mit Privatpool nur für Euch. Allesamt eingerichtet und ausgestattet mit dem allerfeinsten Design.

Family-Action mit Wassersport und Inselhopping

Das Aktivitätenprogramm im Resort ist derweil randvoll: Ob Smoothie-Masterclass oder Tzatziki-Cooking-Lesson in der Restaurantküche, ob Flow-Yoga im Olivengarten oder Wasserski auf dem Meer. Als Familie könnt Ihr auch auf einem aufgeblasenen Dreisitzer-Sofa Platz nehmen und Euch vom Schnellboot auf eine wilde Fahrt ziehen lassen. Oder ihr düst in zehn Minuten mit dem Motorboot zur Inselgruppe Drenia, einer Reihe unbewohnter paradiesischer Eilande mit Zauberstränden. Das Land der alten Götter könnte man kaum schöner beurlauben als hier.

Kontaktdaten
Adresse: Ouranoupoli, Halkidiki, 63075 Griechenland
Email: reservations@eaglespalace.gr
Telefon:+30 2377 440050
Web: www.eaglespalace.gr/de

Fotos: Eagles Palace 
Text: Laura Brauer

+

HIGHS

Traum-Resort direkt am Meer

Was für eine majestätische und unberührte Gegend! Das Eagles Palace liegt nahe Ouranoupolis, der Grenzstadt zur Mönchsrepublik Athos und mit Sicht auf den gleichnamigen, mystischen Berg. In den üppigen Gartenanlagen des Resorts singen zwischen hohen Palmen, Pinien, Zypressen und Wacholder sogar die Nachtigallen. Und Eure Privatbucht mit goldenem Strand ist natürlich top gepflegt mit Liegestühlen, flauschigen Kissen und hübschen Stroh-Sonnenschirme. Warum in die Karibik reisen?!

Die Handschrift der Familie

Man merkt es sofort, wenn ein Haus familiengeführt ist und das alteingesessene Eagles Resort liegt Konstantinos und seiner Frau Lena besonders am Herzen. Sie kümmern sich jedes Jahr in der fünfmonatigen Schließzeit (November bis März) aufs Neue darum, dass hier alles blitzt und auf dem neuesten Stand ist. Und sie scharen ein tolles Team um sich. Mit Mitarbeitern, die oft schon seit Jahrzehnten gern dabei sind.

Der hübsche Style der Suiten und Zimmer

Modern-mediterran, hell und fresh mit fröhlichen Farbakzenten - die Suiten, darunter die Familiensuite mit Gartenblick - sind stilvoll und zeitlos. Und die Bungalows in warmen Erdtönen für 3 bis 4 Gäste haben sogar einen eigenen kleinen Privatpool. Besonders exklusiv und ganz hell gehalten sind die Eagles Villas mit Platz für 4, 5 oder 6 Gäste, ebenfalls mit eigenem Pool.

Die Kinderliebe

Die griechische Kinderliebe ist sowieso sensationell und das Eagles Palace gibt sich besondere Mühe, auch die Kleinen glücklich zumachen. Babys ab vier Monaten und bis 4 Jahre werden im "Nest" umsorgt. Kinder ab 5 Jahren bis 11 Jahre toben im "Shack" am Beach. Und Teenies haben einen eigenen Teen-Club. Dass alle Kids-Bereiche auch noch supersweet (oder cool!) designt sind, versteht sich von selbst.

Wellness & Fitness vom Feinsten

Während der Nachwuchs glücklich in der Betreuung spielt, könnt Ihr Euch eine Massage oder eine Behandlung im preisgekrönten Spa gönnen, ein paar Yoga-Sonnengrüße im Gym mitmachen oder den Schläger auf dem Tennisplatz schwingen. So kommt die ganze Familie erholt nach Hause...

Die vielfältige Kulinarik

Wo möchtet ihr speisen? Traditionell griechisch in der lässig-hippen Beach-Taverne "Armyra", elegante Sterne-Küche im "Kamares by Spondi" oder stylish asiatisch im "Washi" am Pool, authentisch italienisch im "Eleonas" oder im überraschenden Themenrestaurant "Melathron". Ach ja, Kids Menüs gibt es natürlich auch. Und drei Bars und zwei Cafés...

-

LOWS

Paradies in Alleinlage

Ihr braucht ein Taxi oder einen Mietwagen, wenn Ihr woanders hin möchtet. Oder ihr nutzt den Shuttle, der vier mal täglich kostenlos in den nächsten Ort Ouranoupolis fährt. Es gibt keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

Der Preis ist heiß

In der Hochsaison sind die Preise wirklich heiß – Stammgäste sind sich jedoch einig, dass es sich lohnt. Kinder bis 15 Jahre schlafen bei zwei vollzahlenden Erwachsenen übrigens kostenfrei.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 560 Euro */Nacht in der Familien-Suite inklusive Frühstück und Frühbucherrabatt (gilt bis Ende Februar).

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 320 Euro */Nacht im Standard-Room inklusive Frühstück und Frühbucher-Rabatt (gilt bis Ende Februar).

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die Familien-Suite und Bungalows sind maximal für zwei Kinder ausgelegt. Es gibt aber auch noch die luxuriösen Eagles Villas, hier könnt ihr zu fünft oder sechst nächtigen, samt Privatpool.
Das Hotel hat sechs Restaurants und drei Bars. Im Restaurant "Melathron" werden täglich wechselnde Themenbuffets aufgefahren, in den anderen Restaurants wird à la carte gespeist. Mal asiatisch, mal italienisch oder authentisch griechisch. Meatlover werden den Vinum Grill lieben. Kindermenüs, vegetarische und vegane Gerichte bekommt Ihr in fast allen Restaurants. Ihr könnt Übernachtung mit Frühstück oder auch Halbpension (39 Euro Erwachsene/ 20 Euro Kinder) oder (nur in der Hauptsaison) auch Dine-around-Halbpension in allen Restaurants (59 Euro Erwachsene/ 30 Euro Kinder) oder Vollpension (130 Euro/ 65 Euro) buchen.
Keine Tiere.
Es gibt einen großen beheizten Outdoor-Pool und auch einen Babypoolbereich. Die Bungalows und Villen haben mitunter jeweils ihren eigenen Privatpool. Zum Resort gehört auch ein Privatstrand.
Babybetten stehen für Eure Kleinsten bereit.
Im "Nest" werden Babies ab vier Monaten bis zu 4 Jahren betreut. Im "Shack" spielen die 5- bis 11-Jährigen. Qualifizierte Betreuerinnen kümmern sich um die Kids. Einen Teen-Club mit Videospielen, Flipperautomat und Tischtennisplatte gibt es auch. Babysitting am Abend ist auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
Zusätzlich zu den bildhübschen Indoor-Kinderspielbereichen gibt es einen Spielplatz und eine Kinderplanschzone.
Hotel
Die Family-Suite ist durch eine Schiebetür in zwei Bereiche trennbar. Es gibt Bungalows mit zwei Schlafzimmern und die exklusiven Residential Eagles Villas mit mehreren Schlafzimmern.
Grundsätzlich habt Ihr hier fast das ganze Jahr eine Schönwetter-Garantie. Achtung: Das Hotel ist von Anfang November bis Ende März geschlossen.
Der nächste Flughafen ist in Thessaloniki. Flugzeit ab Frankfurt: 2,5 Stunden direkt. Vom Flughafen braucht Ihr zum Hotel noch 90 Minuten mit einem Mietwagen. Oder Ihr bucht den Hotel-Shuttle gegen Aufpreis.
Der Spa im Eagles Palace hat schon mehrere Preise abgeräumt - Ihr bekommt hier alles! Von der Frangipani-Massage bis zum Facial mit preisgekrönten Produkten von Elemis London. On top erwarten Euch Sauna, Hamam, Rasul-Laconium und Salzgrotte.
Ihr findet zwei Gym Areas mit modernsten Geräten. Zudem gibt es täglich viele Kursangebote von Pilates über Yoga bis Aqua Aerobic. Darüberhinaus könnt ihr Euch auf Tennisplätzen, einem Beachvolleyballplatz oder beim Tischtennis auspowern. Für Tennis-Anfänger gibt es auch einen Trainer. Wer Lust auf eine schwierige Mountainbike-Tour hat, kann mit einem Guide Richtung Athos heizen.
Bis zu 35 kg schwere Hunde dürfen mitkommen und kosten pro Tag 35 Euro extra.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Eagles Palace Resort und die dazugehörigen Eagles Villas liegen knapp fünf Kilometer vom Dorf Ouranoupolis entfernt auf Chalkidiki (lokal bevorzugte Aussprache: Halkidiki), der Halbinsel in der Region Makedonien in Nordostgriechenland. Ouranoupolis ist die Grenzstadt zur Mönchsrepublik Athos, einem autonomen Klosterstaat innerhalb der griechischen Republik, der nur von Männern betreten werden darf. Die Gegend hat viele schöne Traumstrände und (teils geschützte) Natur zu bieten. Das trubelige Thessaloniki, die zweitgrößte Stadt Griechenlands, liegt anderthalb Stunden vom Hotel entfernt.

Das Eagles Palace Resort verfügt über einen einen hoteleigenen Privatstrand mit Liegen, Sonnenschirmen und gutem Service. Optimal für Familien. Und auch weitere Traumstrände gibt es hier tatsächlich wie Sand am Meer. Wenn ihr Robinson-Crusoe-Feeling wollt, lasst ihr Euch mit dem Motorboot zu den abgelegenen Drenia-Inseln schippern, wo Ihr einen der besten griechischen Sandstrände mit ganz ruhigem, türkisfarbenem Wasser findet. Die zehn Autominuten entfernte Küste von Ierissos bietet einen endlosen Sandstrand und einen Hafen mit Fischerbooten. Im 45 Autominuten entfernten Olympiada, einem wunderschönem, durch das Natura-2000-Programm geschützte Gebiet, gibt es abgelegene Strände, an denen ihr ganz allein seid. Und in Stavros (eine Autostunde) einen Platanenwald, der sich bis in den Sand erstreckt.
Das Cholomontas-Gebirge mit seinen zahlreichen Aussichten auf natürliche Wälder und Berge liegt etwa eine Autostunde vom Eagles Palace entfernt. Die malerische Strecke ist bereits die halbe Reise. Vor Ort könnt ihr wandern und vor der Rückreise noch in der Stadt Arnéa vorbeischauen. In keinem anderen Ort der Chalkidiki sind so viele schöne Häuser aus dem 19. Jahrhundert so gut erhalten und gepflegt.
Es gibt zwei Tennisplätze im Resort und ihr könnt gegen Aufpreis Tennisstunden für die ganze Familie buchen.
Das Eagles Palace hat eine eigenes Wassersport-Center, wo Ihr Kajak, Segelboot, SUP-Board, Surfboards oder Tretboote mieten könnt, um auf Entdeckungstour zu gehen oder an einer begleiteten Exkursion teilzunehmen. Actionmäuse lassen sich auf runden "Ringos" oder der aufblasbaren Couch hinter einem Motorboot herziehen. Auch Segelunterricht, Wasserski, Wakeboarden, Motorboote oder Scuba Diving könnt ihr buchen.
Wenn Ihr das vier Kilometer entfernte Ouranoupolis auf zwei Rädern erkunden möchtet, könnt Ihr ein Fahrrad mieten und den Charme der „Stadt des Himmels“ bei einem eigenen Ausflug oder bei einer geführten Tour entdecken. Da gibts unter anderem den byzantinischen Turm, die Ruinen der Abtei von Zigou, das älteste Kloster, die Strände von Ammouliani und Komitsa zu sehen... Mit Unterstützung von "Explore Outside" werden auch geführte Bikeausflüge auf malerischen Radwegen angeboten. Kinderräder sind allerdings nicht im Programm.
Polygyros (eine Autostunden entfernt) ist die Hauptstadt der Region Chalkidiki und hat eine großartige Geschichte, ein bildschönes, historisches Zentrum und eine charmante Atmosphäre. Thessaloniki, die zweitgrößte Stadt Griechenlands, erreicht ihr in 90 Minuten. Dort könnt ihr natürlich ohne Ende shoppen und schleppen.
Vom Hotel aus blickt Ihr bis zum Berg Athos und der gleichnamigen Mönchsrepublik. Seit dem 11. Jahrhundert ist es Frauen untersagt, einen Fuß in diese Siedlung zu setzen. Trotz der Entscheidung des Weltkirchenrates vor einigen Jahren, nun auch Frauen Zutritt zu gewähren, hat sich daran bis heute nichts geändert. Das Mönchsrepublik ist autonom und steht seit dem Jahr 1923 unter staatlichem Schutz. Eine Besichtigung für männliche Touristen geht nur von langer Hand geplant und mit Spezial-Visum. Rund 2000 Mönche widmen sich in Athos der Landwirtschaft, Holzschnitzerei, dem Weben, der Herstellung von Kerzen oder der Malerei.

Schick an Stefanos deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.