+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Kinderhotel Stegerhof in der Steiermark – neues Design mit Rundum-Glücklich-Garantie

Das Hauptgebäude des aus drei Häusern bestehenden Traditionshotels wurde 2018 von Grund auf neu gebaut. Das Ergebnis - tadaaaa! - warmes Holz trifft cooles Design. Aber viel wichtiger: Die Kinderfreundlichkeit ist beim Alten geblieben! Mini-Bauernhof, Kinder-Wald-Club, Pool, Naturbadesee, Wellness, im Winter Kinderskischule. Hausherrin Alexandra liebt ihre großen und vor allem kleinen Gäste! Und natürlich liegt der Stegerhof mitten im Ski- und Wandergebiet - nur eine Bimmelbahn-Minute von der Bergbahn entfernt. Aufi geht's!

Der Stegerhof in der Steiermark – Kinderhotel im Bergdorf

Wunibald Gürtler war ein Visionär des Skisports und ein echt uriges österreichisches Original. 1958 bastelte er in seinem Heimatdorf Donnersbachwald in der Steiermark den ersten Seillift – mit Hilfe eines alten Lokomotiv-Motors! Später, in den 70ern, schickte er den ersten Sessellift an den Start – und wurde zum Begründer des Skigebiets Riesneralm. Doch ach, die Sessel kriegten an der Bergstation ja anfangs nicht mal die Kurve und stockten. Zudem war auch das Restaurant noch nicht fertig, so dass Wunibalds Frau Waltraud in der Pistengerät-Garage Wurstsemmeln und Schnaps verkaufte. Mensch, das waren Zeiten! Tochter Alexandra erinnert sich mit einem Lächeln an die alten Geschichten. Denn heute ist Donnersbachwald längst ein perfekter Familienski-Ort und mittendrin throhnt ein besonderes Vermächtnis von Wunibald. Ein Hotel mit Charakter und einem Riesenherz für Kinder – der Stegerhof!

Bergluft, Bauernhoftiere, Badeparadies – so geht Familienurlaub

Und dieses Lebenswerk führt Alexandra mit Ehemann Martin und den Töchtern Kyra und Andrea gerade zu neuen Erfolgen. Denn zu den zwei historischen Häusern der Hotelanlage –  genannt Woid Haus und Oim Haus –  gesellt sich seit 2018 ein schicker und innovativer Vollholz-Neubau namens Beag Haus. Beag ist steirisch und heißt, na klar, „Berg“. „Ich bin mit dem Geist meiner Eltern aufgewachsen, mutig und offen zu sein und mit guten nachhaltigen Ideen vorauszugehen“, sagt Gastgeberin Alexandra über die behutsame und aufwändige Modernisierung. Was dagegen ganz beim Alten geblieben ist: Die große Freude daran, Familien glücklich zu machen. Die Kinder planschen im Warmwasser-Kinderhallenbad, sausen durchs Rutsch-Labyrinth oder erforschen Mineralien im Wald-Kinder-Club. Reiten auf Blueberry, Filou und Maya (Ponys, was sonst!) oder streicheln im Mini-Bauernhof die Schafe Hanni, Nanni und Fanni. Quasi vor der Tür, mit Bummelzug „Bruno“ in einer Minute erreichbar, liegt im Winter eines der kinderfreundlichsten Skigebiete Österreichs mit Kursen ab 3 Jahren. Im Sommer hüpft Ihr in den hoteleigenen Naturbadeteich oder schnuppert Euch durch die Wiesen bei einer geführten Familien-Alm-Wanderung – ausgestattet mit einer Jause vom Küchenteam.

Ein Abenteuerberg für Familien – abgeschieden und unaufgeregt

Vierzig Familien (ohne Kinder kommt hier keiner) urlauben in den Zimmern oder Appartements mit Küchenzeile. Und es geht unaufgeregt zu an diesem steirischen Abenteuerberg. Kein Remmidemmi, kein Schickimicki. Nur die Kinder – die dürfen richtig aufdrehen. „Vor 30 Jahren sind wir Gründungsmitglied der Familienhotels Europa geworden und stehen zu dieser Entscheidung mit ganzem Herzen“, sagt Alexandra. Aber wie ging eigentlich die Geschichte von damals mit Oma Waltrauds Schnaps weiter? Der wird natürlich heute noch gereicht! Schwarzbeere, Preiselbeer und Zirbe. Aber nicht mehr in der Garage sondern gleich bei Eurer Anreise als Kostprobe!

Kontaktdaten
Email: hotel@stegerhof.at
Adresse: Donnersbachwald 46, 8953 Irdning-Donnersbachtal, Österreich
Telefon: +43 (0) 3680 287
Web
: www.stegerhof.at

Fotos: Stegerhof/Armin Walcher
Text: Laura Brauer

 

+

HIGHS

Herzlich und familiär

Wenn Hausherrin Alexandra persönlich die Steirerkrapfen mit Steirerkäs füllt und mit Freude an die Gäste verteilt. Oder Oma Waltraud zum Weihnachtsbrot-Backen einlädt - da spürt jeder sofort: Die Familie ist im Hotel präsent. Und auch die Mitarbeiter - vom Empfang über den Service, bis hin zu Reinigung und Haustechnik - sind ein langjähriges, herzliches Team.

Die perfekte Lage an der Riesneralm

Die Riesneralm liegt 300 Meter entfernt von der Hoteltür. Das bedeutet: Skilift und Kinderskischule sind in einer Minute erreichbar. Und im Sommer gehts mit der Bergbahn direkt in luftige Höhe.

Gekonnte Renovierung

Der Stegerhof ist ein Mix aus Tradition und Moderne! Vor allem der Neubau, das Beag Haus, erforderte viel Gefühl im Umgang mit der historischen Bausubstanz. Am Ende blieb das vordere Eck des Stammhauses im Original erhalten, ebenso wie der Brunnen und die alte Linde davor. „Im hinteren Bereich ist wieder die alte Bauernstube reingekommen, original nach einem Foto aus den 20er-Jahren“, freut sich Alexandra.

Essen, wann immer ihr mögt

Frühstücks­buffet, Mittagssnack, Eisbuffet, Nachmittagsjause, Kuchen­, 6 -Gänge-Menü oder Abend-Buffet, Kindermenü, Saft- und Teebar, Obst rund um die Uhr, Babybrei sowieso. Hat noch jemand Hunger?! Schön gemacht: Im neu gestalteten Res­tau­rant­bereich mit Schauküche können die Kleinen den Küchenprofis jetzt bis aufs Messer schauen.

Sooo viel Action

Beheiztes Hallenbad oder doch lieber Naturteich? Trampolin oder Slackline? Reiten im Sommer oder Skikurs im Winter? Auf Schwammerlsuche gehen oder Bogenschießen lernen? Die Kinderbetreuung ist super kreativ und das ganzjährige Natur-Erlebnisprogramm für alle Altersstufen ab 3 Jahren sooo vielfältig. Eltern kommen mit Yoga, Sauna und Massagen auf ihre Kosten.

-

LOWS

Unterschiedlicher Zimmer-Stil

Die nigelnagelneuen schicken Zimmer findet Ihr im Beag-Haus. Wer im Woid Haus oder Oim Haus nächtigt, hat auch nicht weniger Komfort, der Stil ist halt nicht so hip und neu. Dafür müsst Ihr dann aber auch weniger ausgeben.

Ruhige Lage

Ihr müsst schon weit fahren, wenn Ihr durch einen größeren Ort flanieren wollt. Das bringt die unaufgeregte Lage mit sich. Das nächste Örtchen mit Supermarkt ist 10 Kilometer entfernt.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 407 Euro */Nacht im Familienzimmer im neuen Beag Haus. Inklusive Vollpension, Kinderbetreuung ab 1 Jahr, Babyausstattung und Fahrradverleih.

Nebensaison mit Baby

Ab 224 Euro * /Nacht im Familienzimmer im Oim Haus. Inklusive Genuss-Vollpension, Kinderbetreuung ab 1 Jahr, Babyausstattung und Fahrradverleih.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Bis zu sechs Personen können in der 84 Quadratmeter großen Familiensuite im Beag Haus nächtigen. Mit zwei Zimmern mit je einem Doppelbett und einem dritten Zimmer mit Zweier-Stockbett sowie zwei Bädern.
Die Vollpension ist inklusive. Und Vollpension heißt hier wirklich rund um die Uhr (leckeres) Essen mit Frühstücksbuffet, Mittagssnack, Nachmittagsjause, Kuchenbuffet, Eiszeit, 6-Gang-Abendmenü, Kinderbuffet, Kaffeebar, Babybreie und Bergquellwasser aus allen Wasserhähnen. Für die Minis gibts auch ein betreutes Kinderessen!
Im Mini-Bauernhof wohnen Ziegen, Katzen, Hasen, Meerschweinchen und Schafe. Es gibt vier Ponys zum Ausreiten. Und der Retriever-Haushund Sam freut sich besonders übers "ei-ei" von den Kleinsten...
Indoor-Pool mit 30 Grad warmem Wasser, abgetrenntem Kinderbereich und Rutsche. Für die Minis könnt Ihr sogar Schwimmkurse buchen. Im Sommer plantscht es sich im Naturbadeteich mit Kanus, Tretbooten und Seichtwasserzone!
Das ist mal wirklich eine komplette Babyausstattung mit Babybadewanne, Babyphone, Flaschenwärmer, Sterilisator, Gitterbett, Kinderwägen, Rückentragen, Wickelauflage, Windeleimer, WC-Sitz und Kindertöpfchen!
Es gibt einen coolen Wald-Kinder-Club für Kinder ab 3 Jahren (Sonntag bis Freitag bis 20 Uhr). Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren werden Sonntag bis Freitag bis 15 Uhr betreut. Für Babies könnt Ihr einen Babysitter für 15 pro Stunde buchen. Im Sommer kommen auch ältere Kinder im Teenie-Programm auf ihre Kosten (10 bis 15 Jahre).
Es gibt ein riesiges 5000-qm-Kinderspiel-Areal - sowohl indoor als auch outdoor. Geboten wird ein Kreativstudio, Kino, Disco, Rodeln, Kinder­yoga, Backen, Bogenschie­ßen, Slackline, eine Waldschaukel, Flying Fox sowie Grillen am Lagerfeuer. Und ein Indianertipi gibts auch!
Bauernhof, Hotel
Im Beag Haus findet Ihr die brandneuen Familiensuiten mit bis zu drei Schlafzimmern, Stockbetten und zwei Bädern. Im Woid Haus gibt es Familienappartements mit zwei Zimmern und zwei Bädern und im Oim Haus gibt es Familienappartements mit zwei Zimmern, zwei Bädern und zusätzlicher Küchenzeile.
Die nächsten Flughäfen sind Salzburg, Graz oder Linz. Alle drei sind ca. 2 Stunden vom Stegerhof entfernt. Der nächste Bahnhof ist Stainach-Irdning (ca. halbe Stunde). Ihr könnt auch einen Shuttle buchen - vom Bahnhof kostet das 25 Euro und vom Flughafen 150 Euro.
Es gibt einen Wellness-Bereich für alle Großen ab 14 Jahren mit finnischer Sauna, Infrarotsauna, Kräuterdampfbad und Außenblock-Saunahütte. Massagen und Behandlungen könnt Ihr auch buchen - sogar für Kids (wie z.B. die bunte Maniküre oder Teenie-Gesichtsbehandlung).
Yoga findet dreimal in der Woche statt. Außerdem gibt es ein saisonales Outdoor-Angebot wie Schneeschuhwandern, geführte Familien-Wanderungen, Mountainbike-Touren oder Bogenschießen.
Hunde sind im Woid und Oim Haus willkommen und kosten 10 Euro pro Tag. Es gibt vom Haus weg schöne Gassiwege an einem Bach entlang, wo Hunde auch baden können.
Für das neue Beag Haus gab es den Steirischen Holzbaupreis! Er zeichnet den ökologischen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken aus.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Stegerhof liegt fast am Ende der Straße im kleinen Dorf Donnersbachwald in der Nordsteiermark – nur 300 Meter von der Riesneralm entfernt. Im Winter ist das Skigebiet Riesneralm ein kleines Schnee-Paradies, gerade für Kinder. Auch Langlaufen und Rodeln könnt Ihr vor der Tür. Im Sommer findet Ihr hier die schönsten Wanderwege. Zum Beispiel könnt Ihr auf dem ersten europäischen Gipfel-Barfuß-Weg in flachen Serpentinen mit 19 Stationen zum Gipfel des Riesner-Krispen auf 1.922 Metern wandern!

Im schneesicheren Skigebiet Riesneralm mit 32 Pistenkilometern gibt es ein eigenes Kinderskigebiet mit fünf Hektar Pistenfläche, eines der längsten Förderbänder Österreichs und fünf Abfahrten. Die Skischule Magic Snow Academy ist im Familienbesitz der Stegerhof-Gastgeber. Deshalb funktioniert alles reibungslos. Bummelzug Bruno bringt Euch zur 300 Meter entfernten Riesneralm. Zurück könnt Ihr über die Rodelbahn direkt zum Hotel abfahren. Zudem könnt Ihr am Haus auf zwei Langlaufloipen starten und die Rodelbahn kann sich auch sehen lassen mit ihren 3,5 Kilometern! Hoch braucht Ihr übrigens eine Stunde zu Fuß oder Ihr bestellt Euch ein Rodeltaxi. Auch Skitouren und Schneeschuhwanderung könnt Ihr buchen.
Die Region ist ein Wanderparadies und Ihr müsst Euch nicht mal um die Route kümmern: Gemeinsam mit der Kinderbetreuung wandern Familien zum Beispiel gemütlich zur Lärchkaralm. Das dauert eine Stunde und geht auch mit Kleinkindern, da der Weg am Bach entlang führt und viele schöne Plätze für kurze Pausen bietet. Angekommen auf der Alm, werdet Ihr mit Bergkulisse und Schmankerln belohnt!
Der Tennisplatz ist zu Fuß in fünf Minuten erreichbar.
Hobby-Angler gehen nur 300 Meter zum nächsten See. Die Ausrüstung kann im Hotel gemietet werden (kostenpflichtig).
Von E-Bikes über Fat-Bikes, Mountainbikes, Räder mit Kindersitzen, Kinderräder bis hin zu Helmen, könnt Ihr Drahtesel und Zubehör kostenlos im Hotel leihen.
Ponyreiten steht mehrmals wöchentlich kostenlos auf dem Stegerhof-Programm.
Linz und Salzburg sind ca. zwei Stunden entfernt. Beide Städte haben wunderhübsche Altstädte. Weitere Tipps zu Salzburg findet Ihr weiter unten im Blogpost "Salzburg mit Kindern".
Witziges Ausflugsziel: Der tierHOLZpark auf der Riesneralm. Drei bis vier Meter hohe Naturholz-Tiere verstecken in ihrem Innenleben eine Spielhütte. Positioniert sind Riesen-Fuchs, Dachs & Co im Bereich der Mittel- und Bergstation, leicht erreichbar für Familien.
Hier ein paar Ausflugstipps für Salzburg
Salzburg mit Kindern

Das ist eine Empfehlung von Nadja

Nadja ist eine alte Bekannte der Little Travel Society und lebt mit Mann und ihren zwei Jungs in München. Seit 2015 bloggt sie auf Mama im Spagat rund ums smarte Familienmanagement und gibt tolle Ausflugs- und Freizeittipps für München und Umgebung. Nadja sagt:

Besonders hatte uns bei unserem Besuch das Kinderprogramm und die liebevolle Betreuung gefallen! Auch das Essen war super lecker und vor allem auch für die Kids perfekt...

Schick an Familie Gürtler deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.