+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

JUFA Hotel Laterns–Klangholzhus - stylische, bezahlbare Zimmer in bester Berglage in Vorarlberg

Zwischen hoch aufragenden Felswänden und dichten Wäldern schlängelt sich die Talstraße bis nach Laterns. Dort, fast am Ende der Straße, haben wir auf 1000 Metern das neugebaute JUFA Hotel Laterns für Euch entdeckt. Hier urlaubt Ihr in 47 modernen Zimmern mit zwei bis fünf Personen. Coole Spielwelten, Wellnessbereich (auch für die Kids) und regionales Frühstück inklusive. Und das Beste: Ihr seid mittendrin im Wander- und Skiparadies Laterns-Gapfohl, das, dank wenig Kommerz und vielen urigen Almen, perfekt für Bergfamilien ist.

JUFA Hotel Laterns – eine sympathische Hotelfamilie!

Hotelketten – die mögen wir bei der Little Travel Society ja so gar nicht! Ja, außer… außer sie kommen so sympathisch daher wie die JUFA Hotels in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Ungarn und Liechtenstein. Ihren Anfang nahm die JUFA-Hotel-Familie übrigens auch schon ziemlich unkonventionell 1991 in Österreich mit Gerhard Wendl. Der hatte nämlich die undankbare Aufgabe, zwei ältere Jugendherbergen wieder auf Vordermann zu bringen. Die Jugendherbergen hat er dann kurzerhand in schicke Hotels verwandelt, in denen Familien auch in der Hochsaison nicht die Urlaubskasse plündern müssen. Geplündert wird in den JUFA Hotels sowieso nichts – Eigentümer ist eine gemeinnützige Stiftung. Gewinne werden reinvestiert. Und die neueste Errungenschaft dieser netten JUFA-Familie, das Klangholzhus, wollen wir Euch hier gleich mal vorstellen. 

Modern und heimelig – inklusive Wellness und 1a-Bergewelt

Das JUFA Hotel Laterns-Klangholzhus thront nämlich auf 1.000 Meter im beschaulichen Vorarlberger Laternsertal, mitten im Ski- und Wanderparadies, das aber noch ein echter Geheimtipp ist – mit weniger Trubel als anderswo in Österreich. Und genau das ist so typisch für die JUFA Hotels: Familien wohnen hier schick in besten Lagen, zu familienfreundlichen Preisen. So auch im JUFA Hotel Laterns-Klangholzhus, in dem Ihr ab Mai 2021 in 47 moderne Zimmer, mit zwei bis fünf Personen, einziehen könnt. Bilderbuch-Bergwelt direkt an der Sesselbahn Gapfohl und Frühstück inklusive, Jause und Halbpension könnt Ihr auch noch dazu buchen. Seinen Namen verdankt das Hotel übrigens dem regionalen Klangholz, das für den Instrumentenbau verwendet wird. Innen wie außen gibts daher im JUFA Hotel Laterns-Klangholzhus viel helles Holz, kombiniert mit bunten Farbklecksen, chilligen Sofas und pfiffigen Accessoires. Und die Kinder? Sind überall willkommen – sogar im Wellnessbereich mit Sauna und Infrarotkabine und natürlich doppelt im Indoor-Spielbereich mit Kletterparcours und draußen auf dem Spielplatz. 

Sommer wie Winter der Hit! Bergparadies direkt vor der Haustüre

Apropos Luxus: Direkt vor der Haustüre wartet schon das erste Abenteuer auf die Kids: Und zwar im Kinder-Funpark neben der Sommerrodelbahn. Die Kinder loszueisen, könnte daher schwer werden, lohnt sich aber! Denn von hier aus spaziert Ihr in nur etwa einer Stunde zur “Falba Stuba” oder nehmt den Sessellift bis zur Bergstation mit Sonnenterrasse und leckerer Küche. Wo die Kinder wahrscheinlich erst mal im Tipiberg-Dorf mit großem Abenteuerspielplatz im Wild-West Stil verschwinden. Und im Winter seid Ihr mittendrin, im kleinen, aber feinen Skigebiet. Die Bergbahn startet vor der Hoteltür. Zwickt uns! Für den Preis fast schon zu perfekt, um wahr zu sein… 

P.S.: Wer übrigens lieber Urlaub in Deutschland machen möchte, oder gerne mal zwei Outdoor-Regionen in einem Urlaub miteinander verbinden will, der sollte unbedingt auch mal im schicken JUFA Kempten im bayerischen Allgäu einchecken. Nur eineinhalb Stunden liegen nämlich zwischen dem JUFA im Laternstal und dem JUFA Kempten.

Kontaktdaten
Adresse: Gapfohlerweg 1, 6830 Laterns, Österreich
Email: booking@jufahotels.com
Telefon: +43 (0)5 / 7083-800
Web: www.jufahotels.com/hotel/laterns-klangholzhus/

Fotos: JUFA Hotel Laterns-Klangholzhus
Text: Stephanie Tietz

 

+

HIGHS

Die Preise sind familienfreundlich

Vor allem in Österreich haben Unterkünfte im Ski- und Wandergebiet ihren (oft sehr stattlichen) Preis. Das JUFA Klangholzhus bietet hier eine tolle Alternative für beispielsweise 160 Euro für Vier in der Hauptsaison. In bester Lage, inklusive Frühstück, sogar mit Restaurant, Café, Wellnessbereich, sowie In- und Outdoor Spielplatz.

Urlaub mit gutem Gewissen

Die JUFA Hotels sind gemeinnützig, unterstützen selbst soziale Projekte, achten auf nachhaltige Bauweise, Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien und regionale Bio-Lebensmitteln. Sogar Veganer und Vegetarier kommen auf ihre Kosten!

Familienfreundlich ohne Animation

Kinder-Animation und Kinderkino gibts in den JUFA Hotels nicht. Bewusst! Outdoorfamilien, die hier urlauben, wollen gemeinsam etwas erleben. Draußen gibt es aber einen Abenteuerspielplatz und drinnen einen tollen Kletterparcours sowie einen Spielbereich für die Kleinsten. Sogar den Wellnessbereich dürfen die Minis mit Euch unsicher machen.

Schlicht ist das neue Schick

Von außen fügt sich der super moderne Holzbau durch die natürlichen Materialien trotzdem perfekt in die Landschaft ein, innen erwartet Euch auch viel Holz und ein moderner Mix aus praktischer Einrichtung mit pfiffigen Details und coolen Farbakzenten.

Rund-um-Sorglos-Verpflegungspaket

Das Frühstück ist bei der Übernachtung bereits inklusive, Halbpension und tägliche Rauszeit-Jause - die Ihr Euch endlich mal nicht heimlich vom Frühstücksbuffet stibitzen müsst;-)- können dazu gebucht werden. Was für eine Wohltat für gestresste Eltern!

Laternsertal - geheimer Urlaubs-Allrounder

Ihr seid mittendrin, im Wander- und Skigebiet Laterns, mit beeindruckenden Alpengipfeln, wilden Schluchten und traditionellen Sennereien. Die Talstation liegt sogar vor Eurer Nase. Egal, ob Sommer oder Winter - diese Lage ist daher geradezu perfekt für Outdoor-Familien. Und weil das kleine Seitental noch ein Geheimtipp ist, trubelt es hier selbst in der Hauptsaison trotzdem nicht so wie anderswo in Österreich.

-

LOWS

Es ist schon sehr ruhig

In Laterns sagen sich die sprichwörtlichen Fuchs & Has´ gut´ Nacht und Ihr müsst auf jeden Fall ins Auto steigen, wenn Ihr durch einen größeren Ort flanieren wollt. Das bringt die ruhige Lage auf 1.000 m Höhe mit sich und ist für uns eigentlich kein Low. Ihr solltet es nur wissen.

Keine eigene Küche

In den Apartments gibt es keine Kochmöglichkeit, das Frühstück ist bereits im Übernachtungspreis inklusive. Ihr findet im Hotel aber auch ein Restaurant und ein Café. Zudem könnt Ihr Euch durch die umliegenden Berghütten schlemmen - allein dafür lohnt sich der Aufstieg!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 160 Euro * / Nacht im Family & Friends 4 Zimmer. Frühstück inklusive. Halbpension und Jause ist zubuchbar. Mindestaufenthalt von 7 Nächten.

Nebensaison mit Baby

Ab 100 Euro */Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Halbpension und Jause ist zubuchbar.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Im Apartment 5 haben bequem fünf Personen Platz. In dem Wohn-Schlafzimmer gibt es ein Doppelbett und ein Sofa, im weiteren Schlafzimmer ein Einzel- oder Stockbett. Alternativ könnt Ihr für 5 ein Doppelzimmer mit einem Family & Friends 3 Zimmer per Verbindungstür kombinieren. In allen Zimmern können Babybetten aufgestellt werden.
Im Übernachtungspreis ist das Frühstücksbuffet bereits inbegriffen. Es besteht überwiegend aus regionalen und saisonalen Zutaten mit veganen und vegetarischen Alternativen. Pfiffig finden wir die “Rauszeit-Jause”. Für 6,50 Euro pro Füllung könnt Ihr Euch am Frühstücksbuffet Eure Jause für die Wanderung in einer Box (18 Euro) zusammen stellen. Oder Ihr bucht Euch gleich das Rauszeitangebot mit Wanderequipment und Wanderkarten. Da ist die Jause mit drin. Ebenso könnt Ihr Halbpension in Buffetform dazu buchen (auch mit veganen Varianten). Kinder unter 4 Jahren essen gratis mit, das Abendessen für ältere Kinder kostet pro Tag ca. 10 Euro, für Erwachsene ca. 15 bis 16 Euro. Mittags werden kleine á-la-Carte Gerichte angeboten.
Keine Tiere auf dem Gelände.
Kein Pool.
Babies und Kleinkinder sind herzlich willkommen. Babybetten, Flaschenwärmer, Babyphon und -tragen gibt es im Hotel zu leihen. Zudem könnt Ihr einen (kostenpflichtigen) Wäscheservice im Hotel nutzen.
Keine Kinderbetreuung.
Im Hotel gibt es eine Indoor-Klangholzspielwelt mit Kletterland, Geschicklichkeitsparcours, Rutsche und separaten Spielbereich für die ganz Kleinen. Zudem gibt es ein Tischtennisraum und einen kleinen Outdoor-Spielplatz. Direkt neben dem Hotel finden die Kids einen Funpark mit Kinderseilbahn, Kletterturm und Trampolin.
An der Rezeption könnt Ihr Gesellschafts- und Geschicklichkeitsspiele für verschiedene Altersklassen ausleihen.
Hotel
Die Apartments 5 haben zwei Schlafzimmer. Zudem können die Family & Friends 3 Zimmer mit einem Doppelzimmer verbunden werden.
Im September und Oktober findet der Almabtrieb ins Tal statt, wo die traditionell geschmückten Kuhherden heimkehren in die heimischen Ställe. Ein ganz besonderes Ereignis mit langer Tradition, das Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet!
Die nächsten Flughäfen sind Zürich (2 Autostunden) und Friedrichshafen (90 Fahrminuten). Mit dem Auto braucht Ihr von München aus ca. 3 Stunden. Es gibt gute Zugverbindungen bis zum Bahnhof Rankweil. Von dort braucht Ihr ca. noch 30 Minuten mit dem Landbus bis zur Haltestelle Innerlaterns Schilift. Das JUFA Hotel liegt nur 2 Gehminuten entfernt. Eure Gastgeber empfehlen aber die Anreise mit dem Auto, um auch die umliegenden Attraktionen einfach ansteuern zu können.
Es gibt eine Finnische und eine Bio-Sauna sowie eine Infrarotkabine. Kinder sind im Wellnessbereich willkommen!
Kein Fitnessraum.
Hunde sind willkommen und kosten 10 Euro pro Nacht.
Die Stiftung, die hinter den JUFA (Jugend und Familie) Hotels steht, re-investiert alle Gewinne und verfolgt eine gemeinnützige Vision. Kernwerte, nach der alle JUFA Hotels betrieben werden, sind soziale Verantwortung, regionale Wertschöpfung und ein nachhaltiger ökologischer Fußabdruck. So wurden beim Bau vom Klangholzhus natürliche Dämmmaterialien und regionales Holz verwendet. Auch im Inneren ist vieles aus Holz, zum Teil wurde auch das berühmte Klangholz, ein besonderes regionales Fichtenholz, das vor allem zum Instrumentenbau genutzt wird, verwendet. Öko-Stromquellen aus 100% Wasserkraft versorgen das Hotel mit Elektrizität. Die im Restaurant verwendeten Zutaten kommen überwiegend aus der Region, wo immer möglich, in Bio-Qualität. Trinkhalme sind aus Stroh, es werden Glas- anstelle von PET-Behältnisse, z.B. bei Joghurt, Getränken oder Zahnputzbechern eingesetzt. Zudem sind die JUFA Hotels Partner von vielen sozialen Institutionen, die integratives Arbeiten fördern. Familienfreundliche Arbeitszeiten haben einen großen Stellenwert.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Nur eine Autostunde von Bregenz entfernt thront das JUFA Hotel Klangholzhus auf über 1.000 Metern Höhe in Laterns, das in der österreichischen Region Vorarlberg liegt. Und noch ist das authentische Laternsertal am Fuße des Furkajochs ein echter Geheimtipp! Abseits vom Touristentrubel urlaubt Ihr hier oben, im kleinen Bergdorf, daher super entspannt. Die Landschaft kommt kitschig-schön daher und bietet Euch dank imposanter Alpengipfel, dichten Wäldern und Almen das komplette Berg-Outdoor-Familienprogramm. Im Sommer wandert Ihr direkt von der Haustüre los – von einfach bis anspruchsvoll ist für jeden was dabei! Im Winter gehts direkt vom Skikeller auf die Piste und hinein ins kleine, aber feine Skigebiet Laterns-Gapfohl. Zum Bodensee braucht Ihr gerade mal eine Stunde und, auch wenn Euch der Landkoller packt, seid Ihr in einer Stunde an der Bregenzer Seepromenade mit seiner berühmten Seebühne.

schneeflocke
Euer Urlaubszuhause liegt direkt bei der Talstation des kleinen, aber feinen Skigebiets Laterns-Gapfohl. Mit 27 Pistenkilometern, 2 Sesselliften, 2 Schleppliften, 1 Übungslift und 1 Zauberteppich ist es optimal für kleine Skifahrer. Für Abwechslung sorgt eine 4 Kilometer lange Rodelbahn. Abseits der Piste werden Schneeschuh- und Winterwanderer sowie Tourengeher glücklich. Die Laternser Gemeinde bietet am Bergrestaurant Falba Stuba sogar stundenweise einen kostenlosen Miniclub an.
In 25 Fahrminuten erreicht Ihr das Naturbad Untere Au mit dem über 14.000 qm großen Badesee. Hier könnt Ihr Schlauchboote leihen und gechillt den Tag verbringen. Es gibt einen eigenen Kinderbereich, Sandstrand und Spielplatz. Für etwas mehr Action sorgen Sprungturm, Badeflöße und die 40 Meter lange Seilbahnrutsche.
Direkt vom Hotel starten unzählige Wanderwege. Wanderstöcke und Rückentragen könnt Ihr leihen! Mit kleinen Wanderern spaziert Ihr am Besten zu einer der umliegenden Almen. Die Tour zur Alpe Gapfohl beginnt z.B. direkt vor der Haustüre und ist sogar kinderwagentauglich. Etwas anspruchsvoller ist die Wanderung über das Freschenhaus zum Hoher Freschen. Der 2004 Meter hohe Gipfel gilt als besonderes Wanderhighlight und belohnt mit einem einmaligen Panoramablick bis ins Allgäu. Nicht entgehen lassen solltet Ihr Euch die “Üble Schlucht” (45 Fahrminuten), eine Klamm im Flusstal der Frutz. Ihr wandert an rauschenden Wasserfällen vorbei und könnt spektakuläre Felsformationen bestaunen.
Direkt neben dem Hotel liegt der Laden "Mountain Base". Hier könnt Ihr E-Bikes, Fahrräder und die dazugehörige Ausrüstung für die ganze Familie leihen. Generell ist die Gegend rund um Laterns ein Traum für erfahrene Radfahrer und Mountainbiker. Ein echter Sommer-Geheimtipp ist eine Fahrt über das Furkajoch. Die Passstraße verbindet Laterns mit dem Bregenzerwald und bietet wunderbare Bergpanoramen. Wendet Euch für Routenempfehlungen am Besten an die Rezeption. Die helfen Euch gerne weiter.
Den Trekkinghof Furx erreicht Ihr in 10 Fahrminuten. Der Hof bietet Ponyreiten, Wanderritte sowie Reitstunden an. An Wochenenden bietet auch die Alpe Gapfohl am Abenteuerspielplatz Tipiberg Ponyreiten an.
30 Autominuten braucht Ihr ins hübsche Feldkirch. Die im geometrischen Rastersystem erbaute Stadt hat eines der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtbilder, das Ihr von der historischen Schattenburg aus bestaunen könnt. Bregenz mit seiner Seepromenade und der berühmten Seebühne - übrigens die größte Seebühne der Welt - erreicht Ihr in einer Stunde. Im Sommer solltet Ihr Euch die Bregenzer Festspiele, die auch ein Kinder- und Jugendprogramm anbieten, nicht entgehen lassen.
Tierfreunde sind beim Trekkinghof Furx (10 Autominuten) oder im Wildpark Feldkirch (30 Fahrminuten) richtig. Dort warten neben Tieren auch tolle Abenteuerspielplätze auf Euch. Wenn Ihr mehr über vergangene Arbeitsweisen und -welten lernen wollt, düst Ihr in 30 Autominuten zum Erlebnispfad Trift. Auf 49 interaktiven Stationen wandelt Ihr auf den Spuren der Rankweiler Flözer - der Pfad ist für die gesamte Familie geeignet.

Schick an JUFA Hotel Laterns-Klangholzhus deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.