+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Quellenhof in Südtirol bei Meran - Luxus-Resort ohne Kompromisse

"Urlaub mit Kindern ist halt immer ein Kompromiss..." Nee! Hier nicht! Denn der Quellenhof ist kein Hotel, sondern 5 Hotels in einem, mit unterschiedlichen Stilen und Highlights. Die fünf Häuser zwischen Weinbergen, Wäldern und diversen Sportplätzen haben Saunen für Familien, Kletterwand und 3D-Kino aber auch Pool und Spa nur für Erwachsene. Suchende, hier seid Ihr angekommen!

Der Quellenhof – das Resort der Superlative in Südtirol

Kaum zu glauben, dass dieses Eltern- und Kinderparadies bei Meran 1923 mit einem kleinen Gasthaus seinen Anfang nahm. Denn damals kaufte die Oma des heutigen Gastgebers den „Quellenhof“. Sie baute die ersten Tennisplätze Italiens und legte damit den Grundstein für das heutige Resort, das wie ein Dorf romantisch eingebettet zwischen Wiesen und Feldern liegt. Inzwischen ist aber das Resort der (Groß-)Familie Dorfer auf sechs Häuser und ein paar spektakuläre Luxuschalets angewachsen. Auf ein Resort mit zweiundzwanzig Saunen, Golf- & Fußballplatz, und sieben Tennis-Plätzen, einem Reiterhof und Wasserparks für Kids, phänomenaler Kinderbetreuung von Mini bis Teen und mehreren High-Class-Restaurants. So müssen Familien in diesem Resort mit luxuriösen Appartements, Chalets und Suiten wirklich keine Kompromisse eingehen, denn jedes Familienmitglied wird hier sicher nach seiner Fa­çon glücklich. Und wir haben uns sogar sagen lassen, dass Familien, die einmal hier waren, nie mehr woanders glücklich werden. Das erklärt wahrscheinlich auch die vielen Stammgäste des Quellenhofes.

„Groß aber fein“ – so macht ein gigantisches Resort Spaß

Die Zimmer und Appartements sind stilvoll eingerichtet und das Konzept ist so geschickt gestaltet, dass, wer Ruhe und Privatheit sucht, sie trotz Kinderrummel auch findet – was auch ein Grund für den regelmäßigen Promi-Alarm sein könnte. Das große Geheimnis für die familiäre Atmosphäre ist aber natürlich die tolle Gastgeberfamilie. Familie Dorfer lässt sich täglich bei den Gästen blicken und ist mit vollem Einsatz und Leidenschaft dabei.

Lieber ruhig wohnen oder mittendrin im Kinderfun?

Jetzt müsst Ihr Euch nur noch entscheiden, wo im Quellenhof Resort Ihr wohnen möchtet! Super für alle, die kurze Wege lieben: Der Forellenhof mit zwei Spielzimmern und einer nigelnagelneuen Bowlingbahn liegt mittendrin im Kinderparadies. Der Acqua Fun Parc und die Kinderwelt mit 3D-Kino, Kletterhalle und Turborutschen sowie die Sportplätze sind gleich ums Eck. Über einen Tunnel kommt Ihr immer trockenen Fußes zum Restaurant und Spa des Haupthauses, dem Quellenhof. Die Parkresidenz mit finnischem Saunadorf und Panorama-Restaurant bietet einen eigenen Wellnessbereich für Familien. Ein Stück dahinter liegt die Vitalresidenz, die nur für Erwachsene gedacht ist. Hier können sich Mama und Papa verwöhnen lassen wie früher – ohne auch nur ein „Mama!!!!“ zu hören. Die Minis sind nämlich in der Kinderbetreuung gut versorgt. Auch im Alpenschlössel mit Spielplatz am Berghang gibt´s übrigens Erwachsenen-Wellness mit Blick auf die Südtiroler Bergidylle. Und wir mögen ja persönlich besonders die stilvollen Appartements mit Küchenzeile in der „Sommerresidenz“, wo Ihr ein bisschen ab vom Schuss ganz privat wohnen könnt. Und wenn Ihr es dann mal raus schafft, aus Eurem Quellenhof-Paradies, liegt vor Euch eine der abwechslungsreichsten Landschaften Südtirols. Angelkurse, Rafting, geführte Almwanderungen und die passende Ausrüstung könnt Ihr natürlich alles direkt im Resort buchen. Eines ist klar: Wenn es hier mal Stress gibt, dann nur, weil man nicht weiß was man zuerst machen soll!

Kontaktdaten
Adresse: Passeirerstr. 47, 39010 St. Martin bei Meran, Südtirol, Italien
Email: info@quellenhof.it
Telefon: +39 0473 645 474
Web: www.quellenhof.it

Fotos: Quellenhof Luxury Resort Passeier
Text: Sonja Alefi

+

HIGHS

"Groß aber Fein"

Der Quellenhof ist groß und trotzdem familiär. Man spürt, dass das Resort nach und nach gewachsen und immer noch in Familienhand ist. Das liegt sicher auch daran, dass sich die Gastgeberfamilie gerne unter die Gäste mischt.

Wellness Deluxe für die ganze Familie

Es gibt 22 Saunen! Eine davon ist die "See-Event-Sauna": Hier tritt schon mal eine Violistin auf oder Ihr werdet mit Sprühregen- und Nebel abgekühlt. Und Ihr habt die Wahl: Wenn Ihr mal Eure Ruhe braucht, verzieht Ihr Euch ins Adults-Only-Spa, wenn Ihr mit den Minis chillen und schwitzen wollt, gehts eben in die Familiensauna.

Kinderbetreuung für alle Altersklassen

Ihr reist mit Teen und Kleinkind? Kein Problem! Die Minis werden im Kidsclub glücklich, die "Großen" gehen Bouldern, feiern Bowling-Parties oder Tanzen im Teenie-Raum.

Für sportliche Familien perfekt

Reiten, Tauchen lernen im Pool, Billard spielen, Golfen, Tennis, Klettern, Raften, Angelkurse, Almen erwandern... Im Quellenhof gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt und sportliche Outdoor-Familien kommen voll auf ihre Kosten.

Romantic Dinners und Pizza-Parties

Auch beim Essen hat die Familie Dorfer an die Bedürfnisse von Klein UND Groß gedacht. Abends gibt es in den Restaurants elegante 6-Gänge-Menüs - zubereitet vom Chefkoch und seinem 40-köpfigen-Team. Und die Kids freuen sich über das Kinderbuffet und darüber, dass einmal die Woche ein echter Pizzaofen angeworfen wird.

Passeiertal - perfekte Lage in Südtirol

Der Quellenhof liegt romantisch zwischen Wiesen und Wäldern mit Blick auf die Berge. Das mondäne Meran ist nur 20 Autominuten entfernt und das Passeiertal bietet landschaftlich alles, von sanften Hügeln bis hin zu hohen Gipfeln. Und die Sonne scheint hier sowieso fast immer!

-

LOWS

Nicht ganz billig

Die Resort-Preise sind bei DEM Angebot natürlich nicht gerade moderat. Dafür habt Ihr aber so viel inklusive - z.B. die Halbpension, die Tennisplätze, die Wasserlandschaft, das SPA, Kino und Co. Nur ein paar Sportangebote sind kostenpflichtig.

Es bleibt groß

Um aus den Zimmern in eines der drei Restaurants zu gelangen, kann es gern mal zehn Minuten dauern und gerade mit Kinderwagen können dann auch ein paar Aufzugfahrten zwischen Euch und Eurem Ziel liegen. Das ist es aber allemal wert!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 700 Euro */Nacht im Familienzimmer Edelweiß inklusive Gourmet Halbpension.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 400 Euro*/Nacht im Doppelzimmer Alpenrose inklusive Gourmet Halbpension.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In allen Häusern des Resorts findet Ihr Suiten, in denen Ihr mit 3 Kindern bequem Platz habt. Es gibt aber auch einige Suiten, in denen Ihr sogar mit bis zu 7 Personen nächtigen könnt.
Mit der Gourmet Halbpension seid Ihr im Quellenhof bestens versorgt. Morgens bedient Ihr Euch am umfangreichen Frühstücksbuffet und könnt Euch sogar Eure Säfte selbst pressen. Abends wartet dann ein 6-Gang-Menü auf Euch. Ihr könnt zwischen verschiedenen Gerichten wählen und Eure Kids bedienen sich am Kinderbuffet. Wenn Ihr zwischendurch etwas Abwechslung mögt, stehen Euch noch vier weitere Restaurants/Bistros zur Verfügung, wo Ihr à la carte bestellen könnt. Im hauseigenen Weinkeller werden zweimal wöchentlich Weinverköstigungen angeboten.
Zum Resort gehört ein Reitstall mit ca. 20 Pferden und Ponys. Außerdem finden die Minis im kleinen Streichelzoo einen Esel, ein Pony und eine Ziege.
Im Quellenhof gibt es 11 (!) Pools - innen und außen. Eure Kids wird vor allem der Acqua Family Parc begeistern. Mit Babybecken, mehreren Rutschen (darunter Italiens erste Rutsche mit Fallstart, d.h. mehrere Sekunden im freien Fall!) und Lazy River, ist hier für jeden Kinder-Geschmack was dabei.
Babys sind willkommen und es steht jede Menge Ausstattung bereit, wie z.B. Flaschenwärmer, Wickelauflage, Babybett, Babyphone, Kinderwagen oder auch Kinderrucksäcke.
Für Kinder ab 3 Jahren wird täglich ein tolles Programm im Kids-Club geboten. In den Sommermonaten gibts zudem auch ein Aktivprogramm für ältere Kinder und Jugendliche. Für Babys und Kleinkinder könnt Ihr einen Babysitter buchen und auch Kinder unter 3 Jahren werden - zu bestimmten Zeiten und nach vorheriger Anmeldung - im Kids-Club betreut.
Indoor-Spielräume, Bällebad, Kletterhalle, 3D-Kino, Bowlingbahn und Rückzugsorte fürs Ausruhen - langweilig wird es im Quellenhof den Kids nicht! Und draußen gibt es einen großen Spielplatz. Teenies haben ihren eigenen Jugendraum "Three Sixty" fürs Chillen, Musik hören und Tanzen. Zudem werden im Sommer auch coole Aktivitäten für Teenager angeboten wie Beach Volleyball Tourniere, Quad Fahren oder Bowlingbahnparties.
Hotel
Im Quellenhof bieten viele Zimmerkategorien zwei getrennte Schlafzimmer.
Im Herbst ist in Südtirol Törggelen Zeit. Früher wurden die Helfer der Weinlese und die Nachbarn zur Verköstigung der jungen neuen Weine eingeladen und dazu gab es Leckereien. Der Brauch wird heute in vielen urigen Lokalen fortgesetzt. Die Großen probieren den neuen Wein, während die Kids Kastanienherzen naschen - ein Gemisch aus Schokolade, Sahne und Kastanienpüree. Wenn Ihr noch mehr über Kastanien erfahren wollt, wandert Ihr mit Euren Kids den Kastanien-Erlebnisweg in Völlan, ca. 30 Fahrminuten entfernt. Nur von Mitte Januar bis Anfang März ist das Resort geschlossen.
Von den Flughäfen Innsbruck und Verona erreicht Ihr den Quellenhof in ca. 2 Stunden. Der nächste Bahnhof liegt in Meran, ca. 20 Fahrtminuten entfernt. Gegen eine Gebühr werdet Ihr vom Bahnhof auch abgeholt.
Im Quellenhof warten ca. 10.000 qm Wellness auf Euch. Es gibt verschiedene Bereiche für Ruhesuchende und Familien, verschiedene Saunen, Solegrotte, Erlebnisduschen, Pools und Spa-Anwendungen wie Massagen oder Gesichtsbehandlungen. In der Event-Sauna tritt dann auch schon mal ein Kabarettist auf oder es werden die schönsten Ecken Südtirols auf der großen Leinwand gezeigt.
Zwei große Fitnessräume mit modernen Geräten und ein Kursraum für Fitnesskurse. Außerdem werden Yoga-Kurse angeboten. Übrigens: Bei gutem Wetter finden die Yoga-Stunden sogar draußen statt.
Hunde sind erlaubt und werden mit 20 Euro pro Tag berechnet. In den Wellness- und Badebereichen sowie im Restaurant sind Hunde nicht erlaubt.
Im Quellenhof werden Gasturbinen genutzt, um die vielen Pools des Resorts zu beheizen. Zudem gibt es Ladestationen für Elektroautos und E-Bikes.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Quellenhof liegt im Passeiertal in Südtirol, mitten in den Alpen – ganz in der Nähe des Kurortes Meran und der Landeshauptstadt Bozen. Und zwar eingebettet in Wiesen und Wälder, wie ein eigenes Quellenhof-Dorf. Die Ausgangslage ist zudem wirklich famos, da Ihr hier im abwechslungsreichen Passeiertal landschaftlich von „allem etwas“ habt. Im Vorderpasseier findet Ihr eher sanfte, weite Tallandschaft mit mediterranem Einschlag. Im Hinterpasseier gehts hochalpin zu. Perfekt also für Outdoor-Familien!

Skifahrer werden im Shuttle kostenlos ins 30-40 Fahrminuten entfernte Pfelders - ein kleines, aber feines Skigebiet - ins super moderne Ratschings oder ins sonnige Meran 2000 gefahren. In Meran 2000 findet Ihr übrigens auch Rodelbahnen und Langlaufloipen (Achtung: das Hotel ist im Winter nur bis Anfang Januar geöffnet).
Der Quellenhof hat eine Wanderbroschüre zusammengestellt, aus der Ihr Euch die passende Tour aussuchen könnt. Auch kinderwagentaugliche Wanderungen sind dabei. Ein Tipp daraus ist der sogenannte Norggensteig-Rundweg. Mit "Norggen" und "Nörggeler" werden in Südtirol Zwerge oder Kobolde bezeichnet, um die sich auch hier viele Sagen ranken und im Museum Passeier in St. Leonhard, ca. 7 Fahrminuten entfernt, bekommen die Kids dazu ein Quiz, das auf dem Weg gelöst werden kann! Der Quellenhof bietet aber auch zweimal wöchentlich geführte Alm-Wanderungen und im Sommer/Herbst auch geführte Gipfelwanderungen an. Wanderrucksäcke, Wanderstöcke und Kartenmaterial bekommt Ihr im Quellenhof.
Im Quellenhof stehen Euch sieben Tennisplätze kostenlos zur Verfügung. Schläger und Bälle könnt Ihr auch kostenfrei leihen. Wer mag, bucht sich einen Tenniskurs und probiert mal Padel-Tennis, Beach-Tennis oder Speedminton (eine Mischung aus Badminton, Tennis und Squash) aus.
Zum Quellenhof gehört ein 4-Loch-Golfplatz, auf dem gespielt und geübt werden kann, eine Indoor-Golfanlage und eine Driving Range. Im Golfclub Passeier Meran, ca. 8 Fahrminuten entfernt, und anderen Golfclubs der Umgebung erhaltet Ihr als Gäste des Quellenhofes eine Green-Fee-Ermäßigung. Natürlich könnt Ihr auch Golfkurse buchen.
In der Passer, die nur wenige Meter vom Hotel entfernt fließt, gibt es reichlich Gelegenheiten, Forellen zu angeln. Gästekarten erhaltet Ihr ganz einfach an der Rezeption des Quellenhofs. Zudem bietet das Resort Angelkurse für alle Level an und auch ein Guide für geführte Angeltouren steht zur Verfügung.
Auf der Etsch bietet der Quellenhof Rafting Touren für Groß und Klein oder Wild River Tubing für die Kinder an. Beim Wild River Tubing düsen Eure Kids in einem aufblasbaren Reifen einen kleinen Wildbach entlang. Was für richtige Action-Fans!
Direkt am Quellenhof verläuft der Radweg Meran-St. Leonhard, der entlang der Passer durch die wunderschöne Landschaft des Passeiertals führt und auch für Kinder gut befahrbar ist. Für Mountainbiker gibt es im Passeiertal viele tolle Touren, die Ihr auch als geführte Tour buchen könnt. Auch Mountainbikes und E-Bikes können im Resort geliehen werden. Für die eigenen Räder steht ein abschließbarer Bikeraum und ein Waschplatz zur Verfügung.
Im Quellenhof gibt es einen eigenen Reitstall mit ca. 20 Schulpferden. Es werden Reitkurse sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene angeboten. Für die ganz Kleinen gibt es Ponyreiten. Sogar Eure eigenen Pferde könnt Ihr mitbringen und in einer der Gastboxen einstellen.
Nur 18 Autominuten sind es nach Meran. Zum Shoppen gehts dort in die Meraner Lauben, der Pracht- und Einkaufsstraße im Zentrum Merans. Oder Ihr flaniert auf den Meraner Spazierwegen, die schon vor mehr als 150 Jahren angelegt wurden. Von Meran aus könnt Ihr dann auch gleich mit der größten Seilbahn Südtirols auf das in 2.000 Meter Höhe gelegene Hochplateau Meran 2000 in Euer nächstes Bergabenteuer starten!
Mit Kids solltet Ihr unbedingt einmal das Outdoor Kids Camp auf dem Hochplateau Meran 2000, ca. 19 Fahrminuten entfernt, besuchen. Dort können Kids in den Sommermonaten an der Bergstation auf Kletterstämme, Wackel-Parcours oder Slacklines balancieren.
Noch mehr Tipps für Südtirol findest Du hier:
Familienurlaub: Südtirol mit Kindern

Schick an Familie Dorfer deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.