+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

GetAway Deluxe - Tiny Houses an Land und ein cooles Wohnschiff auf dem Wasser

So Freunde, jetzt wird's außergewöhnlich! Denn hier präsentieren wir Euch neben drei stylischen Tiny-Houses auch noch ein mega-cooles Wohnschiff für bis zu fünf Gäste! Verteilt sind die insgesamt vier Urlaubs-Schmuckstücke zwischen Deventer, Zwolle und Rotterdam, also in West- bis Ost-Holland. Allesamt erdacht und kreiert von dem smarten Designer- und Elternpaar Arno und Paulien. Die beiden haben ein unglaubliches Gespür für Funktionalität und Interior bewiesen. Familientauglichkeit? Na, aber hallo! Baby-Eltern lieben die Häuschen und größere Schulkinder werden in der Marine Cabin - auf einem Booohot - ausflippen!

GetAway Deluxe – besondere Boutique-Homes in Holland

Wie kommt man bitte dazu, ein Schiff von Grund auf zu entwerfen und so zu bauen, dass man darin wohnen kann, wie in einem coolen Loft? „Ganz einfach. Weil uns alle anderen Unterkünfte eintönig und langweilig vorkamen“, sagt Paulien. Das erste Schiff baute die Architektin mit ihrem Mann Arno übrigens nur für sich und ihre Familie. Zum wohnen, arbeiten, urlauben. Dass es gleich einen Design-Preis absahnt – wer konnte das ahnen! Die Idee, Wohnen mit einem Gefühl von Freiheit zu verbinden, lässt das smarte Pärchen seither nicht mehr los. Die lässigen Eltern von zwei Kindern entwarfen daher immer weiter – diesmal Mini-Häuser. Auf 42 Quadratmetern zauberten sie mit besten Materialien kleine Refugien, die aber einen unglaublichen Eindruck von Großzügigkeit vermitteln. Dabei sind sie auch noch stylisch und familientauglich und stehen inmitten weitläufiger Natur! Ins „Gastgeber“-Business rutschten die Kreativen schließlich durch Zufall. Denn alle wollten ihre Bauwerke unbedingt für unvergessliche Tage mieten. Bitteschön: An vier verschiedenen Standorten lässt es sich in nunmehr drei Tiny Häusern – genannt Cabins – und einem ultramodernen Schiff –  der Marine Cabin – prächtig urlauben. Sucht Euch was aus!

Die Marine Cabin – cooler Urlaub auf dem Wasser

Fangen wir mal mit der Marine Cabin an. Die – aus Sicherheitsgründen – eher nichts für Kleinkinder oder Nicht-Schwimmer ist. Für Familien mit Schulkindern aber umso mehr! Wir reden hier schließlich über ein echtes Schiff auf dem Wasser. Ihr habt gar keinen Bootsführerschein? Macht nichts! Das Schiff liegt fest vor Anker im Binnenhafen. Und zwar mitten in Rotterdam. Die angesagtesten Food-Spots, Kindermuseen und Amphibienfahrzeug-Stadtrundfahrten sind daher nur ein paar Schritte entfernt. Und das Schiff ist eines der coolsten, das wir je gesehen haben! 20 mal fünf Meter lang, außen Aluminium, innen riesige Fenster und eleganter Fußboden aus Fischgrät-Parkett, eine große Küche mit Zink-Finish, riesigem Eichentisch und dreieinhalb Meter langer Lederbank. Terrasse, Outdoor-BBQ, Regendusche. Zwei Schlafzimmer für bis zu fünf Gäste. Noch Fragen?

Und am Ende der Straße steht ein Haus am See …

Ebenfalls am Wasser, auf einer Privatinsel, 15 Minuten von Rotterdam entfernt, steht die Cabin 03. Ein Tiny Haus der Extra-Klasse – mit Hängematte, Pizzaofen, Heimkino. Und: Ihr erreicht es nur via Paddel-Boot – wie aufregend! Ganz anders, aber nicht minder spannend, die Cabins 01 und 02: Erstere – ideal für zwei Erwachsene und zwei Kinder – steht allein in ihrem eigenen 4000 Quadratmeter großen Wald nahe Deventer, also gerade mal 40 Minuten von der deutschen Grenze entfernt! Ihr und ein paar Pferde – vereint in unberührter Natur. Mega! Cabin 02, mit 70 Quadratmetern für 5 Personen, liegt hingegen direkt an einem Fluss mit privatem Ufer-Zugang. Schwimmen ausdrücklich erwünscht! Eins aber haben alle vier Unterkünfte gemeinsam: Sie sind alles außer gewöhnlich!

Ansprechpartner: Paulien und Arno
Email: info@getawaydeluxe.com
Adressen:
Cabin 01: Marsweg 1 in Lettele
Cabin 02: Zuidelijke Vechtdijk 6 in Dalfsen
Cabin 03: auf einer Insel nahe Straatweg 99 in Rotterdam
Marine Cabin: Am Dock nahe Admiraliteitskade 60 in Rotterdam
Telefon: +31 6 348 43 431
Web:www.getawaydeluxe.com

Fotos: GetAway Deluxe/Margriet Hoekstra, Barbara Natzijl, Annelore van Herwijnen
Text: Laura Brauer

+

HIGHS

Das hygge-coole Design

Das Boot ist ein Design-Träumchen und die Häuser sind so genial entworfen, dass man sich fragt, wie 42 Quadratmeter so viel Platz bieten können. Und dann erst die Materialien: Aluminium, Leder, hochwertiges Holz, Luxus-Matratzen. Trotz "tiny" wurde hier - was Qualität angeht - geklotzt und nicht gekleckert.

Die herzlichen Gastgeber

Egal, für welches Wohn-Schmuckstück Ihr Euch entscheidet, Paulien und Arno liefern Euch den perfekten Plan für einen gelungenen Urlaub. Sie haben alle Ausflugs-Ideen und nützlichen Infos zusammengestellt, sind immer für Euch da und super herzlich.

Die schönen Lagen

Mitten in Rotterdam oder mitten im Wald - was passt besser zu Euch? Mit vieeeel Glück haben die Gastgeber vier super spannende Standorte gefunden. Vom Haus weg direkt in die Natur losradeln oder vom Schiff aus gleich ins nächste Frühstückslokal fallen. Ihr habt die Qual der Wahl!

Spielen in der Natur statt Animation

Im Wald ein Tipi aus Zweigen bauen, in den Fluss hüpfen, mit dem Boot zur Cabin paddeln oder auf dem Schiff Kapitän spielen. Hier gibts kein festes Programm, sondern ganz viel Material für blühende Kinderfantasie. Und das ist meist vieeeel schöner als die beste Kinderbetreuung!

Kurze Anreise

Von Deutschland aus ist es - gerade für Kölner, Düsseldorfer und Bonner - nur ein Katzensprung nach Holland. Urlaub ohne Flug ist ja sowieso - Greta sei Dank - auf dem Vormarsch und die quengelige Rückbank wird es Euch auch danken.

Kinderfreundliches Holland

Holländische Kinder zählen zu den glücklichsten Kindern der Welt. Und Holland ist suuuuper kinderfreundlich. Wir lieben das!

-

LOWS

Es kreucht und fleucht im Sommer...

In den Cabins 01 und 02 lebt ihr inmitten der Natur. Klar, dass hier auch Fliegen und Mücken unterwegs sind. Aber immerhin nur draußen, denn die Cabins haben Moskitonetze an den Türen.

Aufpassen mit Nichtschwimmern!

Nicht-Schwimmer müssen auf dem Schiff und in Cabin 03 (liegt auf einer Privatinsel) aus Sicherheitsgründen Schwimmwesten tragen. Diese müsstet Ihr selbst mitbringen. Auch die Cabin 02 liegt direkt am Fluss. Mit Babies und Schulkindern kein Problem, mit krabbelnden Nichtschwimmern müsst Ihr aufpassen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Cabin 01, 02, 03: 195 Euro * / Nacht für vier Personen. Schiff: 225 Euro * / Nacht für vier Personen. Jede weitere Person 15 Euro pro Nacht. Inklusive Bettwäsche und Handtücher, Ofenholz, Nespresso-Kapseln, Tee und  schwedischer L:A Bruket-Naturseife. Die Endreinigung kostet 67,50 Euro.

Nebensaison mit Baby

Cabin 01, 02, 03: 135 Euro * / Nacht. Schiff: 165 Euro * / Nacht. Jede weitere Person 15 Euro pro Nacht. Inklusive Bettwäsche und Handtücher, Ofenholz, Nespresso-Kapseln, Tee und  schwedischer L:A Bruket-Naturseife. Die Endreinigung kostet 67,50 Euro. Babyausstattung bitte mitbringen.

 

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In Cabin 02, dem Haus am See, gibt es zwei Schlafzimmer, eines mit einem Doppel-, das andere mit einem 2,70-Meter breiten 3-Personen-Bett. Auch das Schiff hat zwei Schlafzimmer mit jeweils einem Doppel- und einem Stockbett.
Es gibt in allen Unterkünften eine gut ausgestattete und richtig schicke Küche für Selbstversorger.
Keine Tiere.
Kein Pool.
Babyausstattung bitte mitbringen.
Keine Kinderbetreuung.
Die Natur um die Häuser ist ein freier, wilder Spielplatz. Wenn auch ohne Spielplatz-Ausstattung. Und im Schiff lassen Kinder sowieso ihrer Seemanns-Fantasie freien Lauf...
In allen Cabis gibt es Brettspiele.
Familienabenteuer, Ferienhaus, Glamping, Hütte
Das Schiff hat zwei Schlafzimmer, die Cabins 02 und 03 ebenfalls.
Nebensaison? So etwas gibt es nicht in Rotterdam. Und in den Tiny Häusern mit den riesigen Glasfronten taucht ihr ohnehin das ganze Jahr über in die jeweilige Jahreszeit ein. Egal wie das Wetter ist.
Von Köln aus sind es drei Autostunden - zum Beispiel nach Rotterdam. Wer von weiter her kommt: Der Flughafen Amsterdam Schiphol ist nur 40 Autominuten entfernt. Das Schiff und Cabin 03 sind 5 bis 15 Minuten vom Bahnhof Rotterdam entfernt.
Kein Wellnessbereich.
Ein Hund ist erlaubt und kostet einmalig 25 Euro.
Cabin 02, 03 und das Schiff haben eine Wärmepumpe für die Fußbodenheizung und das Warmwasser. Das Schiff hat zudem Sonnenkollektoren für Strom und ein eigenes Abwasserbehandlungssystem.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Wenn ihr im Schiff im Binnenhafen oder in der Cabin 03 auf der Insel (nur mit Boot zu erreichen!) urlaubt, habt ihr Rotterdam quasi vor der Nase. Hier gibt es skurrile Kubus-Häuser, Kinder-Museen, Riesenrad und eine Markthalle mit Leckereien aus aller Welt. Cabin 01 steht mitten im eigenen (!) Wald nahe dem Hansestädtchen Deventer. Cabin 02 – gegenüber dem Dorf Dalfsen in der Nähe der historischen Stadt Zwolle – liegt im Herzen des beliebten Vechtdals direkt am Flussufer und ist ein super Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Baden. Vor Eurer Ankunft schicken Euch übrigens Paulien und Arno eine Liste mit ihren Lieblingsorten und -spaziergängen für jede Cabin.

Fürs Baden seid Ihr in Cabin 02 richtig. Das Häuschen liegt direkt am See, in den Ihr einfach reinspringen könnt.
Cabin 01 bietet schöne Spazierwege im eigenen Wald. Cabin 02 liegt im Herzen des beliebten Vechtdals und ist ein echtes Highlight für Naturburschen, die gerne Wandern und Radeln.
Angler gehen von Cabin 02 zum nahen Fluss Overijsselse Vecht. Cabin 03 liegt an dem kleinen See De Bergs Achterplas. Auch hier dürft ihr mit Lizenz angeln.
Wenn Ihr in Cabin 03 wohnt, findet Ihr - 10 Gehminuten entfernt - am Ufer ein SUP-Board-Verleih.
Ein Rad ist in Holland ein Muss, egal wo Ihr nächtigt. Denn die flachen Wege sind auch für Kinder super geeignet. Paulien und Arno nennen Euch gerne alle Radverleih-Stationen für die jeweiligen Cabins.
Rotterdam ist eine Stadt, die auch Kids richtig Spaß macht. Der schwimmende Bus ist eines der Highlights. Mit dem Amphibienfahrzeug von Splash Tours geht's mitten durch das Hafenbecken. Auch cool: Die interaktive Kinderausstellung im Maritimmuseum. Dort können die Kinder das Expeditionsschiff von Professor Plons entladen, entdecken und selbst „fahren“.
Noch mehr Ausflugstipps im Blogpost
Familienurlaub Holland

Dies ist eine Empfehlung von Sofie

Die liebe Sofie lebt in Belgien und schreibt auf ihrem schönen Travelblog La Vie en Fie über ihren Aufenthalt in der GetAway Deluxe Cabin. Der Little Travel Society kann sie die tollen Unterkünfte von Paulien und Arno nur empfehlen. Sofie sagt:

Wir haben uns Anfang Dezember für die Cabin 03 entscheiden und es geliebt! Von Wasser umgeben zu sein und alles mit dem Boot zu tun, gibt einem ein sofortiges Urlaubsgefühl! Den See erkunden, Rotterdam besuchen oder Pizza backen im Holzofen draußen - einfach toll! Schlechtes Wetter? Kein Problem, die Kabine selbst ist so schön und luxuriös, dass man auch gern vor dem Holzofen liegt und einen Film auf dem HDR-Beamer schaut. Und Paulien und Arno hatten immer Tipps und Ideen für uns!

Schick an Paulien deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.