Levendis Estate - Ferienhäuser für Familien auf Ithaka in Griechenland
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Levendis Estate - richtig nachhaltiger Familienurlaub auf dem griechischen Inselchen Ithaka

Griechenlandurlaub muss nicht immer mit K anfangen. So schön Kreta, Korfu und Kos auch sind - wir haben unser Herz ans kleine Ithaka verloren. Inselreife Familien werden sich auf der Öko-Farm Levendis Estate mit Meerblick nachhaltig erholen. In doppeltem Wortsinne;-) Als Geräuschkulisse gibts nämlich nur das Meeresrauschen, das "mähhhhh" der Schafe und das Lachen Eurer Kinder. Ein Traum!

Ein Familienurlaub im Levendis Estate wirkt nachhaltig

Wir sagen es Euch lieber sofort: Der Abschied vom Levendis Estate wird Euch schwer fallen, verdammt schwer! Dieses Mini-Paradies mit verwunschenen Gärten und Meeresrauschen möchte man einfach nicht mehr verlassen. Und Euren Gastgebern ging es ganz genauso. Ursprünglich hatten Marilyn und Spero nur eine zweijährige Auszeit von ihrem Leben in Australien geplant, als sie 1990, mit den zwei Jüngeren ihrer vier Kinder, nach Ithaka kamen. Auf dem vom griechischen Großvater geerbten Olivenhain wollten sie eigentlich einen ganz besonderen Rückzugsort für ihre Urlaube schaffen. Aus zwei Jahren wurde dann für immer und ihren Rückzugsort teilen sie jetzt zum Glück mit uns! Heute könnt Ihr hier in vier simplen, aber gemütlichen Ferienhäusern mit viel Holz zwischen uralten Oliven- und Obstbäumen einen ganz besonders nachhaltigen Urlaub verbringen. Marilyn und Spero meinen es mit dem Selbstversorgen nämlich ernst. Vom Schafsmilch-Yoghurt bis hin zur Sonnencreme stellen sie fast alles selbst her. Auch ihre Liebe zu Ithaka ist ansteckend… Vorausgesetzt, dass Ihr die Rasselbande überhaupt zu einem Ausflug überreden könnt. Marilyn gibt lachend zu: „Eltern haben es oft schwer, die Kinder vor die Tür zu bekommen. Die wollen den ganzen Tag bei uns bleiben.“

Tiere, Pool und Kinderkino unter Sternenhimmel

Denn morgens schleichen sich die Kids wahrscheinlich schon vor Euch aus dem Ferienhaus und laufen zu Marilyn in die Café-Hütte, wo die Australierin ein sensationell leckeres Bio-Frühstück zubereitet. Dort wird dann erstmal eine Runde Uno gespielt. Während die Eltern noch ausschlafen, oder endlich mal wieder in Ruhe zu Ende frühstücken, hilft die Kinderschar dann Esel Onkey, die beiden verrückten Ziegen und die anderen Farmtiere zu füttern. Und nach einem erlebnisreichen Tag in Garten und Pool erwartet die Kinder abends das nächste Highlight: Kino unter freiem Himmel! Den Film lost Spero ganz demokratisch aus. Frischen Saft und Popcorn gibts standesgemäß dazu. Und Ihr? Könnt in der Zwischenzeit ein Candle-Light-Dinner mit Meerblick auf Eurer Terrasse genießen. Nachbar und Chefkoch Dimitri bringt Euch das duftende Lamm ofenfrisch auf dem Moped vorbei. Entfernt hört Ihr vielleicht noch Euren Nachwuchs mit Marilyn und Spero kichern. Hach!

Kontaktdaten
Adresse: Levendis Estate, Aphales Bay, Ithaka, 28301, Griechenland
Email: levendis@otenet.gr
Telefon+30 6944 169 770
Web: https://www.levendisestate.com/

Fotos: Levendis Estate

 

+

HIGHS

Die Gastgeber

Mit Marilyn und Spero haben Eure Kinder so etwas wie Ersatzgroßeltern unter griechischer Sonne gefunden! Die beiden freuen sich zur Saison-Eröffnung immer wieder vor allem auf die Kinder. Und es macht ihnen rein gar nichts aus, wenn die Kleinen im eigentlichen Sinne des Wortes an ihren Rockzipfeln hängen. Selbst Eltern von vier Kindern, wissen die beiden zudem genau, was Eltern für einen Traumurlaub brauchen.

Fast 100% öko

Dass wir nur diesen Planeten haben, war Marilyn und Spero bereits 1990 klar. Die Ferienhäuser brauchen daher auch in der Sommerhitze keine Klimaanlage. Das ausgeklügelte Wassersystem nutzt das Regenwasser optimal. Von der Seife in Euren Bädern bis hin zum Düngemittel stellen Eure Gastgeber fast alles selbst her. Das ist ausnahmsweise mal kein Greenwashing, sondern gelebte Nachhaltigkeit.

Schlemmen wie Gott ... in Griechenland

Die eigene Küche ist mit Kids natürlich praktisch. Wir raten Euch jedoch unbedingt dazu, auch mal das Frühstück von Marilyn und ihrer Tochter Katie zu probieren. Dieser Thymian-Honig! Und erst das selbstgemachte Müsli! Und abends lasst Ihr Euch vom exzellenten Koch Dimitri verwöhnen oder geht auf Schlemmertrip und testet Marilyn's Bio-Restaurantempfehlungen.

Natur, Tiere, Pool - Eure Kinder werden's lieben!

Wir befürchten: beim Abschied werden Krokodils-Tränchen fließen... Pool. Tiere. Waldspiele. Strand. Meer. Kinder-Kino. Repeat.

Toller Mix aus Farm, Ferienhaus und Boutiquehotel

Das Levendis Estate vereint das Beste aus Ferienhaus, Farm und Boutique-Hotel. Im eigenen Haus könnt Ihr ganz unter Euch sein. Am schicken Infinity-Pool oder im Massage-Pavillon wähnt man sich eher im 5* Boutique-Hotel. Gleichzeitig wohnt Ihr auf einer Farm und könnt - wenn Ihr mögt - mit den Tieren, im Olivenhain und Garten helfen.

Shuttle und Leihwagen inklusive

Von Juni bis September bekommt Ihr ein Familienauto (mit Kindersitzen und Babyschalen) für die Dauer Eures Aufenthalts und den organisierten Flughafen-Shuttle dazu. Ein Punkt, um den Ihr Euch nicht kümmern müsst bei der Reiseplanung!

-

LOWS

Ziemlich teuer

Dafür, dass die vier Ferien-Cottages eher simpel sind und Ihr für Mahlzeiten extra zahlt, ist der Wochenpreis schon hoch.

Weder Klimaanlage noch Fernseher

Im Levendis Estate werdet Ihr keine Klimaanlage und keinen Fernseher finden. Da aber sämtliche Fenster und Türen mit Insektengittern ausgestattet und die Terrassen mit Weinreben und Bougainvillea bewachsen sind, bleibt Euer Häuschen auch in den Sommermonaten meist angenehm kühl.

Sehr ruhige Insel mit Kieselstränden

Ithaka hat weder einen Flughafen noch lange Sandstrände. Massentourismus werdet Ihr daher nicht vorfinden. Dafür viel unberührte Natur und einsame Kieselbuchten - selbst im Hochsommer. Wir finden das ja ganz wunderbar!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Im Levendis Estate könnt Ihr nur wochenweise urlauben. Die vier Ferienhäuser sind von Grundriss und Ausstattung her identisch. Sie haben alle zwei Schlafzimmer und eine voll ausgestattete Küche. Zwei Erwachsene mit einem Baby zahlen in der Nebensaison ca. 2.600 Euro pro Woche. Eine Familie mit zwei Kindern zahlt - je nach Saison - zwischen ca. 3.000 und 5.450 Euro pro Woche. In den Wochenpreisen ist enthalten: Der Privattransfer von und zum Flughafen, ein Familienwagen mit Klimaanlage (in den Monaten Juni bis September), tägliche Reinigung und 24/7 Concierge Service, das Frühstück am ersten Morgen, Babyequipment und die komplette Strandausstattung (Handtücher, Sonnenschirme, Kühlbox usw.)
    Angaben ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden die Preise hier nicht automatisch angepasst. Es handelt sich zudem nur um eine grobe Orientierung.

  • Großfamilieneignung

    Aber ja! Jedes Haus verfügt über eine Schlafcouch im Wohnzimmer und es kann ein extra Babybett im Elternschlafzimmer untergebracht werden. So können sechs Personen plus einem Baby ohne Probleme im Levendis Estate übernachten.

  • Pool

    Den 15 Meter langen Infinity-Pool dürft Ihr rund um die Uhr nutzen. Er ist mit Salzwasser gefüllt und umzäunt. Noch mehr Badespaß gibt's am Meer - nur 10 Minuten zu Fuß den Hügel runter.

  • Wellness

    Himmlisch versteckt im Wald des Anwesens findet Ihr einen Massage-Pavillon. Gegen Aufpreis könnt Ihr hier alle möglichen Massagen buchen. Behandelt werdet Ihr mit Bio-Öl und Aromen aus dem Hotelgarten. Yoga und Meditation könnt Ihr auf einer Plattform mit Meerblick üben. Für Kinder werden hier auch "Yo-lates" Stunden angeboten - ein spielerischer Mix aus Yoga und Pilates.

  • Kinderbetreuung

    Das Levendis Estate bietet Euch gegen Aufpreis eine Nanny und einen Babysitter-Service. Für Babys könnt Ihr die Nanny von 13 Uhr bis 21 Uhr buchen. Sie spielt, füttert und badet Eure Kleinen und bringt sie auch mitsamt Gute-Nacht-Geschichte zu Bett. Babysitter für die größeren Kinder können von 19 Uhr bis 23 Uhr gebucht werden.

  • Spielbereiche

    Es gibt keinen offiziellen Spielplatz, das gesamte Levendis Estate ist eine children-welcome-zone! Die Kinder können in den Gärten, im Wald und am Pool nach Herzenslust spielen. Kleinkinder müsst Ihr aber beaufsichtigen, es gibt viele Stufen! Die vier Schafe und Ziegen, die zahlreichen Hühner, Gänse und Esel Onkey werden Eure Kleinen auch ständig besuchen. Darüber hinaus gibt es ein großes Regal gefüllt mit Kinderbüchern und Gesellschaftsspielen für alle Gäste. Für Babies und Kleinkinder steht eine große Box mit altersgerechtem Spielzeug zur Verfügung.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Nächster Flughafen: Kefalonia.
    Flugzeit ab Frankfurt: ca. 2,5h (Direktflug).
    Entfernung Flughafen – Hotel: 50 Kilometer bzw. ca. 1,5 Stunden Transfer. Ihr werdet am Flughafen herzlich in Empfang genommen. Dann fahrt Ihr 35 Minuten im Taxi, setzt von Kefalonia nach Ithaka über (ca. 40 Minuten) und werdet dann nochmal 20 Minuten zum Levendis Estate geshuttelt. Der Weg ist hier übrigens schon das Ziel. Die Anreise über Land und Meer ist landschaftlich wunderschön und Ihr müsst ja nach Ankunft am Flughafen auch nix mehr tun, als vorfreudig aus dem Fenster zu schauen.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Das Levendis Estate ist wirklich für alle Altersklassen geeignet. Die beste Zeit haben hier aber wahrscheinlich Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Die Kinderfilme im Open-Air-Kino, Tiere füttern, im Garten helfen und die Gesellschaftsspiele sind genau richtig für diese Altersklasse. Aber auch für Babies wurde an alles gedacht (kostenlos): Babybettchen, Hochstühle (sogar Klemm-Stühlchen zum Mitnehmen ins Restaurant), Autositze, Buggys, zwei Kinderfahrräder und Fahrradsitze. Auch ein Starter-Pack an Windeln und Bio-Brei erwartet Jungeltern im Ferienhaus und der Pool ist gesichert.

  • Beste Reisezeit

    Obwohl Eure Gastgeber das ganze Jahr über auf der Farm wohnen und arbeiten, ist das Levendis Estate für Euch nur vom 1. Mai bis 30. September geöffnet. Laut Marilyn und Spero ist das für Ithaka die ideale und beste Reisezeit! Es ist mit Temperaturen um die 25 Grad schön warm (der heißeste Monat mit durchschnittlich 28 Grad ist der August) und es regnet so gut wie nie. Die Restaurants und Cafés in den Orten sind geöffnet und es herrscht ein lustiges Treiben.

  • Essen

    Ihr könnt Euch im Levendis Estate in Euren voll ausgestatteten Küchen selbst versorgen. Zum Frühstück und Abendessen könnt Ihr Euch aber auch bekochen lassen. Das Frühstück bereitet Euch Marilyn mit Bio-Zutaten im "Coffee-Shop" zu, einem hübschen Häuschen, wo Ihr auch das Obst, Gemüse, Kräuter, Oliven und die selbstgemachten Öle und Marmeladen kaufen könnt. Das Abendessen wird Euch um 19 Uhr auf Eure Terrasse geliefert - von einem Koch aus der direkten Nachbarschaft. Kinderwünsche werden natürlich sehr gern berücksichtigt. Im Umkreis von 3 Kilometern gibt es zwei Dörfer mit Supermärkten und zahlreichen Restaurants (Marilyn sagt Euch gern, wo es am besten schmeckt).

  • Haustiere

    Haustiere sind nicht erlaubt.

  • Nachhaltigkeit

    Auf dem Levendis Estate dreht sich alles um die Nachhaltigkeit. Schließlich ist die Öko-Farm 1990 im Sinne dieser Lebensphilosophie erbaut worden. Um Euch nur einen Einblick in das durchdachte Konzept zu geben: Auf dem sieben Hektar großen Anwesen wurden nur vier Ferienhäuser errichtet, um Vögeln und Insekten ihren natürlichen Lebensraum zu lassen. Das Frischwasser kommt aus einer Bergquelle ganz in der Nähe. Ein cleveres Abwassersystem sorgt dafür, dass fast das gesamte Regenwasser im Winter für die Bewässerung des Gartens und Pools im Sommer gespeichert wird. Heftige Regenfälle können durch die geschickten Auffangmethoden so auch kaum Schaden anrichten. Gedüngt wird ausschließlich mit natürlichem Kompost und angeschwemmtem Seegras. Vor der Sommerhitze geschützt werden Eure Häuser durch den Schatten von Weinreben und Bougainvillea. Im Winter werden sie mit kleinen Öfen beheizt - als Heizmaterial dient Holz vom Anwesen. Um die CO2-Emissionen zu kompensieren, die Eure Flugreise verursachen, könnt Ihr an eine NGO aus Ithaka spenden, die sich um den Erhalt der Wälder bemüht. Sämtliche Putzmittel, Seifen, Sonnencremes und Insektenschutzmittel stellen Marilyn und Spero selbst her. Mit Zutaten aus dem eigenen Garten. Aktuell arbeiten die beiden daran, die gesamte Anlage bis 2020 nur noch mit erneuerbarer Energie zu versorgen. Lasst Euch gern von Marilyn und Spero ihr 'Bio-Statement' mit vielen weiteren Maßnahmen zeigen. Wirklich spannend und innovativ! Chapeau!

Und das könnt Ihr unternehmen...

Levendis Estate liegt mitten im Grünen ganz nah am Meer. Schließlich seid Ihr auf einer kleinen Insel. Ithaka gehört zu den Ionischen Inseln (mit Korfu als der bekanntesten), die im Mittelmeer vor der Westküste Griechenlands liegen. Das kleine (96km2) und hügelige Eiland ist sehr grün. Im Frühjahr und Sommer blühen Lavendel, Bougainvillea und Blauregen. Die vielen geschützten Buchten ziehen im Sommer viele Segler auf der Durchreise an.

Die Tourismus-Saison von Juni bis September ist kurz. Daher leben die Insulaner vorwiegend von Landwirtschaft und Fischfang, aber leider herrscht auf Ithaka seit vielen Jahren „Insel-Flucht“. Lebten Ende des 19. Jahrhunderts noch an die 12.000 Menschen hier, sind es heute nur noch knapp 2.500. Viele junge Leute wandern aus, da sie keine Jobs mit ausreichend Einkommen finden. Um die Einheimischen zu unterstützen, achten Marilyn und Spero daher ganz penibel darauf, Euch nur Tipps für Ausflüge, Shops und Tavernen von wahren Insel-Anwohnern zu geben. Und da sind so lustige Aktivitäten wie die Folgenden dabei:

Gegen andere Gäste im Levendis-Triathlon antreten

Für sportliche Gäste veranstalten Marilyn und Spero jeden Sommer den berühmten Levendis-Triathlon. Die Disziplinen sind: Joggen auf einer 11-Kilometer-Strecke, Radeln bis zum höchsten Berg der Insel und Bahnenziehen im Pool – ohne zu stoppen! Das Ganze sorgt schon beim Frühstück für viel Gelächter und Witzeleien. Der Gewinner wird jährlich Ende September auf Facebook verkündet.

Baden, Schnorcheln und Bootsausflug

Vom Levendis Estate lauft Ihr 15 Minuten (die Strecke ist aber eher Buggy-untauglich) zum Kieselstrand Perivoli. Im Schatten der Bäume könnt Ihr hier ganze Tage beim Baden und Schnorcheln im glasklaren Wasser verbringen. Bucht auch unbedingt mal eine Bootstour – die Sicht auf das grüne und hügelige Ithaka vom Wasser aus ist wunderschön!

Wandern und Fahrradfahren

Auf ganz Ithaka findet Ihr tolle und – selbst in der Hochsaison – einsame Wanderwege, von wo aus Ihr die Natur und Aussichten auf das türkise Mittelmeer genießen könnt. Das Levendis Estate hat zahlreiche Karten und Routen in petto und empfiehlt Euch gerne Strecken, die Ihr auch mit den Kindern prima schaffen könnt. Mountainbikes in allen möglichen Größen gibts auf dem Levendis Estate auch zu leihen.

Auf den Spuren von Odysseus

Ithaka ist laut griechischer Mythologie die Heimat von Odysseus. So ganz sicher ist man sich zwar bei diesen Übertragungen aus dem 8. Jahrhundert vor Christus nicht, aber Ihr werdet Odysseus dennoch auf Schritt und Tritt begegnen. Und sei es auch nur auf konstruierten Spuren. Jede Grotte wird mit Odysseus in Verbindung gebracht, Vathy und Stavros wetteifern darum, der Heimatort von Odysseus gewesen zu sein. Und natürlich sind überall Straßen und Cafés nach ihm und seiner Ehefrau Penelope benannt.

Die entzückenden Hafenorte Vathy und Kioni

In den entzückenden Häfen von Vathy im Südteil und Kioni im Nordwesten Ithakas, werdet Ihr angenehmen Trubel auf der sonst so ruhigen Insel finden. Im Sommer legen hier viele Yachten aus Italien, Holland, Griechenland und Deutschland an und es herrscht ein geschäftiges Treiben unter den internationalen Seglern. Auf dem eingezäunten Spielplatz in Vathy spielen die Kinder bis weit in die Dunkelheit hinein. Die weißen und pastellfarbenen Häuschen in Kioni liegen an einem Berghang in einer malerischen Bucht. Kauft Euch am besten im bunten Cafè Spavento ein leckeres Eis und wandert um die Bucht herum – aber gebt acht, dass Eure Kleinen nicht ins Wasser plumpsen.

Littletravelsociety - Empfehlung

Das Levendis Estate haben wir auf dem Blog der Modefotografin Vanessa Jackman gefunden

Wir lieben die Reisebilder der gebürtigen Australierin Vanessa Jackman und sind so auf das Levendis Estate aufmerksam geworden. Ihren Urlaub auf der Farm beschreibt sie in den schillerndsten Farben auf ihrem Blog und da mussten wir sofort Marilyn und Spero kontaktieren und Euch von dieser Entdeckung berichten.

Schick an Marilyn deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.