+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Naturel Hotels und Resorts – zwei schmucke Hoteldörfer und ein schickes Bergresort im österreichischen Alpenpanorama

Chillen am türkisblauen Badesee, durchs traumhafte Bergpanorama wandern oder ab auf die Skipiste: In der Mini-Hotelkette Naturel Hotels und Resorts im Süden Österreichs habt Ihr die Qual der Outdoor-Wahl! Ihr wohnt entweder in einem von zwei urigen Hoteldörfern zwischen Faaker- und Ossiacher See – oder ab Dezember im nigelnagelneuen Bergresort direkt an der Skipiste der Gerlitzen Alpe. Superleckeres Essen, Pool, Kinderspaßprogramm für die Kleinen und Wellness für die Großen gibt’s in allen drei Häusern obendrauf. Nichts wie hin!

Naturel Hotels und Resorts: Familienidylle in der Kärntner Natur

Eingebettet zwischen grünen Wiesen, türkisblauen Seen und den Gipfeln der Alpen haben wir ganz zauberhafte Schmuckstücke entdeckt: Willkommen in den Naturel Hoteldörfern Dorf SCHÖNLEITN und Dorf SEELEITN! Eins liegt am Sonnenhang oberhalb des Sees, das zweite direkt am Ufer des malerischen Faaker Sees. Entstanden ist die Dorfidylle in den 1970er Jahren nach der Vision des Baumeisters Robert Rogner, aus 400 Jahre altem Holz von Kärntner Bauernhäusern. Heute begrüßt Euch hier Gastgeberin Michaela. Ganze 20 Jahre hat sie in den Hoteldörfern gearbeitet, bevor sie diese gekauft und gemeinsam mit Tochter Hannah liebevoll renoviert hat. Und, als würde das nicht reichen, eröffnet das Mutter-Tochter-Duo im Dezember 2022 auch noch das schicke Bergresort DIE KANZLERIN auf 1.500 Metern Höhe auf der Gerlitzen Alpe (ca. 40 Autominuten von den schmucken Hoteldörfern entfernt).

Freut Euch auf gemütlichen Alpen-Schick, leckeres Essen und Gaudi im Kidsclub

Außen jahrhundertealtes Kärntner Holz, innen gemütlicher Alpen-Schick – das erwartet Euch in den Apartments und Suiten der beiden Dörfer aus alten Bauernhäusern samt Dorfplatz, aber auch Hotelkomfort wie Sauna und Pool. Mit alten Vintage-Schätzchen, typischen Bauernstühlen und grün gekachelten Kaminöfen kommen das Dorf SCHÖNLEITN und Dorf SEELEITN richtig urig daher. DIE KANZLERIN dagegen punktet mit modern-reduziertem Interior, viel helles Holz sorgt für den alpinen Charme. In allen Zimmern habt Ihr eine eigene Küche und im Dorf SCHÖNLEITN hüpft Ihr einfach schnell in den 24-Stunden-Dorfladen, um Euch mit österreichischen Schmankerln zu versorgen. Oder Ihr lasst Euch von Michaelas Küchenteam in den dazugehörigen Restaurants verwöhnen – dank italienisch-slowenisch inspirierter Regional-Küche lernen auch echte Foodies hier noch Neues kennen. Frisch gestärkt geht’s raus: In den autofreien Hoteldörfern dürfen Eure Minis ungestört über die Wiesen toben und den Schafen, Häschen und Minischweinen im Streichelzoo “Hallo” sagen. Wollen Mama und Papa dann mal in aller Ruhe entspannen (zum Beispiel in der Panoramasauna des Dorf SCHÖNLEITN, natürlich mit Hammer-Bergblick!), haben die Kids derweil ‘ne Mords-Gaudi im Kinderclub bei Schatzsuche, Brotbacken und Rodel-Rennen. Ob am Sonnenhang, am See oder auf dem Berg – hier ist das (Land-)Leben noch in Ordnung!

Von der Haustür auf die Piste oder in den See hüpfen – und mal eben schnell nach Italien wandern

So, und nun habt Ihr die Qual der Wahl: Wohnt Ihr im Bergresort DIE KANZLERIN mit großem Wellnessbereich, stolpert Ihr quasi von der Haustür auf die Piste, um die Gerlitzen Alpe runterzuwedeln. Vor dem Dorf SCHÖNLEITN habt Ihr im Winter einen Übungshügel und einen Skiverleih. Im Sommer hüpft Ihr dafür vom Dorf SEELEITN aus direkt in den Faaker See, der so schön türkis in der Sonne glitzert. Oder Ihr nutzt die wunderschönen Rad- und Wanderwege um Euch rum: Macht Euch zum Beispiel – bewaffnet mit einem Rätselheft – entlang der „Fuchsfährte“ auf die Suche nach Gans Frida. Sagenhafte Blicke über See, Berg und Tal sind inklusive. Dass Ihr hier im Dreiländereck zwischen Österreich, Italien und Slowenien urlaubt, merkt Ihr übrigens nicht nur an der himmlisch-leckeren Küche, sondern auch daran, dass Ihr mal eben einen Abstecher in die Nachbarländer machen und auf dem Alpen-Adria-Trail entspannt bis nach Italien wandern könnt. Bei so vielen Möglichkeiten wird ein Urlaub Euch kaum reichen…

Kontaktdaten:
A
dresse: Faaker See/Gerlitzen Alpe, Kärnten in Österreich 
Email:  info@naturelhotels.com
Web: www.naturelhotels.com
Telefon: +43 50 2384

Fotos: Heldentheater / Oberaichwald Productions / Adrian Hipp / Michael Stabentheine / Region Villach Tourismus GmbH
Text: Chiara Coenen

+

HIGHS

Die Panorama-Lage zwischen See und Skigebiet

Die Lagen der drei Unterkünfte könnten nicht besser sein und sowohl die beiden Dörfer, als auch das Bergresort bringen eine Besonderheit mit. Das Dorf SCHÖNLEITN liegt am Sonnenhang über dem Ufer des Faaker Sees und mit eigenem Übungshang im Winter. Im Dorf SEELEITN urlaubt Ihr direkt am Ufer des Faaker Sees. Das Bergresort DIE KANZLERIN befindet sich dafür mitten im Villacher Skigebiet (das Ihr von den Hoteldörfern aus in wenigen Minuten per Shuttle erreicht): zentraler geht's nicht! Dabei ist es so aber wunderbar ruhig und grün um Euch rum, dass Ihr den Alltag so richtig vergessen könnt.

Eure Vollblut-Gastgeberinnen

Michaela hat 20 Jahre in den Hoteldörfern gearbeitet, bevor sie diese übernommen und mit dem generalüberholten Bergresort noch eins drauf gesetzt hat: Sie lebt und liebt den Hotelbetrieb! Sie und ihre Tochter Hannah sind fest in Kärnten verwurzelt und verraten Euch daher gerne bei einem Plausch den einen oder anderen (Ausflugs-)Geheimtipp in ihrer Heimat. Zudem legen Michaela und ihre Tochter wert auf Nachhaltigkeit sowie soziales Engagement. Ihr urlaubt hier also mit gutem Gewissen!

Der authentische Alpen-Schick in modern

Die Naturel Hotels und Resorts zeigen, wie alpines Design in gemütlich UND modern geht: Viel helles Holz, natürliche Materialien und Farben, wenig Schnickschnack – dafür aber typische Bauernstühle und Kachelöfen. Und die Häuser in den Dörfern wurden aus Holz von 400 Jahre alten Kärntner Bauernhäusern gebaut! Wenn Ihr Euch hier einmal eingekuschelt habt, wollt Ihr gar nicht mehr weg.

Wellness im Pool und am See

In allen drei Häusern habt Ihr mindestens einen Pool und eine Sauna zur Verfügung, im Dorf SCHÖNLEITN und im Bergresort DIE KANZLERIN sogar einen großen Wellnessbereich. Geplanscht und entspannt wird nicht nur im Pool, sondern auch in Kärntens schönsten Badeseen: Vom Bergresort DIE KANZLERIN aus geht's mit der Gondel zum Ossiacher See, das Dorf SEELEITN hat einen privaten Zugang zum Faaker See und SCHÖNLEITN-Gäste haben den Aichwaldsee in Laufweite. Wow!

Selbstverpflegung plus Verwöhnprogramm

Ihr habt nicht nur in allen Apartments und Suiten eine eigene Küche, sondern werdet im dorfeigenen Laden auch noch mit frischen regionalen Produkten versorgt. Wollt Ihr Euch trotzdem mal verwöhnen lassen, gibt's in jedem der drei Alpen-Schmuckstücke ein eigenes Restaurant mit italienisch-slowenisch inspirierter Regional-Küche.

Spaß für die ganze Familie

Ein mobiler Streichelzoo, ein Brotback-Kurs bei einer echten Bäuerin und ganz viel Platz zum Toben: Hier können Groß und Klein gemeinsam Spaß haben. Wollen Mama und Papa aber lieber mal abschalten, sind die Minis in Bibis Kinderclub gut aufgehoben und freuen sich übers abwechslungsreiche Programm.

Kärnten ist ein Outdoor-Traum

Ob im Frühjahr und Herbst zum Wandern auf traumhaften Panorama-Wegen, im Bilderbuch-Bergsommer zum Baden im See oder im Winter fürs Rodeln und Skifahren: Die sonnenverwöhnte Region um Villach ist das perfekte Ganzjahres-Ziel für Outdoor-Familien.

-

LOWS

Vom Bergresort DIE KANZLERIN aus dauerts 'ne Weile zum See

Vom Bergresort aus könnt Ihr mit der Gondel zum Ossiacher See fahren – oder in 20 Minuten mit dem Auto. Anders als in den beiden Hoteldörfern könnt Ihr also im Sommer nicht mal eben schnell in den See hüpfen, dafür ist das Berg-und-Tal-Panorama unschlagbar.

Vom Dorf SCHÖNLEITN geht's nur per Shuttle auf die Piste

Im Dorf SCHÖNLEITN habt Ihr zwar Ski-Schule und -Verleih direkt vor Ort sowie einen Übungshang nebenan. In die beiden nahen Skigebiete Dreiländereck und Gerlitzen Alpe gelangt Ihr aber nur per kostenlosem Ski-Shuttle. Luxusproblem, würden wir sagen ;-)
Das Dorf SEELEITN bleibt im Winter geschlossen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 400 Euro */Nacht im Apartment “Schwindelfrei” (Dorf SCHÖNLEITN), inklusive Halbpension und Endreinigung.

 

 

 

Nebensaison mit Baby

Ab 240 Euro */Nacht im Apartment “Schwindelfrei” (Dorf SCHÖNLEITN), inklusive Halbpension und Endreinigung.

 

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Alle drei Hotels verfügen über Apartments und Suiten. In die Apartments mit zwei getrennten Schlafzimmern passen bis zu sechs Personen, in die mit drei Schlafzimmern (nur im Dorf SEELEITN) sogar acht.
In jedem der Hotels könnt Ihr Frühstück oder auch gleich Halbpension dazubuchen: Dann speist Ihr abends im jeweiligen Hotelrestaurant. Alle Apartments und Suiten verfügen aber auch über eine vollausgestattete Küche zur Selbstverpflegung. Im Dorf SCHÖNLEITN shoppt Ihr die Lebensmittel dafür im 24 Stunden geöffneten Dorfladen. Oder Ihr bestellt Euch eine Naturel-Genussbox aufs Zimmer, bei der Ihr ausgewählte Speisen nur noch fertig zubereiten müsst – gibt's übrigens auch in einer Veggie-Variante.
Im Dorf SCHÖNLEITN findet Ihr eine kleine Tierfarm mit Lama, Alpaka, Schafen und Hühnern, die täglich vom Kinderclub besucht werden. Außerdem kommt einmal pro Woche ein mobiler Streichelzoo vorbei: Betreiberin Jutta nimmt verwaiste Tiere auf, kümmert sich liebevoll um sie und besucht mit ihnen alle drei Naturel Hotels und Resorts. Schafe, Ziegen, Minischweine, Zwergesel, Hasen und Katzen freuen sich auf Streicheleinheiten von Euren Kids.
Sowohl im Bergresort DIE KANZLERIN als auch im Dorf SCHÖNLEITN steht Euch jeweils ein Wellnessbereich mit Hallenbad zur Verfügung. Im Dorf SCHÖNLEITN gibt's zusätzlich ein je ein Kinderbecken drinnen und draußen sowie einen großen beheizten Außenpool. Im Dorf SEELEITN erwarten Euch ein kleiner Outdoor-Pool sowie direkter Seezugang zum Faaker See mit großer Liegewiese.
Babys sind herzlich willkommen. In allen Hotels erhaltet Ihr Babyausstattung auf Anfrage kostenlos, von Babybett und Hochstuhl über Wickelauflage bis zum Flaschenwärmer. Es gibt außerdem eine Waschgelegenheit.
Montag bis Freitag werden Eure 3- bis 14-Jährigen in allen drei Hotels in Bibis Kinderclub betreut. Das Dorf SCHÖNLEITN bietet außerdem Bibis Windelliga für Kinder von 8 Monaten bis 3 Jahren an. Teenager von 12 bis 15 Jahren kommen in den beiden Hoteldörfern dank SUP-Wettpaddeln, Lagerfeuerabend und Klippenspringen im Jugendclub besonders auf ihre Kosten (nur in der Ferienzeit).
Der Kinderclub ist in jedem der Hotels in einem eigenen, schönen Raum mit Spielzeug & Co. untergebracht. Außerdem können Eure Minis sich in den autofreien Hoteldörfern und im Bergresort ungestört in der Natur austoben.
Ferienwohnung, Hotel
Alle Apartments und Suiten sind mit mindestens einem separaten Schlafzimmer und einem Wohnbereich mit Schlaf-Sofa ausgestattet. In allen drei Hotels sind auch Apartments und Suiten mit zwei getrennten Schlafzimmern verfügbar, das Apartment "Sommerfrische" im Dorf SEELEITN hat sogar drei Schlafzimmer.
Die Region blüht im Frühling und Herbst so richtig auf: Die ganze Naturschönheit könnt Ihr dann besonders gut bei geführten Wanderungen und Mountainbike-Touren erleben. Diese werden teilweise direkt in den drei Hotels angeboten und von Mitarbeiter:innen durchgeführt. Ein weiteres Highlight in dieser Zeit sind Wanderungen durch die Alpen-Adria-Region bis nach Italien, inklusive Prosecco- oder Wein-Stopp auf dem Rückweg. Bitte beachtet: Das Dorf SEELEITN ist nur von Mai bis einschließlich September geöffnet. Das Dorf SCHÖNLEITN bleibt im April und im November geschlossen, DIE KANZLERIN macht im April sowie von Mitte Oktober bis Ende November Pause.
Mit dem Auto seid Ihr von München aus in etwa dreieinhalb Stunden da. Der Flughafen Klagenfurt liegt rund 30 Autominuten entfernt. Reist Ihr mit dem Zug an, holt Euch das Hotelteam vom etwa 20 Autominuten entfernten Hauptbahnhof in Villach ab – gebt dafür aber bitte rechtzeitig Bescheid. Sie unterstützen Euch auch gern dabei, Euer Gepäck bequem per Kofferbutler ins Bergresort schicken zu lassen. Gäste, die mit dem Zug anreisen, dürfen das hoteleigene E-Auto einen halben Tag lang kostenfrei nutzen.
Im Dorf SEELEITN steht Euch eine kleine Sauna zur Verfügung. In den anderen beiden Hotels jeweils ein großer Wellnessbereich mit Kräutersauna und finnischer Sauna – im Dorf SCHÖNLEITN sogar mit Panorama-Blick auf den Mittagkogel. Während DIE KANZLERIN zusätzlich mit Dampfbad aufwartet, habt Ihr im Dorf SCHÖNLEITN eine Infrarotkabine. Zutritt zu den Saunen haben Personen ab 16 Jahren, im Dorf SCHÖNLEITN gibt's im Winter aber einmal pro Woche einen Familiensauna-Tag, wo alle mit dabei sein können. Massagen und Beauty-Behandlungen könnt Ihr in den Spa-Bereich von Dorf SCHÖNLEITN und dem Bergresort DIE KANZLERIN buchen, Gäste aus dem Dorf SEELEITN sind hier ebenfalls willkommen.
Im Dorf SCHÖNLEITN sowie im Bergresort DIE KANZLERIN nutzt Ihr jeweils einen kleinen Fitnessraum mit gängigen Fitnessgeräten.
Im Dorf SCHÖNLEITN und im Bergresort DIE KANZLERIN sind Hunde und Katzen willkommen. Sie übernachten für 15 Euro pro Nacht und erhalten dafür eine Basisausstattung mit Decke, Handtuch, Leckerlis und Näpfen. Zu den Restaurants und Wellnessbereichen haben Eure Vierbeiner keinen Zutritt.
Die beiden Hoteldörfer sind mit dem österreichischen Umwelt-Gütesiegel ausgezeichnet und Teil der Umweltzeichen Hotels Österreich. Die Hotels sind mit viel Holz und natürlichen Materialien aus der Region ausgestattet, geheizt wird mit Pellets. In den Restaurants achtet Eure Gastgeberin auf die Verwendung regionaler und saisonaler Lebensmittel, wofür sie seit Jahren eng mit Bauernhöfen aus der Umgebung zusammenarbeitet. Das A-La-Carte-Restaurant im Dorf SCHÖNLEITN wurde dafür sogar im Slow Food Guide Kärnten ausgezeichnet. In den Restaurants wird auf Plastikkleinverpackungen verzichtet, ebenso auf Plastikstrohhalme und Plastikflaschen. Direkt vorm Dorf SCHÖNLEITN habt Ihr die Möglichkeit, E-Bikes in der ibike-box auszuleihen. E-Autos könnt Ihr in den Hotels leihen. Gäste, die mit dem Zug anreisen, nutzen das hoteleigene E-Auto einen halben Tag lang kostenlos. Auch soziales Engagement wird in den Naturel Hotels und Resorts großgeschrieben: Nach dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs wurden zahlreiche ukrainische Familien in den Hotels aufgenommen, einige der Frauen wurden Teil des Hotelteams. Es werden regelmäßig Lehrstellen für Jugendliche mit Lernschwierigkeiten angeboten und im Rahmen einer lange bestehenden Partnerschaft kümmert sich das Garten-Team der Lebenshilfe Ledenitzen zweimal pro Woche liebevoll um die Hotelgärten. Die Naturel Hotels und Resorts sind Teil des "Verantwortung zeigen"-Netzwerks, das gemeinnützige Organisationen und Firmen zusammenbringt und gemeinsame Projekte auf die Beine stellt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Naturel Hotels und Resorts verteilen sich rund um die hübsche Stadt Villach in Österreichs südlichstem Bundesland Kärnten. Sie liegen zwischen den bekannten Badeseen Faaker See, Ossiacher See und Aichwaldsee, außerdem in der Nähe des Dreiländerecks und im Skigebiet der Gerlitzen Alpe. Kärnten ist Teil der Alpen-Adria-Region, die nicht umsonst auch als “Europa in klein” bezeichnet wird: Von den hohen Gipfeln der Alpen über sanfte Weinhügel, grüne Täler und türkisblaue Badeseen bis zur Küste des adriatischen Meeres in den nahegelegenen Nachbarländern Italien und Slowenien findet Ihr hier auf kleinem Raum alles, was Europa an Naturschönheit zu bieten hat. Auch kulinarisch und kulturell hat das Dreiländereck viel zu bieten. Das zeigt sich zum Beispiel im rund 45 Fahrminuten entfernten Klagenfurt mit seinen zahlreichen Restaurants und Museen.

schneeflocke
Das Bergresort DIE KANZLERIN befindet sich direkt an der Piste im Skigebiet der Gerlitzen Alpe mit 45 Pistenkilometern. Skischule und -verleih sind nur 300 Meter vom Hotel entfernt. Im Dorf SCHÖNLEITN gibt's eine eigene Ski-Schule mit Verleih sowie einen Übungshang gleich nebenan. Der kostenlose Ski-Shuttlebus bringt Euch vom Dorf aus zur Gerlitzen Alpe, oder aber ins noch näher gelegene kleine Skigebiet Dreiländereck mit 17 einfachen Pistenkilometern. Kinder bis 15 Jahren fahren hier gratis, Karten dafür bekommt Ihr an der Rezeption. In beiden Hotels habt Ihr außerdem Langlaufloipen und Rodelbahnen ums Eck. Und wenn's richtig kalt ist, verwandelt sich der Aichwaldsee nahe des Dorfs SCHÖNLEITN in ein Eislaufparadies.
Rund um die Hotels gibt es gleich drei tolle Badeseen: Das Dorf SEELEITN liegt direkt am Faaker See und verfügt, neben privatem Seezugang, über eine große Liegewiese. Das Dorf SCHÖNLEITN ist nur einen halbstündigen Spaziergang (oder eine kurze Autofahrt) vom Aichwaldsee entfernt, im Sommer dürft Ihr das Strandbad als Hotelgäste gratis nutzen. Vom Bergresort aus könnt Ihr mit der Gondel (oder in 20 Autominuten) zum Ossiacher See fahren, wo Ihr ebenfalls kostenlos das Strandbad nutzt. Die Kärnten Therme in Villach mit mehreren Warmbädern und Saunen erreicht Ihr in einer halben Autostunde.
Wanderwege starten bei allen drei Hotels direkt vor der Tür. DIE KANZLERIN liegt mitten im Wandergebiet der Gerlitzen Alpe. Empfehlenswert sind auch die Familienwanderwege rund um den Faaker See. Einer davon - die Fuchsfährte - beginnt beim Dorf SCHÖNLEITN. Mit Rätselheft ausgestattet (an der Rezeption erhältlich) macht Ihr Euch über den schönen Panoramaweg auf die Suche nach Gans Frida. Weil die Hotels mit dem europäischen Wandergütesiegel ausgezeichnet sind, könnt Ihr Euch vor Ort Wanderausrüstung leihen, den kostenlosen Wanderbus zu beliebten Wanderwegen nutzen und werdet außerdem zu den schönsten Touren für Familien beraten.
Das Tenniscenter in Villach erreicht Ihr von den Hoteldörfern aus in 15, vom Bergresort aus in 30 Minuten.
Der Golfclub Finkenstein liegt 10 Autominuten von den Hoteldörfern und 30 Autominuten vom Bergresort entfernt.
Der Faaker See ist ein beliebtes Angelrevier, Angelkarten erhaltet Ihr an der Tourismusinformation Faak am See (5 Autominuten von den Hoteldörfern entfernt). Die Tourismusinformation verrät Euch übrigens auch gerne die besten Plätzchen zum Angeln!
Im Kajakcenter am Faaker See (drei Gehminuten von Dorf SEELEITN entfernt) könnt Ihr Kajaks, Kanus und SUPs leihen oder an geführten Touren teilnehmen. Die Sportschule Blasge am Ossiacher See (20 Autominuten entfernt) bietet Surf- und Segelkurse an.
Vor dem Dorf SCHÖNLEITN befindet sich eine E-Bike-Leihstation: Ihr könnt Euch online Räder buchen und diese direkt abholen. Das Hotelteam ist Euch dabei gerne behilflich. Normale Fahrräder, auch für Kinder, könnt Ihr in allen drei Hotels ausleihen. Von der Haustüre aus starten verschiedene Rad- und Mountainbiketouren rund um die Badeseen sowie auf der Gerlitzen Alpe.
In 10 bzw. 20 Autominuten seid Ihr in Villach, das mit seiner hübschen Altstadt und vielen Veranstaltungen wie dem Villacher Fasching, dem Christkindlmarkt und dem Villacher Kirchtag punktet. Ihr findet hier auch viele gemütliche Cafés und urige Restaurants. Super shoppen könnt Ihr in Klagenfurt (rund 45 Autominuten entfernt). Da Ihr im Dreiländereck urlaubt, könnt Ihr für einen Tagesausflug sogar einen Abstecher nach Slowenien oder Italien machen - etwa nach Ljubljana (anderthalb Autostunden) oder Udine (zwei Autostunden).
Im Kletterpark am Ossiacher See (20 Autominuten) kraxelt Ihr in luftiger Höhe mit toller Aussicht auf den See. Oder Ihr lauft vom Dorf SEELEITN aus knapp zehn Minuten zum Kletterpark auf der Taborhöhe mit Wald-Hochseilgarten und Möglichkeit zum Bogenschießen. Der "Minimundus"-Miniaturenpark in Klagenfurt (45 Autominuten) macht Groß und Klein Spaß.

Schick an Michaela Tiefenbacher deine Buchungsanfrage!







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.