Mauritius mit Kindern: Villa am Strand
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Mauritius mit Kind – Bilderbuch-Ferien in der Villa Bigarade

Ein romantisches Haus für bis zu zwei Familien, Meerblick aus jedem Zimmer, eigene Köchin und glücklich glucksender Nachwuchs im Garten. Wer Mauritius mit Kindern erleben will, kann sich in der Villa Bigarade herrlich ausbreiten. Und dafür muss man gar kein Millionär sein ...

Villa Bigarade – ein eigenes Haus auf Mauritius

Kinder? Kann man hier gar nicht genug im Gepäck haben! Familien mit sechs oder mehr Sprösslingen sind auf Mauritius schließlich keine Seltenheit. Überhaupt: diese Mauritier! Ein bunte Mischung aus Indern, Chi­ne­sen, Kreo­len und Wei­ßen. Alle auf die wundersam gleiche Weise entspannt, höflich und unfassbar kinderlieb. Dazu gibt es Insel-Feeling mit Stränden wie aus der Raffaello-Werbung. Und am besten noch: ein eigenes Haus direkt am Meer mit viel Platz, Privatsphäre und Pool. Wie die Villa Bigarade!

Massage, Köchin, Nanny – nicht nur die Kinder werden hier betüttelt

Das Schmuckstück mit schönem Wohnbereich, drei Schlafzimmern, großer Küche, tropischem Garten, Außengrill und Schwimmbecken liegt im ruhigen Fischerdorf Cap Malheureux und in Sichtweite zu einem DER schnuckeligsten Postkarten-Motive auf der Insel: der berühmten Kirche Notre-Dame Auxiliatrice mit ihrem knallroten Dach. Zum nächsten Strand schlendert man vom Haus fünf Minuten. Und das quirlige Shopping-Zentrum Grand Baie ist gerade mal zehn Autominuten entfernt. Aber ganz ehrlich: Wer in der Villa Bigarade ankommt, der will und muss erstmal nirgends hin. Der bleibt! Denn die anderen kommen zu Euch! Pamela zum Beispiel, die jeden Tag für Sauberkeit sorgt und auf Wunsch für alle kreolische Köstlichkeiten wie den Rougaille-Eintopf kocht. Quency, die Masseurin, die im Garten ganz gekonnt verspannte Muskeln lockert. Oder eine Nanny, die mit landestypischem Mama-Herzblut die Kleinen bespaßt. Und Catherine, aus deren Portfolio die Villa stammt, organisiert alles, was man sich sonst so wünschen könnte (Airport Shuttle, Mietwagen, gefüllter Kühlschrank).

Mauritius mit Kindern – Euch wird sicher nicht langweilig

Kyte-Surfen lernen? Glasboden-Boot fahren an der Blue Bay (blauer kann Wasser nicht sein)? Riesenschildkröten beobachten in der Souillac Vanille Crocodile Farm? Kann man alles auch noch machen … Aber bekanntermaßen ist nichts schädlicher für das sommerliche Gemüt als das schwindelige Gefühl, immer etwas zu verpassen. Auf Mauritius dürfen Eiland-entschleunigte Eltern und Kindern deshalb vor allem auch einfach mal – grillen, chillen und planschen.

Kontaktdaten
Adresse: Cap Malheureux, Nord-Mauritius
Email: catper@intnet.mu
Web: www.locationsmaurice.com
Telefon: +230 5498 1474 (Catherine Perpetu)

+

HIGHS

Ruhig aber zentral

Cap Malheureux ist kein Touristenzentrum sondern eine ruhige Wohngegend und das Haus liegt malerisch inmitten eines tropischen Gartens mit Blick auf die Bay, an der pittoreske Fischerboote ankern. Romantischer geht's kaum.

Ein Haus wie aus dem Bilderbuch

Weiß getüncht mit hellblauen Fensterläden und umrankt von Blumen. So sehen Urlaubsträume aus! Von Klimaanlagen über Spülmaschine, Waschmaschine bis zum Grill ist alles vorhanden.

Die perfekte Insel

Auf Mauritius gibt es keine Tropenkrankheiten, keine gefährlichen Tiere und gute Krankenversorgung. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei super angenehmen 28 Grad. Die Lagunen sind seicht, warm und ruhig (aber Badeschuhe wegen der Korallen mitnehmen). Und die Zeitverschiebung beträgt (während der Sommerzeit) nur lächerliche zwei Stunden, was mit Kindern besonders praktisch ist.

-

LOWS

Aufpassen im Garten

Der Pool ist ungesichert. Eltern müssen immer ein Auge auf die Kinder haben.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wenn der Bus kommt, dann kommt er und wenn nicht, dann eben später. Typisch exotische Insel. Außerdem gibt es lediglich eine sogenannte Schnellstraße. Trotz der kleinen Fläche dauert es also ewig, um mit dem Bus mehrere Sehenswürdigkeiten anzusteuern. Besser: Auto mieten (Linksverkehr!) oder Taxifahrer (Tagessatz ca 65 Euro).

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Das Haus kostet 260 Euro/Nacht. Zwei Familie à jeweils 2 Erwachsene und 2 Kinder und 1 Baby passen rein. Der Maid-Service ist inklusive (täglich bis auf Sonntag vier Stunden putzen, waschen, bügeln). Aufpreis für Koch-Service ca 4 Euro/Stunde. Nur zwischen dem 15. Dezember und dem 15. Januar gibt es höhere Übernachtungspreise (350/Nacht). Diese Preise stellen nur eine Indikation dar. Ändert der Gastgeber seine Preise, werden sie hier nicht automatisch angepasst.

  • Großfamilieneignung

    Ja! Es gibt zwei Schlafzimmer mit je einem Doppelbett sowie ein Kinderzimmer mit Hochbett und zusätzlichem Doppelbett. Zudem können noch zwei Babybetten integriert werden. Es passen also maximal vier Erwachsene und vier Kinder sowie zwei Babys ins Haus.

  • Pool

    Es gibt einen wunderschönen Außenpool.

  • Wellness

    Ihr könnt Euch den Masseur ins Haus bestellen.

  • Kinderbetreuung

    Ein Nanny-Service kostet ca 25 Euro am Tag.

  • Spielbereiche

    Der gesamte tropische Garten IST ein Abenteuerspielplatz. Die Wiese ist riesig. Eltern können aus ihren Liegestühlen heraus den Kindern beim Planschen zu sehen.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Flughafen: diverse Airlines fliegen den Flughafen auf Mauritius an.
    Flugzeit ab Frankfurt: mind. 13 Stunden (Direktflug)
    Entfernung Flughafen-Resort: Vom Flughafen aus ist es zur Villa ca. 1 Stunde mit dem Auto. Auf Wunsch organisiert Catherine einen Fahrer (ca. 50 Euro).

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Für Kinder jeden Alters geeignet. Vorsicht, der Pool im Garten ist nicht gesichert. Ausstattung: Hochstühle und Babybetten können gestellt werden.

  • Beste Reisezeit

    Wenn bei uns Winter ist, ist dort Sommer. Januar/Februar/März sind daher am heißesten. Angenehmer (25-28 Grad) ist es von März bis Juni und von Oktober bis Mitte Dezember. In den Monaten Juli und August gibt es günstige Angebote, da zu diesem Zeitpunkt Nebensaison (Winter) ist.

  • Essen

    Haushaltshilfe Pamela kommt jeden Vormittag ins Haus. Für einen Aufpreis von 3 Euro/Stunde kocht sie auch gerne (vor). Die Gäste kaufen selbst ein und sprechen mit der Köchin morgens ab, was und wann sie essen wollen. Es werden auch einheimische Gerichte zubereitet - wer indisches Essen mag, sollte das auf jeden Fall ausprobieren. Frischer Fisch kann auf Wunsch direkt vom Fischer angeliefert werden.

  • Haustiere

    sind nicht erlaubt

Und das könnt ihr unternehmen...

Mauritius liegt inmitten des indischen Ozeans, ungefähr 1.800 Kilometer entfernt vom afrikanischen Kontinent. Mit 2.000 Quadratkilometern ist der Inselstaat der drittkleinste afrikanische Staat. In puncto Tourismus dafür umso größer. Endlose weiße Sandstrände, türkisblaues Meer und eine faszinierende Unterwasserwelt machen einfach glücklich. Die Villa Bigarade liegt ganz im Norden am Cap Malheureux.

Schnorcheln und Tauchen

Das Korallenriff vor Mauritius gilt als eines der größten ungebrochenen Riffs der Erde mit einer Länge von etwa 160 km. Noch Fragen? Wassersport-Angebote gibt es quasi an jeder Ecke.

Kiten und SUP

Ebenfalls am Cap Malheureux, unweit entfernt von der Villa, gibt es die Kite Schule der deutschsprachigen Familie Kux. Auch Stand-Up-Paddles kann man sich hier ausleihen. Ach und Wasserski geht natürlich auch!

U-Boot fahren

Schon mal ’nem Rochen zugewinkt? Selbst Kleinkinder haben hier unter Wasser bei den Clownfischen ihren Spaß. Denn bei der Blue Safari geht es bombensicher zu. Im U-Boot geht es, ohne nass zu werden, in die Tiefe (bitte warm anziehen)! Alternativ kann man auch im verrückten Unterwasser-Scooter abtauchen (ebenfalls Blue Safari).

Krokodilfarm Rivière des Anguilles

Die Fahrt in den Süden lohnt sich – auf der Krokodilfarm können mutige kleine Menschen sogar Riesenschildkröten streicheln.

Littletravelsociety - Empfehlung

Das ist eine Empfehlung von der Little Travel Society selbst

Wir haben die sympathische Catherine und ihre Ferienhäuser über eine persönliche Empfehlung des Ferienhauses Bougainvilliers auf Mauritius kennengelernt. Laura und Sonja meinen:

Am Ferienhaus Bigarade gefällt uns besonders die Kombination aus Style und Privatheit. Und der Blick aus dem Fenster - umwerfend!

Schick an Catherine deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.