+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Elemental Ericeira - lässiges Ferienhaus mit Pool und Meerblick in Portugals, nein Europas coolstem Surfspot

Hier findet Ihr gleich beides: Die perfekte Welle und das passende Urlaubsdomizil! Zum großzügigen - und sehr lässig eingerichteten - Ferienhaus mit fünf Schlafzimmern gibt's nämlich nicht nur einen riesigen Garten, Pool und diverse Chill-out-Zonen dazu. Ihr habt von hier aus auch noch einen tollen Blick auf den Atlantik. Im hübschen ehemaligen Fischerdorf Ericeira reiht sich nämlich ein Strand an den anderen, mit den besten Surfbedingungen das ganze Jahr über. Das heißt für Euch: In drei Gehminuten geht's an den Strand, in fünfzehn in die schicke Altstadt von Ericeira und in einer halben Autostunde ins quirlige Lissabon. Perfeito!

Elemental Ericeira – Ferienhaus zwischen Wasser, Wind und Wellen

Träumt Ihr auch manchmal von einem Leben im sonnigen Süden am Meer? Tja, Nina und Maik auch. Nur, dass die zwei gebürtigen Schwaben und leidenschaftlichen Surfer 2014 während ihres Roadtrips von Biarritz über Spanien nach Portugal genau das in die Tat umgesetzt haben (Neid!). Denn als dieser Roadtrip immer länger und länger wurde, beschlossen die beiden, im charmanten Surferstädtchen Ericeira, nahe Lissabon, ihren Traum vom eigenen Guesthouse wahr werden zu lassen. Unzählige Besichtigungen und Verhandlungsrunden später wurde es ernst – sie kauften ihr Traumhaus: Ein ehemaliges Ferienhaus einer Lissabonner Familie aus den 80er Jahren, auf einem 5.000 m² großen Grundstück, optimal nach Süden hin ausgerichtet und in perfekter Lage. “Ein Haus – so nah am Zentrum – mit einem so großen Garten und Pool ist eine echte Besonderheit in Ericeira”, erzählt Nina.

Viel Platz drinnen und draußen für Family & Friends

Die eigentliche Arbeit begann dann aber erst nach dem Kauf: “Wir haben das Haus saniert, renoviert, gestrichen, Möbel gebaut, den Garten beackert – alles mit viel Liebe”, so Nina. Und das Ergebnis ist rundum gelungen! Im Inneren des Hauses erwarten Euch fünf Schlafzimmer, fünf Bäder, eine großzügige Küche und ein gemütliches Wohn-Esszimmer – Kamin inklusive. Das Ganze im coolen Vintage-Look mit vielen kunterbunten Farbklecksen und Surferkunst. Das wahre Highlight aber ist der Garten – während die Kids hier ohne Ende rennen und spielen oder Hündin Rasta streicheln, entspannt Ihr im Liegestuhl und genießt den Blick von oben auf Städtchen und Meer. Oder von der Hängematte aus. Oder doch lieber im Daybed liegend? Und zum Abkühlen trifft sich die ganze Bande dann natürlich am Pool. Denn Ihr könnt das Haus ganz für Euch alleine mieten – in die fünf Schlafzimmer passen bis zu zehn große und drei ganz kleine Urlauber. Oder Ihr mietet Euch in nur eines oder zwei der Schlafzimmer ein (ob das möglich ist, hängt von den aktuellen Pandemiebedingungen ab. Fragt am besten individuell bei den beiden dafür an).

Ericeira – DAS Surfmekka Portugals. Schlemmen & Sightseeing geht aber auch!

Und dann, Kinder, packt Eure Boards und sucht Euch die perfekte Welle! Hier gibt es nämlich einen Weltklasse-Surfspot neben dem anderen – kein Wunder, dass Ericeira 2011 zum ersten „World Surfing Reserve“ Europas gekürt wurde. Natürlich findet Ihr hier jede Menge Surfschulen –  vom Anfänger bis zum Experten ist für jeden gesorgt. Und wer mal den weltbesten Profis aufs Brett gucken möchte: Jedes Jahr im September findet hier ein PRO Surf Contest statt! Aber auch sonst ist im ehemaligen Fischerdörfchen einiges los: Bei einem Bummel durch die entzückende Altstadt gibts jede Menge lässige Cafés und hervorragende Restaurants zu entdecken – das Seafood von Ericeira ist so legendär, dass sogar die Lissabonner extra fürs Essen anreisen. Apropos Lissabon: Auch Portugals fabelhafte Hauptstadt liegt nur eine halbe Autostunde entfernt – muito bom!

Ansprechpartner: Maik Barth
Email: elemental-ericeira@gmail.com
Adresse: Rua das Lombas 26 , 2655-431 Ericeira, Portugal
Telefon: +351 910838435 
Web
: www.elemental-ericeira.com

Fotos: Elemental Ericeira
Text: Susanne Hoffmeister

+

HIGHS

Sensationelle Lage zwischen Meer und Altstadt

Das ist selbst in Ericeira eine echte Besonderheit: Meerblick vom Bett aus, vom Pool sowieso, der kinderfreundliche "Haus-Strand" Praia do Sul drei Minuten den Hügel runter und in 15 Gehminuten seid Ihr in der entzückenden Altstadt mit Fußgängerzone.

Eure supersympathischen Gastgeber

Nina und Maik haben sich hier ihren ganz persönlichen Traum vom eigenen Guesthouse erfüllt, stecken all ihr Können, ihre Zeit und ihr Herz in dieses Haus. Hier wurde - und wird - renoviert und gebaut, was das Zeug hält. Jedes Jahr wird es daher noch ein bisschen schöner! Selbst wohnen die beiden inzwischen übrigens in einem kleinen Holzhaus am oberen Ende des riesigen Grundstücks - so habt Ihr Eure Privatsphäre, aber gleichzeitig auch einen Ansprechpartner in der Nähe. Denn Nina und Maik helfen Euch sehr gerne mit Surfkursen, Reitausflügen und Co. weiter.

Strände und Wellen vom Feinsten

Entlang der wunderschönen Steilküste reiht sich ein Strand an den nächsten. Und hier ist wirklich für jeden etwas dabei! Die Minis planschen in geschützten natürlichen "Pools", die etwas Größeren starten erste Surfversuche in den "Anfänger-Wellen" und die echten Surf-Profis kommen außerhalb der Sommersaison voll auf ihre Kosten.

5.000 m² Spielplatz (aka Garten mit Pool)

Ihr habt hier einen riesigen Garten nur für Euch, wenn Ihr das ganze Haus mietet. Dazu einen Pool, Sonnenliegen, Hängematten, Daybed, Boule-Bahn, BBQ, Yogamatten und Gemüsebeete - ein echter Happy-Place. Und den Meerblick gibt´s von überall dazu.

Das coole Design

Bunte Fliesen und Kissen, farbenfrohe Kunst an der Wand, Upcycling, coole Details und ein Kamin machen diesen Happy-Life-Mix auch gleichzeitig wahnsinnig gemütlich.

Surfervibes um Euch herum

Alleine beim Anblick der bunten Boards am Strand, der Profis auf den Wellen, der vielen Cafés, Delis und der coolen Läden hüpft unser (junggebliebenes;-) Herz. Chill, Baby... sagen wir da nur.

Lissabon so nah!

Ihr urlaubt direkt an der Atlantikküste, trotzdem braucht Ihr von Ericeira nach Lissabon nur eine gute halbe Stunde. So könnt Ihr Strand- und Surfurlaub mit Sightseeing verbinden und habt vom Flughafen aus keinen Wann-sind-wir-endlich-da-Chor auf der Rückbank.

-

LOWS

Ein bisschen steil wird´s ab und zu

Sowohl auf dem Rückweg vom Strand als auch von der Altstadt geht´s ein paar Minuten bergauf. Nicht weiter dramatisch, aber gut zu wissen mit Kinderwagen oder Laufanfängern im Schlepptau.

Kein Luxushaus

Eine absolute High-End-Ausstattung oder die neusten technischen Highlights werdet Ihr hier nicht finden. Es ist aber alles vorhanden, was man so braucht. Und in einer coolen Surfer-Location wäre das auch irgendwie fehl am Platz.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ca. 500 Euro*/Nacht für das gesamte Haus. Zusätzlich 100 Euro für die Endreinigung. Je nach aktuellen Pandemie-Auflagen ist auch die Buchung von Einzelschlafzimmern möglich, so dass Ihr mit anderen Gästen im Haus urlaubt – das fragt Ihr am besten individuell an.

Nebensaison mit Baby

Ca. 400 Euro*/Nacht für das gesamte Haus. Zusätzlich 100 Euro für die Endreinigung sowie ggf. Kosten für die Elektroheizung. Je nach aktuellen Pandemie-Auflagen ist auch die Buchung von Einzelschlafzimmern möglich, so dass Ihr mit anderen Gästen im Haus urlaubt – das fragt Ihr am besten individuell an.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Bis zu zehn Erwachsene und drei Kinder (unter 5 Jahren) finden im Haus in fünf Schlafzimmern mit Doppel- bzw. 2 Einzelbetten Platz. Zusätzlich gibt es ein Kinderbett und zwei Babybetten. Und bei insgesamt fünf Bädern muss niemand lange anstehen!
Das Haus hat eine große Küche sowie schöne Essplätze drinnen und draußen. Auch ein Grill steht bereit. In etwa 5 Gehminuten erreicht Ihr zwei kleinere Supermärkte und mit dem Auto seid Ihr schnell bei den großen Supermärkten. Auch die vielen hervorragenden Cafés und Restaurants von Ericeira sind fußläufig erreichbar.
Immer dabei und ein wichtiges Familienmitglied von Nina und Maik ist ihre kinderliebe Hündin Rasta. Und dann gibt es noch die zwei frechen Hühner Salty und Sugar, die es immer mal wieder schaffen - trotz Zaun - aus ihrem Teil des Gartens auszubüxen und Euch zu besuchen.
Highlight des Gartens ist der 11 x 4,5 Meter große Salzwasser-Pool. Vorsicht mit kleinen Krabblern: Der Pool ist nicht umzäunt.
Das Haus bietet zwei Babybetten und ein Kinderbett. Der nächste Waschsalon liegt 10 Minuten zu Fuß entfernt, ab 10 Tagen Urlaub dürft Ihr auch die Waschmaschine von Nina und Maik nach Absprache mitbenutzen.
Keine Kinderbetreuung.
Im großen Wohnzimmer - und natürlich im riesigen Garten -gibt es viel Platz zum Spielen und Toben. Einen Spielplatz gibt es nicht.
Im Wohnzimmer stehen verschiedene Gesellschaftsspiele, Mal-Sachen, Bücher und ein paar kleinere Spielsachen für Euch bereit.
Ferienhaus, Ferienwohnung
Das Ferienhaus hat fünf getrennte Schlafzimmer.
Wenn die Hauptsaison zu Ende geht, beginnt für erfahrene Surfer der spannendere Teil des Jahres: Mitte/Ende September findet ein WSL PRO Surf Contest in Ericeira statt und von Oktober bis März könnt Ihr in Nazaré (ca. 70 Fahrminuten entfernt) die so genannten "Big Waves" bestaunen - ein wirklich spektakuläres Naturschauspiel, bei dem die besten Profis der Welt die gewaltigen Wellen von bis zu 30 Metern bezwingen! Im Januar und Februar ist das Elemental Ericeira in der Regel geschlossen.
Der nächste Flughafen und der nächste Bahnhof sind in Lissabon. Von hier gelangt Ihr in etwa 30 Minuten mit dem Auto oder einem Taxi nach Ericeira. Gerne organisieren Nina und Maik einen Abholservice für Euch. Von Lissabon aus gibt es auch sehr gute Busverbindungen nach Ericeira, der Busbahnhof in Ericeira liegt etwa 20 Gehminuten vom Haus entfernt. Auch hier könnt Ihr Euch abholen lassen. Für Tagesausflüge empfehlen Nina und Maik Euch jedoch auf alle Fälle einen Mietwagen.
Das Haus selbst hat keinen Wellnessbereich, aber in nur fünf Minuten zu Fuß erreicht Ihr ein Spa mit Sauna, Dampfbad und Massagen. Auf Wunsch können auch Massage-Termine im Haus organisiert werden.
Nina bietet Euch private Yoga-Stunden (Jivamukti Yoga, Vinyasa und Yin Yoga) an, je nach Wetter im hauseigenen Yoga-Raum oder im Garten. Die Matten dürft Ihr natürlich auch jederzeit selbst nutzen.
Hunde sind nicht erlaubt.
Alle Möbel bestehen aus zertifiziertem Holz und der Kaminofen mit Wärmerückgewinnung sorgt für ein warmes Wohnzimmer. Im wilden Garten mit Insektenhotels und Permakultur-Beeten fühlen sich viele Vögel, Schmetterlinge und Bienen wohl. Nina und Maik arbeiten nur mit kleinen lokalen Handwerksbetrieben und haben sich zudem ganz bewusst dafür entschieden, nicht alle Dienstleistungen (wie zum Beispiel Fahrrad- oder Surf Board-Verleih) selbst anzubieten, sondern dieses Geschäft weiterhin den bereits existierenden lokalen Anbietern zu überlassen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die charmante Kleinstadt Ericeira liegt etwa 40 km nordwestlich von Lissabon direkt am Atlantik und hat sich von einem ehemaligen beschaulichen Fischerdörfchen zu einem der beliebtesten Surfspots ganz Europas entwickelt. Hier könnt Ihr jeden Tag einen neuen Traumstrand entdecken und die Wellen auschecken – aber keine Sorge, es gibt hier auch Strände, die bestens für die Allerkleinsten geeignet sind. Ein einheimisches Sprichwort geht schließlich so: “Ericeira onde o mar é mais azul” (“In Ericeira, wo das Meer am blauesten ist”). Aber auch abseits von Wind und Wellen werdet Ihr hier jede Menge zu entdecken haben – eine malerische Altstadt, hippe Cafés und lässige Delis, coole Surfershops und hervorragende Seafood-Restaurants warten auf Euch. Für echtes Großstadt-Flair fahrt Ihr mal eben in nur 40 Minuten ins Zentrum von Lissabon – aber dann schnell wieder zurück ans blaue Meer bitte!

In und um Ericeira gibt es unzählige Strände, die sich auf insgesamt 15 km Küstenlänge verteilen. Euer "Hausstrand" ist der familienfreundliche Praia do Sul, den Ihr in nur drei Minuten zu Fuß die Straße runter erreicht. Hier können auch die Minis ganz vergnügt in einem natürlichen "Pool" planschen, der von den Wellen geschützt ist. Auch einige Bars und Restaurants findet Ihr hier. Den ebenfalls familienfreundlichen Stadtstrand Praia dos Pescadores erreicht Ihr in etwa 15 Gehminuten, ebenso den wunderschönen weitläufigen Foz do Lizandro. In wenigen Fahrminuten seid Ihr am Strand Ribeira d’lhas, einem der beliebtesten Surfspots der Gegend. Generell kann der Atlantik natürlich auch mal wilder sein -am besten Ihr informiert Euch jeden Tag über den Wellengang. Auch die Wassertemperaturen sind natürlich nicht mit dem Mittelmeer vergleichbar. Von Anfang Juni bis Ende September werden jedoch auch viele Strände von Rettungsschwimmern überwacht.
Direkt vor dem Haus könnt Ihr zu schönen Spaziergängen entlang der Klippen aufbrechen. Dabei eröffnen sich Euch immer neue traumhafte Aussichten auf die Küste, die Strände und den blauen Atlantik. Eine acht Kilometer lange Wanderung führt Euch vom Haus in das benachbarte Mafra, wo sich der Besuch des Weltkulturerbes Palácio Nacional de Mafra lohnt, der größten Schloss- und Klosteranlage Portugals. Schöne Wanderwege erwarten Euch auch in den Wäldern von Sintra (etwa 40 Fahrminuten).
Zum Tennisplatz Parque de Santa Marta sind es ca. 10 Gehminuten.
Es gibt einige Golfplätze in der Umgebung, die Ihr in jeweils 45 Minuten mit dem Auto erreicht.
Ihr könnt direkt an der Küste angeln, die erforderliche Genehmigung bekommt Ihr für ca. 2 Euro. Noch spannender ist es bei einem Bootsausflug mit einem erfahrenen Fischer.
It´s all about surfing! Aufgrund der hohen Anzahl an Weltklasse-Surfspots wurde Ericeira 2011 zum ersten und bisher einzigen „World Surfing Reserve“ in Europa gekürt. Es bietet sowohl für Anfänger als auch für Profis beste Konditionen. Natürlich findet Ihr hier auch das gesamte Drumherum, vom Ausrüstungsverleih bis hin zu diversen Surfschulen. Maik - laut Nina selbst "surfsüchtig" - berät Euch und organisiert den richtigen Kurs, inklusive Abholung direkt am Haus. Für etwas Abwechslung sorgen jede Menge andere Wassersportarten wie SUP, Kiten, Windsurfen, Tauchen - alle großen und kleinen Wasserratten kommen hier auf ihre Kosten!
Nina und Maik helfen Euch gerne bei der Reservierung von Rädern und Kinderausstattung bei den örtlichen Verleihstationen.
In der Umgebung gibt es verschiedene Reitställe, gerne helfen Euch Nina und Maik hier weiter.
Ein Ausflug in das nur etwa 40 Autominuten entfernte Lissabon ist natürlich ein Muss! Die Hauptstadt Portugals lockt mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre, einer quirligen Altstadt, tollen Aussichtspunkten, außergewöhnlichen Transportmitteln - wie Aufzügen von einem Stadtteil zum nächsten - und dem zweitgrößten Meeresaquarium der Welt. Lohnende Ausflugsziele sind auch Sintra (etwa 30 Fahrminuten), eine Stadt wie aus dem Märchen mit all ihren Palästen und Burgen, Cascais (ca. 45 Autominuten), ein sehr beliebter und schöner Ferienort an der Küste von Lissabon, und das mittelalterliche Obidos (ca. 60 Fahrminuten), eine der malerischsten und am besten erhaltenen Städte Portugals.
Wenn Ihr etwas Action auch an Land möchtet, dann probiert doch mal den nahegelegenen Klettergarten und Baumwipfelpfad aus (etwa 10 Minuten Fahrt entfernt).
Noch mehr Ausflugstipps im Blogpost:
Lissabon mit Kindern

Schick an Maik & Nina deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.