+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Finca Colmina - privates Finca-Anwesen im ursprünglichen Mallorca für Großfamilien

Kaum zu glauben - aber auch das ist Mallorca! Denn dieses Finca-Anwesen liegt im Herzen der Baleareninsel wo Schafsglocken bimmeln, Grillen zirpen und Esel desnachts "i-a-en". Im echten Mallorca eben. Ein wunderschönes altes landwirtschaftliches Gelände mit Pool und drei Häusern für Großfamilien mit bis zu zehn Personen und vier Babys! Von außen urige Finca mit Wow-Garten, innen cooles, modernes Design im Mix mit alten Mauern und mallorquinischen Stilelementen. Wir haben uns gerade neu in die Idee des Mallorca-Finca-Urlaubs verliebt!

Finca Colmina auf Mallorca – von Großfamilie zu Großfamilie…

Klar, dass Anja und Wolfgang die Finca Colmina als Urlaubsdomizil für ihre Familie auf Mallorca erkoren haben! Schließlich brauchen sie schon ein bisschen mehr Platz für alle sechs Kinder und die vier Enkel. So kommt es, dass Ihr hier in der idyllischen Mitte Mallorcas mit Freundesrudel und als Großfamilie genau richtig seid. Denn gleich drei Häuser habt Ihr in der Finca Colmina auf 33.000 Quadratmeter Grundstück (!) für Euch ganz alleine. So viel Platz, dass Ihr Sonnenbaden und Essplätze einfach nach dem Sonnenstand richtet. (Und … psst… gestresste „Maaaaaamaaaaas“ sich auch mal mit einem guten Buch erfolgreich verstecken können). Wolfgang meint: „Die Atmosphäre der fast 100 Jahre alten Finca hat uns gleich begeistert…“ Denn auch der Umbau der Finca war echte Familiensache. Eine von Anjas und Wolfgangs Töchtern ist schließlich Architektin. Im Inneren überraschen heute alle drei Häuser mit hellem, klaren Design und angesagtem Dekor, das sich ganz wunderbar vor den alten Steinmauern machten – was für ein Alt-Neu-Mix!

Hobbyköche, Kinder, Omas und Teens – alle molt contents

Einen Vorschlag für die Zimmeraufteilung hätten wir übrigens auch: Oma und Opa könnten es sich in der Casa mit Doppelzimmer und Küche gemütlich machen. Für Jugendliche wird wahrscheinlich im „neuen alten“ Stall, in der Casita, ein Traum wahr. Yeah, ein eigenes kleines Häuschen mit Doppelbett, Bad und Terrasse! Im Haupthaus, der Finca, wird in drei wunderhübschen Doppelzimmern geschlafen und in der großen Küche geschnippelt, gequatscht und gelacht. Hobby-Köche werden bei der zusätzlichen Außenküche sowieso jetzt wahrscheinlich gleich zu hyperventilieren anfangen. Ein Glas Mallorqui-Wein in der Hand. Auf dem Grill brutzelt der Peix vom Mercat. Mit Blick auf die im Pool plantschenden Nens. Hach!

Die Kinder? Wo sind eigentlich die Kinder?

Aber seid gewarnt: Fürs Frühstück müsst Ihr die Kids wahrscheinlich erstmal aus dem Pool „rausschreien“ … oder findet sie gar nicht. Denn vielleicht pflücken sie ja gerade ein paar Orangen und sammeln Feuerholz fürs Lagerfeuer in einem der beiden angrenzenden Wäldchen. Oder sie üben Elfmeterschießen an den Fußballtoren. Ihr urlaubt hier zwar wie in Eurem privaten Familienvergnügungspark, aber fernab von Trubel und Tourimassen, die nun mal jedes Jahr über die mallorquinischen Strände herfallen. Stattdessen radelt Ihr gemütlich für die Frühstücksbrötchen ins nächste Dorf, kauft das Gemüse auf dem Wochenmarkt und schaut versonnen den Geckos und Mäuschen zu, die gern mal über die Terrasse huschen…

Ansprechpartner: Wolfgang Bach
Email: wbach58@web.de
Adresse: Poligono 5, Parcela 39707260 Porreres, Spanien
Telefon: +49 (0) 163 5290513
Web:
www.finca-colmina-mallorca.de

Fotos: Wolfgang Bach
Text: Daniela Pelzer

+

HIGHS

Die Lage - genau nach unserem Gusto

Dass es sowas auf Mallorca gibt! Aber im Landesinneren geht es wirklich noch gemütlich zu. Die Finca liegt wunderschön zwischen Feldern und Wäldchen und Ihr seid hier ganz für Euch. Direkte Nachbarn gibt es nicht. Die nächste Finca ist über 500 Metern entfernt und wird nur am Wochenende von Mallorquis bewohnt! Zum Brötchenholen gehts mit dem Rad.

Urig von außen, modern von innen

Die Häuser und der liebevoll angelegte Garten mit seinen vielen Terrassen, Wiesen und Bäumen sind von außen ein klassischer Finca-Traum. Von Innen sind die Häuser aber eine echte Überraschung! Moderne Elemente und beste Ausstattung treffen auf alte Mauern und Stilelemente der alten Finca. We like!

Hobbykoch-Eldorado

Im Nachbardorf befindet sich der Umschlagplatz der Obstbauern, den Rot- und Weißwein aus der Region empfiehlt Wolfgang sehr. Auf dem Gelände gibt es einen Grill, eine Feuerstelle, zwei Küchen und eine Außenküche! Noch Fragen?

Euer Gastgeber kümmert sich

Obwohl Wolfgang in Deutschland lebt, nimmt er seine Gastgeberrolle ernst und hilft Euch immer gern mit Tipps und Infos weiter. Sollte mal was kaputt gehen, schickt er Euch auch schnell gute Geister, die sich kümmern. Anjas und Wolfgangs jüngste Tochter, Franziska, hat sogar eine App entwickelt, die Euch mir Infos zu Anfahrt, Stromversorgung, Kontaktnummern und Co. versorgt!

Abenteuer für Kinder - ohne Programm!

Geckos jagen, Holz sammeln, Tischtennisturniere, Elfmeterschießen üben und im Pool plantschen. Kinder brauchen nichts anderes. Und Erwachsene sowieso nicht.

Auch gemütlich in der kühleren Jahreszeit

Für kühlere Tage wurden alle Häuser mit Heizungen ausgestattet. Im Haupthaus gibts sogar Fußbodenheizung und Kamin. Die Finca eignet sich daher auch ideal für einen Urlaub in der Nebensaison, wenn Euch nicht nur das Landesinnere, sondern dann auch die Strände allein gehören.... Mallorca ist dann am schönsten, finden wir!

-

LOWS

Nicht direkt am Strand

Vom Flughafen in Palma sind es ca. 40 Fahrminuten bis zur Finca, zur Ostküste 30 und zur Westküste 50 Minuten. Aber es ist nun mal entweder oder! Entweder Touritrubel oder Landidylle.... Wir nehmen lieber Letzteres.

Abenteuerliche Anfahrt

So eine spektakuläre Alleinlage muss man sich erst mal "erarbeiten"! Das letzte Stück zur Finca ist daher eine 2 Kilometer lange Schotterpiste, die des Nachts nicht beleuchtet ist. Langsam fahren und bitte keine Kaninchen überrollen, meint daher Wolfgang. Tiefergelegte Autos sind zudem tabu. Also, WIR finden das ja mega romantisch!

Lästige Tierchen...

So ist das nun mal auf dem Lande: Die Grillen gehen nicht um 20 Uhr ins Bett und Hähne krähen morgens auch mal ohne Rücksicht auf Verluste. Und vor allem im Hochsommer müsst Ihr am Pool mit den Wespen ein bisschen aufpassen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 2.600 Euro * / Woche. Das Anwesen (also Finca, Casa und Casita) wird nur als Ganzes vermietet und in der Hauptsaison am liebsten an große Gruppen (mit maximal 10 Personen) und wochenweise. Der Wochenpreis variiert nach Belegung. Für 6 Erwachsene und 4 Kinder zahlt Ihr z.B. ca. 3.300 Euro. Im Preis enthalten sind alle Nebenkosten, Bettwäsche, Handtücher, sowie die Endreinigung. Bis zu 4 Babies reisen gratis mit. Bleibt Ihr länger als eine Woche, könnt ihr Zwischenreinigung und Wäschewechsel dazu buchen.

Nebensaison mit Baby

Ab 1.120 Euro * / Woche. Das Anwesen(also Finca, Casa und Casita) wird nur als Ganzes und am liebsten wochenweise vermietet. Die Preise variieren ja nach Belegung. Im Preis enthalten sind alle Nebenkosten, Bettwäsche, Handtücher sowie Endreinigung. Bis zu vier Babies reisen gratis mit. Bleibt Ihr länger als eine Woche, könnt ihr zusätzlich Zwischenreinigung und Wäschewechsel dazu buchen.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die Finca Colmina ist ideal für Großfamilien und Freundesrudel. Insgesamt bietet das Anwesen in den drei Häusern Finca, Casa und Casita Platz für bis zu 10 Personen und 4 Kleinkinder/Babys (im Babybett oder im Bett der Eltern).
In der Finca gibt es eine topp ausgestattete Küche und in der Casa eine kleinere Küchenzeile. Außerdem findet Ihr eine schöne Außenküche auf der Terrasse der Finca und auf der Terrasse der Casa noch einen zusätzlichen Grill.
Keine Tiere.
Großer Außenpool (ca. 12m x 6m), der des Nachts schön beleuchtet wird.
Babys sind sehr willkommen. Es gibt zwei Babybetten und 2 Hochstühle. Sollten mehr Babys anreisen, stellt Wolfgang Euch gerne zusätzliche Betten und Hochstühle zur Verfügung.
Keine Kinderbetreuung.
Das Gelände ist riesig und biete viele Abenteuer für die Kids. Für kleinere Kinder gibt es ein begehbares Spielzeughaus und eine kleine Rutsche. Außerdem könnt Ihr die Tischtennisplatte nutzen und zwei Fußballtore aufstellen. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, gehts ab ins Fernsehzimmer.
Im Haupthaus gibt es eine Spielzeugbox.
Ferienhaus
Im Haupthaus stehen Euch drei Schlafzimmer mit Doppelbetten zur Verfügung. In jedes Schlafzimmer passt zusätzlich noch ein Babybett.
Mallorca im Frühling bedeutet Mandelblüte. Die Insel ist dann einmalig schön. Das Wasser ist zum Baden dann allerdings manchmal noch etwas kühl. Dafür ist das Meer im Herbst so schön aufgeheizt, dass Ihr sogar bis in den November hinein baden könnt. In der Nebensaison ist Mallorca vor allem nicht so überlaufen!
Aus Deutschland gibt es täglich jede Menge Flüge nach Mallorca. Vom Flughafen in Palma de Mallorca fahrt ihr dann ca. 40 Minuten bis zur Finca.
Kein Wellness.
Kein Fitnessbereich.
Haustiere sind nicht erlaubt.
Die Finca versorgt sich weitestgehend selbst. Das Wasser der Finca wird aus einem Brunnen über Pumpen in die drei Häuser geleitet. Eine Osmoseanlage zur Wasserreinigung sorgt dafür, dass aus dem Brunnenwasser Trinkwasser wird. Die Heizungsanlage der Finca und der Casa wird über eine Solarthermie befeuert, im Casita gibt es einen Pellet-Ofen. Der Strom für alle drei Häuser stammt aus der Photovoltaik-Anlage. Sollte es bei der Stromversorgung einmal zu Engpässen kommen, springt zur Unterstützung ein Generator an. Aber das passiert nur, wenn 10 Personen duschen und föhnen, gleichzeitig der Geschirrspüler und die Waschmaschine laufen, alle Lichter drinnen und draußen brennen und auch noch gestaubsaugt wird, wie Wolfgang mit einem Augenzwinkern meint...

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

In der Finca Colmina urlaubt Ihr da, wo sich Fuchs und Has gute Nacht sagen – im idyllischen echten Mallorca in der Mitte der Insel. Der nächstgelegene Ort ist Villafranca, ein kleines, typisch mallorquinisches Dorf, bekannt als Umschlagplatz für die Obstbauern Mallorcas (und seine süßen Melonen!). Daher gibt es auf der Hauptstraße des Dorfes auch jede Menge Obst- und Gemüsestände. Nach Manacor, Mallorcas zweitgrößter Stadt und bekannt für seine Perlen- und Möbelindustrie, braucht Ihr nur 15 Minuten mit dem Auto. Auch Manacors Altstadt und das interaktive Rafael-Nadal-Museum lohnen sich (nicht nur für Tennisfans!). Zu den Stränden und der Hauptstadt Palma müsst Ihr allerdings schon mit einer halben bis dreiviertel Stunde Fahrtzeit rechnen.

Strände gibt es unzählige - und sehr schöne - auf Mallorca. Zu den Stränden der Ostküste fahrt ihr ca. 30 - 40 Minuten. Die Lieblingsbucht von Wolfgang und seiner Familie ist die Cala Sa Nau, südlich von Portocolom. Denn neben dem schönen Strand mit glasklarem Wasser gibt es hier auch noch ein tolles kleines Strandrestaurant.
Viele wissen gar nicht, dass Mallorca ein Paradies für Wanderer ist. Für anspruchsvolle Touren fahrt ihr am besten in die Serra de Tramuntana (im Westen der Insel, ca. 1 Stunde mit dem Auto). Hingegen die Region rund um die Finca und Richtung Osten ist eher hügelig als bergig und daher optimal für ausgedehnte Spaziergänge mit Kindern.
Der nächste Tennis-Club liegt ca. 15 Autominuten entfernt in Manacor.
Es gibt auf Mallorca 19 Golfplätze. Den Golfplatz Vall´d´Or in S´Horta erreicht Ihr in ca. 30 Fahrminuten.
An Mallorcas Küsten gibt es überall Angebote zum Hochseeangeln.
An fast allen Stränden Mallorcas wird Wassersport angeboten. Je nach Lage und Größe des Strandes könnt ihr Tretboot fahren, surfen, segeln oder Wasserski fahren.
Tolle Radwege starten direkt vor der Tür der Finca, die man allerdings am besten mit Mountainbikes befährt. Drei Mountainbikes stehen in der Finca kostenlos zur Verfügung. Wolfgang hilft Euch gerne dabei, wenn ihr mehr als drei Räder benötigt. Die werden Euch dann sogar bis in die Finca geliefert.
Den nächsten Reiterhof gib es in der Nähe von Cala Ratjada (ca. 50 Fahrminuten entfernt).
Das nächste kleinere Dorf, Villafranca mit ca. 2.000 Einwohnern, ist 2 Kilometer entfernt. Dort findet ihr alles, was ihr für den täglichen Bedarf benötigt und auch einige urige Restaurants. Hier ist Mallorca noch ganz unberührt! In Porreres, mit seinem schönen Marktplatz und eindrucksvoller Kirche, seid ihr in ca. 10 Autominuten. Hierher führt auch eine schöne Fahrradroute. Seid ihr auf der Suche nach verwinkelten Altstadtgassen und schönen mallorquinischen Restaurants fahrt ihr in ca. 15 Minuten nach Petra. Auch die Bergdörfer Deià und Valldemossa sind wunderschön, allerdings im Hochsommer oft völlig überlaufen.
Noch mehr Ausflugstipps für Mallorca:
Mallorca mit Kindern

Dies ist eine Empfehlung von Silke und Frank

Silke und Frank leben mit ihren beiden Jungs in Düsseldorf. Alle vier sind absolute Bewegungsmenschen und am liebsten mit dem Rad oder in Wanderschuhen unterwegs. Über die Finca Colmina sagen Silke und Frank:

Wir kommen seit einigen Jahren – sowohl allein als Familie als auch mit Freunden - an diesen wunderbaren Ort mit traumhafter Ruhe. Die großzügige Anlage und die verschiedenen Häuser bieten Rückzugsorte für die Großen und genug Platz zum Spielen für die Kleinen. Man hat einen wunderbaren Blick auf die Felder, einen Pool zum Toben, und eine Indoor- und Outdoorküche für große, gemeinsame Runden. Und vor der Tür starten tolle Bike-Routen und Wandertouren. Die Finca Colmina ist genau der richtige Ort für erholsamen Urlaub im "echten" Mallorca.

Schick an Wolfgang deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Wein bei Ankunft




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.