+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Le Fontacce - Ferienhaus in Alleinlage samt privatem Reiterparadies bei Arezzo in der Toskana

Alle Pferdemädchen- und Jungs aufgepasst! Hier kommt ein Angebot für Reiterferien, wie man sie so eigentlich sonst niemals findet: Ein Ferienhaus für vier bis sechs Personen mit Pool, das mitten in der wunderschönen Toskana liegt. Die einzigen Nachbarn sind Eure supernetten Profi-Reitlehrer-Gastgeber und die freundlichsten Pferde, Hunde und Katzen ever. Das Oberschmankerl: der faire Preis! Wir stellen euch den Geheimtipp Le Fontacce in der Nähe von Arezzo vor – auf geht’s nach Bella Italia.

Le Fontacce – Landgut für Reiterfreunde bei Arezzo

Wer hat Lust auf echtes, ungekünsteltes Toskana-Feeling mit ganz viel amore? Dann schnell zu Renata und Klaus ins 200 Jahre alte, denkmalgeschützte Ferienhaus auf einem riiiiiesengroßen Gelände bei Arezzo. Das Auswandererpaar aus der Schweiz hat selbst jahrelang Reiterurlaub bei Freunden in der Toskana gemacht. Bis sie 2019 beschlossen haben, dass sie aus der für sie schönsten Gegend Italiens eigentlich nicht mehr wegwollen. Nicht zuletzt wegen Renatas italienischer Wurzeln schlug ihr Herz schon immer irgendwie grün-weiß-rot. 15 Hausbesichtigungen später haben sie das 10,5 Hektar große Landgut Le Fontacce gefunden – und alles hat gepasst. Vor allem das eigene Weideland direkt am Haus hat die beiden sofort begeistert: „Wir wollten die Pferde vom Schlafzimmer aus sehen können“, erzählt Renata. Da das Anwesen 30 Jahre lang nicht bewirtschaftet wurde, waren die Herausforderungen entsprechend groß. Inzwischen haben Klaus und Renata eigenhändig sechs eingezäunte Pferdeweiden gebaut und für Euch ein Ferienhaus direkt auf dem Gelände liebevoll renoviert. In den nächsten Jahren gibt es noch viel zu tun. Was gut ist – denn stillsitzen können die beiden sowieso nur auf dem Pferd bei einem schönen Ausritt.

Toskanische Gemütlichkeit ohne Schi-Schi im großen Ferienhaus

Das Ferienhaus ist jedenfalls schonmal eine Augenweide mitten auf der Weide: Mit seinen dicken Steinmauern, Terracottafliesen, alten Holzböden, einem kuschligen Holzkamin und zwei Schlafzimmern mit XXL-Betten für vier bis sechs Personen ist das Innere gemütlich, familiär, einfach und schön. Drumherum liegen ein Wald, wilde Obstbäume, riesige Eichen und ein hundert Jahre alter Ahornbaum. Ach ja, haben wir schon den Bach, die eigene Quelle und den Wasserfall erwähnt?! In Le Fontacce warten haufenweise Bilderbuch-Motive auf euch. Ruhe und Abgeschiedenheit gibt es gratis on top – und vielleicht schon bald einen Chianti aus den 350 eigenen Rebstöcken. Boah! Die Gastgeber wohnen direkt nebenan und stehen mit Rat, Tat und Reitstunden parat. Denn Renata ist ausgebildete Tierkinesiologin und Pferdecoach und hat in der Schweiz Kindern Reitunterricht gegeben. Während also Mama und Papa in der Hängematte am Pool liegen, können die Kinder Pferde streicheln und Ausritte machen. Win-win-win! Die Pferdenärrin bietet Reitstunden oder Unterricht an der Longe für Kinder (und Erwachsene!) ab ungefähr sieben Jahren an. Auch blutige Anfänger sind herzlich willkommen.

Urlauben, wo sich Fuchs und Wolf “Buona notte” sagen

In den vergangenen zwei Jahren haben die Gastgeber in Le Fontacce sozusagen einen eigenen kleinen Tierpark mit sechs Pferden, vier Katzen und den zwei Hunden Lola und Balu aufgebaut. Außerdem gibt es auf dem Gelände Wildschweine, Rehe, viele Vögel, Füchse und den Wolf, den Ihr nachts zuweilen hört. Ui, wie spannend! Und sonst? Gaaanz viel unberührte Natur. Die nächste größere Stadt ist Arezzo mit viel Kultur und dem alten centro storico. Auch das Kloster La Verna, wo die Etrusker gewohnt haben, befindet sich ganz in der Nähe. Wer nicht auf Geschichte steht, kann in den Zoo, Kletterpark oder auch mal Golfen gehen. Und auch wenn Le Fontacce echt abgelegen liegt: Gute Restaurants gibt es trotzdem nur fünf Minuten mit dem Auto entfernt. Die Pizza bei „Nonna Giuditta“ ist ein Muss! Alle anderen Geheimtipps verraten euch Renata und Klaus gerne persönlich – also schnell los in die Toskana!

Kontaktdaten
Adresse: Località Le Fontacce 19
Email: info@lefontacce.ch
Telefon: 0041 765780174
Web
: www.lefontacce.ch

Fotos: Le Fontacce
Text: Lidija Flick

+

HIGHS

Reiterurlaub in der Toskana

Sechs Pferde, eine tolle Reitlehrerin UND die Landschaft der Toskana - besser könnte man sich das wohl nicht backen. Außerdem hat man die Pferde hier quasi für sich allein. Ein echter Mädchen-(und Jungen)traum.

Echte Landhaus-Gemütlichkeit

Im Ferienhaus gibts keine bodentiefen Fenster oder schicke Designermöbel. Dafür knarzende Holzfußböden, Betten vom italienischen Schreiner und einen urgemütlichen Kaminofen. Alles ist stimmig, authentisch, schön. Und das zuhause-Gefühl gibts gratis obendrauf.

Die fairen Preise

Das nennen wir mal Top-Toskana-Preise! Für nur 110 Euro pro Nacht könnt Ihr als vierköpfige Familie in das Ferienhaus mit zwei Schlafzimmern einziehen. Gegen einen kleinen Aufpreis ist die Aufbettung für bis zu zwei weitere Personen möglich. Und es gelten ganzjährig dieselben Preise, wie sympathisch!

Tiere, Pool, Natur: Bilderbuchferien

"Hier darf man so sein, wie man mag." Das sagt Renata nicht nur so, das meint sie auch wirklich. Die Kinder können im Pool planschen, mit den Tieren spielen, alte Hufeisen werfen, Kirschkernweitspucken oder einfach mal so laut fangen spielen, wie sie wollen. Und keiner wird sich beschweren. Eine echter Familientraum.

Die ruhige und unentdeckte Toskana

Le Fontacce liegt in traumhafter Alleinlage direkt an einem der größten Wälder Italiens. Es gibt fußläufig einen Bach und Wasserfall, keine Touri-Hotspots weit und breit, dafür echtes Italienfeeling mit Pizza, Pasta und mittelalterlichen Gassen. Die Aussicht ist das i-Tüpfelchen. Toskana wie wir sie lieben!

-

LOWS

Schlechtes Wlan

Wlan gibt es zwar, aber das ist nicht gut genug, um hier zu arbeiten oder Tik Tok Videos hochzuladen. Aber bevor Eure Teenies in Panik geraten: Renata verrät ihnen gern, an welchen Ecken das Netz am besten ist ;-)

Das Meer ist weit

Ihr urlaubt hier mitten im Stiefel, zu beiden Meerseiten fahrt Ihr daher von Le Fontacce etwa anderthalb Stunden. Es gibt aber im Umkreis mehrere tolle und romantische Bademöglichkeiten in Seen und Flüssen.

Ohne Auto geht hier nichts

So wunderschön die abgelegene Lage von Le Fontacce auch ist - so ganz ohne Auto wird ein Urlaub hier leider schwierig. Einkaufsmöglichkeiten und tolle, kinderfreundliche Restaurants liegen dann aber auch nur fünf Autominuten entfernt.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

110 Euro */ Nacht für das ganze Ferienhaus bei Belegung mit 4 Personen. Belegung mit 5
oder 6 Personen gegen Aufpreis von 25 Euro pro Nacht möglich. Mindestaufenthalt im Juli und August eine Woche. Das Le Fontacce hat ganzjährig dieselben Preise.
Endreinigung gestaffelt: Bei 2 Personen 60 Euro, bei 4 Personen 80 Euro, bei 6 Personen 100 Euro. Inklusive Bettwäsche, Handtücher, Pooltücher, Küchentücher. Außerdem Holz für den Holzofen. Die Kosten für die Gasheizung werden extra berechnet.

Nebensaison mit Baby

110 Euro */ Nacht für das ganze Ferienhaus bei Belegung mit 4 Personen. Belegung mit 5
oder 6 Personen gegen Aufpreis von 25 Euro pro Nacht möglich. Mindestaufenthalt in der Nebensaison 3 Nächte. Das Le Fontacce hat ganzjährig dieselben Preise.
Endreinigung gestaffelt: Bei 2 Personen 60 Euro, bei 4 Personen 80 Euro, bei 6 Personen 100 Euro. Inklusive Bettwäsche, Handtücher, Pooltücher, Küchentücher. Außerdem Holz für den Holzofen. Die Kosten für die Gasheizung werden extra berechnet.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Es wird das ganze Ferienhaus mit zwei Schlafzimmern vermietet. Auf Anfrage und gegen Aufpreis kann im Wohnzimmer eine weitere Schlafmöglichkeit geschaffen werden, so dass Ihr im Fontacce Platz für insgesamt sechs Personen habt.
Ihr habt eine neue Selbstversorger-Küche im Ferienhaus mit Gasherd, Nespresso Kaffeemaschine, Toaster und allem Pi-Pa-Po. Außerdem gibt es einen tollen Grillplatz. Renata und Klaus empfehlen euch gerne kinderfreundliche Restaurants in der Nähe.
In Le Fontacce leben Pferde, Hunde und Katzen.
Es gibt einen schönen Pool mit Hängematte und Liegemöglichkeiten.
Babys und Kleinkinder sind herzlich willkommen, es gibt aber keine Babyausstattung. Moskitonetze an allen Fenstern und Türen sind vorhanden. Wenn dringend etwas gewaschen werden muss, übernimmt Renata das gerne. Im Gästehaus selber gibt es aber keine Waschmaschine. Außerdem findet Ihr im Haus ein paar Stufen vor den Schlafzimmern, die nicht unbedingt Baby-und kleinkindfreundlich sind.
Keine Kinderbetreuung.
Kinder sind überall willkommen, aber es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche. Dafür viel Natur und Platz für Abenteuer.
Ihr findet im Ferienhaus für draußen verschiedene Spielsachen, zum Beispiel Beachball, Boccia und Diabolo.
Bauernhof, Ferienhaus
Das Ferienhaus Le Fontacce verfügt über zwei separate Schlafzimmer.
Jedes Jahr, am dritten Samstag im Juni und am ersten Sonntag im September, findet in Arezzo die Giostra del Saracino, ein uraltes Ritterspiel, statt. Weitere Tipps sind die Traubenernte im Herbst und die Apfelernte mit Apfelmost pressen. Und Reiten geht hier natürlich das ganze Jahr über.
Vom Flughafen Florenz benötigt Ihr ca. 1,5 Stunden mit dem Auto nach Le Fontacce. Von fast allen großen deutschen Fughäfen findet Ihr etwa zweistündige Direktverbindungen nach Florenz. In Arezzo, 30 Minuten entfernt, gibt es einen größeren Bahnhof. Von dort bieten die Gastgeber auch gegen Gebühr einen Shuttleservice für bis zu 6 Personen an. Wir empfehlen jedoch, mit dem eigenen Auto anzureisen oder sich einen Mietwagen vor Ort zu nehmen.
Kein Wellnessbereich. Aber Renata bietet gegen Gebühr eine Klangschalenmassage an.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind auf Anfrage erlaubt und kosten fünf Euro extra pro Nacht. Im Poolbereich und in den Betten sind sie jedoch nicht gestattet.
Die dicken Wände des Hauses (60cm) sorgen für angenehme, natürliche Kühlung im Sommer. Renata und Klaus kaufen ihr Baumaterial vor Ort in der Region und beschäftigen nur lokale Unternehmen bei Dingen, die sie nicht selber können. Der Abfall wird getrennt und sie nutzen und pflegen die wildwachsenden Fruchtbäume. Der Weinberg wird biologisch bewirtschaftet. Außerdem gibt es eine eigene Quelle für Wasser.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Le Fontacce  liegt etwa anderthalb Stunden südlich von Florenz im östlichen Teil der Toskana. Hier ticken die Uhren noch anders, “Dolce Far Niente” wird großgeschrieben und die Natur ist noch fast unberührt. In der Gegend rund um das Ferienhaus findet ihr zahlreiche mittelalterliche Klöster und kleine Dörfer mit süßen Gassen. Selbst in der Hochsaison bleibt die Region (bisher) vom Massentourismus verschont. Kultur und Stadt-Trubel könnt Ihr aber schnell erreichen. Die viertgrößte Stadt der Toskana, das mittelalterliche Arezzo, erreicht Ihr in einer halben Stunde mit dem Auto. Wer einen Tagesausflug plant, ist nach 1,5 Stunden in Florenz.

In der Nähe von Stia, ca. 30 Fahrminuten entfernt, könnt Ihr im Riserva Canto alla Rana im Fluss Arno baden. Hier gibt es gleich zwei natürliche Becken, die mit dem kristallklaren Wasser des Flusses gefüllt sind. Den schönen Badesee Trasimeno erreicht Ihr in ca. 80 Fahrminuten. Er ist der viertgrößte See Italiens mit verschiedenen Strandbädern. Ihr könnt mit dem Schiff über den See tuckern und die vielen kleinen Dörfer am Ufer erkunden.
Rund um Le Fontacce könnt ihr toll spazieren gehen und dabei typische Toskana-Impressionen genießen, wie sanft hügelige Weinberge, Olivenhaine und Zypressen. Ein Teil des angrenzenden Waldes gehört sogar zum Gründstück des Hofs und ist sowohl für einen Spaziergang, als auch für einen Ausritt perfekt geeignet. Dort findet ihr auch einen süßen Bach und einen Wasserfall!
In Subbiano, etwa 20 Minuten entfernt, gibt es einen Tennisplatz.
Im Casentino Golf Club in Poppi, ca. 20 Fahrminuten entfernt, spielt Ihr auf einem 18-Loch-Platz mit Blick auf eine mittelalterliche Burg.
In der Umgebung gibt es mehrere Seen und Flüsse, an denen Ihr angeln könnt. Für Fliegenfischer bietet sich der Fluss Alto Tevere bei Sansepolcro an (50 Autominuten entfernt).
Renata und Klaus haben zwei Mountainbikes, die man gegen Gebühr leihen kann. Für weitere Fahrräder empfehlen sie euch gerne einen Verleih in der Nähe.
Direkt vor Ort bietet Renata Reitunterricht für Kinder ab etwa 7 Jahren und Erwachsene an. Außerdem gibt es geführte Ausritte und Picknicke zwischen 1-5 Stunden Dauer. Eine Reitstunde oder Unterricht an der Longe kostet 50 Euro.
In etwa 30 Fahrminuten seid ihr in Arezzo, einer schönen kleinen Stadt mit einer typisch italienischen Piazza, mittelalterlichen Türmen, Kirchen und Patrizierhäusern. Berühmt wurde Arezzo vor allem als Keramik- und Metallstadt, in der kunstvolle Vasen und schöner Schmuck hergestellt werden. Die Hauptstadt der Toskana, Florenz, mit seiner Kunstsammlung in den Uffizien, erreicht Ihr in etwa anderthalb Stunden.
Der Adrenaline Adventure Park ist 30 Autominuten entfernt und befindet sich am Ufer des Flusses Arno. Hier findet Ihr einen Mix aus Hochseilhangelei und Bodenstationen verschiedenster Art und Schwierigkeit für alle Menschen ab einer Größe von 90 cm.
Noch mehr Tipps für Urlaub in der Toskana mit Kindern findet Ihr hier:
Toskana mit Kindern

Schick an Renata und Klaus deine Buchungsanfrage!







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.