+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Kircherhof in Albeins in Südtirol – Natururlaub mit Stil auf liebevoll geführtem Bio-Bauernhof

Inmitten von Apfelbäumen liegt nur zehn Minuten von Brixen entfernt eine echte Südtirol-Oase: Der familiengeführte Bio-Bauernhof Kircherhof sorgt mit unvergleichlicher Gastfreundschaft, schicken Apartments, süßen Streicheltieren und feinsten Köstlichkeiten aus dem eigenen Anbau für den perfekten Natururlaub in schönster Kulisse. Also packt die Koffer, let’s go Südtirol!

Kircherhof in Albeins – Urlaub auf dem Bio-Bauernhof mit Stil 

Urlaub auf dem Bauernhof ist muffig und altbacken? Von wegen! Dass Bauernhofferien heutzutage so schick und lecker sein können, beweist Euch Familie Noflatscher auf dem Kircherhof am Dorfplatz des süßen Dorfes Albeins im Südtiroler Eisacktal. Seit vier Generationen ist der denkmalgeschützte, rund 500 Jahre alte, Hof in ihren Händen und wird mit viel Liebe und Sinn für Nachhaltigkeit weitergeführt. Einst traditioneller Bauernhof mit Vieh und Ackerbau, setzt der heutige Obst- und Gemüsehof ganz auf biologische Landwirtschaft. Hier empfangen Euch die Schwestern Barbara und Verena sowie der Rest ihrer Familie – und ganz besonders Hündin Hera –  so herzallerliebst, dass Ihr Euch garantiert sofort wie Zuhause fühlt. Erst recht in den fünf mit hellem Holz gestalteten Ferienwohnungen, die zeigen wie schick Nachhaltigkeit aussehen kann. Hier schlaft Ihr gemütlich traditionell oder in den zwei neueren Wohnungen ganz stilvoll minimalistisch modern. Allein die Panoramafenster mit schönster Apfelbaumkulisse und Eckcouch zum Einlümmeln sind der Knaller!

So viel Liebe zur Natur… schmeckt sooo gut! 

Während die Großen sich beim Sonne tanken auf dem Südbalkon, auf der Liegewiese oder beim Lesen in der gemütlichen Gartenlaube von den Abenteuern in der Südtiroler Bergwelt erholen, toben sich die Kleinen auf dem Spielplatz aus, streicheln flauschige Hasen oder füttern die Ziegen rund um den frechen Ziegenbock Gustav. Määäh – alle happy, garantiert! Vater Peter kennt übrigens jeden Apfelbaum auf seinen Streuobstwiesen persönlich. Kein Wunder, dass bei so viel Hingabe das Obst und Gemüse aus Bio-Anbau so gut schmeckt, dass Groß und Klein gar nicht genug davon kriegen. Zum Glück gibt es vieles davon beim leckeren Frühstück, das Euch jeden Morgen kredenzt wird. Oder es wird Euch von Barbaras Mann, Wolfgang, auf den Tellern im hofzugehörigen Gasthaus serviert, wo Ihr Mittags und Abends à la carte allerhand Köstlichkeiten speisen könnt. Wenn Ihr mal keine Lust auf selber Kochen habt – denn eine Küchenzeile haben alle Wohnungen.

Das Eisacktal in Südtirol – der perfekte Familienallrounder

Gut gestärkt, habt Ihr dann die Qual der Wahl: Das Südtiroler Eisacktal liegt Euch mit unzähligen tollen Routen für große und kleine Wander- oder Bikeabenteurer zu Füßen. Viele davon starten direkt vor Eurer Haustür. Im Winter saust Ihr auf familienfreundlichen Pisten oder Rodelbahnen der 20 Minuten entfernten Plose durch den Schnee – abseits vom Massenskizirkus. Oder doch lieber auf ein Gelato ins rund 10 Minuten entfernte Künstlerstädtchen Klausen mit einer der schönsten Allstadtgässchen Italiens? Hach… Ihr merkt schon, große Südtirolliebe bei uns.

Kontaktdaten

Adresse: Margarethenplatz 3, 39042 Brixen
Email: info@kircherhof.it
Telefon: +39 0472 851005
Web
: www.kircherhof.it

Text: Janina Heckmann
Bilder: Flip Flop Collective, Philipp Seyr Photography

MerkenMerken

+

HIGHS

Gut angebunden, aber grün mit Bergpanorama

Da die Autobahn in der Nähe liegt, ist der Kircherhof zwar gut angebunden. Umgeben von viel Grün, kann man die Autobahn vom Kircherhof glücklicherweise nicht sehen und kaum hören. Und das Bergpanorama entschleunigt gleich die ganze Familie!

Eure tolle Gastgeber-Familie

Die Schwestern Barbara und Verena leiten den Hof zusammen mit ihrer Familie mit so viel Liebe, Leidenschaft und Zusammenhalt, dass Gastfreundschaft hier ein ganz neues Level erreicht. Sie verraten Euch die besten Tipps, falls Ihr Euch mal wieder nicht entscheiden könnt, welches Outdoor-Abenteuer Ihr als nächstes unternehmen könntet. Mama Veronika ist die gute Seele des Hauses und zaubert mit Verena Euer leckeres Frühstück. Barbaras Ehemann bekocht Euch im Gasthaus, Vater Peter sorgt nicht nur für das leckere Bio-Obst und -Gemüse aus eigenem Anbau, sondern kommt auch gerne mal beim Frühstück vorbei, um aus dem Landwirtschaftsnähkästchen zu plaudern.

Ferienwohnungen mit Stil

Unser Tipp: Das Loft und die Familienwohnung Modern sind ein Traum. Minimalistischer Stil ohne viel Schnick Schnack trifft auf helles Holz, klare Linien, Panoramafenster mit Couch und eine stylische Regenwalddusche. On Top der Südbalkon mit traumhaftem Ausblick... Hach!

Romantic Dinner Option

Im Restaurant wird das Abendessen à la carte für die Kinder auf Wunsch auch vor dem Elternessen serviert, so dass die Großen ungestört ein romantisches Dinner zu zweit genießen können, während die Kleinen im Appartement schlummern. Gut zu wissen: Der Babyphone-Empfang reicht bis nach unten ins Restaurant.

Südtirol ist ein Foodie Paradies

Südtirol ist ja sowieso bekannt bei Foodies, aber wenn man dann auf einem Bauernhof auch noch an der Quelle sitzt! Schon zum Frühstück gibts Eier der hofeigenen Hühner, Speck aus eigener Produktion, selbstgemachtes Granola, Obst, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten, hausgemachte Marmeladen... Und das Beste: Die ultimative Stärkung für den Wandertag in der Südtiroler Bergwelt kann man sich auch ins Appartement bringen lassen. Und pssst... große und kleine Gäste dürfen auch gerne vom Beerengarten naschen, die leckeren Äpfel pflücken oder mal was aus dem Gemüsegarten ernten!

Das Auto ist kein Muss

Als Gäste des Kircherhofs ist das Auto kein Must have. Der City Bus hält direkt vorm Hof und bringt euch kostenlos alle 30 Minuten nach Brixen. Von dort habt Ihr unkompliziert Anschlüsse nach ganz Südtirol. Auch entlegene Dörfer und Wandergebiete werden angefahren. Die Anreise mit der Bahn nach Brixen ist auch kein Problem und Eure Gastgeber holen Euch gerne kostenlos vom Bahnhof ab.

Mit der Brixencard so viel inklusive

Die Brixencard bekommt Ihr als Gast im Kircherhof automatisch dazu. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind damit kostenlos, die eine oder andere Gondelfahrt auch und Ihr dürft sogar drei Stunden täglich im Schwimmbad Acquarena in Brixen baden.

-

LOWS

Nicht immer ganz still

Nur, wenn der Wind ungünstig geht, macht sich die Autobahn mit einem leichten Rauschen bemerkbar. Was man hingegen manchmal hört: die Glocken der historischen St. Margarethenkirche nebenan. Zudem ist der Bio-Bauernhof bewirtschaftet. Daher kann es morgens schon mal etwas lauter werden. Eure Gastgeber geben sich aber größte Mühe, dass sich das in Grenzen hält. Dafür gibt es die leckeren Ernteprodukte aus dem eigenen Bio-Anbau später auf dem Teller.

Kein Pool, Wellness und Co.

Pool, Wellnessangebote oder Kinderbetreuung bietet der Kircherhof nicht. Hier werden sich vor allem aktive Outdoor-Familien und Kulinarik-Fans wohl fühlen, denen Nachhaltigkeit am Herzen liegt.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 230 Euro */Nacht in der Familienwohnung Tradition inklusive Frühstück, Bettwäsche, Handtücher, Waschmaschinennutzung, E-Bike-Verleih und Endreinigung (auf Wunsch sind auch Zwischenreinigungen und Handtuchwechsel inklusive!). Mindestaufenthalt drei Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab 190 Euro */Nacht in der Paarwohnung Tradition inklusive Frühstück, Bettwäsche, Handtücher, Waschmaschinennutzung, E-Bike-Verleih und Endreinigung (auf Wunsch sind auch Zwischenreinigungen und Handtuchwechsel inklusive!). Mindestaufenthalt drei Nächte.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In der größten Ferienwohnung (Tradition 1) hat eine Familie mit bis zu drei Kindern Platz. Sind Kleinkinder darunter, passen auch vier Kinder rein.
Das leckere Frühstück ist inklusive und das hofeigene Gasthaus bietet feinstes Mittagessen und Dinner à la carte an. Wer lieber selbst kocht, freut sich über die gut ausgestatteten Küchenzeilen in den Appartements. Ein Tipp: Lasst Euch für 15-25 Euro eine „Kircherhof Tasche“ mit frischem Bio- Obst und Gemüse aus dem eigenen Anbau zusammenstellen oder versorgt Euch freitags und samstags im Hofladen mit allerhand Hausgemachtem und anderen Südtiroler Leckereien für das nächste Bergpicknick.
Auf dem Hof freuen sich besonders Hündin Hera, die Katze Paola und die flauschigen Hasen über Schmuseeinheiten. Außerdem gibt’s den frechen Ziegenbock Gustav mit seiner Familie und jede Menge Hofhühner, die besonders die kleinen Gäste erfreuen.
Kein Pool.
Babys sind sehr willkommen! Babybetten, Kinderstühle, Kindergeschirr und -besteck stehen auf Anfrage zur Verfügung. Auch eine Waschmaschine kann kostenfrei mitbenutzt werden. Die Treppe in den Traditionswohnungen ist mit einem Kinderschutz versehen.
Keine Kinderbetreuung.
Direkt vor dem Haus wartet ein kleiner Spielplatz mit Schaukel, Wippe und Sandkasten zum Austoben für die kleinen Gäste. Wem das noch nicht reicht, der findet in wenigen Gehminuten einen größeren Spielplatz mit Bolzplatz im Dorf.
Im Eingangsbereich des Kircherhofs gibt es eine Ecke mit allerhand Spielsachen für die kleinen Gäste: Ob Bälle, Malsachen, Bücher oder Spiele – Langeweile kommt hier sicher nicht auf.
Bauernhof, Ferienhaus, Ferienwohnung
Die Familienwohnungen Tradition 1 und 3, sowie die Ferienwohnung Modern bieten getrennte Schlafbereiche.
Jede Menge gibts hier auch in der Nebensaison zu unternehmen: Im Frühling die Eisacktäler Kost, die älteste Spezialitätenwoche Südtirols, oder im Mai das Water Light Festival in Brixen. Himmlisch wird's zur „fünften Jahreszeit“ Südtirols: Die Törggelezeit im Herbst, die zum Wandern und Einkehren einlädt. Dann warten allerhand Südtiroler Spezialitäten, wie z.B. Gebratene „Keschtn“ (Kastanien)“ und die „Nuien“ (die neuen Weine) zum Ausprobieren auf Euch. Wichtig zu wissen: Im Januar und Ende Juni ist der Kircherhof jeweils für wenige Wochen geschlossen.
Aus dem Süden Deutschlands seid Ihr in ein paar Autostunden in Südtirol: Von München aus sind es zum Beispiel nur 4 Stunden nach Brixen. Aber auch mit dem Zug könnt Ihr anreisen - es gibt viele Direktzüge nach Brixen. Der Bahnhof ist nur 10 Minuten mit dem Auto entfernt und Eure Gastgeber holen Euch gerne vom Bahnhof ab (ein Kindersitz ist vorhanden). Vom Flughafen in Bozen seid Ihr in 40 Minuten am Kircherhof. Vom Innsbrucker Flughafen braucht Ihr eine gute Stunde.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Vierbeiner sind auf dem Kircherhof in den Traditionswohnungen erlaubt. Sie übernachten hier für 15 Euro/Nacht.
Hier wird Nachhaltigkeit groß geschrieben. Beim Bau der Ferienwohnungen haben Eure Gastgeber auf die Verwendung von Naturmaterialien wert gelegt: Alle sind in Holzbauweise errichtet. Auch bei der Auswahl von Matratzen, Kissen, Bettbezüge, etc. wird auf Nachhaltigkeit gesetzt. Die Energieversorgung läuft über Solarpanelen und einem Wasserkraftwerk im Dorf. Geheizt wird per Hackschnitzelheizung (mit Holz aus dem eigenen Wald). Der Obst- und Gemüsehof ist Bioland zertifiziert. Fast alles, was hier auf dem Teller landet, stammt aus dem eigenen Bio-Anbau, aus der Region oder von Produzenten mit ähnlicher Philosophie. Aus dem Obst- und Gemüsegarten darf auch gerne genascht werden. Rund um den Hof gibt es außerdem allerhand Nistplätze für Vögel, blühende Insektenparadiese sowie Insektenhotels. Beim Frühstück, im Gasthaus und in den Ferienwohnungen wird Plastik möglichst vermieden. Auch das Gemeinwohl liegt Euren Gastgebern sehr am Herzen. Hier werden junge Menschen ausgebildet und sehr mitarbeiterfreundliche Arbeitszeiten angeboten. Außerdem ist die Gegend sehr fortschrittlich in Punkto E-Mobilität. Eine E-Tankstelle ist in Planung und es gibt bereits welche in der Umgebung.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Kircherhof in Albeins liegt ruhig und zentral in der beliebten Ferienregion Eisacktal und bietet Euch die perfekte Ausgangslage für Euren Urlaub in Südtirol. Die Gegend ist das ganze Jahr über für Familien ein Knaller. Von Frühling bis Herbst heißt es rein in die Wanderschuhe oder ab aufs Mountainbike – von traumhaften Tälern oder Wahnsinnblick auf die Dolomiten gibt es unzählige Routen und jede Menge Outdoor-Abenteuer zu entdecken. Im goldenen Herbst lockt die Törggelezeit zum Schlemmen und Einkehren in Südtirols leckerste Gaststuben und Weinkeller und im Winterwonderland geht’s auf die familienfreundlichen Pisten der Plose. Wer sich doch lieber nach Trubel sehnt, auf den warten nur rund 10 Minuten entfernt die schnuckeligen Städte Brixen und Klausen mit süßesten Altstadtgässchen, feinen Gourmet-Restaurants und allerhand Kunst- und Kulturevents auf Euch.

schneeflocke
Im Winter lockt das kleine, aber feine familienfreundliche Skigebiet Plose mit über 40 km eher leichten Pisten, 12 km Rodelbahnen und wunderschönen Winterwanderwegen. 20 Minuten braucht Ihr mit dem Auto dorthin. Es entwickelt sich hier immer mehr ein ruhiger Wintertourismus mit Schneeschuhwandern, abseits von den großen Skigebieten. Auch Langlaufloipen sind in 20 Minuten zu erreichen und für Schneeschuhfans gibt es tolle Routen abseits der Piste. Ein Tipp für die Weihnachtszeit: der mittelalterliche Weihnachtsmarkt im knapp 10 Minuten entfernten Künstlerdorf Klausen.
Wer Abkühlung oder Badespaß sucht, findet im 10 Minuten entfernten Brixen die Wasserwelt Aquarena mit Indoor- und Outdoorbecken, Sauna- und Fitnessoptionen. Der nächste Naturbadeteich ist im 30 Minuten entfernten Lüsen und lässt sich super mit einer Wanderung verbinden. Aber auch der Bach in Hausnähe bietet Abkühlung für heiße Wanderfüße und jede Menge Kneippspaß.
Das Eisacktal hat tolle Routen für jedes Niveau. Das Beste: Ihr könnt direkt von der Haustür loswandern, z.B. nach Brixen oder Teis. Der Kircherhof ist auch ein toller Ausgangspunkt für Wanderungen ins Villnöstal oder auf die Villanderer Alm. Ein Must mit kleinen Kindern ist auch der (kinderwagentaugliche) WoodyWalk auf der Plose: Ein spannender Rundgang mit vielen Spielmöglichkeiten und dem wohl schönsten Ausblick auf die Dolomiten. Die Bergstation der Plose ist 20 Minuten vom Hof entfernt.
Der nächste Tennisplatz befindet sich im 10 Minuten entfernten Brixen.
Den nächsten Golfplatz erreicht Ihr in rund 30 Minuten in Seis.
Im 16 Minuten entfernten Fischerteich „Untersee“ in Vahrn könnt Ihr ohne Angellizenz Regenbogenforellen angeln. Ein Köder- und Angelrutenverleih ist vor Ort.
Ein Rad dabei zu haben, lohnt sich definitiv. Wer kein eigenes hat, kann beim Kircherhof kostenlos zwei E-Mountainbikes sowie zwei Kinderräder leihen. Auch ein Kindersitz und Helme stehen Euch zur Verfügung. Eine Lieblingsroute der Gastgeber führt nach Brixen und weiter zum Kloster Neustift.
Pferdefreunde finden die nächste Reitschule im 5 Minuten entfernten Nachbarort Sarns. Hier könnt Ihr auch Reitstunden buchen.
Ob zum Bummeln in verwinkelten Altstadtgassen oder für den Kunst- und Kulturhunger der Großen – die entzückende Bischofsstadt Brixen, eine der ältesten Städte Südtirols, ist definitiv einen Ausflug wert. Auch die Künstlerstadt Klausen ist nur 10 Minuten von Euch weg. Umgeben von Kastanienhainen und Weingärten, mit dem mittelalterlichen Klosterberg und einer der schönsten Altstädte Italiens ein absolutes Mustsee.
Adrenalinsüchtige Familien werden den Hochseilgarten in Villnöss (20 Autominuten) oder den Abenteuerpark Skytrek in Sterzing (30 Minuten mit dem Auto) lieben oder sausen ab Sommer 2023 wieder auf der Plose auf Mountain Carts den Berg hinunter. Gaudi pur! Die Gourmets unter Euch können sich auf allerhand Sternerestaurants, z.B. in Brixen freuen. Kleine Kinder werden den Apfelgartenspielplatz in Raas lieben (17 Autominuten). Weitere Geheimtipps verraten Euch liebend gern Eure Gastgeberinnen Barbara und Verena.
Für noch mehr Ausflugs-Tipps in Südtirol:
Familienurlaub: Südtirol mit Kindern

Schick an Barbara und Verena Noflatscher deine Buchungsanfrage!







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.