+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Küselhof im Süden der Ostseeinsel Fehmarn - Reiturlaub in nordisch-cool

Auf dem Ferienhof der Familie Witt im Süden von Fehmarn seid Ihr als Pferdefans genau richtig! Aber auch abseits von Reithalle und Koppel gibt es hier Hofurlaub vom Feinsten. Ziegen, Hasen, Hühner und Co. wollen schließlich gefüttert werden, Spielplatz und Spielscheune bespielt. Und in den nordisch-schicken Ferienhäuschen und -Wohnungen ist Platz für alle Familiengrößen - inklusive Privatsauna, Outdoor-Dusche und eigener Terrasse. On top gibts dazu coole Surfstrände ums Eck und idyllische Feld- und Wiesenlandschaft soweit das Auge reicht.

Der Küselhof auf Fehmarn – Reiterhof und Familienparadies

Stellt Euch vor: Eigentlich ist ein dramatisches Ereignis schuld daran, dass es den Küselhof in seiner heutigen Form überhaupt gibt! Denn ursprünglich hatten Sonja und Andreas den Pferdehof Witt in Burg geleitet. Und als dort 2008 der Stall abbrannte, war der Pferdehof – der schon über 100 Jahre in Familienbesitz war – erst mal heimatlos. Auf der Suche nach einem neuen Grundstück wurden Sonja und Andreas aber zum Glück fündig. Auch der historische Bauernhof bei Wulfen lag im Süden der Insel, nur 10 Autominuten von Burg und fünf Gehminuten vom Meer entfernt. Und da Familie Witt dort nicht nur ein wunderschönes Backsteinhaus, sondern auch noch ganz viel Platz vorfand, war die Idee eines richtigen Ferienhofes geboren. Neben Ställen und Reithalle kamen daher noch neun kleine und große Ferienhäuschen dazu. Hier dürfen nun urlaubsreife Familien Seeluft tanken sowie Familie Witt, ihren vier Kids, dem herzlichen Team, 30 Pferden, der Schar Ziegen, Hühner, Hasen, Katzen und Hofhund Gesellschaft leisten.

Reiten und ganz viel Me(e)hr

Bei Eurem Urlaub auf dem Küselhof (was übrigens auf plattdeutsch so viel bedeutet wie „Wirbelwind“) wird sich natürlich ganz viel ums Reiten drehen. Von Einzelstunden für Anfänger ab 5 Jahren, bis hin zu Reit-Zertifikaten für geübte Pferdefans, wird auf dem Hof alles rund ums Reiten angeboten – Sommer bis Winter. Sogar die Minis ab 2 Jahren dürfen schon mit den Ponys auf Tuchfühlung gehen. Aber – und das ist das Tolle am Küselhof – auch Wassersport-  und Naturfans verbringen hier den perfekten Urlaub. Einen Naturstrand fürs Baden und „Suppen“, sowie einen Golfplatz erreicht Ihr zu Fuß. Der Südstrand – der coolste Surf- und Kite-Hotspot Fehmarns – ist gerade einmal zehn Autominuten entfernt. Ansonsten ist die ganze Insel, mit ihrer vielfältigen Küstenlandschaft, den Naturschutzgebieten und Bilderbuch-Dörfchen im Inselinneren, das reinste Familienurlaubs-Idyll und ein kinderfreundliches Rad-Paradies ohne anstrengende Steigungen.

Strandkorb-Chillen und in der Privatsauna schwitzen

Fürs Ausspannen nach einem Strandtag ist auf dem Küselhof  übrigens auch bestens gesorgt. Die insgesamt 22 Ferienwohnungen und Ferienhäuser kommen nämlich genauso nordisch-gemütlich daher wie das gesamte Hof-Setting. Pfiffige Details wie kunterbunte Stühle am Küchentisch, Outdoor-Duschen oder Springreiten-Hindernisstangen-Bett für Kids machen das Interior zu einer fröhlichen Angelegenheit. Mit bis zu sieben Personen könnt Ihr ins Ferienhaus einziehen und Euch wie zuhause fühlen. Die Ausstattung mit moderner Küche, Terrasse mit Strandkorb, Kamin und eigener Sauna lässt auf jeden Fall keine Eltern-Wünsche offen – egal, bei welchem Wetter. Denn bei Schietwetter toben die Kids – anstatt auf dem großen Spielplatz – einfach in der Spielscheune weiter. Während Ihr Euch in der schicken Hof-Lounge einen selbst gebackenen Kuchen bestellt oder mit einem Glas Wein in den Vintage-Sessel kuschelt. So geht Reiturlaub am Meer!

Kontaktdaten
Adresse: In de Löt 2, 23769 Fehmarn
Email: info@kueselhof.de
Telefon: +49 (0) 4371-889231
Web: www.kueselhof.de

Text: Nadine Gehrisch
Bilder: Küselhof/Ahlström Photographie

MerkenMerken

+

HIGHS

Nordisches Bilderbuch

Der Hof mit dem historischen Backstein-Bauernhaus und den kleinen Ferienhäusern, Scheunen, Ställen und Wiesen mit 700 Lavendelpflanzen, könnte kaum nordischer sein. Das Setting ist umzingelt von goldenen Feldern und das Meer glitzert im Hintergrund. Einmal Kamera zücken, bitte!

So schick und so viel Platz

Ihr könnt Euch zwischen den Ferienwohnungen in den Bauernhäusern oder Eurem eigenen Häuschen entscheiden. Platz für bis zu sieben Personen, sowie eine große Küche findet Ihr in allen. Alle Unterkünfte sind im stilvollen Scandi-Landhaus-Mix gestaltet und kommen mit tollen Extras, wie Strandkorb, Kamin oder Sauna daher.

Das Reitangebot

Der Küselhof mit dem Pferdehof Witt bietet ein großes Angebot an Reitstunden - je nach Alter, Können, Lust und Laune. Die Minis (und auch Mamas und Papas) können stundenweise in die Welt der Pferde "reinschnuppern" oder sogar ein Zertifikat erwerben. Der Hof ist Mitglied im Pferdesportverband und Andreas bildet als Pferdewirtschaftsmeister schon seit 20 Jahren aus.

Insel-Familie

Die Familie Witt führt schon seit über 100 Jahren auf Fehmarn ihren Hof - Sonja und Andreas mit ihren Kids nun in vierter Generation. Sie leben selbst auf dem Hof. Auch das herzliche Team nimmt Euch gleich auf wie in eine große Familie!

Happy Kids, entspannte Eltern

Eure Gastgeber wissen als Eltern genau, was Familien zum Ausspannen brauchen. Der Hof ist ein Kinderparadies mit Spielplatz, Tobewiesen, Spielscheune und Streichelzoo. Die Minis ziehen auf dem großen Gelände einfach los, während Ihr mit Kaffee im Strandkorb entspannt.

Hawaii des Nordens

Mit über 2.200 Sonnenstunden im Jahr ist Fehmarn die sonnenreichste Insel Deutschlands. Sie ist außerdem Kite- und Surf-Mekka, vor allem an den Sandstränden im Süden. Und spätestens, wenn zum berühmten Bulli-Festival die ganze Insel im Hippie-Fieber ist, fühlt Ihr Euch wie im Hawaii des Nordens.

Urlaubs-Allrounder Fehmarn

Auch für Nicht-Reiter bietet der Küselhof die perfekte Ausgangslage für einen Outdoor-Urlaub auf Fehmarn. Nach nur 10 Gehminuten steht Ihr am Naturstrand, wo Ihr baden und "suppen" könnt, sowie am größten Golfplatz der Insel. Ansonsten schwingt Ihr Euch einfach ab Hof auf´s Rad und erkundet die vielfältige Landschaft und die hübschen Marktstädtchen der Insel.

-

LOWS

Es summt und brummt

Wo Pferde sind, da sind auch Fliegen. Und bei insgesamt 30 Pferden auf dem Hof, summt und brummt es in allen Ecken. Das gehört einfach dazu, zum echten Hofleben. Sonja und Andreas wollten es aber lieber erwähnt haben.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 210 Euro */Nacht im Ferienhaus Bottersöss mit zwei separaten Schlafzimmern. Zuzüglich Wäschepaket mit Bettwäsche und Handtüchern (18 Euro pro Person) sowie Endreinigung für 85 Euro.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 75 Euro */Nacht in der Ferienwohnung Witten Stuuv inklusive Kinderbett und Kinderstuhl (kostenlos). Zuzüglich Wäschepaket mit Bettwäsche und Handtüchern (18 Euro pro Person) sowie Endreinigung für 85 Euro.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Fünf Ferienhäuser haben Platz für 7 Personen plus 2 Babies. Drei Ferienwohnungen haben Platz für bis zu 6 Personen plus 2 Babies.
Alle Häuser und Wohnungen haben eine voll ausgestattete Selbstversorger-Küche. Die kleine Inselbäckerei bietet Euch einen tollen Brötchenservice an. In der Hof-Lounge könnt Ihr Euch außerdem an Heiß- und Kaltgetränken bedienen. Nachmittags gibt es hier auch selbstgebackenen Kuchen.
Neben den insgesamt 30 Pferden verschiedenster Rassen und Größen leben auf dem Hof noch sechs Mini-Shettlandponys, Ziegen, Hasen, Hühner, Meerschweinchen, Katzen und Hofhund Bonnie.
Der Natursandstrand liegt nur 750 Meter, das Binnenmeer 500 Meter entfernt. Nach 300 Metern erreicht Ihr außerdem eine Wakeboardanlage (ab Ostern 2021 geöffnet).
Der Hof eignet sich super für einen Urlaub mit Babys und Kleinkindern. Babybetten, Hochstühle, Kindergeschirr und Wickelauflagen werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Auf dem Hof gibt es auch einen Raum mit Waschmaschinen, den Ihr nutzen dürft. Es gibt außerdem spezielle "Schnuller- und Zahnlückenprogramme", bei denen schon Minis ab 2 Jahren mit den Ponys in Berührung kommen können.
An den Reitstunden und -lehrgängen können Kids ab 5 Jahren teilnehmen. Die Reitstunden finden ohne Eltern statt.
Auf dem Gelände gibt es zwei große Spielbereiche: Draußen gibt es eine Wiese mit Trampolin, Klettergerüst, Holzpferden, Buddelkiste, XXL-Legos und zwei Bolzplätzen. Indoor kann bei Schietwetter in der großen Spielscheune getobt werden wo die Minis Fahrzeuge, Halfpipes, Schaukeln und Strohecken vorfinden.
In den großen Ferienhäusern gibt es einen Tischkicker. Ansonsten findet Ihr auf dem Außengelände jede Menge Spielsachen, wie z.B. auch Sandspielzeug.
Bauernhof, Ferienhaus, Ferienwohnung
Alle Wohnungen und Häuser mit Platz für mindestens vier Personen haben minimum zwei separate Schlafzimmer.
Der Hof hat das ganze Jahr über geöffnet (außer über die Weihnachtstage) und bietet auch das ganze Jahr Reitstunden und Ausritte an. Der Küselhof ist also auch ein tolles Ziel für die kalte Jahreszeit. Und nach einem Winterausritt- oder Spaziergang am Strand könnt Ihr Euch in der eigenen Sauna aufwärmen.
Der Flughafen Hamburg liegt ca. zwei Autostunden entfernt. Der nächste Bahnhof befindet sich in Burg auf Fehmarn (10 Autominuten). Eure Gastgeber holen Euch gerne ab. Das öffentliche Verkehrsnetz ist nicht gut ausgebaut, weshalb ein eigener PKW von Vorteil ist.
In fünf Ferienhäusern und vier Ferienwohnungen gibt es eine eigene Sauna.
Kein Fitnessraum. Auf Anfrage organisieren Euch Eure Gastgeber eine private Fitness-Trainerin.
Hunde sind erlaubt und zahlen 8 Euro pro Tag. Auf dem gesamten Hof ist Leinenpflicht, auch an den meisten Stränden (Eure Gastgeber können Euch jedoch auch Hundestrände empfehlen).
Alle neuen Ferienhäuser sind in nachhaltiger Holzrahmenbauweise erstellt. Den Großteil des Stroms erzeugt eine hofeigene Photovoltaikanlage. Warmwasser und Heizung laufen über eine eigene Wärmepumpe mit Ökostrom. Alle Elektrogeräte sind mindestens Klasse A. Es werden außerdem nur LED-Leuchtmittel verwendet. Für die Reinigung und bei den Badezimmer-Artikeln kommen nur ökologisch abbaubare Produkte zum Einsatz. Auch wird auf plastikbasierte Produkte verzichtet. In allen Wohnungen stehen Flaschen zum Befüllen sowie Stoffbeutel für den Einkauf zur Verfügung, damit die Gäste plastikfrei unterwegs sein können. Auf dem Gelände finden viele heimische Tierarten ein Zuhause. So gibt es viele Schwalbennester und in über 700 Lavendelpflanzen tummeln sich Bienen und Hummeln. Ihr könnt Euch auf dem Hof mit E-Bikes ausstatten und Euer E-Auto kostenfrei laden.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Ostseeinsel Fehmarn ist die drittgrößte Insel Deutschlands und mit über 2.200 Sonnenstunden pro Jahr auch die sonnigste. Daher wird Fehmarn gerne mal als „Hawaii des Nordens“ bezeichnet. Dieser Name passt auch gut zu dem Surfer- und Kiter-Lifestyle, der an vielen Stellen der Insel herrscht. Vor allem an den Sandstränden im Süden tummeln sich zahlreiche Wassersportler und eine coole Strandbar folgt der nächsten. Sonst ist Fehmarn aber beschaulich: Im Norden liegt das Naturschutzgebiet Grüne Brink mit idyllischer Dünenlandschaft. Im Osten reihen sich Kliffs und einsame Kiesstrände aneinander. Und im Landesinneren findet Ihr nordische Feld- und Wiesenlandschaft mit kleinen Dörfchen, die sich alle wunderbar erradeln lassen. Der Küselhof liegt mittendrin in so einem Naturidyll – beim kleinen Dorf Wulfen im Süden der Insel. Dennoch steht Ihr nach 20 Radminuten am trubeligen Burger Südstrand oder Ihr lauft einfach los zum Naturstrand vor der Hoftür. Ein Auto braucht Ihr da fast nur für die Anreise, die schon ein Highlight an sich ist: Fehmarn erreicht Ihr nämlich nur über die berühmte Fehmarnsundbrücke, die die Insel mit dem Festland verbindet.

Wintersport heißt auf dem Küselhof Reiten. Denn auch im Winter bietet der Hof das volle Angebot an Reitstunden und Ausritten. Außerdem könnt Ihr je nach Schneelage auf den "Wulfener Bergen" (steilere Dünen) rodeln. Diese erreicht Ihr nach fünf Gehminuten. Die Salzwiese am Burger Binnensee (10 Autominuten) verwandelt sich im Winter in eine Eislaufbahn.
Nur 750 Meter sind es zum Naturbadestrand am Burger Binnensee. Den berühmten Burger Südstrand mit Strandkorbverleih, Restaurants und Cafés, SUP-Verleih, Surf- und Kite-Center erreicht Ihr nach 10 Autominuten.
Vom Hof aus könnt Ihr einfach loslaufen und die Küste erkunden. Zum Beispiel gehts vom Mummendorfer Graben entlang bis zum Yachthafen Burgstaaken (circa eine Stunde zu Fuß), wo Ihr Euch dann mit frischem Fisch eindecken könnt. Eine schöne kleine Tour mit Kids ist auch die Wanderung zum Leuchtturm Staberhuk am östlichen Zipfel der Insel. Vom Wanderparkplatz Staberhuk aus (20 Autominuten vom Hof) lauft Ihr circa eine Stunde. Zurück geht´s am Strand entlang.
Der Tennisplatz am Burger Südstrand ist 10 Autominuten entfernt.
Golfen könnt Ihr quasi direkt vor den Hoftoren - der Golfpark Fehmarn (mit 9 und 18 Loch) liegt 10 Gehminuten entfernt.
Am Hafen Burgstaaken (10 Autominuten) dürft Ihr die Angel auswerfen.
Am Burger Binnensee (500 Meter vom Hof entfernt) könnt Ihr "Suppen". Im Frühjahr 2021 entsteht hier auch eine Wakeboard-Anlage. Ansonsten findet Ihr am Burger Südstrand (10 Autominuten) ein großes Angebot an SUP, Kite- und Surf-Verleihen und Kursen.
Eure Gastgeber bieten E-Bikes zum Verleih an. Auf der flachen Insel kommt Ihr aber auch mit normalen Rädern wunderbar voran. Zu Leihen gibts die bei diversen Partnern des Hofes. Direkt ab Hof könnt Ihr einfach losradeln - zum Strand, zu den umliegenden Städtchen oder einfach quer über die Insel durch die idyllischen Naturschutzgebiete. Das Auto kann auf jeden Fall meist stehen bleiben.
Die hofeigene Reitschule (Mitglied im Pferdesportverband Schleswig-Holstein) bietet ein großes Angebot an Kursen und Lehrgängen, die ausschließlich für die Hofgäste buchbar sind. Schon für Minis ab 2 Jahren gibt es ein tolles Programm. Die regulären Reitkurse sind für Kids ab 5 Jahren geeignet. Auch Erwachsene dürfen sich auf eines der 30 Pferde schwingen oder Ihr reist gleich mit eigenem Pferd an.
Das kleine Städtchen Burg auf Fehmarn liegt nur 15 Radminuten entfernt. Hier könnt Ihr durch den hübschen Stadtkern mit den Backsteinhäuschen bummeln und leckere Pfannkuchen essen. Jeden Mittwoch Vormittag findet der Wochenmarkt auf dem Marktplatz statt - perfekt, um Euch mit regionalen Produkten einzudecken. Für mehr Stadtluft könnt Ihr Lübeck mit dem bekannten Holstentor und der Bilderbuch-Altstadt einen Besuch abstatten. Circa eine Autostunde braucht Ihr dorthin.
Fehmarn ist bekannt für seine coolen Festivals. Über Midsommer, Ende Juni, findet immer das Bulli Festival statt. Dann verwandelt sich der Südstrand in ein buntes Boho-Hippie-Paradies, wo es auch ganz viele Aktionen und Programmpunkte für Familien gibt. Im Mai steigt das große Surf-Festival und im Juni könnt Ihr beim Pferde-Festival in Burg mit den Springreitern mitfiebern.

Schick an Sonja und Andreas deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.