+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Feriengebiet Dingdener Heide - Glamping mit Schweden-Feeling mitten in Nordrhein-Westfalen

Auf dieser Ferienanlage am Niederrhein könnt Ihr Euch zwischen abenteuerlichen Schwebezelten, Urlaubshöhlen oder bunten Holzhäuschen am See á la Smaland entscheiden. Auch das umliegende Naturschutzgebiet mit Wäldern und Mooren fühlt sich an, als wäre man mal eben nach Schweden gejettet. Auf der Anlage selbst gibt´s alles, was das Urlaubsherz begehrt: Von Badestränden über Spielplätze und Kids-Club bis Restaurant. Idyllisch und actionreich ist dieses Urlaubs-Schätzchen im Westen Deutschlands.

Das Feriengebiet Dingdener Heide – Camping in cool und familiär

Innovation und Gastgeber-Sein liegt bei den Kurkowiaks in der Familie. Schon Ur-Opa Paul hatte in den 70er Jahren sofort das Potential des Kiesplatzes im Naturschutzgebiet Dingdener Heide erkannt und hier einen Campingplatz eröffnet. Es folgten weitere Stellplätze für Wohnmobile und Zelte auf dem Gelände, das super idyllisch zwischen Wäldern und zwei Seen liegt. Mit der nächsten Generation kamen neue kreative Ideen: So entstanden an dem kleinen See die zuckersüßen Urlaubsnester- und Höhlen, die ganz urig mit Fichtenschindeln bedeckt sind. Am großen See kamen die drei schicken Holzhäuschen im Schweden-Look dazu, sowie die Schwebezelte, die abenteuerlich zwischen drei Bäumen hängen. “Normal kann doch jeder”, sagt die Gastgeber Familie Kurkowiak, das sind Paula und Manfred, sowie Michael und Stefanie mit Ben. Gemeinsam kümmern sie sich schon seit mehr als 10 Jahren und ganz persönlich um die Gäste. Ein Campingplatz in cool und familiär. We love!

Übernachten in der Natur oder Glamping mit Küche und Terrasse

Bei den verschiedenen Unterkünften könnt Ihr Euch entscheiden, ob Ihr ganz “Back to the roots” im Zelt oder im kleinen Urlaubsnest nächtigt oder lieber etwas mehr Luxus mit eigener Küche haben möchtet – Dann sind die Urlaubshöhlen und Seehäuser für bis zu fünf Personen das Richtige für Euch. Eine stilvoll-schlichte und dabei praktische Einrichtung und eine eigene Terrasse habt Ihr bei allen Glamping-Häuschen. Hier lässt es sich dann wunderbar einen Kaffee mit Seeblick genießen während die Minis einfach lostoben über das große Gelände mit Spielplätzen, Bolzplatz und Fahrzeugparcours. In den Ferien wird hier zudem ein richtig tolles Programm für die Kids angeboten, bei dem Basteln, Mini-Disco oder Nachtwanderungen auf dem Plan stehen.

Baden, Radeln und Holland-Dörfchen erkunden

Aber nicht nur die Kids sind im Ferienpark “on fire” rund um die Uhr. Auch für die Großen gibt es jede Menge Möglichkeiten zum Sporteln. So könnt Ihr eine morgendliche Runde auf dem Fitnesspfad drehen, ein paar Bahnen ziehen oder eine Runde mit dem Kanu über den See schippern. Für die gemeinsame Familienzeit schnappt Ihr Euch einfach ein paar Räder und erkundet die umliegenden Heide- und Moorlandschaften. Der Niederrhein ist durch seine “platte” Landschaft das perfekte Ziel zum Radfahren mit Kindern. Sogar bis nach Holland könnt Ihr sausen und kleine Bilderbuch-Dörfchen erkunden. Nordisch durch und durch ist dieser Urlaub in der Dingdener Heide.

Kontaktdaten
Adresse: Bußter Weg 100, 46499 Hamminkeln
Email: info@dingdener-heide.de
Telefon: 0049 (0) 28522405
Web: https://dingdener-heide.de/

Fotos: Dingdener Heide
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Die coolen Unterkünfte

Schlummern in einer Höhle á la Auenland, im bunten Holzhäuschen auf dem See oder im Zelt zwischen den Bäumen. Die Unterkünfte für Familien sind hier schon ein Abenteuer an sich. Und dabei total schick gestaltet.

Die Anlage = Ein Urlaubsziel an sich

Eigentlich bräuchtet Ihr den Ferienpark während Eures Urlaubs gar nicht zu verlassen. Mit zwei Seen zum Baden und Wassersporteln, In- und Outdoor Spielbereichen, Restaurant und dem Kids-Programm habt Ihr quasi alles, was das Urlaubsherz begehrt, direkt vor der Tür.

Kids in Action, entspannte Eltern

Die Minis könnt Ihr getrost losziehen lassen über das Gelände - zum Toben mit den anderen Gäste-Kids oder zum Basteln oder Lagerfeuer-Abend mit Maskottchen Ferdi. Ihr entspannt derweil bei einem Kaffee auf Eurer Terrasse mit Seeblick. So geht Entschleunigung!

Bewegung auch für die Großen

Nicht nur für die kleinen Gäste wartet Action. Auch für Erwachsene gibt es auf der Anlage jede Menge Möglichkeiten zum Sporteln, wie zum Beispiel ein Fitnesspfad oder der SUP-Verleih. Auch perfekt für gemeinsame Familien-Outdoor-Zeit.

Verpflegung nach Wunsch

Die Urlaubshöhlen und Seehäuser haben eine eigene kleine Küchenecke zum Selbstversorgen. Ihr könnt Euch auch jederzeit ein fertiges Frühstück oder Abendessen liefern lassen oder ausgehen. Der perfekte Mix - vor allem mit Kids.

Naturidyll pur!

Das Naturschutzgebiet Dingdener Heide, in dem der Ferienpark liegt, ist das reinste Naturidyll. Ihr könnt einfach loswandern auf dem Rundweg, der Euch durch lilafarbene Heide, mystische Moore und Wälder führt.

Perfekt zum Radeln mit Kids

Für Fahrradtouren mit Kindern ist die flache Niederrhein-Region optimal. Zudem gibt es rund um den Ferienpark ein gut ausgebautes Netz an Wegen und kaum Autoverkehr. Und für die Stärkung unterwegs warten überall hübsche Hofcafés.

-

LOWS

Nicht alle Unterkünfte mit Bad

Die Urlaubsnester und Seehäuser haben kein eigenes Bad. Hier nutzt Ihr die super modernen Sanitäranlagen des Campingplatzes einfach mit. Wenn Ihr auf jeden Fall Toilette und Dusche direkt dabei haben wollt, bucht Ihr Euch einfach in eine Urlaubshöhle ein.

See-Bewohner

Dass bei direkter Seelage mal Entengeschnatter oder Froschquaken auch früh am Morgen zu hören ist, gehört einfach dazu. Wer sehr empfindliche Ohren hat, kann das vielleicht nicht angenehm finden. Daher wollten wir es nochmal erwähnen.

Restaurant kein Gourmet-Tempel

Im Restaurant auf der Anlage findet Ihr von warmen Gerichten und Snacks über Eis bis zu Getränken alles, was man so braucht im Urlaub mit Kids. Hier wird eher einfache Küche serviert und Ihr solltet kein Sternessen erwarten. Im Umland gibt es aber zahlreiche Restaurants für jeden Geschmack,

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 100 Euro */Nacht in einer Urlaubshöhle mit eigenem Bad. Inklusive Bettwäsche, Handtuch-Paket,  Strom und Endreinigung. Mindestaufenthalt 2 Nächte, in den NRW-Sommerferien 7 Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab 35 Euro */Nacht in einem Urlaubsnest. Inklusive Endreinigung. Bettwäsche und Handtücher müssen selbst mitgebracht werden.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Mit bis zu drei Kindern (darunter ein kleineres Kind) wird es in der Urlaubshöhle oder in einem der Seehäuser zwar kuschelig, es ist aber machbar.
Im Heidelädchen im Hauptgebäude könnt Ihr Euch von April bis Oktober morgens mit frischen Brötchen und Kaffee eindecken. Oder Ihr bestellt Euch einfach den leckeren Frühstückskorb mit Brötchen, Kaffee, Saft, Konfitüre, Obst und Eiern. In den Urlaubshöhlen und den Seehäusern steht Euch außerdem eine kleine Küche zur Verfügung. Wer nicht kochen mag, kehrt in der Gaststätte "Waldschänke" auf dem Gelände ein.
Keine Tiere.
Kein Pool, dafür habt Ihr ja zwei Seen direkt vor Eurer Urlaubstür.
Babys sind willkommen! In den Unterkünften gibt es Hochstühle, Babybetten und Kindergeschirr. Und Ihr habt die Möglichkeit zu waschen.
Für Kinder ab drei Jahren findet in den NRW-Sommer- und Herbstferien ein buntes Erlebnisprogramm mit dem Maskottchen Ferdi statt.
Auf dem Gelände gibt es zwei Spielplätze, einen Bolzplatz, ein Beachvolleyball-Feld, Tischtennis, ein Outdoor-Damespiel und eine Pumptrack, über die Ihr mit Rädern, Rollern etc. rasen könnt. Bei schlechtem Wetter spielen die Kleinen im Indoor-Spielraum.
In der kleinen Bibliothek können Bücher und Gesellschaftsspiele ausgeliehen werden.
Ferienhaus, Glamping, Hütte
Keine Familienzimmer mit zwei Zimmern.
Im April ist in der Dingdener Heide Storchenzeit. Denn dann beginnt die Brutzeit und seit Jahren lassen sich in der Heide Störche nieder. Übrigens: auch ab Mitte August könnt Ihr die scheuen Tiere beobachten. Dann oft in ganzen Schwärmen, denn sie machen in der Heide Halt auf Ihrem Weg gen Süden. Im September lohnt sich ein Besuch auf dem Hof Schäfer (ca. 10 Fahrminuten) zum jährlichen Kürbisfest. Über 100 Kürbissorten und eine große Kürbispyramide können bestaunt werden. Bitte beachtet, dass die Dingdener Heide i.d.R. über die Wintermonate geschlossen bleibt.
Die Flughäfen Düsseldorf und Weeze liegen beide ca. 40 Fahrminuten entfernt. Mit dem Zug könnt Ihr bis nach Dingden fahren, von dort benötigt Ihr ca. 5 Fahrminuten bis zu den Unterkünften. Auf Anfrage werdet Ihr sogar vom Bahnhof abgeholt.
Kein Wellness.
Kein Fitnessraum. Aber es gibt einen kleinen Fitnesspfad auf dem Gelände.
Hunde sind nicht erlaubt.
Bei der Erweiterung des Platzes um die neuen Unterkünfte wie Urlaubshöhlen und Urlaubsnester wurde auf natürliches Dämmmaterial geachtet. Eine Solaranlage unterstützt bei der Warmwassergewinnung. Um kleinen Tieren und Insekten Unterschlupf zu gewähren, wurden auf dem Gelände Obstbäume gepflanzt und Blumen- und Wildwiesen angelegt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Ferienanlage liegt im gleichnamigen Naturschutzgebiet Dingdener Heide in der Region Niederrhein in Nordrhein-Westfalen. Lilafarbene Heidelandschaft, Moore, Seen und Wälder liegen um Euch herum – ein absolutes Naturidyll. Von der Anlage aus könnt Ihr direkt loswandern oder radeln. Da hier alles flach und weitläufig ist, eignet sich die Region ganz besonders gut für ausgiebige Touren mit Kindern. Auch das Dorf Dingden mit Läden und Restaurants erreicht Ihr nach 10 Rad- oder 30 Laufminuten. Zum Bummeln durch hübsche Münster-Städtchen wie Bocholt oder Wesel hüpft Ihr einfach in den Zug. Und schnuckelige Holland-Dörfer erreicht Ihr nach nicht mal einer halben Autostunde.

 

Das Erholungsgebiet Dingdener Heide liegt gleich an zwei Seen, in denen Ihr Schwimmen oder Wassersport betreiben könnt. Bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Ausflug ins Bahia Erlebnisbad in Bocholt, ca. 20 Fahrminuten entfernt.
Von der Anlage aus könnt Ihr tolle lange Spaziergänge durch die Dingdener Heide unternehmen. Lauft doch z.B. den ca. 5 km langen Rundweg durch die Heide. Der Weg führt durch Wald, Wiesen und Felder und an der Aussichtskanzel an den Feuchtwiesen könnt Ihr neben Reihern und Störchen auch Wasserbüffel beobachten, die es sonst in Deutschland nur selten außerhalb von Zoos gibt.
Der nächste Tennisclub liegt in Dingden, ca. 5 Fahrminuten entfernt.
Zum Golfclub Weselerwald in Schermbeck fahrt Ihr ca. 15 Minuten.
Angeln könnt Ihr direkt am See auf der Anlage, vorausgesetzt Ihr habt einen Angelschein.
Auf dem großen See gibt es Kanus oder SUP-Boards zum ausleihen.
Räder stehen Euch direkt auf der Anlage zur Verfügung, auch zwei Kinderräder und ein Fahrradanhänger können gemietet werden. Der Niederrhein heißt in der Umgangssprache nicht umsonst "platt" also flach. Fahrradtouren sind hier daher auch mit Kids gut machbar, denn es gibt kaum Steigungen.
Familie Kurkowiak organisiert Euch gerne Reitstunden auf einem benachbarten Hof.
Die nächst größere Stadt ist Bocholt, ca. 17 Fahrminuten entfernt. Bocholt gehört schon zum Münsterland und war einst eine Hochburg des Textilgewerbes, daher findet Ihr hier heute auch das Textilmuseum. Ihr könnt das Museum durch ein interaktives Rollenspiel kennenlernen und so in verschiedene Handwerksberufe in der Weberei und Spinnerei schlüpfen. Auch ein Bummel durch die Altstadt mit dem historischen Rathaus lohnt sich.
Ein Ausflug nach Xanten (ca. 40 Fahrminuten) entführt Euch in die Welt der alten Römer. Der archäologische Park ist riesig und voll mit Tempeln und Amphitheatern. Aber auch Handwerker führen Euch vor, wie die Römer vor vielen tausend Jahren gelebt haben. Ihr dürfte dann auch mal selbst Hand anlegen! Oder Ihr besucht den Märchenwald in Dingden, den Ihr mit dem Fahrrad in 5 Minuten erreicht. Wald, kleine Bäche, wackelige Brücken und alte Ruinen locken zum Toben und Entdecken.

Schick an Familie Kurkowiak deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.