+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

La Perla Vintage-Apartments in Wien - wunderschön & dem Schloss so nah!

Wien ist unser Alltime-Favorite! Und hier, im 15. Künstler-Bezirk, ist diese Stadt besonders spannend. Was für ein Glück, dass wir für Familien hier das charmante Stadthaus von 1850 mit sieben Familien-Apartments entdeckt haben. Direkt daneben ein Spielplatz, nur 15 Spazier-Minuten von Schloss Schönbrunn entfernt und 15 Bus-Minuten von der coolen Innenstadt. Im mediterranen Patio spielen die Minis untertags mit den hauseigenen Spielsachen und chillen die Großen abends bei einem Glas Wein. Ja, leiwand!

La Perla Vintage-Apartments – Euer Zuhause in Wien!

Haben wir Euch eigentlich schon mal erzählt, dass wir im Team so, sooo, soooooo große Wien-Fans sind?! Ok gut, eine von uns hätte beinahe einen echten Wiener geehelicht, die andere bekam in Wien auf der Schlittschuhbahn ihren Heiratsantrag und noch eine… egal! Denn auch ohne persönliche Liebesgeschichte ist Wien zum Verlieben. Bombastische Bauten, lässige Leute! Ein Melting Pot zwischen Döner und Sachertorte. Der Hit mit Kindern! Und für Familien haben wir jetzt dieses Übernachtungs-Schmankerl auf der Servierplatte: die La Perla Vintage-Apartments! Unfassbar schöne Wohnungen mit Küchenzeile und super Anbindung in die Innenstadt. Noch ein Grund mehr für Wien …

Was für ein Augenschmaus! Wir würden am liebsten einziehen

Olivia und Mariano leiten seit 2019 dieses kleine Schmuckstück mit sieben Apartments in einer ruhigen Seitengasse des aufstrebenden 15. Multikulti-Bezirks Rudolfsheim-Fünfhaus. „Nicht nur die Begegnungen mit unseren Gästen, auch die Energie dieses Gebäudes macht uns Tag für Tag fröhlicher – diese Mischung aus Vintage-Stil und mediterranem Flair hebt einfach die Stimmung!“, sagt Olivia, die eine „fast ganz echte“ Wienerin ist. Und oha! Das stimmt! Wir können gar nicht genug bekommen von dem hippen Acapulcostuhl-Zementfliesen-Vintagelampen-Mix im alten Stadthaus. Ehemann Mariano stammt übrigens aus Argentinien, ihre Söhne Nicolas und Thiago sind 13 und 9 Jahre alt. Das Paar lebte schon auf den Kanaren und in Barcelona und ist daher weltgewandt. Mit den Vintage-Apartments haben sie sich aber endlich ihren Traum vom Gastgeber-Sein erfüllt. Für alle Fragen erreichbar, immer einen Tipp zur Hand. „Wir freuen uns, dass sich besonders Familien bei uns immer sehr wohl fühlen.“ Klar, das Haus liegt direkt neben einem Spielplatz und Schloss Schönbrunn mit seinem Kindermuseum ist in nur 15 Minuten zu Fuß erreicht. Das schaffen sogar unmotivierte kleine Prinzen…

Pantry-Küche und Patio zum Entspannen nach der Stadttour

Die La Perla Vintage-Apartments sind mit Doppelbett, Schlafsofa und Babybettchen sowieso perfekt für einen Familienstädtetrip gerüstet. Super für den großen Hunger vor oder nach dem Wienabenteuer: Die gut ausgestattete Pantry-Küchen samt Kaffeekapseln und der zubuchbare Frühstücksservice (ab März 2020). Auch die Wege sind für Euch kurz: Nur zehn Minuten mit der U6 und schon steht Ihr auf der quirligen Mariahilfer Straße, die sich herrlich zum Stöbern und Shoppen in Vintage-Läden und Jungedesigner-Stores eignet. Wenn die Rasselbande im Schlepptau dann zu nerven anfängt, gehts weiter ins MuseumsQuartier wo sich im ZOOM Museum Minis von acht Monaten (!) bis 14 Jahren prächtig amüsieren. Zurück im La Perla könnt ihr den Tag dann auf der schicken Terrasse oder dem lichtdurchfluteten überdachten Innenhof ausklingen lassen … und sich fast ein bisschen wie in Bella Italia fühlen. Hach, Wien, wir verlieben uns immer aufs Neue in dich!

Kontaktdaten

Gastgeber: Olivia und Mariano
Adresse: Dreihausgasse 3, 1150 Wien, Österreich
Emailinfo@laperla-vintage-apartments.at
Telefon:+43 699 15 050 397
Web
www.laperla-vintage-apartments.at

Text: Laura Brauer

+

HIGHS

Der traumhafte Style-Mix

Antiker Holzboden, mediterran-florale Zementfliesen, 50ies-Möbel, rosa Wände, Vintage-Lampe und Grünpflanze. Der Mix aus gemütlicher, aber hipper Einrichtung in den Apartments mit einem Hauch mediterranem Flair im Patio ist sowas von gelungen! Wir würden sehr gerne auf Dauer einziehen.

Die tolle Mikro-Lage

Der 15. Bezirk ist im Kommen und extrem beliebt bei den Jüngeren. Kreativ, multikulti, und vor allem: zentral. Mit dem Bus ums Eck seit ihr in 15 Minuten im Wiener Zentrum, mit der U-Bahn (sieben Minuten entfernt) in zehn Minuten. Es gibt viele Restaurants, einen riesigen Bio-Supermarkt, Apotheke - alles zu Fuß schnell erreicht. Toll mit Kids: Die Seitengasse, in der die Stadtapartments liegen, ist aber ruhig und hat nebenan einen Innenhof samt Spielplatz.

Rat und Tat der Gastgeber

Olivia und Mariano sind viel selbst vor Ort und - falls nicht - telefonisch immer für Euch erreichbar. Falls ihr früher einchecken mögt oder noch Tipps braucht - das Paar hilft Euch gern.

Eine Seltenheit: Familienausstattung in der Stadt

Die Apartments haben alle eine gemütliche Fußbodenheizung, Pantryküchen und genug Platz für Familien. Der Waschmaschinenraum und der Frühstücksservice machen das Mama-/Papa-Glück perfekt!

Das vielfältige Wien

Wien ist der perfekte Familienkompromiss für einen Städtetrip. Die Großen kriegen bei DEN Prachtbauten, schnuckeligen Altstadtgässchen und den eleganten Kaffeehäusern den Mund gar nicht mehr zu. Dazu gibts aber auch ganz viel Grün. Wien - zwischen Donau, Nordalpen und Wienerwald – ist gerade mal zur Hälfte bebaut! In den riesigen Parks darf daher gesaust werden und das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut, so dass die kurzen Beine nicht so weit laufen müssen.

-

LOWS

Parksituation ist "naja"

Wie überall in Wien, sind die Parkplätze an der Straße tagsüber kostenpflichtig. Nebenan gibt es einen Garagen-Platz, den Ihr über Olivia mieten könnt (10 Euro pro Nacht). Etwas weiter entfernt gibt es auch noch eine Park & Ride-Garage.

Keine Spülmaschine

Ja, hier wird von Hand gespült! Aber es gibt genügend Restaurants gleich vor der Tür, so dass die Küche auch mal kalt bleiben kann.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

130-150 Euro * / Nacht. Jeweils im Apartment 1, 2 oder 5 (38 bis 44 Quadratmeter groß). Mindestaufenthalt zwei Nächte. Langzeitrabatt ab 7 Nächten.

Nebensaison mit Baby

Ab 60 Euro * / Nacht im Apartment 7 (27 Quadratmeter), ab 80 Euro * / Nacht im Apartment 4 und 6 (30 bis 33 Quadratmeter). Mindestaufenthalt zwei Nächte. Langzeitrabatt ab 7 Tagen.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Bis zu 4 Personen und ein Baby im Reisebett können in den Apartments 1,2 und 5 schlafen. Zwei davon auf dem Schlafsofa in der Wohnküche. Die nebeneinander liegenden Apartments 4,5,6 und 7 sind genial, um gemeinsam gebucht zu werden. Sie haben aber keine Verbindungstür.
Eigene Küche für Selbstversorger. Frühstücksservice gibts ab März 2020. Olivia empfiehlt Euch derweil um die Ecke ein tolles vegetarisches Restaurant - die Hollerei - auch zum Frühstücken!
Keine Tiere.
Kein Pool.
Ihr könnt ein Reisebett reservieren und einen Hochstuhl.
Keine Kinderbetreuung.
Im Patio ist Platz zum Spielen und gleich neben dem Haus befindet sich ein Spielplatz.
Es gibt Spielsachen und Malzeug im überdachten Patio.
Ferienwohnung
Die Wohnküche kann in den größeren Apartments zum zweiten Schlafzimmer umfunktioniert werden.
Wien hat keine klassische Nebensaison. Aber natürlich sind die Schlangen vor den Sehenswürdigkeiten im Frühjahr und Herbst kürzer.
Vienna International Airport ist 30 Autominuten entfernt, öffentlich ca. 40 Minuten. Der Westbahnhof ist fünf Minuten, der Hauptbahnhof 15 Minuten entfernt. Für einen Parkplatz kontaktiert Olivia vorab.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind nicht erlaubt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Diese prickelnde Melange! Österreichs Hauptstadt Wien – auf der einen Seite Pomp und Gloria vergangener Zeiten, Kaiserinnen und Kaiser, Mozart und Beethoven, historische Altstadt. Auf der anderen Seite kindertaugliche Sehenswürdigkeiten wie der Prater und eine kreative Szene, die frech, hip und manchmal auch ziemlich „Underground“ ist. Diese Szene tummelt sich übrigens gerade ganz besonders in „Eurem“ Bezirk, dem 15. Der liegt ziemlich zentral und wuselt nur so von Pop-up-Stores, jungen Designern und coolen Hinterhofläden. Da müsst Ihr hin! Auf ein Stück Sacher Torte im Kaffeehaus oder eine vegane Happybowl in ´ner Pop-up-Bar in der Mariahilferstraße – es gibt viel zu entdecken!

Es gibt viele Hallenbäder und Seen in der Umgebung und natürlich die gute alte Donau im Sommer. Ein Highlight ist zum Beispiel der Familienbadestrand "Neue Donau" (ein Seitenarm der Donau), mitten in der Stadt am flach abfallenden Familienbadestrand auf rund 250 Metern Länge mit Restaurant, Eisstand, Toiletten und Beachvolleyballplatz (c.a. 40 Minuten entfernt).
Wandern in Wien? Na, logo! Auf mehr als 240 Kilometern verlaufen die Wiener Stadtwanderwege. Zumeist im Wienerwald am Stadtrand oder durch Wiens Naherholungsgebiete. Sie sind gut beschildert und mit Bus und Bahn gut zu erreichen. Gaststätten oder Heurige am Wegrand laden zum Pausieren ein, Bänke und Tische stehen an besonders schönen Aussichtspunkten oder Waldwiesen.
Auch für Wassersport ist die Donau bestens geeignet. SUP macht hier richtig Spaß - zum Beispiel bei der Segelschule Hofbauer an der oberen alten Donau (30 Minuten entfernt).
Den Tiergarten Schönbrunn erreicht ihr von Eurer Unterkunft zu Fuß in 20 Minuten. Eine halbe Autostunde entfernt könnt ihr Euch am Wiener Kahlenberg inmitten des Biosphärenpark Wienerwald im coolsten Erlebnispark Österreichs austoben und klettern. Und der Wurstelprater ist in Wien natürlich ein Muss! Ihr könnt durch diesen Vergnügungspark ohne Eintrittsgeld schlendern, gezahlt werden muss nur an den Fahrgeschäften. Pflichtbesuch im Prater ist das Schweizerhaus mit seinen Riesen-Schnitzeln. Der "grüne Prater", der Bereich mit Ententeich, Skaterbahn, vielen schönen Spielplätzen und einer ewig langen Allée mit dem Café Lusthaus ist ebenfalls der Hit! Auch sehr nett: Das Café Vollpension (20 Minuten mit den Öffentlichen), wo Omas und Opas die Gäste bekochen, "bebacken" und bedienen. Olivia fährt mit ihren Kids zudem gern in den Donaupark, der einst für eine internationale Gartenschau angelegt wurde.
Noch mehr Ausflugstipps im Blogpost
Wien mit Kindern

Dies ist eine Empfehlung von Deborah

Deborah ist Architektin aus Salzburg und war im Herbst 2019 mit ihrer siebenjährigen Tochter in den La Perla Vintage Apartments zu Gast. Deborah sagt:

"Was für eine Auszeit! Vier Tage mit meiner Tochter alleine in Wien. Angekommen und gleich wohlgefühlt! Im Apartment selbst hat es uns an nichts gefehlt, sehr sauber, geschmackvolle Einrichtung, auch das Bett war besonders bequem. Sehr ruhig, zentrale Lage mit guten Anbindungen um die ganze Stadt zu erkunden. Olivia hatte gute Tipps für uns, auch für einen Regentag gab es tolle Empfehlungen. Der kleine Spielplatz direkt nebenan war für die Pausen zwischendurch sehr praktisch. Alles in allem - ein perfekter Ort für einen Wien-Besuch mit Kind."

Schick an Olivia und Mariano deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.