fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Mudlerhof - alpenschicke Chalets auf einem echten Südtiroler Bauernhof

Was für eine traumhafte Kombination für einen gelungenen Familienurlaub in der Natur: Ein familiengeführter, fast 200 Jahre alter Bauernhof, wo Ihr nicht nur jeden Morgen Euer eigenes Frühstücksei suchen dürft, sondern auch beim Kühemelken anpacken könnt. Dazu eine Handvoll schicke Chaletapartments mit Sauna und Balkon für bis zu sechs Urlauber, supernette Gastgeber und sogar eine eigene Alm. Die Kulisse: Ein beschauliches Bergtal wie aus dem Bilderbuch, mit Blick auf die Dolomiten. Einfach immer wieder schön, dieses Südtirol!

Der Mudlerhof in Südtirol – ein familiärer Erlebnisbauernhof

Die Little Travel Society und Südtirol – das ist ja sowieso eine never-ending Lovestory… Und wenn uns dann so ein Prachtexemplar wie der Mudlerhof begegnet, dann hüpft unser Herz! Mit seiner besonders idyllischen Lage mitten im sonnigen Gsiesertal ist der historische Hof seit dem 19. Jahrhundert Heimat der herzlichen Gastgeber-Familie Walder. Jungbauer Valentin wird unterstützt von Mama Agatha, der “guten Seele” des Hofes, die Euch gerne auf eine Kräuterwanderung mitnimmt und Eure Kids in die heimische Sagenwelt einführt. Papa Peter zeigt Euch dafür auf einer gemeinsamen Wanderung seine geliebten Berge oder lässt Eure Kinder auf den Traktor aufspringen. Sowieso dreht sich hier alles ums Bauernhofleben: Schon morgens heißt es schnell nachschauen, ob Eure Henne – jeder der fünf Wohnung ist ein eigenes Huhn samt Nest zugeteilt! – schon ein Frühstücksei gelegt hat. Zwischendrin könnt Ihr den zuckersüßen frei laufenden Schweinchen Willi und Rudi einen Besuch abstatten. Das tägliche Date um 17 Uhr im Kuhstall ist sowieso schon fix ausgemacht: Mit eigener Stallausrüstung versorgt, dürfen die Kids beim Melken helfen, die Kälbchen kraulen oder die Kühe füttern. „Die leuchtenden Kinderaugen in Gegenwart der Tiere lassen uns immer wieder die Besonderheit unserer Arbeit erkennen“, erzählt Valentin.

Moderner Alpenschick, Sauna und Blick auf die Dolomiten

Und wo wohnt Ihr hier? Im Jahr 2021 hat die Familie Walder  – zusätzlich zur schon bestehenden Wohnung – ganz behutsam das oberste Stockwerk des Wohnhauses abgetragen und vier moderne, zweistöckige Chalet-Apartments für jeweils sechs Urlauber gezaubert. Und wie schick die geworden sind! Duftendes Zirbenholz, ein Bauernofen und eine große Kuschelcouch sorgen für Gemütlichkeit, Extras wie eine eigene Sauna und eine frei stehende Badewanne für den gewissen Luxus. Vom großen Balkon aus habt Ihr zudem einen Blick weit übers Tal bis hin zu den steil aufragenden Gipfeln der Dolomiten – einfach nur wow! Cooles Detail: Einen Frühstückskorb könnt Ihr individuell zusammenstellen und per QR-Code bestellen. Oder Ihr macht es Euch noch bequemer und bedient Euch am Frühstücksbuffet in der Stube. Das ist – wie es sich eben in Südtirol gehört – der absolute Hit, mit Marmeladen, Honig, Milch, Butter, Joghurt, Brot bis hin zum Speck aus eigener Herstellung.

Südtirol: Natur- und Bergidyll, Skifahren & Schlemmen

Genauso köstlich sind hier in Südtirol auch die übrigen Mahlzeiten, bei denen Spezialitäten wie Schlutzkrapfen, Knödel oder Speck auf den Tisch kommen. Einmal pro Woche nimmt Euch Familie Walder mit auf ihre Friedbergalm, wo Ihr dann auf über 2.000 Meter Höhe (dieser Ausblick!) einheimische Leckereien schlemmen dürft. Für ein bisschen Bewegung zwischen all den kulinarischen Highlights sorgen im Sommer die vielen Wander- und Radwege. Im Winter geht´s direkt neben dem Hof zum Rodeln oder auf die Loipe und auch zum nächsten Skilift sind es nur ein paar Minuten. Berühmte Südtiroler Hotspots wie die imposant aufragenden Felstürme der Drei Zinnen oder den wunderschönen Pragser Wildsee erreicht Ihr in einer halben Stunde Fahrt, genau wie das romantische Städtchen Bruneck. Ihr seht schon, wir und Südtirol – das ist wahre Liebe!

Kontaktdaten

Gastgeber: Familie Walder
Adresse: Preindl – Prateria 49, 39030 Gsieser Tal, Italien
E-Mail: info@mudlerhof.it
Telefon: +39 (0)474 978 446
Web: 
www.mudlerhof.it

Fotos: Mudlerhof Gsies
Text: Susanne Hoffmeister

 

+

HIGHS

Ein Bauernhof zum Anfassen

Auf dem Mudlerhof dürfen Eure Minis (und Ihr) richtig mit anpacken: Kühe melken, Butter schlagen, Brot backen, auf dem Traktor mitfahren oder mit den süßen Schweinchen Willi und Rudi spielen - geht hier alles! Zu jeder Wohnung gehört sogar eine eigene Henne samt Nest. Und so heißt es dann jeden Morgen: Wer findet heute das erste Frühstücksei?

Eure sympathische Gastgeberfamilie

Jungbauer Valentin hat den Hof 2019 von seinen Eltern Agatha und Peter übernommen und führt ihn nun schon in der vierten Generation. Die drei Walders sind superherzliche Gastgeber und freuen sich, Euch ihren Hof, ihre Tiere und natürlich ihre schöne Bergheimat nahe zu bringen.

Die schicken Chaletwohnungen

Die vier - 2021 neu erbauten - Chalet-Apartments sind nicht nur ein echtes Design-Highlight. Mit ihrem duftenden Zirbenholz und einem Bauernofen sind sie auch super kuschelig. Eine eigene Sauna und der Balkon mit der grandiosen Aussicht bis zu den Dolomiten sorgen für den Wow-Faktor!

Ein echtes Kinderparadies

Neben den tierischen Hofbewohnern finden Eure Minis hier auch sonst alles, was das Herz begehrt: draußen eine große Spielwiese mit Spielplatz und eigenem Fuhrpark, drinnen ein eigenes Spielzimmer mit jeder Menge Spielzeug. An Babyausrüstung steht wirklich alles für Euch bereit. Ihr könnt Euch sogar Kraxen, Schlitten & Co. ausleihen - wirklich toll!

Die hofeigenen Schmankerl

Obwohl Ihr Euch - dank eigener Küche - komplett selbst verpflegen könnt, könnt Ihr Euch auch einen Korb fürs Frühstück bestellen oder am Frühstücks-Buffet bedienen. Die meisten der Zutaten stammen sogar auf eigener Herstellung. Und einmal die Woche gibts leckere einheimische Spezialitäten auf der hofeigenen Alm auf über 2.000 Meter Höhe - Panoramaausblick inklusive!

Südtirol - unsere große Liebe

Südtirol ist einfach perfekt für Outdoorfamilien. Vom Skifahren am legendären Kronplatz (ca. 30 Minuten entfernt) übers Alm-Wandern und Picknicken im Sommer, Museumshopping und Shoppen in Bruneck oder Brixen ist hier so viel geboten. Und das Südtiroler Essen... mmmh, lecker!

Das Auto kann stehenbleiben

Viele Wanderwege und Loipen starten direkt am Hof, die nächste Bushaltestelle ist nur 100 Meter entfernt. Mit dem Holidaypass dürft Ihr während Eures Aufenthaltes alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol kostenlos nutzen. Auch eine Anreise ganz ohne Auto ist gut machbar, denn Eure Gastgeber holen Euch gerne am 10 Minuten entfernten Bahnhof ab, den Ihr zum Beispiel ab München mit nur einmal Umsteigen erreicht.

-

LOWS

Ein Apartment wurde nicht neu gemacht

Unter den vier Chaletwohnungen befindet sich im ersten Stock das Apartment Alpenrose. Das wurde nicht renoviert und kommt daher noch etwas rustikal daher. Das Apartment hat aber auch ein Plus: Der tolle Bergblick und alle anderen Highlights des Hofes sind dieselben, es wird aber deutlich günstiger für Euch.

Leichter Stallgeruch

Der Kuhstall befindet sich direkt gegenüber dem Wohnhaus mit den Apartments. Daher kann es durchaus mal passieren, dass Euch ein leichter Stallgeruch um die Nase weht oder die eine oder andere Fliege vorbei schwirrt. Gehört zum Landleben eben einfach dazu!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 250 Euro */Nacht in einem Chalet (die 5. und 6. Person kosten extra). Nebenkosten, Bettwäsche und Handtücher sind inklusive, die Endreinigung kostet 50 Euro. Mindestaufenthalt 4 Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 140 Euro */Nacht in einem Chalet 3 Personen (die 4., 5. und 6. Person kosten extra). Nebenkosten, Bettwäsche und Handtücher sind inklusive, die Endreinigung kostet 50 Euro. Mindestaufenthalt 4 Nächte.

 

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die Chalets passen bis zu sechs Personen: Es gibt zwei Schlafzimmer mit jeweils einem Doppelbett, im unteren Schlafzimmer bietet eine Schlafnische Platz für ein Baby- oder Kinderbett. Auf der Couch im Wohnzimmer können zwei weitere Urlauber*innen schlafen. Auch in das Apartment Alpenrose passt Ihr zu sechst.
Die Chalets und das Apartment verfügen über eine bestens ausgestattete Küchenzeile. Morgens könnt Ihr ein tolles Bauernhof-Frühstück dazubuchen. Serviert wird Euch unter Anderem selbst gebackenes Brot, frische Eier vom eigenen Hof, selbst hergestellter Speck und Käse sowie eigene Marmeladen. Auch praktisch: Ihr könnt Euch einen individuellen Frühstückskorb per QR-Code ordern. Hofeigene Milch und Joghurt stehen kostenlos für Euch bereit und auch an der Kräuterspirale von Bäuerin Agatha dürft Ihr Euch bedienen. Ein Highlight sind die gemeinsamen Grillabende mit den anderen Gästen und der wöchentliche Ausflug zur hofeigenen Alm, wo Euch Eure Gastgeber mit leckeren Südtiroler Köstlichkeiten bewirten. Den nächsten Supermarkt erreicht Ihr nach zwei Kilometern und die regionalen Spezialitäten gibt´s auch in den Restaurants überall im Tal.
Neben den 30 Milchkühen und ihren Kälbern trefft Ihr auf dem Hof die beiden Minischweine Willi und Rudi, die Hundedame Elly, die Schmusekatzen Sally, Simba und Mogli und die beiden süßen Häschen Sissi und Franz. Zu jeder Wohnung gehört eine eigene Henne und das dazugehörige Nest - so führt Euch der erste Gang morgens direkt in den Hühnerstall, um zu schauen, ob „Euer“ Huhn schon ein Ei gelegt hat. Ein Highlight, nicht nur für die Minis!
Kein Pool. Im Garten könnt Ihr Euch in einer kleinen Kneippanlage abkühlen oder planschen.
Babys sind herzlich willkommen! Neben Babybett und Hochstuhl könnt Ihr Euch hier eine komplette Baby-Ausstattung kostenlos ausleihen, von der Krabbeldecke über das Babyfon und einen Flaschenwärmer bis hin zum Tragetuch und Wanderrucksack. In der Gemeinschaftsküche stehen Euch eine Waschmaschine und ein Trockner kostenlos zur Verfügung.
Keine Kinderbetreuung.
Auf der großen Spielwiese finden Eure Minis neben Rutsche, Schaukel und Sandkasten auch einen Kletter-Stein, ein Fußballtor mit Bällen, eine Gartenhütte zum Spielen und eine Tischtennisplatte. Im Haus wartet ein bestens ausgestattetes Spielzimmer.
Bobbycars, Gokarts, Trettraktoren und natürlich jede Menge Sandspielzeug machen die Kids draußen happy. Das Spielzimmer bietet für jeden etwas: Puppen, Barbies, Kuscheltiere, Bücher, Puzzle, Brettspiele, Holzklötze, Lego und, und, und...
Bauernhof, Bed & Breakfast, Ferienwohnung
Alle Chalets haben zwei Schlafzimmer, das Apartment eins.
In Südtirol gibt es keine Nebensaison! Im Frühling wunderschön anzusehen ist es, wenn die Krokusse ihre Blüten öffnen und die Almwiesen in Lila und Weiß tauchen. Ein typisches Fest mit großen Umzügen ist der Almabtrieb im September oder Oktober, wenn das mit Blumenkränzen geschmückte Vieh wieder runter ins Tal geführt wird. Im November und Dezember finden die traditionellen Krampusumzüge statt, die dank handgeschnitzter "Krampuslarven" (Masken) durchaus etwas gruselig sein können.
Hier ist ein Urlaub ohne Auto möglich. Der nächste Bahnhof liegt ca. 10 Autominuten entfernt in Welsberg. Hierhin sind es zum Beispiel von München aus vier Stunden Zugfahrt (einmal umsteigen). Von Welsberg fährt ein Bus, die Haltestelle liegt nur 100 Meter von Hof entfernt. Gerne holen Euch Eure Gastgeber auch vom Bahnhof ab. Generell ist das Busnetz in Südtirol sehr gut, pünktlich und kinderfreundlich. Ihr erhaltet den sogenannten Holidaypass, mit dem Ihr während Eures Aufenthaltes alle öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen dürft. Die nächsten Flughäfen sind in Bozen oder Innsbruck, beide gute 1,5 Autostunden entfernt.
In allen vier Chalets könnt Ihr in Eurer eigenen Sauna entspannen.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind auf Anfrage in einigen Wohnungen erlaubt und kosten 15 Euro pro Tag. Die Endreinigung kostet dann auch etwas mehr.
Für den Bau der neuen Chaletwohnungen - bei dem nur Handwerker aus dem Ort bzw. dem Nachbarort beteiligt waren - wurde das alte Stockwerk behutsam abgetragen, um dann so viel wie möglich von den ursprünglichen Materialien wiederzuverwenden. Jetzt ist alles mit modernster Technik gedämmt und isoliert. Der Hof hat ein eigenes Wasserkraftwerk zur Stromerzeugung und ein eigenes Biomasseheizwerk für die Heizwärme. Auf Plastik wird so gut es geht verzichtet und auf die Mülltrennung viel Wert gelegt. Die in der Küche verwendeten Produkte stammen zum großen Teil aus eigener Herstellung. Für Euer E-Auto gibt es zwei Ladestationen. Das Auto kann hier sowieso getrost stehenbleiben, denn mit der Gästecard fahrt Ihr kostenlos mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Mudlerhof liegt im sonnigen Gsiesertal in Südtirol, einem etwa 18 Kilometer langen Seitental des bekannten Pustertals, in dem es noch besonders ruhig und beschaulich zugeht. Hier könnt Ihr nach Herzenslust wandern oder Mountain biken, am besten von einer Alm zur nächsten und überall für typisch Südtiroler Leckereien einkehren. Im Winter geht´s vom Hof aus zum Rodeln, Langlaufen oder in das kleine süße Skigebiet direkt im Tal. In etwa 30 Fahrminuten erreicht Ihr Weltklasse-Skigebiete wie den Kronplatz, wunderschöne (und berühmte) Naturdenkmäler wie die Steinformation der Drei Zinnen oder den Pragser Wildsee. Und zum Bummeln seid Ihr in einer halben Stunde im romantischen Bruneck oder in einer Stunde im mediterran angehauchten Brixen. Besonders sympathisch: All das geht auch per Bus – denn die Haltestelle liegt nur 100 Meter vom Hof entfernt.

schneeflocke
Direkt im Gsiesertal (ca. 6 Fahrminuten vom Hof entfernt) findet Ihr das kleine, sonnige Skigebiet St. Magdalena/Gsies mit zwei Liften, Skischule und Skiverleih - ideal für alle kleinen (und großen) Skianfänger. Zu den beiden großen Skigebieten Kronplatz (mit seinen ca. 120 Pistenkilometern eine der Top-Wintersportdestinationen in den Dolomiten) und 3 Zinnen Dolomiten (115 Pistenkilometer) braucht Ihr ca. 30 Minuten mit dem Auto. Auch per kostenlosem Skibus direkt ab Hof und dem Skizug im Anschluss könnt Ihr diese zwei erstklassigen Skigebiete erreichen. Zum Rodeln findet Ihr eine eigens für die Gäste des Hofes präparierte Bahn direkt nebenan, Schlitten & Co. stehen Euch hier kostenlos zur Verfügung. Ebenso könnt Ihr auf eine der vielen Almhütten im Tal hochwandern und mit dem Schlitten zurücksausen. Die Langlaufloipe verläuft 30 Meter neben dem Hof, einen Eislaufplatz erreicht Ihr in wenigen Fahrminuten und das Tal bietet auch viele wunderschöne Skitouren.
Baden könnt Ihr bei sonnigem Wetter im Freibad in Welsberg, ca. 10 Minuten mit dem Auto entfernt. Ansonsten geht es ins Erlebnisschwimmbad Acquafun in Innichen oder ins Hallenbad Reischach (beide etwa 30 Fahrminuten).
Das Gsiesertal eignet sich hervorragend fürs Wandern, es gibt nicht nur zahlreiche Wanderwege, sondern auch besonders viele bewirtschaftete Almhütten, in die Ihr einkehren könnt. Die meisten dieser urigen Hütten sind auch mit dem Kinderwagen gut erreichbar. Ihr könnt direkt am Hof starten oder Ihr fahrt mit dem Bus zu den verschiedenen Ausgangspunkten. Bei Familien mit Kindern besonders beliebt ist der Eichhörnchenweg am Ende des Tals (5 Minuten mit dem Bus entfernt). Die Wanderung führt Euch entlang alter Bäume, vorbei an neugierigen Pferden und grasenden Kühen, zur Kradorferalm. Dort gibt es einen tollen Spielplatz mit Schweinen und Ziegen und einem wunderschönen Ausblick.
Der nächste Tennisplatz liegt in Welsberg (ca. 10 Minuten mit dem Auto).
Die schöne 9-Loch-Anlage im Golfclub Pustertal in Reischach erreicht Ihr in einer halben Autostunde.
Radtouren sind hier leicht machbar und richtig schön! Ihr fahrt gemütlich durch Wiesen und Wälder entlang des Gsiesertals, oder wagt Euch - mit etwas größeren Kids - auf eine der vielen Mountainbike-Strecken. Im Sommer bietet die Mountainbikeschule Gsieser Tal auch geführte Touren an. Räder ausleihen könnt Ihr Euch beim Skilift am Ende des Tals (ca. 5 Fahrminuten) oder in Welsberg (ca. 10 Fahrminuten).
Im nächsten Dorf findet Ihr einen Reitstall (ca. 5 Fahrminuten entfernt).
Das süße Städtchen Bruneck erreicht Ihr in einer halben Autostunde. Hier herrscht in der hübschen Innenstadt mit ihren alten Gässchen und den vielen kleinen Geschäften eine sehr romantische, fast dörfliche Atmosphäre. Definitiv einen Ausflug wert ist auch Brixen, eine der ältesten Städte Südtirols mit einer entzückenden Altstadt und schon ganz viel mediterranem Flair (etwa eine Stunde Fahrt entfernt).
Die längste Sommerrodelbahn Südtirols beim Skigebiet Haunold liegt nur eine halbe Autostunde entfernt. Ebenfalls wunderbar mit Minis sind der riesige Waldspielplatz mit Motorikpark und die Kneipp-Anlage in Niederdorf (etwa 15 Minuten mit dem Auto), der Klettergarten in Toblach und der Wasserspielplatz in Olang (beides ca. 20 Minuten Fahrt entfernt).
Mudlerhof

Das ist eine Empfehlung von Wieland

Wieland lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in München. Der passionierte Wanderer, Skifahrer und Skitourengeher war mit seiner Familie nun schon zweimal auf dem Mudlerhof zu Gast. Er meint dazu:

Die Lage ist wunderschön! Die Wohnungen sind mordern und hell mit großen Fenstern. Die Sauna fanden wir super! Das tägliche Melken der Kühe, der Spielplatz und die Rodelbahn direkt neben dem Haus sind toll, unsere Kinder durften Käse machen und mit Herrn Walder Traktor fahren. Im Winter erlebt man hier Wintersport ohne Massen. Es gibt ein nahes Skigebiet mit einem ganz tollen langen Lift für Kinder, wo sie perfekt Ski fahren lernen können.

Noch mehr Ausflugstipps für Südtirol:
Familienurlaub: Südtirol mit Kindern

Schick an Familie Walder deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert