+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Manufacture Royale in Südwestfrankreich - entzückende Retro- und Design-Apartments in einer alten Tuchfabrik

Wohnen in einer alten Tuchfabrik aus dem 17. Jahrhundert inmitten von Vintage, Design und Retro-Details ist etwas Besonderes! Vor allem, wenn die holländischen Gastgeber der sechs Apartments so sympathisch und lustig sind wie Bart und Marieke. Eigener Tennisplatz, Fluss im Garten (!) - fürs Staudämmebauen -, Hängematten, Pool, Lunchbowls, Yoga-Raum und Co. tun Ihr Übriges fürs Familienurlaubsglück. Und drumrum.... gibts mittelalterliche Bilderbuchdörfer, Schlösser, Weingüter, gute Restaurants und Action für Wasserratten auf Fluss, See und Meer ohne Ende.

Manufacture Royale – cooles Retro und Design in Südfrankreich

Euer Heimatort auf Zeit, Montolieu, ist ein entzückendes kleines Bücher-Dorf im Südwesten Frankreichs. Und von außen beeindruckende, herrschaftliche Fassade mit Ornament und schweren Fensterläden, hält die kinderfreundliche Retro- und Designunterkunft mit sechs coolen Apartments im Inneren so manche Überraschung bereit. Der Besucher wird in der alten Tuchfabrik aus dem 17. Jahrhundert – seit 2004 sogar Monument Historique – zwar standesgemäß und prunkvoll von einem überdimensionierten Kronleuchter und alten Adeligen-Portraits in Goldrahmen mit Patina empfangen. Der Kronleuchter ist jedoch ein kunterbuntes gehäkeltes Gebilde und beim genauen Hinsehen wird klar, dass das Mona-Lisa-Portrait die Tochter des Hauses darstellt, der verträumte Poet im Bilderrahmen der Hausherr Bart ist, und dass auch für das letzte Abendmahl Familienmitglieder der holländischen Gastfamilie de Jonge Modell standen. Bereits hier wird klar: Dieser Urlaub wird besonders und vor allem lustig!

Garten Eden mit Hängematten und Pool

Die nächste Überraschung erlebt der Gast im Gemeinschaftsraum (oder besser -saal…). Unter dem offenen Fenster plätschert der Bach und der Blick in den Garten ist kaum zu glauben: Es eröffnet sich eine 1-ha-große Terrassenlandschaft mit Bach, Day Beds, Pool, Hängematten, Spielplatz und Grillplätzen. Ein bisschen wie bei Alice im Wunderland – vor allem angesichts der Tatsache, dass man gerade durch eine enge mittelalterliche Sackgasse gekommen ist.

Immer was los – sowohl in der Manufacture wie draußen vor der Tür

Eingerichtet sind sie sechs Familien-Apartments mit einer fröhlichen Mischung aus buntem Vintage, Designmöbeln und barocken Elementen, die stilsicher, aber immer mit einem Augenzwinkern arrangiert wurden. Zudem wird es in der Manufacture Royale sicher niemandem langweilig. Designaffine Eltern blättern im Salon die neuesten Architektur- und Designzeitschriften durch – vielleicht bei einer leckeren Lunchbowl – die Kinder plantschen derweil an “ihrem” Fluss im Garten, bauen Staudämme oder fangen ein Fischlein an der selbstgebastelten Angelrute aus Bambus. Im Fitnessraum könnt Ihr am Holzrudergerät die Muskeln spielen lassen – ganz stilecht, denn im Hintergrund plätschert ja der Fluss! Danach gehts auf den niegelnagelneuen Tennisplatz – vielleicht mit anschließender Massage oder ein paar Asanas im Yoga-Raum. Und wenn Ihr Euch doch mal rauswagt, aus Eurer Villa Kunterbunt mit Garten Eden, habt Ihr gleich vor der Tür Weingüter, alte Schlösser, entzückende Mittelalter-Dörfer. Und natürlich an jeder Ecke hervorragendes Essen und guten Wein. Für ein bisschen Action gehts mit dem Kanu auf den Fluss oder mit dem SUP auf den See. Und auch für einen Strandtag am Meer braucht Ihr nur eine Autostunde. So lieben wir Frankreich!

Kontaktdaten:
Adresse: Manufacture Royale, 16 Impasse de la Manufacture, 11170 Montolieu, Frankreich
Email: contact@la-manufacture-royale.fr
Web: La-manufacture-royale.fr
Telefon: +33 32851785

Bilder: Manufacture Royale
Text: Sonja Alefi

– Wir bieten auch Weinpakete oder schöne Bio-Willkommensüberraschungspakete an. 

+

HIGHS

Viel Platz zum Toben

Der weitläufige Garten mit Bachplätschern, Hängematten, Daybeds und Pool lädt zum Buchlesen und Abhängen ein. Derweil rennen die Kinder in Haus und Garten herum und brauchen uns nicht.

Perfekt für Designfans

Kleine Details im Design verraten den subtilen Humor der beiden Gastgeber. Und Marieke und Bart entwickeln in der Winterpause ihre Tuchfabrik jedes Jahr ein Stückchen weiter. Da gibts dann einmal einen neuen Tennisplatz oder beim nächsten Mal einen Yoga-Raum. Mal sehen, was den beiden noch alles einfällt.

Die hübsche kleine Boutique

Im Flur haben die Gastgeber eine kleine nette Boutique (ein Tisch mit lustigen Dingen drauf). Es gibt kleine Spielfiguren für Kinder, Snacks und vor allem sehr besonderen Schmuck zu kaufen (Mrs Little Travel hat heute noch eines der Amreifen, den sie vor über sechs Jahren dort gekauft hatte).

Immer was los - aber ohne Animation

Mit Kindern ist das mit der Flexiblität und Spontanität manchmal so eine Sache... Da ist es gerade für Eltern erfrischend, dass in der Manufacture immer etwas los ist. Frühstück im Straßencafe, Kino im Keller, ein Tennismatch auf dem hauseigenen Tennisplatz, gemeinsames Grillen oder Angeln im Fluss im Garten...

Die sympathischen Gastgeber

Die Gastgeber Marieke und Bart ergänzen sich optimal. Bart ist der Spaßvogel, Marieke kümmert sich um alles. Und nichts wirkt aufgesetzt. Zudem leben die niederländischen Eltern, von mittlerweile zwei erwachsenen Töchtern, seit 2004 hier in Südfrankreich und kennen sich in der Region gut aus.

Unsere französische Lieblings-Region Okzitanien

Die Region Okzitanien im Südwesten Frankreichs ist ein einziges verschlafenes Südfrankreich-Bilderbuch. Lila Lavendelfelder, Weingüter, alte Schlösser, kleine mittelalterliche Dörfer, gutes Essen und guter Wein überall, aber auch Action beim SUPpen auf Seen oder Kanufahren auf Flüssen. Auch ins geschichtsträchtige Carcassonne oder für einen Strandtag braucht Ihr nur 20 Minuten bzw. eine Stunde ins Auto zu steigen. Parfait!

-

LOWS

Kein Balkon

Die Appartements haben keinen Balkon und auch keine Terrasse. Dafür gibt es aber den schönsten Garten überhaupt.

Auf kleine Nichtschwimmer müsst Ihr aufpassen

Da ein Fluss durch den Garten fließt, müsst Ihr auf kleine Nichtschwimmer hier besonders Acht geben.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 290 Euro * / Nacht in der Wohnung Tomate oder Pomme, Mindestaufenthalt 7 Nächte. Bei einem Aufenthalt unter 7 Nächten wird ein Zuschlag erhoben.

Nebensaison mit Baby

Ab 175 Euro * / Nacht in der Suite Reims, Mindestaufenthalt 2 Nächte.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In alle Wohnungen der Manufacture passen mindestens 4 Personen plus ein Baby. In den Wohnungen Chocolate Royale und Coquille und in der Suite Reims kann zusätzlich noch jeweils ein Extrabett (25 Euro pro Tag) aufgestellt werden, so dass Ihr hier mit bis zu 5 Personen plus Baby übernachten könnt.
Die Studios und Wohnungen sind mit eigenen Küchen ausgestattet. Frühstück könnt Ihr optional dreimal pro Woche dazu buchen in der Hochsaison. Außerdem ist ein Weinpaket oder ein Bio-Willkommensdinner-Paket im Voraus buchbar. Lunchbowls aus der Boutique im Haus gibts an zwei Tagen in der Woche.
Keine Tiere. Aber der gelbe Kanarienvogel Mathis lebt im Hof und pfeift wunderschön.
Ihr findet einen schönen, langen Pool mit Liegewiesen und Hängematten. Vorsicht mit kleinen Kindern, die nicht schwimmen können! Der Pool und der Bach im Garten sind nicht gesichert - die kleine Brücke, die das Haus mit dem Garten verbindet, hat noch nicht mal ein Geländer. Da der Bach nicht tief ist und die Brücke nicht hoch, ist das für ältere Kinder aber kein Problem.
Babys sind willkommen! Babybetten und Hochstühle stehen zur Verfügung.
Keine Kinderbetreuung.
Im riesigen Garten, der zum Verstecken und Toben einlädt, warten auch ein Spielhaus, ein Maltisch und ein Schaukelpferd auf die Kleinen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich zu verkleiden.
Im großen Schrank im Flur könnt Ihr Euch Brettspiele ausleihen.
Bed & Breakfast, Ferienwohnung
Alle Wohnungen verfügen über zwei getrennte Schlafzimmer.
In der Regel ist die Manufacture Royale von Anfang November bis Mitte Mai geschlossen.
Der nächste Flughafen liegt in Toulouse, etwa 1,5 Autostunden von der Manufacture Royal entfernt. Der nächste Bahnhof ist in Carcassonne, etwa 20 Fahrminuten entfernt.
Ihr könnt Massagen - auch für die Kids - buchen.
Es gibt im Keller einen Fitnessraum mit schönen Holzgeräten, darunter auch ein Rudergerät. Auch im Garten werden immer mal wieder Yoga-Stunden angeboten. Ein Yogaraum und ein Tennisplatz sind vorhanden.
Hunde sind nicht erlaubt.
Das Gebäude der Manufacture Royal steht unter Denkmalschutz. 2019 wurden mit Sorgfalt und Liebe zum Detail die Fassade und das Dach erneuert. Im Garten der Manufacture wachsen viele Kräuter, die auch von den Gästen gepflückt werden dürfen. Außerdem gibt es einen kleinen Obstgarten. Bei zwei Biobauern im Dorf könnt Ihr Euch mit nachhaltigen und regionalen Produkten versorgen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Manufacture Royale ist wirklich malerisch gelegen – am Rande des Bücherdorfs Montolieu (17 Buchhandlungen, Buchbindereien, Museen zur Buchbinderei). Montolieu liegt im Département Aude in der Region Okzitanien, im Südwesten Frankreichs. Das Städtchen ist klein und die Fassade blättert – ganz nostalgisch – an ein paar Stellen ab, aber man hat alles, was man braucht – Post, Apotheke, Supermarkt, Bäckerei, nette Restaurants und sogar ein Kunstmuseum. Zudem noch in Laufdistanz. Wenn Ihr Großstadtluft schnuppern wollt, seid Ihr in nur 20 Autominuten im schönen Carcassonne, auch nach Toulouse und ans Meer braucht Ihr nur eine Stunde.

Vom Anwesen aus erreicht Ihr einige schöne Badeseen. Der große Badesee Lac Cavayère liegt etwa 30 Fahrminuten entfernt und Ihr könnt Picknicken oder Tretboot fahren. Oder Ihr steuert den türkisfarbenen Lac de Montbel (etwa 70 Fahrminuten entfernt) an. Hier gibt es auch einen Sandstrand und Ihr könnt Euch ein SUP-Brett leihen. Die nächsten Strände sind ca. eine bis eineinhalb Stunden Fahrt entfernt. Der Ausflug lohnt sich aber! Zu empfehlen sind Leucate - Biquet Beach ist ein sehr cooles Strandrestaurant. Es gibt dort auch einen Liegen- und Sonnenschirmverleih sowie Duschen. Außerdem gibt es am Strand von Leucate eine Ansammlung von Austern-Großhändlern. Auf Plastikstühlen kann man dort für kleines Geld maximal frische Austern schlürfen. Oder Gruissan-Plage: Erst das alte Fischerdorf ansehen, dann im La Combuse du Saunier, mit Blick auf die rosa Salzsalinen, eine Dorade in Salzkruste genießen und am Schluss an den Strand.
Für jedes Wander-Level ist in der Region etwas dabei. Ihr könnt einfach loslaufen durch die Weinberge, aber Achtung: die Routen sind meistens für Kinderwagen wenig geeignet. Für richtige Bergtouren könnt Ihr die Pyrenäen ansteuern. Gute Ausgangslagen zum Wandern durch den Naturpark findet Ihr schon nach etwa 1,5 Stunden Fahrt.
Seit 2021 könnt Ihr auf dem nigelnagelneuen Kunstrasen-Tennisplatz in der Manufacture den Schläger schwingen.
Der nächste Golfplatz befindet sich in Carcassonne, etwa 20 Fahrminuten entfernt.
Angeln könnt Ihr auf dem Anwesen im Flüsschen Dure, der durch den Garten läuft!
Im Ort Bram (20 Autominuten) solltet Ihr das Wassersportzentrum ansteuern, wo Ihr Sportarten wie Wakeboarden oder Wasserski ausprobieren könnt. Noch vor der spanischen Grenze gibt es außerdem - in den Ausläufern der Pyrenäen - verschiedene Möglichkeiten zum River-Rafting auf der Aude oder zum Felsklettern. Und einige Schluchten sind sogar schon für 6-Jährige geeignet, ohne Abseilen und waghalsige Sprünge. Der Familienausflug im Schlauchboot, mit erfahrenem Guide, bringt Euch Flora und Fauna des Flusses näher und dauert ca. 75 Minuten. Kleine Erfrischungen durch Spritzwasser natürlich inklusive!
Marieke und Bart organisieren Euch gerne schöne Radtouren. Es gibt viele schöne geeignete Strecken.
Nur etwa 40 Fahrminuten von der Manufacture entfernt werden große und kleine Pferdefans glücklich. In der Ferme Equestre de Pommayrac leben Shetland-Ponies, die auch bereits für Anfänger geeignet sind. Hier können zweistündige Ausritte gebucht werden und auch die ganz Kleinen (ab 3 Jahren) dürfen eine Runde auf dem Ponyrücken drehen.
Carcassonne, mit seiner alten Burg und den schönen Gässchen, liegt etwa 20 Fahrminuten entfernt. Die Atmosphäre in den Gassen ist vor allem im Sommer einmalig. Überall gibt es schöne Restaurants oder Ihr besucht ein Konzert im Amphitheater, wo schon weltbekannte Künstler aufgetreten sind.
Eine Safari in Südfrankreich? Ja, genau! Etwa eine Autostunde Fahrt in Richtung Strand gibt es den Safaripark "Réserve Africaine" mit Löwen, Bären, Giraffen, Zebras etc. in Sigean. Nichts für schwache Nerven: Der Strauß pickt ans Auto und der Bär steht schon mal im Weg. Und so ein Löwe aus nächster Nähe ohne Zaun oder Glas dazwischen ist eine ganz besondere Erfahrung. Ein absolutes Highlight für Kinder! Angeschlossen ist noch ein "normaler" kleiner Zoo und ein Streichelzoo.
NOCH MEHR TIPPS FÜR EINEN URLAUB IM LANGUEDOC FINDET IHR HIER:
Languedoc mit Kindern

Schick an Marieke und Bart deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Welcome Cocktail "Royale"




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.