fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Fattoria San Martino in der Toskana – hübsches Bio-B&B bei Montepulciano

Eine italienische Villa aus dem 18. Jahrhundert. Auf einem Hügel. Drunter Zypressen und die Dächer des Wein-Städtchens Montepulciano. So stellt man sich doch die Toskana vor! Und ja, genau so nächtigt Ihr in der Fattoria San Martino. Und als wäre das nicht schon zauberhaft genug, erwartet Euch in dem kleinen B&B auch noch pfiffiges Design, ein Garten mit Badeteich und ein eigenes Bio-Restaurant. Und die Kids? Treiben sich auf dem 5 Hektar großen Gelände mit ihren neuen Freunden und den Pferden, Katzen und Hunden rum...

Das B&B San Martino – Toskana-Romantik pur, in familienfreundlich

Die sanften Hügel der Toskana – ganz in pastell –  mit den verschlafenen Stein-Dörfern und eleganten Weingütern hatten ja schon immer was von märchenhafter Filmkulisse. Und auch die Geschichte der Fattoria San Martino bei Montepulciano klingt ganz schön filmreif. Karin und Antonio tauschten ihr Jetset-Leben als Modedesigner in Mailand gegen ein einfaches Leben auf dem Lande. Und verwandelten die alte Toskana-Villa in ein kleines B&B, das sich wie Zuhause anfühlt. Gerade mal vier Suiten gibt es hier und die Küche – wo Karin Bio-Frühstück und abends vegetarische Gerichte zaubert – dürfen die Gäste tagsüber selbst nutzen. Zum Glück ist dieser Ort nicht nur für ruhesuchende Paare reserviert. Kinder fühlen sich in der ungezwungenen Atmosphäre pudelwohl und sind bei den Zweifacheltern Karin und Antonio auch besonders willkommen.

So schön geht Slow-Life in der Toskana – perfekt unperfekt eben!

Und so sieht das dann aus: Die Kinder quaken… äh…. plantschen im Naturbadeteich mit den Fröschen und den anderen Mini-Gästen um die Wette während sich die Eltern im Garten eine Hängematte zwischen den Olivenbäumen suchen. Natürlich mit 360-Grad-Blick über die Hügel. Oder sie streicheln die Hunde Malú und Cosetta und gehen mit Antonio auf den Feldern der Fattoria Tomaten ernten. Auch in den Suiten – darunter eine große Familien-Suite mit zwei Schlafzimmern – geht´s natürlich zu. Vom Holzboden bis zur Bettwäsche ist alles aus organischen und recycelten Materialien. Toskana-Ambiente mit rustikalen Möbeln mischt sich mit pfiffig-hippen Details. Was für ein kreativer Mix! Schließlich wohnt Ihr bei einem Künstler-Paar, das seine Kreativität übrigens auch gerne mit Euch teilt. In Karins Atelier können sich große und kleine Nachwuchskünstler in „recycled-art“ versuchen.

Gelati, Pizza und Co. erreicht Ihr zu Fuß…

Die Lage der Fattoria ist das i-Tüpfelchen: Trotz Natur-Idyll auf dem Hügel liegen verwinkelte Gassen, Gelati, Pizza gerade mal 20 Minuten zu Fuß entfernt. Dann seid Ihr nämlich im Städtchen Montepulciano. Das UNESCO Weltkulturerbe Val D´Orcia könnt Ihr quasi von Eurem Fenster aus sehen und größere Städte wie Siena und Arezzo sind weniger als eine Stunde entfernt. Bella Italia, wir kommen!

Kontaktdaten
Adresse:Via di Martiena, 3, 53045 Montepulciano – Toskana, Italien
Email: info@fattoriasanmartino.it
Telefon: +39 0578/717463
Web: https://www.fattoriasanmartino.it

Fotos: Fatoria San Martino

 

+

HIGHS

Eure Gastgeber

Karin und Antonio sind alles andere als gewöhnliche Hoteliers, denn die beiden Künstler haben sich bewusst für ein richtiges Aussteiger-Leben in der Toskana entschieden. Ihre herzliche Gastfreundschaft und ihr naturnahes „Slow Life“ machen die besondere Atmosphäre der Fattoria aus.

Nette Gästerunde

„Wie bei Freunden“ ist hier keine Marketing-Floskel. Da nur wenige Gäste in der Villa wohnen und Ihr Küche und Co. nutzen könnt, wirds schnell gemütlich und heimelig. Da sitzen dann gerne mal alle Gäste ganz selbstverständlich zusammen am großen Holztisch und essen Pasta. Perfekt mit Kids!

Die schöne und praktische Lage

Schöner und praktischer könntet Ihr in der Toskana nicht wohnen. Da das San Martino auf einem Hügel liegt, habt Ihr schon beim Aufwachen einen Rundum-Blick auf die traumhafte Landschaft und das Städtchen Montepulciano. Dieses erreicht Ihr von hier aus zu Fuß und Teens können auch mal alleine losziehen.

The simple life

Im Teich baden, über Felder hüpfen, unter einem Baum ein Buch lesen…immer den Duft von Lavendel und Rosen in der Nase. Fernseher und Radio gibt es übrigens auch nicht (das Haus ist komplett elektrosmogfrei). Dafür sitzt Ihr abends im Garten unter toskanischem Sternenhimmel. Nachhaltig kann so schön sein!

Die Bio-Küche

Im San Martino schlemmt Ihr nicht nur wahnsinnig lecker, sondern auch mit gutem Gewissen. Jeden Morgen gibt´s ein frisches Bio-Frühstück mit regionalen Produkten. Tagsüber dürft Ihr Euch beim Gemüse und Obst der Farm bedienen und abends gibt´s auf Wunsch im hauseigenen Bio-Restaurant vegane und vegetarische Kreationen von Karin.

-

LOWS

Das Meer ist weit

Dass Ihr mitten in der schönsten Toskana wohnt, hat einen kleinen Preis: Das Meer ist recht weit weg. Mindestens 2 Stunden braucht Ihr für einen Ausflug dorthin. Dafür habt Ihr aber einen Pool und der große See Lago Trasimeno ist nur eine halbe Autostunde entfernt.

Keine Standards wie im großen Hotel

Die Villa der Fattoria stammt aus dem 18. Jahrhundert. In den Suiten kann daher auch mal eine Holzdiele oder die Schranktür knarren. Und dass Euch mal ein Krabbeltierchen begegnet und Ihr den Schwimmteich mit Fröschen teilt, gehört hier auf dem Lande einfach dazu. Und macht das Ambiente eigentlich auch aus! Ihr solltet es nur wissen...

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 286€ Euro * / Nacht, Bio-Frühstück inklusive, Mindestaufenthalt 3 Nächte. Die Preise sind das ganze Jahr über gleich!

Nebensaison mit Baby

Ab 235 Euro * / Nacht, Bio-Frühstück inklusive, Mindestaufenthalt 3 Nächte. Die Preise sind das ganze Jahr über gleich!

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Bis zu sechs Personen passen in die Familien-Suite. Die 70 qm verteilen sich über zwei Etagen und neben dem Wohnzimmer gibt es zwei separate Schlafzimmer mit Doppelbetten. Für zwei zusätzliche (Baby-)Betten ist zudem auch noch Platz.
Im San Martino wohnt Ihr im toskanischen Foodie-Paradies. Ein super frisches Bio-Frühstück wird Euch morgens am Tisch im Garten oder Restaurant serviert und ist im Preis inbegriffen. Zur Fattoria gehört zudem eine eigene kleine Bottega mit vegetarischer und veganer Bio-Küche, in der Karin abends außergewöhnlich kreative Gerichte zaubert. Ein Menü kostet 38 Euro für Erwachsene (ohne Getränke), für Kids gibt es eine eigene kleine Auswahl an Gerichten. Generell kommen in der Fattoria nur saisonale Bio-Produkte aus der Region oder vom eigenen Anbau auf den Tisch. Praktisch: Ihr könnt mittags die kleine Küche und die Esstische nutzen, um selbst zu kochen. Die hauseigenen Produkte der Fattoria dürft Ihr dabei verwenden. Und wenn Ihr zum Essen ausgehen wollt, ist die Lage des San Martino perfekt: In nur 20 Minuten seid Ihr zu Fuß in Montepulciano mit vielen traditionellen Osterias und Cafés.
Pferde, Hunde und Katzen, die gerne gefüttert und gestreichelt werden dürfen.
Im Garten gibt es einen Bio-Schwimmteich mit flachem Einstieg. Er wird nur durch Pflanzen und komplett ohne Chemikalien gereinigt. Die Kids können daher bedenkenlos stundenlang darin plantschen.
Kinder ab dem Grundschulalter haben in der Fattoria wahrscheinlich am meisten Spaß, da sie das Gelände auf eigene Faust erkunden und im Teich schwimmen können. Aber auch mit Babys und Kleinkindern seid Ihr herzlich willkommen und seid mit Betten und Hochstühlen bestens versorgt. Kleine Krabbler und Nichtschwimmer solltet Ihr jedoch unbedingt im Auge behalten, denn es gibt einige Treppen und der Teich ist nicht umzäunt. Mit Teenagern ist die Fattoria übrigens auch richtig klasse: Durch die Nähe zu Montepulciano können ältere Kids auch mal zu Fuß alleine ins Städtchen gehen und durch die Läden und Cafés bummeln.
Es gibt keine Kinderbetreuung. In der familiären Atmosphäre finden die Kinder aber meist schnell neue Freunde. Auch ein Babysitter kann organisiert werden, wenn Mama und Papa mal ausgehen möchten. Außerdem bietet Karin immer mal wieder Bastel- und Kochkurse für Große und Kleine an.
Die Natur ist hier Spielplatz! Und mit schlappen 5 Hektar Gelände gibt es rund um die Fattoria genügend Potenzial dafür.
Bed & Breakfast, Hotel
Familienzimmer mit zwei Schlafzimmern vorhanden.
Die Fattoria öffnet im April. Da geht es in den Städtchen der Toskana noch beschaulich zu - also perfekt für ein bisschen Kultur und Gelati in den ersten warmen Sonnenstrahlen. Im Sommer habt Ihr Badewetter und könnt den Teich und den schattigen Garten voll auskosten. Allerdings wird es dann in der Toskana auch recht voll. Wir lieben ja den Herbst mit seinem wunderschönen Licht in der Toskana wenn es überall wieder ruhiger wird, aber trotzdem noch schön warm ist. Über die Wintermonate hat das San Martino geschlossen.
Nächster Flughafen: Perugia oder Florenz Flugzeit von Frankfurt: Circa 1,5 Stunden Entfernung Flughafen – Fattoria: Perugia 1 Stunde, Florenz 1,5 Stunden mit dem Auto.
Es gibt keinen SPA-Bereich, aber der Garten ist voll von kleinen Ruhe-Oasen. Setzt Euch mit einem Buch unter einen Baum mit Toskana-Hügel-Blick oder sucht Euch frühmorgens ein Plätzchen am Teich für ein paar Asanas. Auf Wunsch könnt Ihr auch Shiatsu-Massagen und Yogakurse buchen.
Fitnessraum, Fitnessstunden (z.B. Yoga, Pilates)
Hunde sind willkommen.
Im San Martino urlaubt Ihr durch und durch nachhaltig. Für Karin und Antonio ist es eine Herzensangelegenheit, ihr kleines Paradies im Einklang mit der Natur zu gestalten. Für den Bau des Hauses wurden so nur natürliche Rohstoffe aus der Region wie Holz, Kalkstein und Bienenwachs verwendet. Strom, Wasser und Wärme werden komplett aus nachhaltigen Energien erzeugt und gereinigt wird nur mit biologischen und teilweise sogar selbst hergestellten Reinigungsmitteln. So kommt auch der Badeteich gänzlich ohne Chemikalien aus und wird über das Ökosystem der Pflanzen sauber gehalten. Und auf den Tisch kommen im San Martino zudem ausschließlich Produkte aus dem eigenen biologischen Anbau oder vom lokalen Markt. Vom Joghurt und Brot beim Frühstück bis zur Pasta am Abend – alles ist hausgemacht!

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Fattoria San Martino liegt ganz ruhig, aber trotzdem nur 20 Minuten zu Fuß vom berühmten Wein-Städtchen Montepulciano entfernt – also mittendrin in der echten Toskana. Heißt: sanfte Zypressenhügel, Weinreben, Olivenhaine und mittelalterliche Dörfchen auf den Bergspitzen soweit das Auge reicht. Und vergesst einfach das Kalorienzählen mit den vielen Osterias und Cafés mit fantastischer Toskana-Küche und dem weltbesten Gelati!

Am Lago Trasimeno in Umbrien, etwa eine halbe Stunde entfernt, gibt es zwei Strände, an denen Ihr baden könnt. Am Spiaggia Caloni könnt Ihr Liegen und Schirme mieten und es gibt ein Restaurant. Der Zocco Beach ist eine Art Freibad am See mit zusätzlichem Pool, Beachvolleyball, Basketball und Restaurant. Außerdem könnt Ihr ein SUP Board leihen oder Wakeboard Kurse buchen.
Im Naturschutzgebiet Lago di Montepulciano könnt Ihr auf Wanderungen durch die Überreste der einst weitläufigen Sümpfe seltene Pflanzen- und Vogelarten entdecken, die sonst in weiten Teilen Europas ausgestorben sind. Zudem führt durch das Gebiet ein Teil der Sentiero della Bonifica, ein insgesamt etwa 60 km langer Wanderweg. Da der Weg nur sehr wenig Gefälle aufweist, können auch kleinere Kinder hier gut laufen.
Der nächste Tennisplatz liegt in Montepulciano, nur ca. 5 Fahrminuten entfernt.
Geht nicht nur am Meer richtig gut. Der große Lago Trasimeno ist nur eine halbe Stunde Fahrt von Montepulciano entfernt eignet sich perfekt für Wassersport wie Segeln und Surfen. Am See gibt es kleine traumhafte Strände zum Picknicken und wunderschöne Dörfer zum Erkunden.
Nach Siena müsst Ihr vom San Martino aus nicht mal eine Stunde fahren. Die (fast autofreie!) Stadt eignet sich perfekt für einen Ausflug mit Kids und ist eine entspannte Alternative zu Florenz. Das bezaubernde Zentrum ist überschaubar und alles ist bequem zu Fuß zu erreichen. Auf der riesigen Piazza del Campo könnt Ihr bei Eis und Espresso die besondere Atmosphäre genießen, bevor Ihr gestärkt die 400 Stufen des Torre del Mangia erklimmt. Bei der grandiosen Aussicht über Siena wird das Gequengel über den Aufstieg schnell verstummen. Und der Eintritt für Kids bis 11 Jahren ist sogar frei!
Mit kleinen Abenteurern solltet Ihr dem Sacro Bosco einen Besuch abstatten. Der sogenannte „Heilige Wald der Ungeheuer“ bei Bomaro liegt circa eine Stunde Fahrt von der Fattoria entfernt. Hier wimmelt es vor großen Monstern aus Stein – ganz schön gruselig! Denn bis heute weiß keiner so genau, warum genau die mysteriösen Skulpturen im 16. Jahrhundert angefertigt wurden. Der Eintritt für Erwachsene kostet 14 Euro, Kinder von 4 bis 13 Jahren zahlen 9 Euro. Was wäre ein Toskana-Urlaub ohne die Köstlichkeiten der Region zu probieren? Auf dem Bauernhof Podere Il Casale - nur 20 Minuten Fahrt vom San Martino entfernt - seid Ihr mittendrin im Käse-Wein-Oliven-Pasta-Himmel. Hier lernt Ihr alles über die Herstellung des berühmten Pecorinos, könnt eine Tour durch die Weinberge, Olivenhaine und Obstgärten der Farm machen und danach im eigenen Restaurant mit Traum-Aussicht auf das Val D´Orcia schlemmen. Eure Kids werden derweil mit den Ziegen, Schafen, Katzen, Schweinen, Pferden und Hühnern Bekanntschaft machen.

Dies ist eine Empfehlung von Lucia

Lucia lebt mit Freund und Sohn in Hannover. Sie kommt selbst aus der Tourismusbranche und ist schon seit einiger Zeit Mitglied unseres Little-Travel-Society-Teams. Und als waschechte Sizilianerin hat sie ein besonders gutes Händchen für die schönen Orte in Bella Italia. So hat sie auch den Geheimtipp San Martino für uns entdeckt. Sie meint:

Die Fattoria San Martino ist ein ganz besonderer Ort, den man eigentlich nur guten Freunden empfehlen möchte, damit er seinen Zauber und Geheimtippstatus nicht verliert. Denn bei Karin und Antonio fühlt es sich schnell an wie bei guten Freunden und wenn das Ende des Urlaubs naht, fällt das gehen sehr schwer! Dazu kommt die Lage: Von der Fattoria San Martino aus seid Ihr super schnell in den schönsten Ecken der Toskana und trotzdem weit weg von all dem Touri-Trubel. Semplicemente perfetto!

Noch mehr Tipps für eine Urlaub in der Toskana mit Kindern findet Ihr hier
Toskana mit Kindern

Schick an Antonio deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert