+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

KOSI am Meer auf Usedom - Nordisch-helle Apartments für kleine bis große Familien direkt am weißen Ostseestrand

Diese zehn nigelnagelneuen Apartments, im Seebad Koserow, strahlen im nordisch-hellen Design mit der Sonne auf der Ostsee-Insel Usedom um die Wette. Mit bis zu drei Schlafzimmern und einer Top-Ausstattung lässt es sich hier hübsch und heimelig Selbstversorger sein - auch als größere Familienbande. Und beim Frühstück auf Eurer Terrasse hört Ihr schon die Wellen rauschen: Der weiße Ostseestrand liegt nämlich nur 300 Meter von Eurer Wohnungstür entfernt!

Das KOSI am Meer – Urlaub direkt am langen Sandstrand

Eigentlich kommt das Beste ja immer zum Schluss. Aber bei diesen nigelnagelneuen Apartments auf der Ostseeinsel Usedom müssen wir Euch das Highlight einfach direkt verraten: Denn das KOSI am Meer liegt – wie der Name schon erahnen lässt – nicht nur nahe des Meeres. Ihr steht quasi direkt am langen Sandstrand, sobald Ihr Eure schicke Wohnungstür verlasst. Und nicht an irgendeinem Strand, sondern am feinsandigen Ostseestrand vom Seebad Koserow, der schon fast Fernreise-Potential hat und sich insgesamt 40 Kilometer entlang der Küste Usedoms erstreckt. Von dort könnt Ihr auf endlose Strandspaziergänge starten. Oder einfach im Strandkorb entspannen, während die Minis buddeln (vergessene Schaufeln oder Wechselkleidung ist bei der kurzen Entfernung zur Wohnung dann auch kein Problem. Was für ein Eltern-Luxus!). Oder Euch frisch geräucherten Fisch direkt auf die Hand holen. So geht Ostsee!

Nordisch-schicke Wohnungen für jede Familiengröße

Nicht weniger groß ist der “Wow”-Effekt beim Interior der insgesamt zehn Apartments des KOSIs. Ein bis drei Schlafzimmer warten in KOSI 1-10 auf Euch – je nachdem, wie groß Eure Familienbande ist oder ob Ihr Oma und Opa direkt noch mit im Gepäck habt. “Die Idee hinter KOSI am Meer ist, einen Ort zu erschaffen, wo Freunde und Familie – mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen an Platz – unter einem Dach zusammenkommen können”, sagt Gastgeberin Anke, die gemeinsam mit einer ganzen Truppe Usedom-Liebhaber das KOSI am Meer geschaffen hat. Und da alle selbst Eltern sind, wurde bei der Einrichtung an alles gedacht, was das Familienherz begehrt. Vom multifunktionalen Hochstuhl über Waschmaschine bis hin zur top-ausgestatteten Küche, die – wie der Rest der Wohnung – im skandinavisch-hellen Design erstrahlt.

Einkaufen im Hofladen und per Rad durchs idyllische Hinterland

Ganz “nordisch-gemütlich” geht auch das Selbstversorgen in Koserow, das jeweils nur zehn Auto- oder 30 Bahnminuten von den mondänen Seebädern Zinnowitz und Heringsdorf entfernt liegt, aber dennoch ganz beschaulich ist. Die Zutaten fürs Frühstück holt Ihr Euch einfach schnell beim Dorfbäcker und im Hofladen. Landidyll pur habt Ihr auch, sobald Ihr per Rad die Inselmitte ansteuert. Dort warten Wälder, Rapsfelder, alte Windmühlen und verträumte Fischerdörfchen am Binnengewässer. Aber auch Action kann die zweitgrößte Insel Deutschlands: Surfen, Segeln und Kiten geht nicht nur am Meer, sondern auch am Achterwasser grandios. Und coole Freizeitparks und Indoor-Bäder warten eh an jeder Ecke. Ein Urlaubsallrounder für jede Jahreszeit ist die Sonneninsel Usedom!

Kontaktdaten
Adresse: Hauptstraße 12/12a in 17459 Koserow

Telefon: 0421-80279128

Email: info@kosiammeer.de

Web: www.kosiammeer.de

Fotos: KOSI am Meer
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Direkt am weißen Sandstrand!

Nur 300 Meter trennen Euch vom feinen, weißen Sandstrand von Koserow mit Spielplätzen, Strandkörben und Fischbuden. Morgens hört Ihr auf Eurem Balkon schon die Wellen rauschen und mit Kids ist diese Lage sowieso unschlagbar!

Die nordisch-heimeligen Apartments

Ihr werdet Euch sofort wohlfühlen in den nigelnagelneuen Apartments des KOSIs. Schlichte Möbel und helle Naturtöne sind eingezogen. Und die Ausstattung hat schon Zuhause-Potential.

Für jede Familiengröße

Eins, zwei oder sogar drei separate Schlafzimmer haben die KOSI-Apartments. Damit ist für jede Familiengröße etwas dabei und Ihr könnt auch mal Oma und Opa oder Freunde mitnehmen. Platz habt Ihr zur Genüge.

Der Preis!

Für nur etwas mehr als 100 Euro mit vier Personen in der Hauptsaison übernachten - bei der Lage und in so super schicken und geräumigen Wohnungen - ist echt unglaublich fair, wie wir finden!

Selbstversorgen geht hier easy und nett

Das Seebad Koserow ist klein und überschaubar, Ihr habt aber alles da, was man braucht. Supermarkt oder Bauernhof-Laden erreicht Ihr locker zu Fuß, genauso wie Restaurants, Cafés und kleine Imbisse, wo es frisch geräucherten Fisch direkt auf die Hand gibt. Und wenn es doch einmal mehr kulinarische Auswahl sein soll, hüpft Ihr in die Bäderbahn und fahrt nach Zinnowitz.

Der Natur-Mix

Vor der Tür habt Ihr das Meer, im Hinterland idyllische Wald- und Feldlandschaften und das Achterwasser mit kleinen Fischerdörfchen. Für Erkundungstouren braucht Ihr Euch nur aufs Rad zu schwingen.

Ganzjahres-Ziel Usedom

Auf der Sonneninsel gibt es so viel zu erleben, dass ein Urlaub gar nicht reicht. Surfschulen, Erlebnisparks, Thermen, Museen... Usedom ist ein echtes Ganzjahres-Ziel für Familien.

-

LOWS

Keine hippen Restaurants

In Koserow geht es noch richtig authentisch zu. Hippe Beach-Bars gibt es keine, dafür süße Cafés traditionelle Gasthäuser und Fischbuden, wo der Fisch noch selbst geräuchert wird. Wenn es doch mal cooler sein soll, steuert Ihr einfach den Surfstrand in Zinnowitz an, der nur 10 Autominuten entfernt liegt.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 110 Euro */Nacht in den Wohnungen KOSI 3, 4, 5 und 6 mit zwei getrennten Schlafzimmern. Inklusive Erstausstattung wie Handtücher und Bettwäsche.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 70 Euro */Nacht in den Wohnungen KOSI 7 und 8 mit einem Schlafzimmer. Inklusive Erstausstattung wie Handtücher und Bettwäsche, sowie Babybett und Hochstuhl.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die Wohnungen KOSI 9 und 10 passen bis zu sechs Personen plus Babys. Hier gibt es drei separate Schlafzimmer.
Alle Wohnungen sind mit einer Küche ausgestattet. Einen Supermarkt und verschiedene Restaurants erreicht Ihr zu Fuß.
Keine Tiere.
Kein Pool. Nach 300 Metern erreicht Ihr den Strand.
Babys sind willkommen! Babybetten und multifunktionale Hochstühle (die auch Lernturm und Spielmöbel sind) werden Euch kostenlos bereitgestellt. Eine Waschmaschine und ein Trockner stehen kostenlos zur Verfügung.
Keine Kinderbetreuung.
Kinder sind überall willkommen, aber es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche. Drei Gehminuten vom Haus entfernt befindet sich ein Spielplatz am Strand.
Alle Apartments werden nach und nach mit kleinen Spielkisten ausgestattet. Darin findet Ihr Bücher, Duplo und Holzspielzeug.
Ferienwohnung
Die Wohnungen KOSI 1-6 haben alle zwei Schlafzimmer, KOSI 9 und 10 sogar drei separate Schlafzimmer.
Usedom ist ein Ganzjahresziel, da es für jedes Wetter tolle Ausflugsmöglichkeiten gibt, wie die vielen Indoor-Bäder. Und so ein Strandspaziergang im Herbst und Winter hat definitiv seinen Reiz - vor allem, wenn man sich danach ins gemütliche Café mummeln kann.
Der kleine Flughafen Heringsdorf liegt 30 Autominuten entfernt. Es gibt einige Direktflüge nach Usedom, zum Beispiel ab Frankfurt. Den Bahnhof Koserow erreicht Ihr nach 20 Gehminuten. Von hier aus könnt Ihr auch mit der Usedomer Bäderbahn verschiedene Ausflüge starten. Am flexibelsten seid Ihr vor Ort jedoch mit dem eigenen PKW.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind in den Erdgeschosswohnungen KOSI 2, 7 und 8 willkommen.
Das Apartmenthaus wurde energieeffizient gebaut, mit Fußbodenheizung und dreifach verglasten Fenstern versehen. Die Wärme kommt von der eigenen Erdwärmepumpe. Am Haus gibt es vier Ladestationen für E-Autos, sowie Steckdosen für E-Bikes.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

1900 Sonnenstunden im Jahr und 49 Kilometer schönster Strand zählt Usedom, die zweitgrößte Insel Deutschlands. Entlang der Ostseeküste reihen sich mondäne Seebäder aneinander. Im Hinterland findet Ihr idyllische Naturschutzgebiete und kleine Fischerdörfchen an den Binnengewässern. Abwechslung ist bei Eurem Familienurlaub auf Usedom also garantiert und von Surfen über Radfahren bis zu coolen Indoor-Attraktionen ist für jeden Geschmack und jede Wetterlage etwas dabei. Das KOSI am Meer im beschaulichen Strandbad Koserow bei Zinnowitz könnte keine bessere Lage haben – wie der Name schon verrät. Nicht einmal fünf Minuten lauft Ihr, schon steht Ihr am weißen, feinen Sandstrand und hüpft ins Meer oder schlemmt Fischbrötchen im Strandkorb. Wie ein Urlaub an der Ostsee eben sein soll!

Den langen Sandstrand von Koserow erreicht Ihr nach nicht einmal fünf Gehminuten. Hier habt Ihr das volle Programm: Von Strandkorbverleih über Fischbüdchen und Cafés bis zum Abenteuerspielplatz. Bei schlechtem Wetter habt Ihr gleich drei Indoor-Bäder in der Nähe: Die Bernsteintherme Zinnowitz (10 Autominuten), die Ostsee-Therme Usedom (20 Autominuten) und das Freizeitbad Greifswald (45 Autominuten).
Direkt von der Tür aus könnt Ihr loswandern - immer am Strand entlang oder über einen der Radwanderwege, zum Beispiel bis ins Seebad Zinnowitz (circa eineinhalb Stunden zu Fuß). Auch eine Wanderung durch die Natur bis zum Achterwasser im Landesinneren (circa 30 Gehminuten) ist lohnenswert.
Zum Tennisverein in Zinnowitz fahrt Ihr circa 10 Minuten.
Der nächste Golfplatz (45 Loch) liegt am Balmer See, circa 20 Autominuten entfernt. Zum Baltic Hills Golf Usedom fahrt Ihr 25 Minuten.
Angeln könnt Ihr am Angelteich Ückeritz (circa 10 Autominuten).
Perfekt für Anfänger und kleine Wassersportler ist das Wassersportcenter Ückeritz 9 am Achterwasser (circa 10 Autominuten entfernt). Hier könnt Ihr Euch im Kiten, Surfen, Stand-Up-Paddeln oder Segeln ausprobieren. Für alle Sportarten gibt es auch Kinderkurse und der Einstieg ins Wasser ist sehr flach. Am "echten Meer" könnt Ihr am Strand von Zinnowitz am Strandabschnitt "Sportstrand Q8" Surfbretter und SUP-Bretter ausleihen. Hier findet Ihr auch eine coole Surfbar, wo Ihr entspannen oder Kurse buchen könnt. Ab dem Forsthaus Damerow (20 Gehminuten) könnt Ihr zudem zu einer Kanutour starten.
Mehrere Radverleihe findet Ihr in Zinnowitz. Auf der Insel gibt es unzählige Radwege - egal, ob Ihr am Deich entlang oder durch das idyllische Hinterland fahren wollt. Ein schönes Ziel mit Rad ist das Achterwasser. Hier könnt Ihr immer mal an den kleinen Häfen halten und ein Eis oder einen Fisch genießen.
Gleich mehrere Reiterhöfe liegen direkt um die Ecke, wie der Reiterhof Bannemin (10 Autominuten), der Reiterhof Sallenthin (15 Autominuten) oder die Insel-Reiter in Sellin (20 Autominuten), die auch Ponyreiten- und führen für kleine Pferdefans anbieten.
Zum Flanieren oder Bummeln könnt Ihr das Seebad Zinnowitz ganz bequem per Bahn ab Koserow ansteuern. Nur 30 Minuten dauert die Fahrt. Auch ein Ausflug in die Seebäder Heringsdorf und Ahlbeck lohnt sich sehr. In Heringsdorf findet Ihr auch eine große Auswahl an Attraktionen für Kids, wie die Naturerlebniswelt oder die Therme mit coolem Kids-Bereich.
In Koserow gibt es den Erdbeerhof Karls, wo Ihr Euch in einem richtig tollen Hofladen mit regionalen Produkten eindecken könnt. Auf die Minis warten hier ein süßer Erlebnispark und jede Menge Tiere. Action auch an Schietwettertagen habt Ihr auf der Kart Bahn Peenemünde (20 Autominuten). Und noch ein Highlight für die Großen: Das Hafenfest am Naturhafen Krummin (15 Autominuten), das immer im Juli stattfindet und wo Ihr in zauberhafter Kulisse schlemmen und verschiedenen Bands lauschen könnt.
Noch mehr Tipps für Euren Familienurlaub an der Ostsee gibt es hier:
Ostseeurlaub mit Kindern – wohin nur?

Schick an deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.