+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

MooiBaai Cottages – Entzückendes B&B in Hout Bay, dem grünen Vorort von Kapstadt

Eine Bankerin aus Belgien strandet während eines Roadtrips in Südafrika und ändert ihr ganzes Leben! Vorsicht, diese wilden Gedanken könnten Euch auch umtreiben, wenn Ihr in den wunderbaren MooiBaai Cottages landet. Valerie war es, die hier ihren Traum von einem B&B wahr gemacht hat. Die zuckersüße kapholländische Farm mit fünf Zimmern im cosy clean Chic für bis zu vier Gäste liegt keine halbe Stunde von Kapstadts Zentrum und zehn Minuten vom Strand entfernt. Eure liebe Gastgeberin bereitet Euch ein tolles Frühstück, die schönsten Restaurants sind nah und ihr habt mit Pool, Privat-Terrasse und Berg-Panorama das Paradies gepachtet!

MooiBaai Cottages in Südafrika – Unsere kleine Farm

Wenn wir Valerie zuhören, fühlen wir jedes einzelne Wort. “Es ist genau, wie alle sagen: Man kann nicht nur einmal nach Kapstadt oder Südafrika kommen – es nimmt einen gefangen”, erzählt die ehemalige Bankerin aus Brüssel, die 2015 auf Reisen hier vorbei kam und nicht wieder weg wollte. “Ich will nicht sagen, dass es ein einfacher Prozess war, diesen radikalen Lebenswandel zu vollziehen, aber die eigentliche Entscheidung wurde in einem Sekundenbruchteil getroffen. Ich wusste, hier muss ich bleiben. Und ich habe es nicht einen Moment bereut.” Valerie fand 2016 diese zauberhafte, alte Farm, nur eine knappe halbe Stunde epischer Küstenfahrt vom pulsierenden Kapstadt entfernt. “Es gab keinen Pool und nichts, was man als Garten bezeichnen könnte. Wenn ich also heute ein paar graue Haare habe, dann sind das Jahr 2017 und die ganzen Renovierungen schuld”, sagt sie lachend. Dass sich der Einsatz gelohnt hat, steht außer Frage. Die MooiBaai Cottages haben einen ganz besonderen Zauber.

Schöner Style, hübscher Pool und der Strand ist fast ums Eck

Fünf entzückende, luftig-helle Zimmer für teilweise bis zu vier Gäste hat Valerie in dem charmanten Haus eingerichtet – einem der wenigen verbliebenen Anwesen in Hout Bay, das in der typischen und historischen kapholländischen Architektur erbaut ist. Eure Kids hüpfen durch den hübschen Innenhof, entern den 3 mal 10 Meter großen Pool oder lauschen dem tropischen Gezwitscher aus dem benachbarten Vogelpark. Und ihr könnt Euch gar nicht satt sehen an dem Panorama hier, mit dem Blick auf den grandiosen Vlakkenberg, der zum Tafelberg-Nationalpark gehört. Und an den Interior-Details in den Räumen, die alle so aufgeräumt und klar wirken, dass es eine Wohltat ist. Jeden Morgen bereitet Valerie ein Frühstück mit selbst gebackenem Brot zu. Und zum nächsten Strandrestaurant, in dem Ihr mit Füßen im Sand Seafood, Pizza oder Sushi schlemmt, während die Minis das handgemachte Eis schlecken und den hauseigenen Strand-Spielplatz entern, braucht Ihr mit dem Auto gerade mal zehn Minuten.

Hout Bay gehört zu den beliebtesten Orten im Großraum Kapstadt

Was Hout Bay so magisch macht, ist seine Lage. Der kleine, beliebte Ort ist eine lebendige Gemeinde und hat neben dem berühmten Hout Bay Markt noch so viele Attraktionen parat. Allein die Anfahrt! Der Weg von Camps Bay nach Hout Bay führt an einer der wohl weltschönsten Straßen direkt am Meer entlang. Und der Chapman’s Peak Drive von hier Richtung Noordhoek ist nicht weniger legendär. Der lange Sandstrand von Hout Bay liegt vor der von Bergen umrahmten Bucht und auch die Kapstädter tummeln sich hier an den Wochenenden, um die lokalen Fish & Chips zu genießen und einen Blick auf die ansässigen Robben zu erhaschen. Und es ist auch der perfekte Ausgangspunkt, um die Kaphalbinsel zu erkunden, den Botanischen Garten von Kirstenbosch, Constantia mit seinen Weingütern (einige davon sind sehr kinderfreundlich!) oder eben die “Mother City” Kapstadt und natürlich all die tollen Restaurants hier. Lauscht einfach Valeries Erzählungen und ihren vielen Tipps! Und nicht vergessen: Man kann nicht nur einmal nach Südafrika kommen!

AnsprechpartnerValerie Simons
Email: stay@mooibaai.com
Adresse: Stirrup Lane Extension, erf 1499, 7806 Hout Bay, Kapstadt, Südafrika
Telefon: + 27 (0)79 621 75 66
Web
: www.mooibaai.com

Fotos: MooiBaai Cottages
Text: Laura Brauer

+

HIGHS

Die perfekte Lage

Hout Bay ist einfach ein perfektes Plätzchen mit lauschigen Cafés, Läden und vielen hübschen Restaurants. Innerhalb einer halben Stunde erreicht Ihr zudem das Stadtzentrum von Kapstadt, weniger als eine Stunde fahrt Ihr bis zum Kap der guten Hoffnung und die False Bay ist in rund 30 Minuten erreichbar. Der Ort selbst ist eine ruhige Alternative zum Trubel der Großstadt.

Eure liebenswerte Gastgeberin

Valerie hat sich mit vollem Herzen dazu entschlossen, anderen Menschen diesen wunderbaren Teil der Welt erlebbar zu machen. Sie kümmert sich um alle Details, von der Begrüßung bis zum Backen des fabelhaften Brotes für Ihr Frühstück. Sie macht sogar die Konfitüren und das köstliche Granola selbst. Und hat immer die besten Ideen für euren nächsten Ausflug!

Der natürliche Style

Die Wände weiß oder in hellen Erdtönen getüncht, unprätentiöses Design mit ausschließlich Naturmaterialien und hübschen Interior-Details – Valerie hat dem alten Landhaus mit seinen blitzsauberen Zimmern ein erfrischendes Flair eingehaucht. Und durch die großen Fenster strahlt das magische Licht Südafrikas...

Farm-Feeling für Familien

Die Kids pflücken im Garten Zitronen und Orangen von den Bäumen, kuscheln mit Valeries Hund Parker und saugen die entspannte Atmosphäre auf, die hier herrscht. Das chillige Farm-Feeling wird von der grandiosen Aussicht auf die Berge getoppt.

Keine Zeitverschiebung

Eine Fernreise mit der ganzen Familie und trotzdem keine Zeitverschiebung (nur während unserer Winterzeit ist uns Südafrika eine Stunde voraus). Das ist der riesengroße Vorteil an Südafrika, wo sich niemand mit gejetlagten Kindern die Nächte um die Ohren hauen muss.

Südafrika hat einfach alles

Gutes Essen, Safaris, Pinguine, schöne Landschaft, Megastrände und eine bunte Mischung aus verschiedenen Kulturen. Das ist Südafrika. Zudem gibts in der Kapregion keine Malaria. Daher ist diese Region auch mit Kindern das perfekte Reiseziel.

-

LOWS

Fünfköpfige Familien buchen zwei Zimmer

In den größten Zimmern Hippo und Elephant können zwei Kinder auf dem Schlafsofa schlafen. Mit drei Kindern müsst ihr zwei Zimmer belegen.

Keine Klimaanlage oder Heizung

Die Zimmer haben keine Klimaanlage, da diese auch fast gar nicht benötigt wird. An der Atlantikküste sind die Abende immer kühl - mit Ausnahme von gelegentlichen Hitzewellen (ganz anders als in Stellenbosch oder Franschhoek, wo die Temperaturen immer höher sind als am Meer). Wintergäste sollte wissen, dass es keine Zentralheizung gibt. Elektrische Heizdecken oder ähnliches können aber organisiert werden. Auch der Pool ist nicht beheizt.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Etwa 200 Euro*/Nacht inklusive Frühstück. Nur die Zimmer Elephant und Hippo haben Schlafplätze für zwei ältere Kinder. Die Hauptsaison ist unsere Weihnachtszeit.

Nebensaison mit Baby

Etwa 110 Euro*/Nacht inklusive Frühstück im regulären Doppelzimmer, in das nur ein Babybett hinzugefügt werden kann. Die Nebensaison gilt von Mai bis Ende September. In der Zwischensaison kostet das Zimmer etwa 140 Euro*/Nacht inklusive Frühstück.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Maximal zwei größere Kinder haben auf dem Schlafsofa in den Zimmern Elephant oder Hippo Platz.
Valerie serviert Euch jeden morgen Frühstück und in der Gemeinschaftsküche/Lounge könnt Ihr Euch auch selbst eine Kleinigkeit zubereiten. In der Umgebung findet Ihr eine große Auswahl an Restaurants für jeden Geschmack. Vor allem das "Dunes" am Strand von Hout Bay ist immer der Hit, da es dort einen großen Spielplatz gibt.
Valeries Hund Parker spürt sofort, ob die Leute ihn mögen oder nicht. Wenn er von jemandem nicht gemocht wird, lässt er denjenigen in Ruhe. Parker darf nicht in die Zimmer und das weiß er auch. Er lebt in Valeries Wohnung, die am Ende des Grundstücks liegt.
Der 10 mal 3 Meter große Pool ist nicht eingezäunt und nicht beheizt.
Valerie kann drei Babybetten und 2 Hochstühle zur Verfügung stellen. Gegen eine kleine Gebühr könnt Ihr Euch Eure Wäsche im Haus waschen und bügeln lassen.
Keine Kinderbetreuung.
Keine ausgewiesenen Spielbereiche.
Bed & Breakfast
Keine Familienzimmer mit zwei Zimmern.
Die Hauptreisezeit für Südafrika ist dann, wenn es bei uns Winter und dort Sommer ist, also von Dezember bis Februar. Im September und Oktober steht die Vegetation in voller Blüte und die Temperaturen sind noch angenehm warm. Von Mai bis Ende August - im südafrikanischen Herbst/Winter - ist es dafür sehr viel ruhiger in der Region.
Der nächstgelegene Flughafen in Kapstadt liegt etwa 35 Autominuten entfernt. Direktflüge nach Kapstadt gibt es von München oder Frankfurt. Die Flugzeit beträgt knapp 12 Stunden. Dann geht es mit dem Mietwagen weiter, um auch vor Ort mobil zu sein. Valerie empfiehlt eine Offline-Karten-App wie maps.me als GPS.
Kein Wellnessbereich. Aber Valerie kennt ganz tolle Masseure und bestellt sie gern zu Euch.
Kein Fitnessraum.
Keine Hunde erlaubt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Gemeinde Hout Bay, die zum Großraum Kapstadt gehört, liegt ganz idyllisch am Ufer, umgeben vom Tafelberg, dem Constantiaberg und dem Sentinel. Richtung Nordosten erstreckt sich der 653 Meter hohe Karbonkelberg. Auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht schlängelt sich die legendäre Küstenstraße Chapman’s Peak Drive entlang. Ihr könnt von hier aus die Kaphalbinsel inklusive des Kap der guten Hoffnung ganz bequem erkunden. Auf der etwa 25 Minuten langen Fahrt ins Zentrum von Kapstadt seht Ihr auf der Küstenstraße durch Camps Bay mit etwas Glück im Meer spielende Delfine. Wer Robben beobachten möchte, fährt ab dem Hout Bay Harbour auf die kleine, nahe Insel Duiker Island. Die beste Zeit für Walbeobachtungen vor Südafrikas Küsten ist von Juli bis Oktober. Dann kommen die Wale, um dort ihren Nachwuchs zu bekommen. Mit etwas Glück kann man auch im Juni und November vereinzelt noch Wale entdecken. Die Amtssprache in Südafrika ist Englisch. Die Kapregion gehört nicht zu den Malariagebieten.

Die Wassertemperatur im Atlantik erreicht zwar niemals Mittelmeerniveau und richtiges Schwimmen ist aus diesem Grund etwas für sehr kälteunempfindliche Menschen (16 Grad...). Dennoch locken die bildschönen, kilometerlangen Strände natürlich alle an! Ausgedehnte Spaziergänge, Muscheln und Treibholz sammeln, mit Füßen im Sand lecker speisen... Zehn Minuten Autofahrt vom MooiBaai entfernt liegt der Strand von Hout Bay. Das Beach-Restaurant "Dunes" ist DER Treffpunkt. Ansonsten düst ihr knapp 40 Minuten zum Long Beach in Noordhoek mit schneeweißem Muschelsand soweit das Auge reicht und leuchtend türkisblauen Wasser. Auch der schicke, nur zehn Autominuten entfernte Llandudno Beach ist ein Surfer-Paradies.
Kinderwagenfreundliche Wanderungen gibt es hier in der Region nicht, ansonsten ist es aber ein Paradies für Wanderer. Valerie gibt Euch liebend gern individuelle Tipps.
Der feine Steenberg Golf Club liegt 25 Autominuten entfernt in Constantia. Und es gibt noch viele weitere Golfplätze in der Region.
Hochseefischen wird vom Hafen in Hout Bay aus betrieben, Valerie kann Euch bei der Planung helfen. Abgesehen davon kann man überall fischen.
Surfen geht an jedem Strand, ist aber nichts für Anfänger. Auch geführte Kajaktouren sind in Hout Bay sehr beliebt und mit größeren Kindern möglich.
Ausritte am phantastischen Long Beach in Noordhoek sind unvergesslich. Dort gibt es viele Pferdeställe, die Expeditionen hoch zu Ross organisieren.
Kapstadt liegt etwa 25 Autominuten entfernt. Eine Seilbahnfahrt auf den Tafelberg ist natürlich ein Muss und ein Besuch im wunderschönen Botanischen Garten Kirstenbosch (15 Autominuten von Eurer Unterkunft). Stellenbosch, die zweitälteste Stadt Südafrikas und lebendige Studentenstadt, ist von Hout Bay in einer Autostunde zu erreichen.
Wer Märkte mag, sollte unbedingt dem Bay Harbour Market einen Besuch abstatten. Er steigt jedes Wochenende am Freitag (17 bis 21 Uhr) sowie Samstag und Sonntag (9:30 bis 16:00 Uhr) am Hafen von Hout Bay. Neben lokalen Spezialitäten gibt es guten Wein, Craft Bier, Live-Musik und viele Stände, die handgemachten Schmuck, Kunst, Kleidung und Souvenirs anbieten. Wenn Ihr mal mit dem Hop-on-hop-off-Bus eine Runde fahren wollt, könnt Ihr gleich ums Eck von den MooiBaai Cottages einsteigen. Dort ist am Vogelpark "World of Birds" eine Station des Ausflugsbusses.

Schick an Valerie deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.