fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Active & Family Gioiosa – modernes Familienparadies im Sport- und Outdoorhimmel in Riva

Der Pool glitzert umrahmt von den Ausläufern des Trentiner Gebirges. Die Kinder spielen vergnügt im Kids-Club und ihr sitzt mit einem Vino im mediterranen Garten. So sieht das ungefähr aus im Active & Family Gioiosa Hotel. Im Norden des Gardasees am Rande von Riva del Garda liegt das moderne, familiengeführte 34-Zimmer-Haus mit Hamam und Sport-Angeboten. Ach, und das Essen? Mmmhh ...

Gioiosa Active & Family Hotel – Mehr Spaß am Gardasee

Sportler, Genießer, Familien, Luxus-Urlauber… Es ist einfach so: Alle lieben den Gardasee! Und dieses kleine Fleckchen Erde vereint sie. Wobei Petra Mayr ihr Herz ganz klar den Familien schenkt. Die Eigentümer des Gioiosa Active & Family Hotel sind Gastgeber durch und durch. Schon seit 1994 führen sie das moderne Hotel im Bauhaus-Stil, das Petras Vater 1963 kaufte. Als Petras und Klaus´ Tochter, Anna, die Familie komplett machte, war die Neu-Ausrichtung klar: “Wir wollten ein Familienhotel kreieren, aber kein Disneyland.”

Familientage im Hamam – und dazu dieses Bergpanorama!

2009 wurde komplett renoviert und am Konzept gefeilt. “Jedes Familienmitglied soll auf seine Kosten kommen – jeder in seinem Bereich, aber zu bestimmten Zeiten auch zusammen.” Zum Beispiel so: Der Hamam ist nur für Erwachsene zugänglich. Zwei Mal in der Woche gibt es jedoch Familientage. Oder: das Betreuungsprogramm ist nur für Kinder vorgesehen, es gibt aber auch Aktivitäten mit den Eltern zusammen – Familienwanderungen, Bobby-Car-Rennen oder Stelzenwettlauf. Gekrönt wird das Ganze von der Lage: Grün, mediterran, fünf Auto-Minuten zum Gardasee. Und diese Berge – der Hammer!

Familienurlaub am Gardasee – ruhig am Rande von Riva

Das große Grundstück mit seinem Olivengarten, den Palmen und dem Frei-Pool wird vom Trentiner Gebirge umrahmt. Und das Beste: Während Ihr entspannt einen Aperitif trinkt, müssen die Kids nicht ungeduldig daneben sitzen. Denn der Spielplatz ist so gelegen, dass Ihr die Rasselbande im Augen behalten könnt. Perfetto, wie wir finden! Knapp drei Kilometer entfernt liegt zuckersüß der zweitgrößte Ort des Gardasees, Riva del Garda und von ein paar Zimmern aus habt Ihr sogar einen Blick auf den See. So nah dran seid Ihr, am schönen Lago!  Aber gleichzeitig auch wieder weit genug weg, um hier im Gioiosa abseits des Gardasee-Touristen-Getümmels die Natur zu genießen. Bike-Touren, Wanderungen, Klettertouren oder Canyoning  – das sportliche Angebot, vor allem rund um Riva, ist riesig! Wer sich entspannen will, chillt im Hamam während die Kids im Kinderclub toben. Spätestens beim Essen sind dann eh alle wieder vereint. Es gibt Vier-Gänge-Menüs und Kinderbüffet – im Sommer sogar inklusive Grillenzirpen auf der Terrasse…

Kontaktdaten
Adresse:
Via delle Cartiere 70, 38066 Riva del Garda, Italien
Email: hotel@goiosa.it
Telefon: 0039/ 0464 521356
Web:
 www.gioiosa.it

+

HIGHS

Das Outdoor-Angebot

Das Gioiosa lockt Euch mit geführten Wanderungen und Mountainbike-Touren für die ganze Familie (Leihräder vorhanden) in die Natur und hält unzählige weitere Aktiv-Ideen parat. Supersüß finden wir die persönlichen Urlaubstipps der Hotel-Mitarbeiter, die Ihr jeden Morgen als Morgenpost zusammen mit Wetterbericht und Veranstaltungstipps auf dem Frühstückstisch findet.

Die Zimmer

Bloß kein altmodischer Italo-Pomp! Hier ist alles modern, hochwertig und familienfreundlich. Zum Beispiel die Family Suite Olivo mit Kitchenette, Kinderschlafraum und Balkon in den Olivengarten. Alle Hotel-Zimmer haben zudem eine Klimaanlage.

Die Familien-Ausstattung

Für Eltern ist alles vor Ort: Babybetten, Hochstühle, Babyfon, Wickelauflagen, Windeleimer, WC-Sitzverkleinerungen & Töpfchen, Kindergeschirr, Beikostgläschen zum Abendessen, Babybadewanne, Flaschenwärmer, Kinderwagen & Buggy, Kinderfahrräder, Kindersitze für MTB, Helme, Waschmaschine & Trockner (Aufpreis). Noch Fragen?

Das Team

Das Gioiosa ist seit mehr als einem halben Jahrhundert in Familienhand und hat ein herzliches Team um sich geschart. Den Zusammenhalt der vielen langjährigen Mitarbeiter spürt man einfach. Vom Koch bis zu den fröhlichen Kinderbetreuerinnen.

Gluten-frei

Auf Sonderwünsche wird beim Essen eingegangen, vor allem gluten-freie Nahrung wird extra angeboten oder besonders ausgewiesen. Toller Service!

Der Pool ist beheizt

Wenn der See im Frühjahr oder Spätherbst zu kalt zum Baden ist, kommen Wasserratten im Gioiosa trotzdem auf ihre Kosten: der Pool ist nämlich beheizt!

-

LOWS

Nicht direkt am Ufer des Gardasees

Kein Drama, aber es sollte jedem bewusst sein. Das Gioiosa liegt nicht direkt am Gardasee sondern außerhalb von Riva del Garda. Von Restaurant und Terrasse aus habt Ihr einen malerischem Blick auf das Monte Baldo Massiv, nicht aber auf den See. Von den Zimmer Oleandro, Ibisco und Lago di Garda könnt Ihr jedoch eine Blick auf den See erhaschen. Ein Radweg führt ins drei Kilometer entfernte Ortszentrum, mit dem Auto dauert es 5 Minuten. Wer abends noch bummeln will, sollte aber wissen, dass rund um das Hotel nichts los ist.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 360 Euro * / Nacht in der Family Suite Olivo inkl. ¾ Pension (Frühstück, Nachmittagssnack und Abendessen) und Kinderbetreuung.

Nebensaison mit Baby

Ab 170 Euro * / Nacht inkl. ¾ Pension (Frühstück, Nachmittagssnack und Abendessen) und Kinderbetreuung.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die Maximalbelegung sind fünf Personen, also zwei Erwachsene und drei Kinder (ein Doppelbett, ein Kinderbett, ein Bettsofa, ein Zustellbett).
Es wird 3/4-Pension mit Frühstücksbuffet, Nachmittagssnack und Abendessen (18:30 bis 20:30 Uhr) angeboten. Stil der Küche: Mediterrane Spezialitäten kombiniert mit Trentiner Küche. Mehrmals in der Woche Themenmenüs, täglich Kinderbüffet und Babygläschen. Auf Anfrage wird auch Gemüsebrei püriert. Gluten-freies Essen wird ausgewiesen und speziell angeboten.
Keine Tiere.
Außenpool (8m x 17m) mit integriertem Kinderbereich (60cm Wassertiefe). Mitten im Grünen gelegen mit Liegewiese und Panoramablick auf die Berge.
Für Mini-Gäste ist alles vor Ort: Babybetten, Hochstühle, Babyfon, Wickelauflagen, Windeleimer, WC-Sitzverkleinerungen & Töpfchen, Kindergeschirr, Beikostgläschen zum Abendessen, Babybadewanne, Flaschenwärmer, Kinderwagen & Buggy, Kinderfahrräder, Kindersitze für MTB, Helme, Waschmaschine & Trockner (letztere gegen Aufpreis).
Es gibt eine Kinderanimation für Kinder von drei bis zwölf Jahren die ganze Saison an sechs Tagen die Woche, pro Tag mindestens sechs Stunden. Mit Aktionen wie abendlicher Gruselwanderung oder abendlicher Poolparty und Gartenspielen. In der Nebensaison ist die Betreuung von kleineren Kindern nach täglicher Absprache möglich. Einen Babysitter könnt Ihr gegen Aufpreis buchen.
Im Eingangsbereich befindet sich ein Spielzimmer mit Kleinkinderbereich , Teenie-Lounge mit Wii, DVD, WiFi und Kicker. Draußen tollen die Minis auf dem Spielplatz im Olivengarten (von Essensterrasse und Speiseraum gut einsehbar) mit Rutsche, Nestschaukel, Wippdino, Balancier- Baumstamm-Parcours, Tischtennis, Minigolf und jede Menge Platz zum austoben oder (Fußball-)spielen.
Hotel
Keine Familienzimmer mit zwei Zimmern, aber in der Family Suite Olivo habt Ihr für die Kids eine abgetrennte Schlafnische.
Das Klima ist hier sehr mild, von März bis Mitte November ist es daher immer eine Reise wert. Im Sommer ist natürlich das schönste Badewetter, dann wird der Gardasee aber auch recht touristisch! Davon merkt man oben im Gioiosa aber zum Glück nichts. Das Herbstwetter lockt nicht mehr in den abgekühlten See, dafür ist das Wetter ideal zum Wandern, sporteln oder für Sightseeing.
Mit dem Auto oder Zug: Gut erreichbar über Autobahnen. Beispiel: Von München oder Zürich 4,5 Std. Bahnhof: Rovereto (spezielle DB Tarife), Busverbindung nach Riva. Flughafen: Der nächste Flughafen ist Verona. Entfernung Flughafen - Resort: Ca 1,5 Stunden.
Hamam mit zwei Dampfbädern, Bereich mit Nabelstein für die Seifenschaummassage und ein Ruheraum. Dienstags und freitags ist Familientag.
Kein Fitnessraum.
Hunde können im Gioiosa wohnen (10 Euro pro Tag), sind aber am Pool und im Restaurant nicht zugelassen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Gardasee im Norden Italiens ist schon immer Sehnsuchtsziel für Deutsche Urlauber – nur mal schnell über den Brenner fahren und schwupps – seid Ihr angekommen, im Dolce Vita!  Das Gioiosa Hotel liegt in Varone am Nordufer, rund drei Kilometer vom Gardasee entfernt. Großer Vorteil des Nordufers des Sees ist, dass hier an den Felsenwänden meist ein kühles Lüftchen weht. Das macht das Klima im Hochsommer angenehm und das Nordufer für Kletterer, Kiter und Surfer besonders interessant. Berühmt ist Varone für seinen 100 Meter hohen, tosenden Wasserfall Cascata del Varone. Easy zu erreichen – er liegt nur 200 Meter vom Hotel entfernt. Übrigens: Schaut mal in unserem Gardasee mit Kindern Blogpost für weitere Ausflugstipps!

Der öffentliche Badestrand in Riva del Garda ist unserer Meinung nach der familienfreundlichste am Gardasee – schöne Grünflächen, immer wieder Spielplätze und die Straße ist weit weg (5 Autominuten entfernt). Nur rund 15 Minuten vom Hotel entfernt versteckt sich der Tennosee mit seinem klaren türkisblauen Wasser. Der kleine Bergsee mit hellem Kieselstrand ist ein Favorit für Familien. Im See gibt es eine kleine Insel, die bei niedrigem Wasserstand auch zu Fuß zu erreichen ist. Badeschuhe einpacken!
In der Region gibt es viele Wanderwege. Ein besonders familienfreundlicher und kinderwagentauglicher Weg ist die Ponale Panoramastraße, die - entlang der Berge - Riva mit dem Ledro Tal verbindet. Hier habt Ihr eine fantastische Aussicht. Um den türkis-blauen Bergsee Lago di Tenno könnt Ihr bequem in einer Stunde herumspazieren und Euch danach sogar noch im See erfrischen. Vom Hotel zum Tennosee braucht Ihr 15 Minuten mit dem Auto. Auch der kristallklare Ledrosee ist 20 Autominuten entfernt. Tremosine sul Garda über dem Westufer des Sees ist ein Zusammenschluss von 18 Dörfern auf einer Hochebene mit tollen Wanderwegen (40 Autominuten entfernt).
Zu den Segel- und Surfschulen in Riva braucht Ihr nur 5 bis 10 Minuten zu Fuß. Canyoning-Angebote gibt es auch in Tremosine sul Garda, dem westlichen Balkon des Gardasees (35 Autominuten entfernt).
Das Gioiosa lockt Euch mit geführten Wanderungen und Mountainbike-Touren für die ganze Familie (Leihräder vorhanden) in die Natur und hält unzählige weitere Aktiv-Ideen parat. Supersüß finden wir die persönlichen Urlaubstipps der Hotel-Mitarbeiter, die Ihr jeden Morgen als Morgenpost zusammen mit Wetterbericht und Veranstaltungstipps auf dem Frühstückstisch findet.Ideal für Familien ist der Radweg von Riva di Garda am See entlang nach Torbole und dann am Fluss Sarca entlang, bis zum Stadtzentrum von Arco. Dort könnt Ihr direkt auch noch zur Ruine des mittelalterlichen Schlosses von Arco hochkraxeln.
Die mittelalterlichen Städtchen Malcesine (30 Autominuten) Lazise (1 Stunde) oder Sirmione (1,5 Stunden entfernt) mit ihren Scaliger-Burgen sind wunderschön. Verona, mit seiner mittelalterlichen Altstadt und der von den Römern erbauten Arena di Verona, ist etwa eine Autostunde entfernt. In der venezianischen Stadt, in der die Liebesgeschichte von Romeo und Julia spielt, könnt Ihr so einige faszinierende Gebäude bestaunen. Die Kinder haltet Ihr mit Gelato auf dem Piazza delle Erbe bei Laune.
Etwa eine Autostunde braucht Ihr zum berühmten Gardaland. Sicher nicht jedermanns Geschmack, da viel Trubel herrscht und alles quietscht – aber als Verhandlungsmasse zu den Sightseeingtouren allemal geeignet. Nur 25 Autominuten entfernt findet Ihr das Biotop mit Dinosaurierspuren "Marocche di Dro". Von hier aus könnt Ihr zum Beispiel auf eine Rundwanderung durch das Valli della Luna starten (ca. 2,5 Stunden). 45 Autominuten entfernt liegt die Stadt Trient mit ihrem tollen MUSE Museum für Naturwissenschaft, mit einem anschaulichen Ausstellungsparcours, über die Entstehung der Dolomiten, die Artenvielfalt der Alpen, die ersten Dörfer der Menschen und der größten Dinosaurier-Ausstellung der Alpen.
NOCH MEHR TIPPS FÜR DEN GARDASEE FINDEST DU HIER:
Gardasee mit Kindern
Littletravelsociety - Empfehlung

Das ist eine Empfehlung von Jessica

Jessica, die mit ihrem Mann und ihren beiden Kids Jonathan (3) und Frieda (8) eine Woche im Gioiosa urlaubte, kann sich am Gardasee kein passenderes Hotel mit Kinderbetreuung mehr vorstellen. Zum Gioiosa meint sie:

Unsere Kinder waren im Kinder-Club und dem schönen Spiel-Garten total glücklich. Und sowohl das Frühstück als auch das Abendessen waren an jedem Tag spitze. Jeden Morgen bekamen wir einen Flyer mit Ausflugstipps und aktuellen Veranstaltungen. Wer unbedingt einen Blick auf den Gardasee erspähen will, sollte ein Zimmer in den oberen Etagen wählen. Die drei Kilometer zum See haben wir mal mit dem Bus und mal per Leih-Fahrrad spielend bewältigt.

Schick an Petra deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert