Der Lindenwirt im Bayerischen Wald - Wellness im Einklang mit der Natur
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Lindenwirt im bayerischen Wald: Slow Food, japanisches Waldbaden & Kinderlachen

Der familiengeführte Lindenwirt ist "grün" durch und durch. Drumrum 33 Hektar eigener Wald, drinnen schickes Design aus Naturmaterialen und eine Slow-Food-Küche, die seinesgleichen sucht! Und das Beste: Kinder sind ausdrücklich willkommen - sogar im Dampfbad und auf der Massageliege. Auf jeden Fall urlaubt es sich hier mit gutem Gewissen - der Lindenwirt ist energieeffizient, ökologisch und biologisch!

Lindenwirt im bayerischen Wald – Öko-Genuss in schön

Einst war der Lindenwirt ein landwirtschaftlicher Betrieb, heute wird er von Maria und Christian Geiger in der dritten Generation geführt. Die beiden haben den Betrieb der Großeltern aber ziemlich umgekrempelt! Sogar einen Architektenwettbewerb hatten sie ausgeschrieben, um 2008 das Hotel der Großeltern zu modernisieren – immer ganz sanft. Im Einklang mit der schönen Natur des bayerischen Waldes. Die Zweifachmama Maria Geiger meint dazu: „Jeder sollte schauen, welchen Fußabdruck er auf der Welt hinterlässt. Das gilt natürlich auch für mich als Unternehmerin…“ Im Lindenwirt ist das Ergebnis aber keinesfalls Verzicht in Kombination mit erhobenem Zeigefinger. Denn die Küche ist nicht nur gesund, sondern auch sterneverdächtig gut. Im neuen 2.500-Quadratmeter-Spa kommt auf jedes Hotelbett eine Ruheliege und am Waldesrand gibts täglich Yogastunden.

Kinder im Wellnessrefugium – echt jetzt?!

Und auch kleine Rabauken dürfen in dieser schönen Naturoase urlauben – ohne genervte Blicke! Nicht nur, dass die Kinder sich in den drei Pools, auf dem Spielplatz und im Wald richtig verausgaben können, es gibt sogar auch für die Minis spezielle Wellnessangebote. Zudem lernen sie auf spannenden Familien-Wanderungen, was man mit Waldkräutern so alles anfangen kann. Im hoteleigenen Wald darf die Familie auf Pilz- und Waldbeerensuche gehen. Und dann? Dann gehts schnurstracks in die Hotelküche, um sich einen Pfannkuchen oder Rahmschwammerl aus der Waldbeute zubereiten zu lassen. Denn nett sind sie – die guten Geister im Service und in der Küche. Nachhaltigkeit bedeutet für die Geigers eben auch der gute Umgang mit den Menschen. Und das spürt man!

Familien-Abenteuer in Wald und Feld – ohne Stress und Programm

Eine feste Kinderbetreuung gibt es im Lindenwirt übrigens bewusst nicht. Hier gehen Kinder und Eltern gemeinsam ins Spa (keine Panik, Ihr gestressten Mütter! Es gibt auch einen Erwachsenenbereich) und auf Entdeckungstour in Wald und Wiese. Und davon gibts im Nationalpark bayerischer Wald genug. Ihr werdet also nicht drumherumkommen, Euer Slowfood-Wellness-Refugium auch mal zu verlassen für Ausflüge in der „Lunge Mitteleuropas“.

Kontaktdaten
Adresse: Unterried 9, 94256 Drachselsried/Zellertal
Email: info@hotel-lindenwirt.de

Telefon: +49 9945 9510
Web:
www.hotel-lindenwirt.de

+

HIGHS

Nachhaltig - aber mal richtig!

Nachhaltigkeit ist "in". Aber so konsequent wie der Lindenwirt ziehen das die wenigsten Gastgeber durch! Hier wird nämlich auch hinter den Kulissen mit biologischen Reinigungsmitteln und Hackschnitzelheizung die Umwelt geschont... (Grüner) Daumen hoch!

Die Küche: gesund, lecker und nett!

Die Küche ist nicht nur gesund und nachhaltig, sondern auch noch mega lecker! Sagen zumindest die vielen Stammgäste. Außerdem sind die guten Küchengeister auch noch nett!

Wellness & Fitness in allen Varianten

Im Lindenwirt isst man nicht nur gesund, auch die Seele wird gestreichelt. Es gibt klassische Massagen, Baumherzen-Klangfarbentherapie oder Waldbaden („Shinrin-yoku“, eine japanische Therapie in Form von meditativen Wanderungen im Wald). Und die Kinder?! Die dürfen mit! Zumindest ins Dampfbad, in die Textil-Sauna und in den Whirlpool. Gestresste Dreikäsehochs können sich sogar massieren lassen...

Schee is a no!

... würde der Bayer sagen. Das schnörkellose Design beruhigt alle Gemüter und die Architektur aus Naturmaterialien ist gemütlich und hipp zugleich!

Die Gastgeberfamilie und das Team

Maria und Christian Geiger führen den Lindenwirt seit 2003 in der dritten Generation und gehen ihren eigenen (ganzheitlichen) Weg! Und das ist nicht nur für die Natur, sondern scheinbar auch fürs Team gut. Stammgäste loben unisono die Mitarbeiter, die immer hilfsbereit sind!

Es grünt so grün...

Auf mehr als 33 Hektar kann hier getobt, gespielt oder entspannt werden. Ob im Garten, auf dem Spielplatz, am Naturbadeteich oder im eigenen Wald. Straßen gibt es weit und breit keine und viele Wanderwege in der Umgebung sind mit Kinderwagen gut zu meistern.

-

LOWS

Keine Kinderbetreuung oder Babysitter

Der Lindenwirt bietet bewusst weder Babysitter noch Kinderclub an. Es gibt jedoch Familienangebote wie zum Beispiel Kräuterwanderungen. Wer allerdings ein Kinderhotel mit festem Kinderprogramm sucht, ist hier nicht richtig.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Eine Familie mit Baby zahlt in der Nebensaison im Doppelzimmer Liebstöckel ca. 250 Euro pro Nacht, mit einem Schulkind und einem Kindergartenkind sind es ca. 340 Euro. Inbegriffen ist so einiges: Die 3/4 Verwöhnpension, Nutzung des SPA-und Fitness-Bereichs (inklusive Kurse). Unser Tipp: Pauschalpakete und Nebensaisonschnäppchen checken!
    Angaben ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden die Preise hier nicht automatisch angepasst. Es handelt sich zudem nur um eine grobe Orientierung.

  • Großfamilieneignung

    In das Familienzimmer Holunder passt eine Familie mit bis zu 4 Kindern. Das Familienzimmer bietet zwei getrennte Schlafzimmer und zusätzlich können zwei Kinder auf der Schlafcouch übernachten.

  • Pool

    Nicht nur einen, sondern gleich drei! Es gibt einen 20 Meter langen beheizten Outdoor-Infinitypool, der ganzjährig genutzt werden kann. Im Sommer tummeln sich Groß und Klein im großen Naturbadesee mit Quellwasser ohne Chlor. Drinnen gibt es noch im Tilia-Badehaus ein Hallenbad und einen Whirlpool.

  • Wellness

    Der mehr als 2.500 m² große Wellnessbereich Tilia ist das Herzstück des Lindenwirts! Es gibt einen Erwachsenenbereich (ab 16 Jahren) mit Spa und Saunen. Die Kinder dürfen sich aber im Textilbereich mit Sanarium (Lichttherapie) und Dampfgrotte tummeln. Auch der Whirlpool steht den Minis offen. Im Spa gibts neben klassischen Massagen auch ausgefallene Behandlungen und Kindermassagen (!). Täglich werden zudem Yogaübungen angeboten. Wenn das Wetter mitspielt, sogar auf der Yogaplattform am Waldrand! Zusätzlich gibt es einen kleinen Fitnessraum und einen Yogaraum. Auch Wassergymnastik, Qi Gong, Meditation, Nordic Walking und geführte Familien-Wanderungen stehen auf dem Programm... Wer da nicht erholt zurückkommt, ist selbst schuld!

  • Kinderbetreuung

    Im Lindenwirt sind Kinder herzlich willkommen, es gibt aber keinen Kinderclub oder Babysitterservice. Bewusst. Familien gehen hier gemeinsam auf Entdeckungstour.

  • Spielbereiche

    Im riesigen Garten gibt es einen Spielplatz mit Rutsche, Wippe, Sandkasten und Schaukel. Das wahre Highlight für die Kinder ist aber die Natur drumrum - zum Lindenwirt gehören 33 Hektar Wald! Und dann wäre da noch die Küchenparty, die samstags für jede Menge Unterhaltung bei Groß und Klein sorgt.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Nächster Flughafen: München.
    Nächster Bahnhof: Bodenmais.
    Fahrtzeit Flughafen – Hotel: Circa 1,5 Stunden.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Kleine Rabauken ab Grundschulalter gehen mit ihren Eltern Wandern, Radeln oder Skifahren. Aber auch für Babys und Kleinkinder ist alles da und die Kleinen sind ausdrücklich willkommen: Babybetten, Hochstühle, Babyphone sowie Windeleimer werden zur Verfügung gestellt. Ihr solltet nur wissen, dass es für die ganz Kleinen keine extra (Indoor-)-Spielbereiche oder Kinderpools gibt wie in klassischen Kinderhotels und auch das Abendmenü etwas lang werden kann mit müden Babys. Teenager im Spa-Alter haben sicher Spaß am tollen Wellnessangebot.

  • Beste Reisezeit

    Zu jeder Jahreszeit ist der Lindenwirt ein tolles Reiseziel. Mit Kids gibt es im Sommer viel draußen zu erleben - vor allem weil es im bayerischen Wald meist nicht zu heiß wird. Im Winter liegt das Skigebiet Großer Arber nur 30 Minuten Fahrtzeit vom Hotel entfernt.

  • Essen

    Die Lindenwirt 3/4 Verwöhnpension ist im Preis immer inklusive. Das heißt - gegessen wird hier eigentlich immer! Morgens gibts ein Frühstücksbuffet mit frischen Biolebensmitteln aus der Region, mittags ein kleines Salatbuffet, Suppe und ein warmes Tagesgericht. Von 13.00 bis 16.00 Uhr kann am Kuchenbuffet der süße Hunger gestillt werden. Das fünfgängige Abendessen bildet den krönenden Abschluss. Auch Vegetarier, Veganer und Allergiker werden hier nicht schief angeschaut, sondern hervorragend bekocht und heikle Kleine können abends aus einer Kinderkarte wählen. Die meisten Lebensmittel sind bio und aus der Region. Die kreative und gesunde Slow Food Küche des Lindenwirtes ist definitiv eines der Highlights des Hotels!

  • Haustiere

    Hunde sind willkommen und kosten 15 Euro pro Nacht. Ihr solltet die Vierbeiner aber bei der Reservierung anmelden.

  • Nachhaltigkeit

    Der Lindenwirt ist nachhaltig in vielerlei Hinsicht: 50% des Energieverbrauches wird durch Hackschnitzel aus dem eigenen Wald gedeckt. Mit der Abwärme des Blockheizkraftwerks wird zudem eigener Strom erzeugt und so die CO²-Emissionen deutlich gesenkt. Zum Einsatz kommen umweltfreundliche Wasch- und Reinigungsmittel. Tischwäsche, Servietten und Bettwäsche entsprechen Bio-Qualität. In der Küche findet man einen hohen Anteil an regionalen Bio-Lebensmitteln, Ölen und Fisch aus MSC-Fang. Die Tees werden ausschließlich von zertifizierten Bio-Teehäusern, Kaffee ausschließlich aus Fair Trade Handel bezogen. Außerdem verfügt der Lindenwirt über eine Privatquelle, die das Haus mit Bergquellwasser versorgt. Und im Tilia-Spa kommt Naturkosmetik ohne Parabene und Zusatzstoffe zum Einsatz. Das Wellnesshotel ist außerdem Mitglied der Green Pearls® Unique Places und der Slow Food Vereinigung Deutschlands. Hut ab! DAS ist mal konsequent...

Und das könnt Ihr unternehmen...

Der Lindenwirt  liegt idyllisch im Dörfchen Unterried, einem Ortsteil von Drachelsried im Zellertal mitten im wunderschönen Naturpark bayerischer Wald. Drumherum jede Menge Wald und gute Luft – hier atmet Ihr die reinste Luft, die je in Deutschland gemessen wurde! Auf rund 6.000 Quadratkilometern breitet sich eine der größten Waldlandschaften Mitteleuropas zwischen Donau, Böhmerwald und der österreichischen Landesgrenze aus. Langweilig wird es Euch hier nicht – per Pede oder Rad könnt Ihr viele (Wander-)Ausflüge in der Umgebung unternehmen. Und im Winter erreicht Ihr in nur 30 Minuten das nächste Skigebiet, den Großen Arber.

 

Wandern und Baumwipfelpfade

Der Lindenwirt liegt so malerisch in der Landschaft – da könnt Ihr vom Fleck weg loswandern. Bei der Organisation von Familienausflügen und Wanderungen hilft Euch das Team des Lindenwirt immer gern. Beliebt sind hier Baumwipfelpfade. Sogar mit dem Kinderwagen könnt Ihr auf den breiten Wegen ganz einfach bis hoch zur Spitze der Bäume fahren. Nur eine halbe Stunde braucht Ihr zum Baumwipfelpfad in Neuschönau. Nach St. Englmar mit Blick über den bayerischen Wald ist es eine Stunde Fahrt.

Wenn der Landkoller zuschlägt - Städtetrips

Wenn Euch der Landkoller packt, gibt es einige wirklich schöne Städte und Städtchen in der Umgebung. Nur eine halbe Stunde braucht Ihr zum Beispiel zur Domstadt Freising, eine Stunde nach München (Blogpost zu München mit Kindern findet Ihr hier) und zwei Stunden nach Passau. Freising ist eine sehr kinderfreundliche Stadt mit wunderschöner Altstadt, in der inzwischen auch viele Münchner wohnen, die es beschaulicher mögen. Passau ist eine kleine Universitätsstadt, an deren Ortsspitze sich ganz romantisch die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz treffen. Die Wege sind kurz und der Dom ist ein echtes Prachtwerk. Genau richtig mit Kindern!

Pullman City in Eging am See

Wenn die kleinen Wandermuffel mal ein bisschen mehr Action brauchen, gehts auf in die Westernstadt, die nur eine Autostunde südlich des Lindenwirts liegt. Kleine Indianer, Squaws und Cowboys kommen hier voll auf ihre Kosten! Es gibt Kutschfahrten, Ponyreiten und die Kids können am Fluss sogar Gold schürfen. Pullman City hat das ganze Jahr über geöffnet und der amerikanische Weihnachtsmarkt ist ein echtes Highlight! Außerdem ist Eging am See ein sehr hübscher Ort mit Therme und Badesee mit Sandstrand und vielen Spielplätzen.

Ausflug zum Silberberg

In nur zehn Minuten Autofahrt seid Ihr am Silberberg, der sowohl Sommer als auch Winter eine Reise wert ist: Im Sommer könnt Ihr die Kleinen mit Wald- und Abenteuerspielplätze, Sommerrodelbahn und einem Erlebniscamp mit Klettern, Flusswandern, Schlauchboot-Rafting oder Bogenschießen locken. Und bei schlechtem Wetter gehts 600 Meter unter die Erde, um mehr über die Geschichte des Bergbaus zu erfahren. Im Winter machen die Minis erste Erfahrungen auf Brettern oder sausen die Winterrodelbahn runter.

 

Wintersport am Großen Arber

Das Skigebiet Großer Arber ist nur 30 Minuten entfernt und ein kleines, aber feines Familienskigebiet mit 11 Pistenkilometern. Wer noch etwas Übung braucht, findet das perfekte Areal im ArBär-Kinderland mit vier Förderbändern. Für Spaß sorgt auch der Familien-Crosspark mit kleineren Wellen und Sprüngen, die ideal für Kinder und Jugendliche sind. Und wer keine Lust auf Skifahren hat, dem bietet die 1,2-Kilometer-lange Rodelbahn eine wilde Wintersause. Rauf gehts mit der Sesselbahn und ein Rodelbus bringt Euch nach der Fahrt sogar wieder zurück zur Talstation.

Der Lindenwirt ist eine Empfehlung von Julia

Julia lebt mit ihren zwei Söhnen in München. Beruflich plant sie Events und gibt Zeitmanagementkurse für Eltern. Privat reist sie mit ihren beiden Jungs für ihr Leben gern - auch häufiger im eigenen Bus! Über den Lindenwirt sagt Julia:

Ein wirklich gelungener Urlaub! Alleine der Gedanke an das leckere Frühstück... Draußen waren die Kinder am Toben und Spielen während ich auf einer Liege entspannte! Auch das Lindenwirt-Team ist ein echtes Highlight - stets freundlich und hilfsbereit. Meine Jungs haben sich sogar eine Kindermassage gegönnt. Nicht zu vergessen: Das absolut faire Preis-Leistungsverhältnis!

Schick an Maria und Christian deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.