Loft by Lieu im südfranzösischen Languedoc - Littletravelsociety
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Loft by Lieu im Languedoc - ein Ferienhaus für Freundesrudel. Im schönsten Designmix. Und im schönsten Südfrankreich.

Im Ferienhaus Loft by Lieu im authentischen Südwesten Frankreichs, können locker 12 Personen urlauben, Billard spielen, in der Privatsauna schwitzen und im Outdoor-Pool plantschen. Ohne sich auf die Füße zu steigen. Und das noch dazu in unglaublich schön! Der Designmix aus Industrial chic, uraltem Gemäuer und piffigem Upcycling ist einzigartig. Zudem sind die schönsten Mittelmeerstrände, romantischen Steindörfer und Weingüter, Carcassonne und Montpelier ums Eck. C´est phénoménal!

Loft by Lieu – hipper Lofturlaub mit vieeel Platz

Eure Gastgeberin Micky meint mit einem Augenzwinkern: „Wenn unsere Gäste das erste Mal das Haus betreten, bleiben sie nicht selten erstmal mit offenem Mund stehen. Auch ein „Highfive“ habe ich schon mal bekommen. So überrascht sind sie von der Größe und dem besonderen Interior.“ Aber erstmal von vorne: Das Domaine des Agnelles, auf deren Gelände Ihr hier im schicken Ferienhaus wohnt, war vor 300 Jahren eine Schäferei und wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts zur Winzerei. Und da wo heute das warme südfranzösische Licht durch die hohen Fenster und Torbögen scheint, fuhren damals Traktoren mit den Weintrauben in die Lagerhalle. Ihr wohnt im Loft by Lieu nämlich im ehemaligen Lagerraum. Aber keine Panik! Nur die alten Steinwände und das tolle Dachgebälk ist geblieben, alles andere erstrahlt in neuem Glanz: Industrial-Chic trifft auf viel Licht und noch mehr Nostalgie. Den ellenlangen Esstisch hat Roger zum Beispiel aus den alten Fussbodendielen gezaubert und das Geschirr stammt von Mickys Oma. Micky und Roger, die mit ihren beiden Töchtern Coco und Roxy aus Holland hierher auswanderten, sind daher zu Recht stolz auf ihr Loft-Schmuckstück.

Freundesrudel welcome – geteilte Wohnfreude ist doppeltes Urlaubsglück

Platz hättet Ihr im Loft by Lieu übrigens auch als Großfamilie oder mit Freunden genug – 300 ist  das Ferienhaus groß! Es gibt (lufthol..!)  sechs Schlafzimmer, drei Bäder und Toiletten, zwei riesige Terrassen, eine Infrarotsauna, den Billardtisch. Und eine Küche, in der man locker zu viert auf der großen Kochinsel schnippeln kann, während die hungrigen Kinder bei Saft und Snacks schon neugierig über die „Bar“ lugen. Draußen geht es weiter mit dem beheizten Pool und der Chillout-Area, die wie eine coole Strandbar anmutet. Kein Wunder, dass die meisten Familien es kaum aus ihrer Oase rausschaffen, wie Micky uns erzählt. Das wäre aber schade! Denn schon der Blick von der Terrasse über die Dächer des Dorfes Villedaigne verrät Euch: Da muss man unbedingt auf Erkundungstour gehen.

Languedoc – Wohnen und Essen wie Gott in Frankreich…

Ihr wohnt nämlich mitten drin im schönsten Languedoc-Roussillon im Südwesten Frankreichs. Wo die Uhren in den Dörfern im Landesinneren noch langsamer ticken, am Meer aber in hippen Strandrestaurants auf Fatboys Austern geschlürft werden.  Authentischer und gleichzeitig cooler geht Südfrankreichurlaub eigentlich nicht. Steindörfer und alte Weingüter, wunderschöne Sandstrände, sanfte Radel-Hügel und Ritterburgen in Carcassonne. Das könnt Ihr hier nämlich alles haben. Und mehr als eine halbe Stunde müsst Ihr selten fahren.

P.S.: Für alle, die jetzt schockverliebt sind in diesen wunderschönen Ort, sich aber lieber bekochen lassen, um sich mit den anderen Gästen am Table d´Hote auszutauschen, haben wir noch einen Tipp: Das Herrenhaus Domaine des Agnelles, das Micky und Roger auf dem selben Gelände mit vier Zimmern und vier Apartments führen. So! Jetzt habt Ihr die Qual der Wahl!

Achtung! Damit kein Frust aufkommt: Das Loft ist vom 6. Juli bis 31. August 2019 schon ausgebucht. Davor oder danach gibt es aber noch nette Slots für Euch.

Kontaktdaten
Adresse: 7 route de Raissac, 11200 Villedaigne
Email: info@loftbylieu.com
Web: www.loftbylieu.com
Telefon: +33 (0) 4 68 90 45 35

+

HIGHS

Sooooo schön!

Micky meint: Das Domaine des Agnelles ist "ihre erste Liebe", das Loft Lieu ist dann aber das I-Tüpfelchen. Und ja, das stimmt! Eine kreativ-gemütliche Mischung aus unverputzten Wänden, recycelten Möbeln, viel Licht und toller Kunst haben die beiden da erschaffen! Und das alles vor der Kulisse von 200 Jahre alten Mauern und unter altem Gebälk... Très jolie!

Luxus-Ausstattung

Auf 300 Quadratmeter könnt Ihr Euch ausbreiten. Zwei Öfen, Privatsauna, 3 Badezimmer, Billardtisch und Riesen-TV. Draußen gehts weiter mit zwei Terrassen, beheiztem Pool und einem Grill. Woah!

Die entzückenden Gastgeber

Da Eure holländischen Gastgeber Micky und Roger mit ihren beiden Töchtern - die sich auch gerne mal zum Babysitten anbieten - auf dem gleichen Gelände wie Ihr wohnt, sind sie immer für Euch da. Zudem sind sie ein unendlicher Quell für Restauranttipps und Ausflugsideen in der Region.

Die Lage

Das authentische und soooo französische Languedoc-Roussillon - das ist in Südfrankreich eine unserer Lieblingsregionen. Und ihr wohnt mitten drin: In 30 Minuten seid Ihr am Mittelmeer, in Carcassonne oder am Canal du Midi. Außerdem ist das Loft umgeben von alten Stein-Dörfern, Weingütern und Schlössern. Und das alles zwischen sanften Hügeln. Hach!

Urlaub im Freundesrudel

In die sechs Schlafzimmer passen locker zwei bis drei Familien, vor den 3 Badezimmern wird es keine Schlangen geben und an der langen Tafel haben 12 Leute Platz. Als Großfamilie oder für den Urlaub mit Freunden seid Ihr hier perfekt aufgehoben.

Kochgelage in der schicken Küche

Die Küche ist nicht nur schick, sondern auch noch super geeignet für Küchengelage. Die einen werkeln auf der Kücheninsel, die anderen hängen davor an der "Bar" ab und schauen zu. Zudem ist die Gegend berühmt für Wein, Trüffel, Austern und vieles mehr... Wochenmarkt. Kochen. Genießen. Repeat.

-

LOWS

Ihr braucht ein Auto

Ohne geht's hier leider nicht, um die Schönheiten der Region zu erkunden. Es gibt im Dorf aber einen kleinen Supermarkt und eine Bäckerei - nur 2 Minuten zu Fuß entfernt.

Ferienhausgäste haben keinen Zugang zum Agnelles

Das Ferienhaus liegt zwar auf dem Gelände des Domaine des Agnelles, das Micky und Roger auch betreiben, Gemeinschafts-Pool, Frühstück und Table d´Hote sind aber den Gästen des Agnelles vorbehalten. Es würde dort sonst einfach zu voll werden.

Die Anreise ab Flughafen

Zum Loft sind es von den beiden Flughäfen Toulouse und Montpellier ungefähr 1,5 Stunden mit dem Auto. Dafür liegt Eure Ferienunterkunft so günstig, dass Ihr die meisten Attraktionen innerhalb einer halben Autostunde erreichen könnt.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    In der Hauptsaison bezahlt Ihr für das Haus 3.500 Euro pro Woche plus Endreinigung (150 Euro). In der Nebensaison übernachtet Ihr für 1.700 Euro/Woche.
    Preise ohne Gewähr. Diese Preise stellen nur eine Indikation dar. Ändert der Gastgeber seine Preise, werden sie hier nicht automatisch angepasst.

  • Großfamilieneignung

    Absolut! Insgesamt 12 Personen können in den sechs Schlafzimmern des Lofts übernachten und steigen sich garantiert nicht auf die Füße.

  • Pool

    Zum Loft by Lieu gehört ein 8x4 Meter Salzwasserpool, der elektronisch gesichert und in der Nebensaison beheizt wird.

  • Wellness

    Massagen können von Micky arrangiert werden. Außerdem habt Ihr eine Infrarotsauna für sechs Personen im Loft.

  • Kinderbetreuung

    Ein Babysitter kann gegen Aufpreis organisiert werden.

  • Spielbereiche

    Im Loft selber ist genug Platz zum Spielen und es gibt Spielzeug und Bücher für die Minis. Die Größeren können eine Runde Billard spielen. Und: Im Garten sollen bald Rutsche und Schaukel einziehen (voraussichtlich Sommer 2019).

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Die nächsten Flughäfen sind Toulouse, Montpellier, Carcasonne und Beziers.
    Flugzeit ab Frankfurt: ca. 1 Stunde 40 Minuten (Direktflug nach Toulouse. Von Düsseldorf gibt es z.B. Direktflüge nach Beziers).
    Entfernung Flughafen – Domaine: 150 Kilometer von Toulouse, 110 km von Montpellier. Wir empfehlen Euch für die Gegend einen Mietwagen.
    Perpignan ist übrigens der nächstgelegene Flughafen fürs Loft by Lieu. Der wird aber von Deutschland aus kaum direkt angeflogen. Mit dem Auto oder dem Zug (via Paris) fährt man ab Frankfurt ca. 9,5 Stunden.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Kinder aller Altersstufen sind hier gut aufgehoben. Der Pool ist gesichert und es gibt Spielzeug im Loft. Für Babys gibt's außerdem Reisebettchen und Hochstühle.

  • Beste Reisezeit

    Im Frühjahr scheint schon recht viel die Sonne, es kann aber - vor allem abends und nachts - noch etwas kühl sein. Im Sommer kann es an den Stränden und in den umliegenden Städten voller werden. Zwar nicht so, wie in anderen Ecken Südfrankreichs, wir bevorzugen aber trotzdem den Frühsommer. Der Herbst ist auch golden: Bis Mitte Oktober kann man oft noch im Meer baden. Und der Pool ist ebenfalls bis Ende Oktober beheizt. Nur abends und nachts wirds dann etwas frischer.

  • Essen

    Die Küche des Lofts ist mit zwei Backöfen, Mikrowelle, Geschirrspüler, großem Kühlschrank und Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Toaster und Mixer perfekt ausgestattet. Im Garten gibt es zudem einen Grill. Für die Frühstücksbrötchen seid Ihr zu Fuß in nur zwei Minuten im kleinen Örtchen Villedaigne. Dort gibt es einen Minisupermarkt und einen Bäcker. Und übrigens: Am Anreisetag könnt Ihr bei Micky einer leckere Paella bestellen.

  • Haustiere

    Haustiere sind nicht erlaubt.

  • Nachhaltigkeit

    Um Wasser zu sparen, gibt es ein geteiltes Wassersystem: Für Waschmaschine, Toilette und für die Pflanzen kommt das Wasser aus dem Brunnen. Die Zähne putzt Ihr aber mit Leitungswasser. Außerdem wurden viele antike Möbel von Roger gekonnt upgecycled.

Und das könnt ihr unternehmen...

Das Loft liegt im Südwesten Frankreichs auf dem Grundstück des Herrenhauses Domaine des Agnelles im Departement Aude( Languedoc-Roussillon). Der romantische Canal du Midi ist ganz in der Nähe, zum mittelalterlichen Carcassonne und an die schönsten Mittelmeerstrände Frankreichs braucht Ihr nur eine halbe Stunde mit dem Auto. Selbst Montpellier ist nur eine Autostunde entfernt und auch für Radtouren seid Ihr hier richtig. Das steht hier noch auf dem Programm…

Auf den Spuren der Geschichte

Rittern und Burgfräuleins gefällt sicher ein Ausflug ins mittelalterliche Carcassonne mit seiner Burg und den schönen Gässchen. Und da die Anlage der Stadt wie ein Labyrinth anmutet, klappt es mit dem Laufen sicher auch besser als sonst. Besonders, während der Schulferien im August, wird’s im UNESCO-Weltkulturerbe aber oft voll – wir würden dann eher abends vorbeischauen. Wer übrigens in der Geschichte noch weiter zurückgehen möchte, kann sich auch die Höhlen von Niaux ansehen. Dort gibt es 13.000 Jahre (!) alte Höhlenzeichnungen.

Schippern auf dem Canal du Midi

Die romantische Wasserstraße wurde im 17. Jahrhundert gebaut, um den Atlantik und das Mittelmeer zu verbinden. Und Ihr könnt ganz gemütlich mit dem Boot drauf rumschippern. Mickys Vorschlag für einen perfekten Tag: Im netten Le Somail aufs Boot und dann nach dem Mittagessen zum Schwimmen – aber diesmal nicht ins Meer, denn die Flüsse und Seen im Languedoc-Roussillon können mit dem Mittelmeer allemal mithalten. Eure Gastgeber empfehlen, rund ums Dörfchen Bize-Minervois in den Fluss La Cesse zu springen. Er gilt als einer der schönsten in der Umgebung.

Schlemmen wie Gott in Frankreich

Am Strand von Leucate gibt es eine Ansammlung von Austern-Großhändlern. Auf Plastikstühlen kann man dort für kleines Geld maximal frische Austern schlürfen. Irgendwie ganz einfach und dekadent zugleich. Der Einkauf auf dem Markt für Eure tolle Loft-Küche ist natürlich auch eine Option (Leucate-Village, Gruissan, Narbonne, Carcassonne etc.).

Baden am Meer

Bis ans Mittelmeer sind es 30 Minuten Autofahrt und die Strände in Languedoc-Roussillon sind super breit mit feinem Sand bis zum Horizont. Sie gehören zu den schönsten, die Frankreich zu bieten hat. Und trotzdem findet Ihr selbst im Hochsommer noch ein nettes Plätzchen. Der Strand in Gruissan ist ein toller Familienstrand. Micky empfiehlt Euch aber auch noch Leucate (40 Autominuten). Im Beachclub „le Poulpe“ chillt es sich auf Fatboys und Hängematten am Strand. Der Beachclub hat auch direkt am Strand ein nettes Restaurant.

Montpellier

Die Stadt, mit ihren historischen Prachtbauten, ihrer modernen Architektur und mediterraner Lebensart, ist gerade einmal eine Stunde Autofahrt vom Loft entfernt. Praktisch mit Kindern: Ein Großteil der Innenstadt ist reine Fußgängerzone. Außerdem ist Montpellier selbst im Sommer weniger im Touristenfokus als zum Beispiel Cannes oder Nizza. Orientieren ist auch einfach: Vom Place de la Comédie, mit dem schönen Opernhaus im Zentrum, gehen viele kleine Gässchen ab, die definitiv eine Entdeckungsreise wert sind. Und wenn die Kinderbeine keinen Schritt mehr machen wollen, steigt Ihr am Platz einfach in die Bimmelbahn ein, die Euch durch die Stadt fährt.

Safari

Ja, genau, Safari in Südfrankreich!  Ein super Highlight für Kinder. Nach nur 25 Minuten Autofahrt seid Ihr im La Réserve Africaine de Sigean. Nichts für schwache Nerven: Der Strauß pickt ans Auto und der Bär steht schon mal im Weg. Und so ein Löwe aus nächster Nähe ohne Zaun oder Glas dazwischen ist eine ganz besondere Erfahrung. Danach gehts zu Fuß weiter in den Tierpark, wo Ihr Flamingos, Schimpansen, Antilopen oder auch Pelikane und weiße Storche zu Gesicht bekommt.

Empfehlerin Antje

Das ist eine Empfehlung von Antje

Antje lebt mit ihrem italienischen Mann und Söhnchen in Dubai und schreibt schon seit einiger Zeit für die Little Travel Society. Auf der Suche nach schnuckeligen Unterkünften in Südfrankreich, ist sie im Frankreich webazine über die Domaine des Agnelles und das Loft gestolpert. Mit der sympathischen Micky hat sie dann für diesen Artikel lang geplaudert und meint zum Loft:

Die Region Languedoc Roussillon ist, trotz seiner absoluten Bilderbuchstrände, der vielfältigen Landschaft und dem authentischen Essen noch immer nicht überlaufen. Und das Loft ist ein toller Geheimtipp, den man am besten mit einer befreundeten Familie beurlaubt. Einkaufen auf dem Wochenmarkt, gemeinsam schnippeln und plaudern, während die Kids bis zum Abendessen im Pool toben - herrlich!

Schick an Micky deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Kleine Überraschung




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.