+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Haus Weigt im Salzburger Lungau – drei topmoderne Apartments mit tollem Bergblick

Der Lungau südlich von Salzburg in Österreich ist noch eine echte Geheimtipp-Region für Outdoor-Familien: Zwischen Berggipfeln, grünen Wiesen und kristallklaren Flüssen könnt Ihr wunderbar wandern, radeln und Ski fahren. Natürlich wohnt Ihr auch superschick, nämlich in den drei brandneuen Apartments des im Sommer 2022 eröffneten Haus Weigt. Farbenfrohes Interior trifft auf Wahnsinns-Bergpanorama, Spielplatz für die Kids und eine supersympathische Gastgeberfamilie. Und zu den urigen Restaurants im Dorf Mariapfarr lauft Ihr nur fünf Minuten. Der Berg ruft!

Haus Weigt in Mariapfarr: Geteiltes Bergglück ist doppeltes Bergglück

Mitten in der österreichischen Natur zwischen imposanten Berggipfeln, grünen Wiesen und Kuhglocken-Gebimmel wohnen: Genau diesen Traum hegten Eva, die als Kind mit ihrer Familie von Österreich nach Deutschland auswanderte, und ihr Mann Jonas schon lange. Möglich gemacht hat es dann die Corona-Zeit. Dank Remote-Jobs konnten die beiden samt Kids in Evas alte Heimat, den grünen Lungau im Salzburger Land, ziehen. Weil’s aber viel geselliger (und nachhaltiger!) ist, haben sie am Rand des Bergdorfs Mariapfarr nicht nur ein Zuhause für ihre Familie gebaut, sondern gleich noch Wohnraum für Dauermieter geschaffen und drei schicke Apartments für bis zu sechs Personen untergebracht. Seit Juli 2022 teilen sie ihr Leben im Bergidyll mit Euch und Euren Minis. Und als Eltern zweier kleiner Kids wissen Eva und Jonas natürlich genau, was Familien im Urlaub schätzen.

Drinnen ist’s so schön farbenfroh, draußen sonnig und grün

Das große Haus mit seiner schönen Lärchenholzfassade erhebt sich in leichter Hanglage über den grünen Wiesen des sonnigen Lungau. Drinnen bringen helle Holzbalken und die typischen Zirbenholzbetten (Ihr wisst schon, das ist das Holz, das sooo gut duftet!) alpines Feeling rein. Bunte Walzenmuster an der Wand und mal rote, mal blaue Polstersessel wehen aber wie ein frischer Wind durch die drei Apartments und mischen den traditionellen Alpenschick auf. So schön das Interior auch ist, das wahre Highlight jeder Wohnung ist der Wahnsinns-Blick aufs unverbaute Lungauer Bergpanorama. Den genießt Ihr am besten auf den Loungesesseln Eurer großen Loggia, wo Ihr es Euch im Sommer zum Spieleabend mit der ganzen Familie gemütlich machen könnt. Auspowern dürfen sich Eure Kinder vorher auf dem hauseigenen Spielplatz, auf dem es dank Hangrutsche und Kletterwand richtig abenteuerlich zugeht. Dabei treffen sie schon mal auf die Kids Eurer Gastgeberfamilie. Während die Kleinen sich anfreunden, haben die Großen Zeit für einen Plausch – und dabei greift Ihr sicher den ein oder anderen Geheimtipp für tolle Ausflüge ab. Urlaub wie bei Freunden eben!

Zu Fuß, per Rad oder auf Skiern die grandiose Landschaft erkunden

Mariapfarr – übrigens der sonnigste Ort in ganz Österreich – ist der Inbegriff eines schnuckeligen Bergdorfs: Zu den kleinen Lebensmittelläden und urigen Restaurants im Zentrum lauft Ihr nur fünf Minuten. Von hier aus könnt Ihr auch das malerische Weißpriachtal per Rad erkunden oder direkt loswandern. Superschön ist zum Beispiel der Erlebnispfad in Lessach: Dank Spiel- und Klangstationen kommen auf dieser Bergtour auch Eure Kids auf ihre Kosten. Und der Kaiserschmarrn auf der Wildbachhütte schmeckt garantiert allen! Im Sommer kühlt Ihr Euch mit einem Sprung ins kalte, kristallklare Wasser des Gebirgsflusses ums Eck ab, zur Schneesaison bringt Euch der Skibus in eines der vier (!) familienfreundlichen Skigebiete der Region. Den Rodelhang für die wilde Schlittenpartie habt Ihr sowieso vor der Haustür. Also nichts wie los in den Lungau!

Kontaktdaten

Gastgeber: Eva und Jonas Weigt
Adresse:
Prof. August Schreilechner-Weg 655, 5571 Mariapfarr, Österreich
E-Mail: info@hausweigt.at
Telefon: 0043 (0)676 3637299
Web
: www.hausweigt.at

Fotos: Haus Weigt
Text: Chiara Coenen

+

HIGHS

Traum-Lage mitten im Bergparadies

Ihr urlaubt am Rand des Dörfchens Mariapfarr im Salzburger Lungau, zu dessen süßem Zentrum Ihr nur fünf Minuten lauft. Trotzdem liegt das Haus ganz ruhig zwischen grünen Wiesen und imposanten Berggipfeln. Ums Eck starten zahlreiche wunderschöne Wander- und Radwege, der Skibus hält nur ein paar Gehminuten entfernt.

Eure supersympathische Gastgeberfamilie

Eva und Jonas wohnen mit ihren beiden kleinen Kids im selben Haus. Sie haben also ganz genau darauf geachtet, dass es hier alles gibt, was Familien schätzen, von der Babyausstattung bis zum Spielplatz. Extra-Zuckerl: Bei einem Plausch verraten sie Euch natürlich gern Geheimtipps für Ausflüge mit den Minis in ihrer wunderschönen Wahlheimat.

Farbenfroher und moderner Alpenschick

Die drei nigelnagelneuen Apartments kommen mit geraden Linien und wenig Schnickschnack ganz modern daher. Dank bunter Sessel und Walzenmuster an der Wand hebt sich das farbenfrohe Interior aber angenehm von der Masse ab. Und weil Eva und Jonas dazu auf helle Holzbalken und typische Zirbenholzbetten setzen, geht der alpine Charme nicht verloren.

Hier fühlen sich auch die Kleinsten wohl

Weil Eva und Jonas selbst noch ein ganz kleines Kind haben, wissen sie genau, was Familien mit Baby im Urlaub brauchen. Von der Wickelunterlage über den Hochstuhl bis zum Babybett oder der Rausfallsicherung wird Euch die ganze Grundausstattung für Eure Kleinsten kostenfrei gestellt. Sogar eine Krabbeldecke und babygerechtes Spielzeug warten in den Apartments.

Kinderparadies mit Spielplatz im Grünen

Zum Haus gehört ein topmoderner Spielplatz mit Hangrutsche und Kletterwand. Außerdem geht's um Euch rum so schön ruhig zu, dass Ihr die Kids auch mal über die Wiesen toben lassen und so richtig in die Natur eintauchen könnt. Im Urlaub gilt schließlich: Happy Kids = entspannte Eltern!

Kurze Wege zu Restaurants und Co.

Im Sommer schnell mal ein Eis holen oder typisch österreichische Schmankerl probieren statt selbst zu kochen: Das ist hier gar kein Problem. Ihr erreicht einige gute Cafés und Restaurants nämlich ganz einfach in fünf Minuten zu Fuß. Superpraktisch!

Der Lungau ist ein Geheimtipp für Outdoor-Familien

Das Salzburger Land ist ja sowieso ein Traum für Outdoor-Familien, aber der Lungau ist nochmal ein besonderer Geheimtipp: Abseits der üblichen Hotspots könnt Ihr hier nämlich ganz toll wandern und biken, das Bergpanorama genießen, auf Almhütten einkehren und Euch in Badeseen oder Gebirgsflüssen abkühlen. Mit dem Skibus seid Ihr von Mariapfarr aus schnell auf der Piste und das hübsche Salzburg erreicht Ihr in anderthalb Autostunden.

-

LOWS

Um Euch rum geht's sehr beschaulich zu

Die Dörfchen in der Umgebung bieten einige urige Restaurants und gute Cafés, außerdem sind sie bestens an Wander- und Radwegnetze angeschlossen. Wer viele Shops und Ausgehmöglichkeiten sucht, wird hier aber nicht fündig. Das solltet Ihr wissen. Dafür warten Ruhe, Natur und Bergidyll pur!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 175 Euro*/Nacht im 80-Quadratmeter-Apartment mit zwei separaten Schlafzimmern. Kein Mindestaufenthalt. Zuzüglich 100 Euro Endreinigung.

Nebensaison mit Baby

Ab 120 Euro*/Nacht im 60-Quadratmeter-Apartment mit einem Schlafzimmer. Kein Mindestaufenthalt. Zuzüglich 80 Euro Endreinigung.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die beiden großen Apartments mit 80 bzw. 94 Quadratmetern bieten Platz für sechs Personen, verteilt auf zwei Schlafzimmer und eine Ausziehcouch im Wohnbereich. Ein Babybett kann zusätzlich untergebracht werden.
Die Küchen der Apartments sind voll ausgestattet, selbst Kaffeebohnen für die Kaffeemaschine sind inklusive. Den nächsten Supermarkt erreicht Ihr in sieben Gehminuten, einen weiteren in fünf Autominuten. Gute Restaurants und Cafés warten in fünf Gehminuten Entfernung.
Keine Tiere.
Kein Pool. Aber in fünf Gehminuten erreicht Ihr ein Freibad mit Wellnesszentrum sowie einen Fluss mit seichten Badestellen.
Babys sind herzlich willkommen! Babybetten oder ein Rausfallschutz fürs Doppelbett, ein Hochstuhl und ein Hocker werden Euch kostenfrei zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt's in jedem Apartment eine Wickelunterlage und eine Krabbeldecke für Eure Kleinsten.
Keine Kinderbetreuung.
Auf dem nigelnagelneuen Spielplatz mit Sandkiste, Hangrutsche und Kletterwand dürfen sich Eure Kids richtig austoben. Weil der im Oktober 2022 fertiggestellte Spielplatz allerneuste Sicherheitsstandards erfüllt, könnt Ihr Eure Kids hier ruhigen Gewissens spielen lassen.
Im Hausflur gibt's einen Schrank voller Gesellschaftsspiele, die Ihr Euch ausleihen dürft. In jedem Apartment stehen Zeitschriften, Bücher und ein Korb mit Spielsachen für Kleinkinder zur Verfügung.
Ferienwohnung
Zwei der drei Apartments verfügen jeweils über zwei getrennte Schlafzimmer.
Im Herbst leuchtet der Lungau in bunten Farben. Die Temperaturen sind noch mild, aber die Wanderwege schön leer. In dieser Zeit gibt es auch den Brauch des Lungauer Schöpsernen Essens: Hier servieren viele Wirte den regional typischen Lammbraten mit Kartoffeln und Wurzelgemüse aus dem Ofen, den Ihr einfach probieren müsst.
Der nächstgelegene Flughafen ist Salzburg, etwa eineinhalb Autostunden entfernt. Direktflüge gibt's aus vielen deutschen Städten. Aus Süddeutschland könnt Ihr bequem mit dem Auto anreisen, von München aus braucht Ihr rund drei Stunden. Da die Unterkunft sehr ländlich liegt, ist ein Auto vor Ort für Ausflüge empfehlenswert.
Kein Wellnessbereich. In fünf Gehminuten erreicht Ihr aber das öffentliche Wellnesscenter "Samsunn", das Ihr als Gäste des Haus Weigt drei Stunden pro Tag kostenlos nutzen dürft (Zutritt ab 14 Jahren). Eure Gastgeberfamilie kooperiert auch mit einer mobilen Masseurin aus Mariapfarr, die auf Wunsch ins Haus kommt.
Kein Fitnessraum. Allerdings bietet das Haus Weigt regelmäßig Yoga-Wochen an, bei denen Ihr eine Woche lang an intensiven Yoga-Kurse direkt im Haus teilnehmen könnt. Die Gebühr beträgt 180 Euro pro Person, die aktuellen Termine findet Ihr auf der Website unter "Angebot".
Auf Anfrage dürft Ihr Eure Vierbeiner mitbringen.
Beim Bau des Hauses hat Eure Gastgeberfamilie großen Wert auf gute Dämmung und Isolierung gelegt. Die Materialien wurden dabei von lokalen Anbietern bezogen und von Handwerksbetrieben aus der Region verbaut. Strom wird über eine Photovoltaik-Anlage erzeugt, Heizquelle ist die lokale Fernwärme-Anlage. Der Carport ist mit Samen lokaler Wiesen begrünt und somit besonders insektenfreundlich. Jeder der Carport-Stellplätze verfügt über eine E-Ladestation, die Ihr gegen einen kleinen Aufpreis nutzen könnt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Eingebettet zwischen den Radstädter Tauern und den Kärntner Nockbergen liegt die grandiose Landschaft des Salzburger Lungau in Österreich: Grüne Wiesen, imposante Berggipfel und kristallklare Badeseen warten auf Euch. Im Frühjahr und Herbst könnt Ihr hier wunderbar wandern oder biken, im Sommer kühlt Ihr Euch in über 60 (!) Bergseen, Flüssen und Freibädern ab. Zur Schneesaison geht’s auf die Piste in eins der fünf kleinen, aber feinen Skigebiete. Das Haus Weigt liegt im Herzen des Lungau im Örtchen Mariapfarr, der als sonnigster Ort Österreichs gilt. Zum süßen Dorfzentrum mit urigen Cafés und Restaurants lauft Ihr nur fünf Minuten. Spannendes Detail: Der Text des wohl berühmtesten Weihnachtslieds der Welt – „Stille Nacht, heilige Nacht“ – wurde im Jahr 1816 hier im Ort verfasst. Rundherum geht’s ganz beschaulich zu. Viel unberührte Natur mit Platz zum Toben und zahlreiche bewirtschaftete Almhütten zur Einkehr auf der Wandertour machen das Bergurlaubs-Idyll perfekt. Wenn Ihr Outdoor-Spaß und Ruhe abseits der Hotspots des Salzburger Lands sucht, seid Ihr hier genau richtig.

 

schneeflocke
In 15 Autominuten erreicht Ihr gleich mehrere familienfreundliche Skigebiete: Fanningberg, Großeck-Speiereck, Aineck und Katschberg. Zum großen Skigebiet Obertauern mit vielen anspruchsvollen Abfahrten braucht Ihr 20 Autominuten. Alle Skigebiete werden auch vom Skibus angefahren, der in unmittelbarer Nähe zu Eurer Unterkunft hält. Direkt ums Eck vom Haus Weigt befinden sich Ausgangspunkte für Langlaufloipen, außerdem findet Ihr in fünf Gehminuten Entfernung Rodelhänge und eine Eislaufbahn.
Ihr braucht nur fünf Gehminuten ins nächste Freibad. Ein Hallenbad mit Außenschwimm- und Liegebereich ist rund zehn Autominuten entfernt. Im Salzburger Lungau gibt's insgesamt 60 (!) Bergseen und Flüsse, die im Sommer zum Planschen einladen (vorausgesetzt Ihr mögt eher kaltes Wasser ;-)). Der Fluss vor dem Haus Weigt bietet einige seichte Badestellen.
Der Lungau ist ein Wanderparadies! Toll mit Kids ist der Erlebniswanderweg, der in Lessach startet: Ihr wandert vorbei an Wasser- und Klangspielen zur schönen Wildbachhütte mit exzellentem Essen in uriger Hütten-Atmosphäre. Der Leisnitz-Wasser-Weg in St. Margarethen im Lungau ist kinderwagentauglich und bietet viele Spielmöglichkeiten für Kids. Beide Wege starten in 15 Autominuten Entfernung. Im Sommer empfiehlt sich eine Wanderung ins Weißpriachtal, wo Euch zahlreiche bewirtschaftete Almen mit selbstgemachten Bio-Erzeugnissen der regionalen Bauern erwarten.
Der Outdoor-Tennisplatz in Mariapfarr liegt drei Autominuten entfernt.
In St. Michael im Lungau schlagt Ihr Eure Bälle auf einem der höchstgelegenen Golfplätze in Österreich ab (ca. 15 Autominuten entfernt).
Im Lungau könnt Ihr Canyoning- und Rafting-Touren unternehmen, zum Beispiel in der nahegelegenen Alpinschule Firn Sepp in Mauterndorf (ca. zehn Autominuten entfernt).
Drei Autominuten entfernt befindet sich ein Sportgeschäft mit großem Leihangebot für Fahrräder und E-Bikes. In Mariapfarr starten verschieden Radwege und Mountainbike-Touren durch die Berge. Eine schöne, kindertaugliche Strecke führt von Eurer Unterkunft ins Weißpriachtal. Dabei radelt Ihr entlang des azurblauen Flusses Longa und genießt einen beeindruckenden Bergblick.
Gleich vier Reiterhöfe in Mariapfarr bieten ein breites Angebot für Kids. Eure Gastgeberfamilie berät Euch dazu gern.
Die historischen Ortskerne von Mauterndorf und Tamsweg sind einen Besuch wert (beide etwa zehn Autominuten entfernt). Nach Klagenfurt am Wörthersee fahrt Ihr zwar knapp anderthalb Stunden mit dem Auto, der traumhafte Seeblick und die bezaubernde Altstadt sind das aber allemal wert. Genauso lange braucht Ihr in die Mozartstadt Salzburg mit vielen tollen Shops und Restaurants. Eure Gastgeberfamilie empfiehlt Euch das authentische Kaffeehaus Café Tomaselli, und natürlich einen Besuch bei der Konditorei Fürst für echte (silber-blaue, nicht gold-rote!) Mozartkugeln. Mehr Inspiration für Euren Salzburg-Ausflug findet Ihr auch weiter unten in unserem Blogpost.
Im Lungau geht's noch richtig beschaulich und traditionell zu: In fast jeder Ortschaft gibt es einen sogenannten Samson – eine 5 Meter hohe und über 100 Kilogramm schwere Puppe, die bei Dorffesten tanzt. Habt Ihr also die Möglichkeit, ein Fest in einem der kleinen Dörfer des Lungau zu besuchen, solltet Ihr das auf jeden Fall machen. Im Winter gibt's nicht nur zahlreiche kleine Adventsmärkte, sondern sogar einen Adventswanderweg am Katschberg: Mit Pferdekutschen fahrt Ihr durch den Wald zu mehreren Adventshütten, in denen Ihr Tee, Glühwein und Leckereien genießt, während die Kids basteln oder der Live-Musik lauschen. Wird es dunkel, macht es Euch mit den Kids auf Eurer Loggia gemütlich und schaut mal in den Himmel: Wegen der extrem geringen Lichtverschmutzung im Lungau seht Ihr hier so viele Sterne wie sonst selten.
Noch mehr Ausflugtipps im Blogpost
Salzburg mit Kindern

Schick an Eva und Jonas deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: 5 Prozent Rabatt auf Euren Aufenthalt







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.