+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Haus am See im Künstlerdorf Dangast - moderner Wohntraum für bis zu zehn Gäste, nur 500 Meter vom Strand

Dangast, der beliebte friesische Künstlerort – fast ohne Deich und deshalb mit grandiosem Blick in die Weite – ist unser Favorit am Wattenmeer. Und dieses brandneue Ferienhaus mit wahrlich grandioser Ausstattung (auch für die Kids) ist sozusagen das Sahnewölkchen im Friesentee – sowas von geschmackvoll! Und dazu noch strandnah und groß genug für Großfamilien oder Freundesrudel. Hin da! Wat mutt, dat mutt!

Das Haus am See – Großfamilien im Glück am deutschen Wattenmeer

Es war diese eine Frage, die beim Neubau des Hauses 2020 Janine und ihrem Mann so oft gestellt wurde von den Handwerkern: “Wollt Ihr hier wohnen oder vermietet Ihr?”. Je nach Antwort auf die Frage schienen sich zwei Wege zu gabeln. Der des “Selberwohnens”, der es erlaubte, schöne Dinge zu bestellen und der andere, der die “praktischen” und “pflegeleichten” Materialien in den Fokus rückte. “Dass wir vermieten und sogar noch in der Küche Eichendielen statt Fliesen in Holzoptik wünschten, konnte keiner glauben”, erzählt Janine. “Heute bin ich froh, dass wir uns nicht überstimmen ließen, denn gerade in den Ferien möchte man es doch schön haben.” Und das “Haus am See” im Künstlerort Dangast, direkt am Wattenmeer, ist nicht nur ein Traum für Ästheten geworden, sondern hat auf 145 Quadratmetern mit drei Schlafzimmern plus einem zuckersüßen Hochbett-Kinderzimmer auch noch genug Platz für Großfamilien oder Freundesgruppen. Ach, und ihrem Anspruch wird Janine sogar beim Spielzeug gerecht. Oder habt Ihr in einem Ferienhaus schon mal die Pirateninsel und das Piratenschiff von Playmobil, das Hausboot und die Meerestiere von Lego, die Toniebox mit zig Tonies, Schleichtiere samt Scheune, Kapla-Steine, Stapelturm, Duplo-Steine und Greiflinge für die ganz Kleinen vorgefunden? Wow!

Traum-Ausstattung für Familien und der Strand gleich um die Ecke

Sollte Euch, hier in Friesland, an einem Eurer Urlaubstage die Brise also wirklich zu steif werden, ist der Tag dank Kamin, bester Kaffeemaschine und all dem Kinderspielzeug gerettet. Nicht weniger familientauglich ist die restliche Ausstattung: Von der Kitchen Aid bis hin zum modernen Bollerwagen ist alles im Haus. Und Ihr wisst ja, was man an der Nordsee sagt: Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben. Somit gehts für Euch – trotz Traum-Domizil – eh immer raus. Der Strand und das puddingweiche Wattenmeer sind keine 500 Meter entfernt und der deichlose (!) Meerblick (samt Schafen) gehört zu den bekanntesten Attraktionen von Dangast – neben den noch heute überall spürbaren Einflüssen der früheren Künstlerkolonie.

Krabbenkutter und Klönschnack – der Norden, wie er leibt und lebt

Abgesehen davon ist Dangast das südlichste Nordseebad Deutschlands. Bedingt durch die Lage in der Bucht am Jadebusen, ist das Meer hier eher ruhig. Liegt man am Strand, ist am anderen Ende der Bucht Wilhelmshaven zu sehen. Auf einem schönen Radweg am Wasser entlang könnt Ihr in einer Dreiviertelstunde direkt dorthin radeln. Die Kids schaffen das locker, vor allem weil man sich in Dangast auch noch so lustige Bikes ausleihen kann (vom Tandem übers E-Lastenrad bis zum Einhorn-Fahrrad). Vorher habt Ihr Euch mit dem legendären Rhabarberkuchen aus dem alten Kurhaus gestärkt, einem Mittelpunkt der Kunstszene in Dangast. Und im zehn Autominuten entfernten Nachbarort Varel mit seinem kleinen Hafen – beliebt bei Freizeitkapitänen und Feinschmeckern – lässt es sich herrlich über den Markt schlendern, Klönschnack halten (plaudern) und kuriosen Trödel bewundern. In einer knappen halben Stunde seid Ihr mit dem Auto dann schon in der schönen, alten Unistadt Oldenburg mit ihren netten Lädchen. Und die ostfriesischen Inseln (Janines Favorit: Spiekeroog) sind natürlich auch leicht erreicht. Das ist hier einfach Norden pur! Mit Leuchtturm, Krabbenkuttern, Friesentee mit Kluntje (Kandiszucker) und „’n Wulkje“ (Rahmwölkchen). Keep Calm and say Moin!

Kontaktdaten
Adresse: Deichhörn 7, 26316 Varel Dangast
Email: ferien@haus-am-see-dangast.de
Web
www.haus-am-see-dangast.de
Buchungskalender: Haus am See (Little Travel Society erwähnen)

Fotos: Haus am See Dangast, Frisch Fotografie
Text: Laura Brauer

+

HIGHS

Die ruhige Lage

Das Haus befindet sich in einer sehr schönen geschlossenen Neubau-Siedlung, die durch eine Schranke abgegrenzt ist. Das sorgt für Ruhe, weil kein Durchgangsverkehr herrscht. Auf den kleinen privaten Straßen kann man gut spielen und mit dem Fahrrad oder Bobbycar fahren. Das Beste aber: Das Haus liegt fußläufig zum Jadebusen mit seinem Nordseestrand.

Der Stil des Hauses

Lichtdurchflutete Räume, beheizte Holzdielen am Boden, ein gemütlicher Gas-Ofen im Wohnzimmer - dazu Designklassiker und ein reduzierter nordischer Stil. Die zwei Etagen des Hauses sind ein echter Wohntraum.

Die tolle Ausstattung

Die perfekte Küchenausstattung - von den Messern über den Jura-Vollautomaten bis zur Salatschleuder – macht das Frühstückmachen und Kochen zu einer schönen Beschäftigung für alle. Auch gute Backutensilien stehen bereit. Die tolle Ausstattung lässt sich ewig weiterführen: Vom Weber-Kugelgrill bis zur Standpumpe für Fahrräder, von Netflix und Amazon Prime bis zum Reisebuggy oder den beiden Reisebetten mit hochwertigen Matratzen. Ihr braucht nur kleines Gepäck!

Sooo viel Platz

Mit drei Schlafzimmern für je zwei Erwachsene und einem Stockbett-Kinderzimmer können locker acht Gäste – plus zwei weitere Erwachsene auf dem Wohnzimmer-Schlafsofa und zwei weitere Kleinkinder in Reisebetten – im Haus nächtigen. Zudem gibt es extra zwei Terrassen, damit man sich auch draußen mal mit einem Buch zurückziehen kann, während der Rest der Truppe im Spielewahn ist.

Eure sympathischen Gastgeber

Domenik ist Friese und stammt genau aus der Gegend, nämlich aus dem Nachbarort Varel. Janine kommt auch aus Niedersachsen, aus der Nähe von Hannover. Und auch wenn das Juristenpaar – selbst Eltern von zwei Kindern – nach langen Stationen in Berlin (er) und Wien (sie) aus beruflichen Gründen inzwischen im Rhein-Main-Gebiet lebt, ist die Liebe zum Norden geblieben. "Dangast muss man einfach mögen", sagt Janine. "Die kurzen Wege, das Familiäre und wenig Touristische – keine großen Hotels, keine Hochhäuser, keine Bettenburgen." Für Tipps und Ideen ist Janine Eure perfekte Ansprechpartnerin.

Die Kunstszene in Dangast

Dangast ist ein Fischerdorf – aber mit einer großen Geschichte. Zur Zeit der visionären Gruppe "Die Brücke" hat sich das Örtchen ab 1907 als Künstlerkolonie entwickelt. Erich Heckel, Karl Schmidt-Rotluff und Max Pechstein fanden in Dangast ihre Motive. Expressionist Franz Radziwill blieb Dangast fast sein Leben lang treu, sein damaliges Wohnhaus ist heute ein Museum. In den siebziger Jahren bildet sich eine neue Kunstszene in Dangast. Gemäß dem Motto von Joseph Beuys: „Jeder Mensch ist ein Künstler“, finden heute am Strand Happenings statt. Im ganzen Ort weisen heute Bildtafeln darauf hin, wo berühmte Maler den Pinsel geschwungen haben. Und nach wie vor gibt es hier viel Kunst und Kultur zu bestaunen (Schrottkünstler Diedel Klöver werden auch Eure Kids lieben!).

-

LOWS

Der "See" am Haus

Was als See geplant war, wirkt derzeit eher nur wie ein Teich. Schön daran: Nur Ihr und die Bewohner der drei anderen angrenzenden Häuser haben hierhin Zutritt und er bietet eine lauschige Kulisse, um morgens vielleicht mit einem Kaffee die zwei Enten, Libellen und Frösche zu beobachten. Zum Schwimmen ist das Nass allerdings nicht geeignet, der Wasserstand ist niedrig.

Bauarbeiten möglich

Voraussichtlich ab Spätsommer 2021 wird es südlich vom See eine größere Baustelle geben, denn hier entstehen weitere Ferienhäuser. Für einen gewissen Zeitraum werden also neben den Möwen und den Enten auch Bagger und Lastwagen zu beobachten sein. In dieser Zeit gibt es einen Rabatt.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

190 Euro */Nacht plus 100 Euro Endreinigung.

Nebensaison mit Baby

140 Euro */ Nacht plus 100 Euro Endreinigung.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Großfamilien willkommen! Es gibt regulär Platz für sechs Erwachsene und zwei Kinder. Dank Bettsofa und zwei Kinder-Reisebetten können aber noch mehr Gäste hier nächtigen.
Eure Küche ist wirklich toll ausgestattet! Und der Supermarkt im Ort hat sieben Tage die Woche geöffnet. Zudem hat Janine jede Menge Restaurantempfehlungen für Euch. Es gibt einige Restaurants in Dangast selbst und sehr viel Auswahl im nächsten größeren Ort Varel, 15 Minuten mit dem Auto. Für Zuckerschnuten: Nur drei Straßen vom Haus am See entfernt ist die „Zweite Heimat“, ein schönes Café mit tollen Backwaren (die Florentiner!).
Keine Tiere.
Kein Pool aber das "DangastQuellBad" mit Rutschen, Strömungsbecken und Kinderbereich ist nur fünf Minuten zu Fuß entfernt.
Für Babys und Kleinkinder gibt es eine echte Wow-Ausstattung: Zwei Reisebetten mit hochwertigen Matratzen, Wickelauflage, einen extra Rausfallschutz für die untere Ebene des Hochbetts, ein Stillkissen, Wärmflasche, schöne Mulltücher, hübsche Babyspielsachen, Strandspielsachen, einen Reisebuggy, einen Bollerwagen von Fuxtec sowie natürlich Babygeschirr und -besteck. Die Treppe im Obergeschoss ist durch eine Babyschutztür gesichert. Außerdem steht Euch im Bad eine neue Waschmaschine und ein Trockner zur Verfügung.
Keine Kinderbetreuung. Aber Janine hat Kontakte zu Babysittern und kann Euch vorab beraten.
Das Haus hat einen Garten und kaum befahrene Privatstraßen zum Spielen vor der Tür. Der herrliche Piratenschiffspielplatz "Wattbuttjer" ist zudem nur einen fünfminütigen Spaziergang entfernt.
Es steht Euch ein Traumsortiment an Lego, Duplo, Kapla und Playmobil zur Verfügung. Außerdem könnt Ihr eine Toniebox mit vielen Tonies nutzen. Und auch für Kleinkinder gibt es schönes Spielzeug.
Ferienhaus
Es gibt drei Schlafzimmer und ein Kinderzimmer.
Im Frühling und im Herbst ist Hauptsaison für Zugvögel. Man kann sie dann tausendfach am Watt sehen. Im Herbst (bis Ende Oktober) finden auch spezielle Zugvögeltage statt, mit Ausstellungen und gemeinsamen Wanderungen. Der Winter ist perfekt für Wellness, es gibt am Strand eine ganz tolle öffentliche Sauna mit Blick aufs Meer.
Durch die ländliche Lage ist die Anreise mit dem Auto am sinnvollsten. Zum Haus gehören zwei eigene Parkplätze.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Keine Haustiere erlaubt.
Im Kinderzimmer liegt ein aus recycelten Plastikflaschen gefertigter Teppich von Ferm Living. Die Reinigungsmittel sind von EcoClean Nordic und kaëll, das Waschmittel von Everdrop, das Toilettenpapier von Goldeimer (alle Gewinne verbleiben in der Gemeinnützigkeit) und die Flüssigseifen füllt Janine bei "Unverpackt" mit Produkten von Sonett nach.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Kurort Nordseebad Dangast befindet sich im hohen Norden, in Friesland, und ist Teil der Stadt Varel. Dangast hat rund 550 Einwohner. Größtes Highlight hier: Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer – ein Riesenspaß für Kinder und ein ganz spannendes Erlebnis für die ganze Familie! Und genau hier liegt das “Haus am See” in der privaten Wohnanlage “Nordsee Park” – nur fünf Minuten vom Strand entfernt. Die Gegend eignet sich zudem sehr gut fürs Radfahren mit Kindern, da es hier ziemlich flach zugeht. So radelt Ihr in nur 45 Minuten nach Wilhelmshaven. Und wer ein bisschen Stadtluft schnuppern möchte, landet in einer halben bis einer Autostunde schon in den hübschen historischen Altstädten von Oldenburg oder Bremen für eine Bummelei.

Es gibt zwei schöne Strände in Dangast: Den Strand am Weltnaturerbeportal, der fünf Fußminuten vom Haus am See entfernt liegt, und der Strand am Kurhaus, zu dem Ihr auch nur zehn Minuten lauft. Beide Strände sind bestens für kleine Kinder geeignet. Am Hauptstrand (Weltnaturerbeportal) kann man normale oder bunte Strandkörbe mieten – aber auch Familienstrandkörbe und sogar Strandkörbe zum Übernachten unter freiem Himmel. Ebenfalls am Weltnaturerbeportal befindet sich das große Spaß- und Wellnessbad "DanGastQuellbad" mit großer Wasserrutsche und Jod-Sole-Wasser (Außenbereich 24°C und im Innenbereich 30°C).
Geführte Wattwanderungen sind toll! Ihr könnt hier übers Watt sogar bis zum Leuchtturm laufen. Eine Besonderheit ist hier - am Jadebusen übrigens: Durch die fehlende Strömung ist das Watt besonders schlickig und lässt Wattwanderer teilweise bis zu den Knien einsinken. Kinder sind ab acht Jahren fit genug für so eine Wattwanderung.
Die Unterweser bei Brake (knappe Autostunde entfernt) ist ein Angelparadies. Hier zieht Ihr unter anderem Zander, Aale, Flussbarsche, Karpfen und Hechte aus dem Wasser. Beim ortsansässigen Angelverein gibt es Gästekarten zu kaufen (mit gültigem Fischereischein). Die Ausrüstung müsst Ihr Euch selbst organisieren.
Egal ob Wasserski, Wakeboarden, SUP, Kanu oder Tretboot – im Beachclub Nethen, 20 Autominuten vom Haus am See entfernt, geht alles! Und auch Kite und Windsurf-Schulen findet Ihr an der Nordsee, klar! Dafür gehts direkt ans Nordseeufer Richtung ostfriesische Inseln (40 Minuten mit dem Auto).
Nur wenige Minuten vom Haus entfernt befindet sich ein großer Fahrradverleih - auch mit vielen Angeboten für Kinder sowie E-Bikes. Wunderbar radelt es sich am Deich entlang nach Wilhelmshaven oder in die entgegengesetzte Richtung, mit Blick aufs Meer.
Knapp fünfzehn Gehminuten entfernt ist ein sehr guter Reiterhof, der Kurse, aber auch Strandausritte anbietet.
Nach Oldenburg fahrt Ihr am besten zum Bummeln in der hübschen Altstadt mit ihrem historischen Marktplatz. Die Stadt erreicht Ihr nach 30 Autominuten. In 50 Autominuten seid Ihr in Bremerhaven, wo Familien dem Schifffahrtsmuseum und dem Hafen einen Besuch abstatten können. Nach Bremen braucht Ihr mit dem Auto eine Stunde.
Ein besonderes Highlight ist das Freilichttheater „Das Geisterschiff“, das direkt am Dangaster Seedeich aufgeführt wird und von den Abenteuern eines niederländischen Kapitäns erzählt. Vom Hafen in Dangast aus fährt außerdem das Ausflugsschiff "Etta" fast täglich auf die Nordsee hinaus, steuert Seehundbänke und den Leuchtturm an.
Noch mehr Tipps für Ausflüge an der Nordsee mit Kindern findet Ihr hier:
Nordseeurlaub mit Kindern

Schick an Janine deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Apfelkuchen + Strandwein




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.