+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Hof Harms an der Kieler Bucht - schicke Häuschen und echtes Bauernhof-Leben an der Ostsee

Der Hof Harms ist ein Bauernhof-Urlaubs-Träumchen wie aus dem Bilderbuch! Die 7 Häuschen und 5 Ferienwohnungen - entzückend! Die Kinder sind per Du mit Alpakas, Ziegen, Minischwein & Co. Mit der herzlichen Gastgeberfamilie Harms fahrt Ihr per Trecker übers Feld und brutzelt in der Outdoorküche. Oder ihr lauscht der gelernten Märchenerzählerin Sandra am Lagerfeuer. Urlaubsmomente und Kindheitserinnungen, die man am liebsten im Marmeladenglas konservieren möchte!

Hof Harms – so geht Urlaub auf dem Bauernhof heut´!

Vergesst Lasse, Bosse und Lisa aus Bullerbü – bald könnt Ihr ein Buch über eigene Bauernhofgeschichten schreiben. Denn der Hof Harms in der ländlichen Probstei an der Ostsee ist ein wahr gewordener Kindheitstraum mit Tierschar und vor allem viel Platz. Nach einem aufregenden Tag mit Streifzügen übers Hofgelände, Alpakawanderungen, Ponyreiten, Trecker fahren, Strohschlachten in der Scheune und Ausflügen zum nahen Ostseestrand, schlummern Eure kleinen Rabauken sicher ratzfatz auf Eurem Kuschelsofa ein. Wir sagen nur: Sand zwischen den Zehen, Stroh im Haar und Stallgeruch in den Klamotten. Haaaaach, das ist der Stoff, aus dem Kindheitserinnerungen sind!

Privatsauna und hippes Interior meets authentisches Landleben

Fürs Wohnen müsst Ihr Euch zwischen fünf Wohnungen und den sieben erst 2017 gebauten Ferienhäusern mit Privatsauna und Kamin entscheiden. Allesamt der absolute Gegenentwurf zur müffeligen „Landpension“. Denn so authentisch das Bauernhofleben auf dem Hof ist, so überraschend hipp sind die Unterkünfte. Durch die Ferienhäuser mit pastellfarbenen Wänden, graphischen Teppichen und weißen Möbeln unter Holzbalken haben Eure Gastgeber Sandra und Oke übrigens ihren Teil der Hofgeschichte weiter geschrieben. Denn der Hof von 1949 wird bereits in dritter Generation von der Familie Harms bewirtschaftet! Und zwar mit viel Herz und guter Seele. Die Heizung wird mit Hackschnitzel aus den eigenen Bäumen befeuert, Photovoltaik sorgt für Strom. Und die Tierliebe ist groß. Sandra – die den Erpel Krümel übrigens unterm Pulli aufgezogen hat –  sagt so Dinge wie: „Schneewittchen – unser ältestes Schaf – nenne ich Schlitzohr… Ihr müsstet aber selber herausfinden, warum.“. Auch das Wohlergehen der großen und kleinen Gäste liegt den beiden aber natürlich am Herzen! Denn beim Gemeinschafts-Buttern oder -Schnitzen kommen alle endlich mal wieder so richtig runter. Bauernhofpädagogin und gelernte Märchenerzählerin (sowas gibts!) Sandra meint dazu mit einem Augenzwinkern: „Häufig machen die Eltern noch lange weiter, während die Kinder schon längst wieder über die Wiese toben“.

Ostseebrise und picture perfect Land-Idyll in der Probstei

Und drumrum? Wir sind ganz ehrlich: Als wir das erste Mal „Probstei“ gehört haben, hat es sowas von überhaupt nicht geklingelt bei uns. Völlig zu Unrecht, wie wir dann erfahren haben. Hier gibt es nämlich echtes Landleben ohne Tourimassen, die weißen Sandstrände der Ostsee sind direkt um’s Eck. Bewaffnet mit Schaufel und Eimer ist gestressten Eltern hier eigentlich immer eine Portion Ruhe sicher, denn die Kids sind erstmal beschäftigt. Wer Action braucht, kann Surfen, Kiten und Stand-Up-Paddeln an der Ostsee oder auf Wasserski über den nahegelegenen See düsen. Richtig ausgelüftet wird die Familie beim Spazieren über den Deich oder Radfahren durch die idyllischen Felder der Probstei, die mit total instagramable Windmühlen gespickt ist…

Ansprechpartner: Sandra und Oke Harms
Email: info@ferien-hof-harms.de
Adresse: Hagener Weg 12, 24253 Prasdorf
Telefon: 04348-7604 / 0171-910 26 21
Web
: www.ferien-hof-harms.de

Fotos: Hof Harms
Text: Anael Heidweiler

+

HIGHS

Die herzlichen Gastgeber

Sandra und Oke sind mit vollem Herzblut Landwirte, Tierfans und Gastgeber! Die beiden nehmen Euch mit in den Hofalltag, beantworten geduldig Eure Fragen und bringen garantiert auch die Großen "mal ein bisschen runter " - bei gemeinsamen Aktionen wie Kochen in der Kota, Brot backen im Lehmofen oder Marmelade kochen.

Leben auf dem Bauernhof! Yeah!

Trecker fahren, Ponys striegeln, Ernten, Buttern.... Mehr brauchen Kinder (und gestresste Großstadteltern) nicht!

Die schicken Häuschen

Sowohl die fünf Ferienwohnungen, als auch die 2017 gebauten Häuschen, sind hell, freundlich, gleichzeitig gemütlich und hip. Besonders die großen Ferienhäuser haben es uns angetan - Ihr werdet sicher das eine oder andere Interiordetail für daheim entdecken... Die luftige Gestaltung mit den vielen Glasfronten ermöglicht Euch zudem aus jedem Winkel einen freien Blick aufs Landidyll.

Ruhige Kugel in der Probstei

Das perfekte Gegenprogramm zum Großstadt-Gewusel findet ihr in der Probstei. Wiesen und Felder soweit das Auge reicht und die weißen Ostseestrände sind selbst in der Hochsaison nicht überlaufen.

Probstei statt Hawaii

In Zeiten, in denen wir über unseren ökologischen Fußabdruck zweimal nachdenken, liegt Urlaub in Deutschland zurecht im Trend. Und wir haben doch so wunderschöne Ecken wie diese! Man spart Zeit und Geld bei der Anreise UND schont das Klima. Nachhaltig wohnt Ihr hier ja noch dazu mit Photovoltaik-Anlage und Hackschnitzelheizung.

-

LOWS

Während der Erntezeit wird's auch mal laut

Landwirtschaft bringt nun mal mit sich, dass während der Erntezeit auch mal schwere und laute Maschinen eingesetzt werden. Für uns eigentlich kein echtes Low, sondern dadurch nur umso authentischer. Die Kinder stört´s sicher nicht...

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 180 Euro*/Nacht in einem Ferienhaus. Inklusive Hand- und Duschtücher, bezogene Betten, Nebenkosten und Endreinigung. Kinder bis 2 Jahre kostenfrei. Mindestaufenthalt 7 Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab 130 Euro*/Nacht in einem Ferienhaus. Inklusive Hand- und Duschtücher, bezogene Betten, Nebenkosten und Endreinigung. Kinder bis 2 Jahre kostenfrei. Bei 4 bis 6 Nächten kommt eine Kurzreisepauschale in Höhe von 80 Euro dazu.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In vier Häusern ist Platz für 6 Personen plus Babybett. In zwei Häusern sogar für 6 Personen plus ein weiteres Beistellbett (140x200).
Die Ferienhäuser haben eine voll ausgestattete Küche.
Zum Hof Harms gehören: Schafe, die Alpakas Koffee und Dooley, Minischwein Miss Piggy, Laufentenerpel Krümel, die Ponys Lilli und Ronaldo, Ziege Möh sowie 30 Hühner, 2 Hähne, Meerschweinchen, Kaninchen, zwei Hunde und eine Katze. Und Sandra hätte eigentlich gerne noch einen Esel... "wer weiß, vielleicht kommt einer mal ganz zufällig vorbei und braucht einen Stall!" meint sie.
Kein Pool.
Babys sind herzlich willkommen! Babybett, Kinderstuhl, Babyphone, Rausfallschutz und Wickelauflage gibt's vor Ort.
Keine klassische Kinderbetreuung, aber die Harms laden Euch regelmäßig zum Buttern, Schnitzen oder Lehm-Modellieren ein. Kinder ab 5 dürfen allein antreten. Die Eltern kommen aber meist mit und sind noch viel eifriger als die Kids - meint Sandra ;-)
Spielplatz mit Schaukel, Rutsche, Sandkasten, Kletterturm und Spielhäuschen. Strohscheune zum Toben und Spielscheune mit Tischtennis, Airhockey, Fußballkicker und Darts. Außerdem lädt das riesige Gelände zum Klettern, Höhlen bauen und Natur erkunden ein.
Spiele, Bücher und Spielzeug könnt Ihr Euch im Spielraum im Haus mit den Ferienwohnungen ausleihen.
Bauernhof, Ferienhaus, Ferienwohnung
Alle Unterkünfte - Wohnungen und Ferienhäuser - haben 2-3 Schlafzimmer.
Im April/Mai gibt es viele Tierkinder auf dem Hof! Putzig! Und im September kommen Treckerfans bei der Feldarbeit auf ihre Kosten. Außerdem hat die Ostsee im September durchaus noch Badetemperatur. Übrigens: Außerhalb der Schulferien ist das Hofprogramm ganz auf die kleinen Bauernhoffans abgestimmt.
Wir empfehlen Euch die Anreise mit dem Auto. Dann könnt Ihr auch die schöne Region erkunden. Aber auch eine Anreise mit der Bahn ist möglich. Eure Gastgeber holen Euch gerne am Bahnhof in Kiel ab (25 Autominuten entfernt).
Jedes Ferienhaus hat eine eigene Sauna.
Kein Fitnessraum, aber Hüpfen in der Strohscheune und tolle Joggingwege. Im Dorf und im Sommer am Strand wird außerdem Yoga angeboten. Bei Interesse kann auch eine Yogalehrerin auf den Hof kommen und mit Euch auf der Wiese yogilieren.
Hunde sind nicht erlaubt.
Und wie! Der Hof hat eine Photovoltaik-Anlage und wird komplett mit einer Hackschnitzelheizung geheizt. Das Hackgut kommt dabei direkt aus hofeigenen Knicks.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Probstei ist eine landwirtschaftlich geprägte Region mit 21 kleinen Dörfern. Prasdorf, in dem der Hof Harms steht, ist eines davon. Das beschauliche Örtchen, mit rund 450 Einwohnern, liegt im Tal der Hagener Au, 15 Kilometer nordöstlich von Kiel. Hier findet Ihr Wiesen, Weiden und Windmühlen so weit das Auge reicht. Auf der einen Seite geht es zum Passader See, auf der anderen Seite zur nahen Ostsee (10 Autominuten) mit kilometerlangen weißen Sandstränden. Naturliebhaber können – nicht weit entfernt – Hügel und Seen der Holsteinischen Schweiz erkunden.

In nur 10 Autominuten seid Ihr am Ostseestrand. Gastgeberin Sandra empfiehlt Euch den Strand des kleinen Örtchens Stein, denn dort geht es kinderfreundlich flach ins Wasser und der Strand ist herrlich weiß. Außerdem gibt es dort eine Surfschule und Ihr könnt im Strandkorb Eis schlecken. Alternativen bei schlechtem Wetter sind die kleine Meerwasserschwimmhalle in Laboe (15 Autominuten entfernt) oder die Holstentherme in Kaltenkirchen (1 Autostunde entfernt).
Wandern könnt Ihr am Strand oder auf dem Deich. Direkt vom Hof aus startet ein kinderwagenfreundlicher Spaziergang - am Feld entlang durchs Autal und ins Dörfchen.
Der Golfclub Mönkeberg ist 10 Autominuten entfernt.
Am Passader See (5 Autominuten entfernt) könnt Ihr angeln.
Surfen, Kiten, SUPen könnt Ihr an der Ostsee, Wasserski fahren auf dem Passader See und über den Fluss Schwentine könnt Ihr mit dem Kanu paddeln.
Die schöne Probstei ist super radgeeignet. Entweder eigenen Drahtesel mitbringen oder beim Radverleih die Räder direkt zum Hof bestellen. Auch Kindersitze und Anhänger können geliehen werden. Sandra gibt Euch gerne den Kontakt.
Geführtes Ponyreiten für Kinder (bis 40 Kilo) gibt's auf dem Hof.
Die Hansestadt Lübeck ist eine Autostunde entfernt. Die süße Stadt mit dem Museumshafen, den imposanten Backsteingotik-Bauten und den schnuckeligen kleinen Gängen und Höfen ist einen Besuch wert!
Im Sommer finden vier Wochen lang die "Probsteier Korntage" mit imposantem Strohfigurenwettbewerb und weiteren Events statt. Sandra empfiehlt Euch außerdem einen Ausflug in den Kletterpark auf der anderen Seite der Förde. Dazu hüpft Ihr am besten in Laboe (10 Autominuten entfernt) auf den Dampfer und schippert rüber. Und auch das Kinderabenteuerland Wendtorf ist mit kleineren Kindern einen Besuch wert - Gummistiefel und Eimerchen nicht vergessen!
Hier findest Du noch mehr Ausflugstipps an der Ostsee
Ostseeurlaub mit Kindern – wohin nur?

Das ist eine Empfehlung von Isabella

Isabella, eigentlich ein echtes Schwarzwälder Mädel, lebt mittlerweile mit Mann und drei Mädels in der Nähe von Düsseldorf. Die Fünf lieben das Reisen, besonders Urlaubsabenteuer in den Bergen und an der See. Bauernhöfe stehen da ganz hoch im Kurs - gerne packt die Familie auch richtig mit an! Zum Hof Harms meint Isabella:

Unser Sommerurlaub bei Sandra und Oke war wirklich ein besonderer Glücksgriff! Unsere Kinder und wir waren hin und weg von Marmelade kochen, stundenlangem Fußballspielen auf dem Platz, Pony reiten, Tiere füttern, Trecker fahren, Alpakakino, Kota-Abend für die Erwachsenen, Stockbrotabend mit allen Gästen und abends zufrieden und müde ins Bett fallen! Das macht Lust auf Wiederholung!

Schick an Sandra und Oke deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.