+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Mini-Designhotel Sonne – Familiär, stilvoll und mittendrin im Outdoor-Paradies Brandnertal

Das Hotel Sonne im Ort Brand am Vorarlberg zeigt, dass Rundum-Sorglos-Bergurlaub nicht nur im großen Luxus-Resort geht. Zwar kommt das familiengeführte Haus herausgeputzt mit nigelnagelneuen Design-Zimmern, stylischer Lounge, Restaurant und Saunabereich daher. Aber - wie eh und je - in klein, familiär und mit ganz viel Gastfreundschaft. Und die Kids? Sind schon alleine durch die Lage im Paradies. Schließlich warten in der Nachbarschaft Naturbadesee, Tiererlebnispfad und Kletterwald.

Das Hotel Sonne im Brandnertal – so einfach geht wahrer Eltern-Luxus

Oft braucht es zum perfekten Familienurlaub nicht viel Klimbim. Das wohl schönste Beispiel dafür versteckt sich im idyllischen Brandnertal in der österreichischen Region Vorarlberg. Zwischen weißen Berggipfeln und kristallklaren Bächen steht das Hotel Sonne mitten im Dorf Brand. Erst im Dezember 2019 hat das einstige Bauernhaus, das schon seit zwölf Jahren von Tamara und Philipp als Hotel geleitet wird, einen ganz neuen Design-Schliff bekommen. Von außen und innen! In den nur!! 11 Zimmern schlummern Familien mit bis zu vier Personen im schlichten, hellen Alpin-Chic. Auch eine hübsche Zirbensauna und eine schicke Lounge sind eingezogen. Hier könnt Ihr es Euch nachmittags mit Kaffee und Buch gemütlich machen, während die Kids mit den beiden Gastgeber-Minis auf dem Trampolin im Garten hüpfen. Oder abends ein bisschen chillen nach dem Dinner, das Euch Philipp aus kreativ interpretierten regionalen Gerichten gezaubert hat. Praktisch: Die schlafenden Minis auf dem Zimmer befinden sich dabei von der Lounge nur ein paar Schritte entfernt. Wir sagen ja: Wahren Eltern-Luxus gibt´s eben oft in kleinen Häusern…

WOW-Lage für Natur- und Action-Fans

Richtig luxuriös wirds aber, wenn es um die Lage des Hotels geht. Denn die Beschreibung „alles vor der Tür haben“ könnt Ihr beim Hotel Sonne wörtlich nehmen. In maximal zehn Gehminuten erreicht Ihr nicht nur alle Läden und Cafés des Ortes Brand, sondern auch einen Naturbadesee mit Abenteuerspielplatz, einen Anfänger-Skihügel, Erlebnistierpfad, Kletterpark, Golfplatz, einen Reitstall und die Bergbahn, die Euch ins Wander- und Skigebiet  bringt. Heißt: Sommer wie Winter macht Ihr hier jeden Outdoor-Action-Fan in der Familie glücklich. Und nach nur 20 Auto- oder Busminuten gehts im malerischen Brandnertal nicht minder schön weiter mit dem Städtchen Bludenz oder dem Lünersee. Der übrigens –  ganz in türkis mit 360-Grad-Bergpanorama drumrum  – fast schon unwirklich schön anmutet.

Ansprechpartner: Tamara und Philipp Zech
Email: office@sonnebrand.at
Adresse: Mühledörfle 109, 6708 Brand, Österreich
Telefon:+43 5559 356
Web
: www.sonnebrand.at

Fotos vom Hotel: Hotel Sonne; Fotos vom Brandnertal in der Galerie und im Header-Bild: Alpenregion Bludenz GmbH 
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Klein aber alles da

Mit nur 11 Zimmern ist das Hotel Sonne ein kleines, familiäres Haus. Dennoch habt Ihr das volle Entspannungs-Programm: Eigenes Restaurant, Spielplatz, Saunabereich und sogar eine schicke Lounge. Die liegt zudem nur maximal 20 Schritte von Eurer Zimmertür und damit Euren schlafenden Minis entfernt.

Eure herzlichen Gastgeber

Tamara und Philipp sind eng mit dem Brandnertal verwurzelt - Philipps Vater und Großvater hatten hier schon als Älpler ihre Sommer auf den Almen verbracht. Und ihre Liebe zur Region spürt man überall. Und da die beiden selbst zwei kleine Kids haben, verraten sie Euch noch dazu die besten Geheimtipps für Familien.

Fein rausgeputzt!

Erst im Dezember 2019 wurde das Hotel Sonne nach einem kompletten Umbau neu eröffnet. Dem Haus wurde nicht nur eine neue ökologische Fassade verpasst. Innen sind ein komplett neuer Saunabereich, eine stylische Lounge und stilvolle Familienzimmer eingezogen. Diesen Mix aus naturbelassenem Holz, schlichtem grauen Filz und regionalen Anklängen lieben wir einfach! Und noch dazu schlummert Ihr in nigelnagelneuen Boxspringbetten.

Alles vor der Tür

Die Lage des Hotels könnte für Familien kaum besser sein. Zum Naturbadesee, dem Kletterwald, einem Tiererlebnispfad und der Bergbahn für Wandern und Skifahren könnt Ihr laufen. Oder Ihr nehmt einen der Busse, die Euch kostenlos durchs Tal shutteln. Das Auto hat hier jedenfalls Urlaub.

Mal was Neues probieren

Das Angebot an Outdoor-Aktivtäten ist riesig im Brandnertal, so dass Ihr auch mal was Neues ausprobieren könnt. Wie wäre es mit Golfen, einer Reitstunde oder durch den Bikepark brettern? Tamara und Philipp haben die besten Tipps und organisieren alles für Euch.

Highlight Lünersee

Mit dem Lünersee habt Ihr den wohl schönsten See Österreichs nur 15 Autominuten vom Hotel entfernt. Der See liegt - am Ende des Brandnertals - auf fast 2.000 Metern Höhe und erinnert mit seiner türkisblauen Farbe und den weißen Bergspitzen an den berühmten Lake Louise in den kanadischen Rocky Mountains. Rund um den See könnt Ihr schöne Wanderungen unternehmen, die auch mit Kids gut machbar sind.

-

LOWS

Kein Pool und Sauna nicht für Minis

Im Hotel gibt es keinen Pool und die Zirbensauna ist Erwachsenen und Jugendlichen vorbehalten. Im Sommer wartet jedoch fürs Plantschen ein Naturbadesee nur wenige Schritte vom Haus entfernt!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 230 Euro * / Nacht im Familienzimmer Landhaus. Inklusive Frühstücksbuffet.

Nebensaison mit Baby

Ab 130 Euro * / Nacht im Doppelzimmer Bergchalet. Inklusive Frühstücksbuffet.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die Mehrbettzimmer passen zwei Erwachsene und zwei Kinder. Nur ein Babybett passt noch dazu. Familien mit mehr als zwei Kindern können aber zwei Zimmer kombinieren.
Alle Übernachtungen sind inklusive Frühstücksbuffet. Im Winter könnt Ihr zusätzlich Halbpension buchen. Dann gibt es abends ein 4-Gänge-Wahlmenü (Kids bekommen ein extra Kinderessen). Im Sommer könnt Ihr á-la-carte im Restaurant oder auf der Terrasse essen. Gastgeber und Koch Philipp zaubert Euch kreative saisonale Küche aus regionalen Zutaten.
Keine Tiere.
Kein Pool. Nur vier Gehminuten vom Haus entfernt liegt jedoch der Naturbadesee Alvierbad, zu dem Ihr kostenfreien Zugang habt.
Babys und Kinder sind überall im Haus willkommen. Babybetten und Hochstühle stehen kostenlos bereit.
Keine Kinderbetreuung.
Im Garten finden Minis genügend Platz zum Toben sowie Schaukel und Trampolin.
Hotel
Im Familienzimmer Bergchalet gibt es ein separates Kinderzimmer. Insgesamt haben hier vier Personen Platz. Auch eine Kombination aus Doppel- und Einzelzimmer ist für Familien gut geeignet. Eure Gastgeber beraten Euch gerne zu Euren Wünschen.
Im Herbst gibts leuchtende Wälder rund um den Lünersee und es geht ruhiger zu - perfekt fürs Wandern, Biken oder Erlebnispfade entdecken. Von April bis Mitte Mai und von November bis Mitte Dezember hat das Hotel geschlossen.
Der Bahnhof Bludenz liegt 20 Auto- bzw. 30 Bus-Minuten entfernt. Mit der Gästecard könnt Ihr kostenlos direkt mit dem Bus nach Brand fahren. Generell kommt Ihr vor Ort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut voran. Das Auto kann hier also auch mal stehen bleiben.
Es gibt eine Zirbensauna mit einem Ruhebereich, in der nur Erwachsene und Jugendliche Zutritt haben.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind willkommen in ausgewählten Zimmern. Es wird eine tägliche Pauschale berechnet. Im Restaurant sind keine Hunde erlaubt.
Beim Umbau des Hauses wurde auf nachhaltige Bauweise aus regionalen Materialien geachtet. Das Haus ist mit ökologischer Holzfaser gedämmt und traditionell mit heimischen Fichtenschindeln verkleidet. Zur Wärmeerzeugung werden Holzpellets aus der Region verwendet. Auch im Restaurant spielt die Region eine große Rolle. So werden hauptsächlich saisonale und Produkte aus dem Umland verwendet. Durch die guten öffentlichen Anbindungen kommt man sehr gut ohne Auto voran.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Brandnertal liegt im Süden der Region Vorarlberg. Ihr seid umzingelt von spektakulären Gebirgszügen, dazwischen Wiesen, Wälder, kristallklare Bäche und türkisfarbene Bergseen. Sommer wie Winter seid Ihr hier als Outdoor-Fans genau richtig: Wandern, Biken und Skifahren stehen ganz oben auf der Liste. Für Familien ist von Kletterparks bis Erlebnispfade alles dabei. Und das Hotel Sonne im Dorf Brand könnte keine bessere Ausgangslage haben. Geschäfte, Restaurants, Bergbahn, Golfplatz, Badeteich und Tiererlebnispfad erreicht Ihr zu Fuß. Ansonsten könnt Ihr Euch einfach mit den kostenfreien Bussen durchs Tal shutteln lassen, zum Beispiel ins 20 Minuten entfernte Gebirgsstädtchen Bludenz.

Das Skigebiet Brandnertal mit 69 Pistenkilometern, Skischulen, Hütten und Snowpark startet quasi vor der Tür. Die Dorfbahn erreicht Ihr nach fünf Gehminuten. Direkt hinter dem Haus gibt es auch einen kleinen Anfängerhügel mit Lift zum Üben für die Minis.
Der Naturbadesee Alvierbad mit Abenteuerspielplatz, Kinderbereich und Restaurant liegt nur vier Gehminuten vom Hotel entfernt. Der Eintritt ist mit der Gästekarte frei.
Im Dorf könnt Ihr gemütlich am Bach entlangspazieren (klappt auch mit Kinderwagen gut). Es gibt einen Tiererlebnispfad - nur sieben Gehminuten entfernt. Ansonsten erreicht Ihr in fünf Minuten zu Fuß die Dorfbahn. Von der Bergstation aus starten zahlreiche Wanderwege, zum Beispiel auch ein Barfuß-Weg. Rund um den malerischen Lünersee (15 Autominuten) könnt Ihr unterschiedliche Touren unternehmen. Eine komplette Umrundung dauert circa 2,5 Stunden und klappt daher auch schon mit kleineren Wanderern. Start ist die Bergstation der Lünerseebahn. Ihr kommt an mehreren Hütten vorbei und mit viel Glück entdeckt Ihr unterwegs Murmeltiere.
Der Tennisplatz Älmele liegt 10 Gehminuten entfernt.
Der Golfclub Brand mit seinen 18 Loch ist nur fünf Gehminuten entfernt. Er bietet auch eine Chipping-Area und eine Drivingrange.
Der Lünersee (15 Autominuten) ist ein beliebtes Ziel zum Angeln.
Direkt im Dorf könnt Ihr Mountain- und E-Bikes, sowie Zubehör leihen. Der Bikepark Brandnertal liegt 15 Minuten mit dem Auto entfernt, ist aber eher für geübtere Mountainbiker geeignet. Mit Kids könnt Ihr im Tal am Bach Alvier entlang radeln.
Direkt neben dem Hotel befindet sich ein Reitstall, in dem Reitstunden und Ponyreiten gebucht werden können. Wöchentlich findet auch ein gratis Schnupperreiten statt, sowie Ponywanderungen, bei denen die Kids die Pferde selbst führen dürfen.
Das nächstgrößere Städtchen ist die Alpenstadt Bludenz (20 Autominuten oder 30 Busminuten entfernt). In der historischen Altstadt herrscht schon fast südliches Flair und Ihr könnt gemütlich durch die kleinen Läden und über den Markt bummeln sowie Euch ein Eis gönnen.
Im Ort Brand gibt es einen Wald-Kletterpark (nur sieben Gehminuten vom Hotel entfernt).

Schick an Tamara und Philipp deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.