Finca Can Duvai - ein Bauernhof mit Meerblick auf Mallorca
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Finca Can Duvai - Urlaub auf dem mallorquinischen Bauernhof. Und die nächste Badebucht ist ums Eck...

Die Finca Can Duvai liegt in Alleinlage auf einem Hügel mit Blick aufs Meer, fernab von Touristenströmen. Grün, bunt und ein bisschen hippie. Und genau der richtige Ort für große und kleine Tierfans. Denn auch Esel, Pferde, Katzen, Hühner, Gänse wohnen auf dem riesigen Anwesen. Leckeres Essen - vom Chef persönlich gekocht - und einen schönen Pool gibts noch oben drauf! So mögen wir Mallorca!

Finca Can Duvai – ein Bauernhof am Meer

Bekanntlich ist Mallorca ja das 17. Bundesland Deutschlands und schnell von Deutschland aus erreichbar. Abenteuer? Landidylle? Bauernhof ohne Touritrubel? Das vermuten hier die wenigsten. Schon gar nicht im beliebten Osten Mallorcas, zehn Autominuten vom nächsten Strand entfernt. Aaaaber, wir wären nicht die Little Travel Society, wenn wir nicht genau das für Euch gefunden hätten! Auf der Finca Can Duvai.

Die Finca Can Duvai ist irgendwie anders und so schön bunt

Der Münchner Kurt, selbst Vater von 4 erwachsenen Kindern, hatte vor vielen Jahren das Anwesen erworben, um es – in Einzelgrundstücke zerteilt – gewinnbringend weiterzuverkaufen. Wie so oft auf  Mallorca kam es jedoch anders. Kurt ist zu unserem Glück geblieben! Denn die Finca ist genau das Richtige für Familien, die Landromantik statt Touri-Trubel suchen. Viel Platz auf 160.000 qm Park, Natur, Ruhe, Tiere! Die Finca aus dem 16. Jahrhundert liegt in Alleinlage auf einem Hügel – mit Meerblick! Und da Kurt – ursprünglich gelernter Bäcker, später IT-Unternehmer, heute Finca-Besitzer – auch noch ein sehr kreativer Mensch ist, findet Ihr an jeder Ecke Kunst. Auch die Appartements sind kunterbunt und mit viel Charme gestaltet. Alleine mit Schauen ist man hier daher eine Zeit lang beschäftigt. Auch Stammgäste bestätigen: Sie finden jedes Jahr neue Details!

Die Kinder sind im Ferienhimmel mit Pony, Pasta, Pool

Die Kinder werden allerdings das hübsche Ambiente keines Blickes würdigen! Die stürzen sich gleich in den Pool oder auf die vielen Streichelkatzen, Hühner, Gänse, Esel, Pferde und Enten. Die Eltern bleiben derweil ganz entspannt – außer Kaktusstacheln gibt es auf dem eingezäunten und autofreien Areal keine Gefahrenquellen für die Minis. Auch Foodies sind hier übrigens gut aufgehoben! Wer nicht selbst kochen möchte in der eigenen Küche kann bei Kurt Frühstück und alle zwei Tage das Abendessen dazu bestellen. Kurt kocht selbst und das wirklich fantastisch! Außerdem deckt er für Euch mit viel Liebe einen großen Tisch, an dem Ihr mit den anderen Gästen zusammen schmausen könnt. Derweil sind die Kinder mit ihren Freunden wahrscheinlich unbemerkt wieder auf die Pirsch gegangen und hoffen, dass die Eltern vor lauter Plauschen die Bettgehzeit vergessen haben. Genau aus diesem Stoff werden doch die schönen Kindheitserinnerungen gemacht!

Kontaktdaten
Adresse: Cami de Duvai, 07550 Son Servera, Mallorca, Spanien
Email: info@finca-canduvai.com
Telefon:+34 971 838438 / +34 609 905970
Web:
 www.finca-canduvai.com

+

HIGHS

Die Lage

Die Lage der Finca ist perfekt. Fernab vom Tourirummel liegt die Finca in Alleinlage auf einer Bergkuppe im Osten der Insel. Nur über eine Privatstraße erreichbar und mit Blick aufs Meer. Die Städtchen Manacor, St. Llorenc und Son Servera sind ums Eck, die nächste Badebucht nur zehn Autominuten entfernt. Was will man mehr?

Der Gastgeber Kurt

Euer deutscher Gastgeber aka Bäcker-Unternehmer-Künstler mit dem pfiffigen Dali-Bart ist ein Unikum! Mit ihm zu plaudern ist wunderbar spannend. Er sprudelt nur so vor Geheimtipps und sein Team ist super freundlich und hilfsbereit. Legendär sind auch die großen Essensrunden am Abend, zu denen er seine Gäste an den großen Tisch im Garten einlädt.

Das Essen

Das frische Frühstücksbuffet mit Lebensmitteln aus der Region begeistert alle Gäste. Und auch das Abendessen ist famos. Der Chef kocht hier selbst mediterrane Küche. Von Paella über Gambas bis hin zu fangfrischem Fisch. Kochen kann er, der Kurt!

Die Tiere

Auf dem Finca-Bauerhof wohnt Ihr zusammen mit einer ganzen Tierschar: Findus und Anna (die Esel), Fury und Fuego (die Pferde), die Hunde Kastor, Nero und Diana, viele viele Hühner und Enten und natürlich die zwanzig Katzen aka Cäsar, Sissi, Flecki, Bella und Co. Keines der Tiere wird geschlachtet oder gegessen - alle haben hier eine Leibrente! Die Kinder dürfen natürlich mitgehen zum Hühnerfüttern und den Pferden Leckereien auf der Koppel vorbeibringen.

Die Atmosphäre

Die Finca ist riesig - selbst in der Hochsaison tritt sich hier niemand auf die Füße. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr aber Eure Mitmieter am Pool, zum Frühstück und vor allem zum Abendessen zum Plaudern (und Spielen) treffen. Aus unserer Sicht die perfekte Mischung aus Privatheit und Anschluss.

Das Gelände

Der Park der Finca ist 160.000 qm groß und wunderschön angelegt mit spannenden Kunstobjekten dazwischen! Idylle pur. Ja, sowas gibts auch auf Mallorca.

-

LOWS

Nichts für Katzenhaar-Allergiker

Katzen solltet Ihr schon lieben. Je nach dem wie viel der Vormieter die Miezen gefüttert hat, kann es passieren, dass morgens erwartungsvolle kleine Tiger auf Eurer Terrasse sitzen oder ins Haus flitzen. Wir als echte Katzenfans finden das wunderbar, aber das geht eben nicht jedem so.

Abgelegen

Die Traumlage bringt auch einen kleinen Nachteil mit sich: Ihr braucht auf jeden Fall ein Auto (Kurt kann Euch auch eines organisieren). Ein Auto braucht ihr aber auf der Insel sowieso eigentlich immer, wenn Ihr von der Insel etwas sehen wollt. Vorausgesetzt, Ihr könnt die Kids überhaupt loseisen....

Keine Standards wie im großen Resort

Die alte Finca wurde im 16. Jahrhundert im Naturschutzgebiet gebaut - es kann sich schon mal ein Käferchen ins Zimmer verirren und die Ausstattung ist nicht immer perfekt. Das Putzen ist nicht im Preis inbegriffen und das Insel-WLAN ist manchmal etwas überlastet. Wer aber gleich in den relaxten Bauernhof-Abenteuer-Modus umschaltet, wird es gerade deswegen lieben!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Eltern mit einem Baby zahlen in einem Appartement mit 1-2 Schlafzimmern 100 - 150 Euro - je nach Saison. In den großen "Deluxe Appartements" sind es 130-220 Euro (je nach Saison und Größe des Appartements). Eine Familie mit größeren Kindern zahlt im Appartement mit 1-2 Schlafzimmern 150 - 200 Euro. In den größeren sind es 180-275 Euro (je nach Saison und Größe). Alle Appartements haben eine eigene Küche und die Endreinigung ist inklusive. Kinder unter 3 Jahren übernachten kostenlos. Frühstück und tägliche Reinigung müssten gegen Aufpreis dazu gebucht werden.
    Diese Preise stellen nur eine Indikation dar. Ändert der Gastgeber seine Preise, werden sie hier nicht automatisch angepasst.

  • Großfamilieneignung

    In eines der größeren Appartements mit Küche und zwei Schlafzimmern passen bis zu 6 Personen. Im großen Schlafzimmer gibts ein Doppelbett, im Kinderzimmer Stockbetten und im Wohnzimmer können noch zwei auf der Doppel-Ausziehcouch schlafen. Ach, und ein paar Zusatzbetten gehen notfalls auch noch rein, meint Kurt.

  • Pool

    Es gibt einen schönen Pool.

  • Wellness

    Kein Spa. Massagen sind - auch als Wellnesspaket - dazubuchbar.

  • Kinderbetreuung

    Ein Babysitterservice ist buchbar. Da Kurt auch Hochzeiten ausrichtet, kennt er gute Babysitter in der Region. Und ab und zu gibt es im Sommer auch einen Töpferkurs mit Kurt für die Kids.

  • Spielbereiche

    Es gibt keinen Spielplatz, aber - hey! - 160.000 qm Park mit Pool, Tieren, Bäumen, Sträuchern, Bänkchen, lustiger Kunst und Hängematten.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Nächster Flughafen: Palma de Mallorca
    Flugzeit ab Frankfurt: Etwa zwei Stunden.
    Entfernung Flughafen - Can Duvai: Etwa 1 Stunde mit dem Auto.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Jedes Alter ist willkommen. Die einzigen Gefahrenquellen sind der Pool, der nicht umzäunt ist, und die Kaktusstacheln (Autsch!). Das große Gelände ist nämlich autofrei, eingezäunt und durch ein Tor geschützt.

  • Beste Reisezeit

    Badezeit ist von Mai bis November. Mallorca ist übrigens im Frühjahr zur Mandelblüte ein besonders schönes Reiseziel. Im Sommer wird Mallorca überrannt, doch davon spürt man auf der Finca Can Duvai wenig. Sogar im Herbst sind die Meerestemperaturen meist noch warm und badetauglich!

  • Essen

    Ihr könnt bei Kurt das Frühstücksbuffet dazu buchen. Mit 16 Euro pro Person kein Schnäppchen, aber es lohnt sich! Die frischen Eier kommen von den glücklichen Finca-Hühnern und auch die anderen Lebensmittel kauft Kurt nur bei den umliegenden Biobauern ein. Drei Mal die Woche kocht Kurt für Euch auch abends. Auf dem Hof findet Ihr dann morgens eine Tafel mit der Ankündigung des Abendmenüs. Ihr könnt die Morgens-Abends-Essen-Kombination übrigens auch als Gourmetpaket buchen (7 Tage Frühstück, 2 Tage Abendessen).

  • Haustiere

    Hunde sind willkommen und kosten beim Hundebesitzer Kurt nichts.

  • Nachhaltigkeit

    Kurt kauft Lebensmittel nur auf den umliegenden Biobauernhöfen ein und die Finca ist in Sachen Strom autark. Sie produziert über Solarpanels auf den Pferdeställen ihre eigene Energie für Warmwasser und Strom. Vorbildlich!

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN...

Die Finca Can Duvai liegt im Osten der Insel, eine Stunde vom Flughafen entfernt und 15 Autominuten vom Städtchen Son Severa wo Ihr einkaufen oder Essen gehen könnt. Die Finca liegt alleine auf einem Hügel, der nur über eine Privatstraße zu erreichen ist. Ihr habt einen Blick aufs Meer und seid in nur 5 Autominuten in der nächsten Badebucht.

Wer noch mehr Ausflugs- und Strandinspiration für Mallorca sucht, sollte auch mal in unseren Artikel Mallorca mit Kindern reinschnuppern.

Auf Stalagniten Musik machen

Die Cuevas de Arta ist eine der spektakulärsten Tropfsteinhöhlen überhaupt. Und riesig! In nur 15 Minuten seid Ihr mit dem Auto da. Auch auf Deutsch gibt es Führungen. Die Lichtshow ist beeindruckend und die Minis dürfen auf ein paar Säulen trommeln. Sozusagen Tropfsteinhöhlen-Glockenspiel…

Reiten

Die Mallorquis reiten selbst sehr gern. Deswegen gibt es hier für kleine Reitfans auch viele Angebote. Ein Reiterhof  liegt nur 10 Autominuten von der Finca entfernt, ein anderer 20 Minuten.

Wandern und Radeln

Gerade wenn Ihr nicht im Hochsommer auf Mallorca weilt, eignet sich die Insel hervorragend zum Radfahren und Wandern (Ihr könnt zum Beispiel auch vom Haus- und Hofstrand Sa Coma eine Wanderung durchs Naturschutzgebiet unternehmen). Kurt arbeitet mit einem Fahrradverleih zusammen, der Euch die Räder, Kinderräder, Anhänger und Kindersitze direkt auf die Finca bringt.

Strand, Strand, Strand

Strände gibt es hier im Osten der Insel wirklich wunderschöne. Nur 15 Autominuten entfernt findet Ihr einen tollen Strand für Familien: Playa de Sa Coma. Der Strand ist optimal für Familien, da er an einer Fußgängerzone liegt und diese wiederum an einem Park. Ihr könnt hier Banana-Boat fahren, auf dem Jetski düsen und Parasailing ausprobieren. Noch ein toller Tipp von Kurt: Das wunderhübsche weiße Restaurant Port Verd direkt am Strand von Port Verd.

Golf

Die Finca Can Duvai hat eine eigene Driving Range. Allerdings dürft Ihr keinen geschniegelten Golfplatz mit perfektem Golfrasen erwarten, sondern eher eine wilde Spielwiese. Die Insel Mallorca ist aber sowieso ein Golf-Paradies. Auf mehr als 18 Plätzen können Golffans und Anfänger sich austoben. Die nächsten vier 18-Loch-Golfplätze (Pula-Golf,Canyamel, Capdepera und Son Servera) sind mit dem Auto in nur 5-15 Minuten erreichbar. Auf einigen gibt´s über Can Duvai sogar eine Greenfee-Ermäßigung.

Das ist eine Empfehlung von Sonja

Sonja ist die Gründerin von Little Travel Society und lebt mit Mann und ihren 3 Töchtern in München. Ursprünglich ist sie Marketingexpertin und Investmentmanagerin und hat 2015 ihre Leidenschaft - das Reisen - mit Little Travel Society zum Beruf gemacht. Mit Kurt, dem Gastgeber der Finca Can Duvai, hat sie bei einem gemütlichen Mittagessen lange geplaudert und meint:

Kurt betreibt seine Finca mit viel Herzblut. Er ist ein echter Lebens-Künstler, Tierliebhaber und Foodie-Experte und seine Finca ist genauso bunt wie sein Leben. Die Finca Can Duvai ist genau das Richtige für Familien, die im Urlaub nach Authentizität, Ruhe, Natur und Flip-Flop-Ambiente suchen. Meine Familie und ich lieben diese Art Urlaub! Uns stört es dann auch nicht, wenn dafür der Kühlschrank ein bisschen rattert oder das Abendessen nicht jeden Tag um Punkt 18 Uhr auf dem Tisch steht. Im Gegenteil - das macht es ja aus!

Schick an Kurt deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.