+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Quinta dos Corgos - Glamping auf dem Bauernhof in der Mitte Portugals

Morgens, vor dem eigenen großen Safari-Zelt mit dem ersten Galão in der Hängematte liegen und den Blick übers weite Land schweifen lassen, während die Kinder die Hoftiere streicheln und sich schon für den Pool fertig machen. Abends bei Tapas und Wein eine Partie Boule spielen und den Kleinen auf dem Spielplatz zusehen. Und das alles unter der portugiesischen Sonne, fernab der Massen und nah an Naturschauspielen. Macht Euch auf in die Quinta dos Corgos!

Quinta dos Corgos in Zentralportugal – Safari-Zelte inmitten der Natur

Was ist das hier für ein magisches Plätzchen! Kilometerweite Fernsicht in die ursprüngliche Natur mit spektakulären Felsformationen und immergrüner Landschaft, das Planschvergnügen in drei Pools UND drei Whirlpools ist nur ein paar Schritte entfernt. Die Kids entern vielleicht gerade das Trampolin und den hübschen Piratenspielplatz direkt neben dem Restaurant, während Ihr – nach Wein und Tapas bei Sonnenuntergang – eine Partie Boule spielt… Dazu kommt noch ein fröhliches Team, das von früh bis spät oberleckeres authentisches Essen auf den Teller zaubert. Und zum Schluss dieses Abenteurer-Gefühl beim Zubettgehen im Safari-Zelt. Simplemente fantástico! In der Quinta dos Corgos könnt Ihr Natur hautnah erleben und müsst auf keinen Komfort verzichten. Wir sind ganz hingerissen von diesem Glamping-Kleinod in Zentralportugal! Erschaffen hat dieses lässige Ferienparadies übrigens das niederländische Paar Arie und Mirte. Einst waren die beiden unermüdliche Weltreisende, die unter anderem auf Bali Hotels und Restaurants leiteten. Dann gewann aber jedoch – zu unser aller Glück – die Liebe zu Portugal und dieser Quinta mit 20 Hektar Grund, die Mirtes Familie schon seit 30 Jahren ihr Zuhause nannte, die Oberhand.

Hängematten und Hoftiere – da klickt die “Reset”-Taste

Die Glamping-Regeln sind klar definiert: Glücklich einschlafen, glücklich aufwachen! In den robusten Safari-Zelten mit ihrer schicken Innenausstattung ist das auch gar kein Problem. Die insgesamt vierzehn Zelte für sechs oder sogar acht Gäste verfügen über Doppelbetten und stabile Etagenbetten, haben allesamt ein modernes eigenes Bad, Ess- und Sitzecken und eine voll ausgestattete Einbauküche. Auf der Terrasse trinkt Ihr Euren Galão (Espresso mit Milch), zwischen den Bäumen schaukelt die Hängematte und sogar auf gutes Wifi muss keiner verzichten. Wer aber trotzdem lieber vier feste Wände um sich herum hat, der zieht eben in eines der drei klimatisierte Bed&Breakfast-Zimmer im ehemaligen Stall der historischen Quinta (portugiesisch für “Bauernhof”) ein. Und Tiere gibt es hier natürlich auch! Esel, Hühner, Bismarck- und vietnamesische Schweine, Enten und einige Meerschweinchen tummeln sich auf dem Gelände und bescheren größtes Kinderglück. Die heimlichen Chefs der Anlage sind jedoch die herzensguten Hofhunde Bagus und Joepi. Die es Euch allerdings auch schwer machen werden, die Minis zu einem Ausflug zu bewegen. Solltet Ihr aber! Denn…

Hohe Gipfel, historische Dörfer, Wasserfälle – Zentralportugal

…das Zentrum Portugals hat von allem etwas. Ihr könnt an Flussufern zwischen Farn und Felsklippen baden gehen oder in malerischen Dörfern auf den Spuren der Vergangenheit wandeln. Ihr seht den höchsten Berg Portugals – Serra da Estrela – von Euren Zelten aus und könnt das wunderschöne Sternenhimmel-Pampa-Gefühl aber auch ganz leicht gegen pulsierendes Studentenstadtleben eintauschen. Schließlich liegt die Quinta nur eine Stunde entfernt von Coimbra. Die Stadt, die einst Portugals Hauptstadt war und deren 700 Jahre alte Universität zu den ältesten und schönsten Europas gehört (die Studenten in ihren schwarzen Umhängen waren übrigens J.K. Rowlings Inspiration für Harry Potter!). Zur sonnigen Küste mit wunderbaren Stränden in Figueira da Foz braucht Ihr anderthalb Stunden, die nächsten Restaurants erreicht Ihr schon in fünfzehn Minuten. Wir sind reif fürs Glamping in Portugal!

Email: info@quintadoscorgos.com
Adresse: Rua Quinta dos Corgos 719 , 3420-252 Brejo – Tábua, Portugal
Telefon: +351 934 817 121  
Web
: www.quintadoscorgos.com

Fotos: Quinta dos Corgos

+

HIGHS

Die Bilderbuch-Lage

Dieser Weitblick, diese Sonnenuntergänge, diese wunderbar ländliche, leicht abgelegene Lage. Mit ganz viel Abstand zueinander liegen die zehn großen Safari-Zelte "verstreut" auf der Anlage, eingebettet zwischen Bäumen, manchmal auch umrahmt von kleineren runden Felsen. Das sieht absolut lieblich aus. Ein echter Magic Place.

Badespaß in drei Pools

Gleich drei Swimmingpools bietet die Quinta dos Corgos. Zwei von ihnen sind Infinity-Pools mit Blick ins Land, das dritte ist ein kleineres traditionelles Schwimmbad. Zudem könnt Ihr Euch in drei Outdoor-Warmwasser-Whirlpools entspannen. Abends seht Ihr von hier aus den Sonnenuntergang!

Das beliebte Restaurant

Grillgerichte, Veggi-Bowls, Tapas – einfach alles, was die würzige portugiesische Küche hergibt, wird im lässigen Restaurant der Quinta aufgetischt. Vom ersten Galão bis zum Cocktail am Abend könnt Ihr hier in chilligen Sesseln auf der Outdoor-Terrasse verweilen. Weil alles so schön und lecker ist, kommen übrigens auch Gäste von auswärts zum Essen.

Das Zelt-Abenteuer

Keine Frage, in Zelten zu nächtigen, ist einfach aufregend anders. Und Ihr wohnt hier nicht in irgendwelchen, flatterigen Teilen, sondern in wirklich großen, robusten, top ausgestatteten Glamping-Zelten ("made in Netherlands") mit guten Betten und perfekter Ausstattung. Jeweils mit eigener, teils überdachter, Lounge-Terrasse.

Der eigene Anbau

Wie es sich für einen Hof gehört, wird hier auch eigenes Gemüse und Obst angebaut. Aus all den Früchten, die um Euch herum wachsen, entstehen zum Beispiel die Marmeladen fürs Frühstück im Restaurant oder die Kuchen.

Die vielen Hoftiere

Große, aber herzensgute Hofhunde, ganz liebe Esel, drollige Schweine, quiekende Meerschweinchen - die Hoftiere sind ein Highlight für die Kinder und wachsen einem sofort ans Herz.

-

LOWS

Keine asphaltierte Straße

Auf der Schotterpiste in Richtung Quinta müsst Ihr ein Auge zudrücken. Ihr seid hier schließlich auf dem Land.

Der Sommer bringt Insekten

Fliegen oder Mücken kann im Sommer - inmitten der Natur - natürlich niemand verhindern.

In der Hochsaison wirds quirlig

In den Monaten Juli, August und September solltet Ihr nicht auf absolute Ruhe bestehen. Dann ist die Quinta nämlich gut gebucht, es wird geplanscht, das Restaurant wird auch von externen Gästen gut besucht und es geht lebhaft zu.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ca. 170 Euro*/Nacht im Safarizelt “Rosa” für bis zu 6 Personen, zuzüglich Frühstück (7,50 Euro pro Person und Tag).

Nebensaison mit Baby

Ca. 110 Euro*/Nacht im Safarizelt “Azul”. Für den gleichen Preis bekommt Ihr das B&B-Zimmer “Amor”, mit kostenfreiem Babybett und inklusive Frühstück.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Im Safarizelt "Amarelo" finden bis zu 9 Personen Platz. Ihr habt dort zwei Doppelbetten und zwei Stockbetten, außerdem kann eine zusätzliche Matratze bereitgestellt werden.
Das Restaurant versorgt Euch von früh bis spät mit einem köstlichen Mix aus portugiesischer und internationaler Küche. Gerade in der Hochsaison finden auch immer wieder "Special Nights" statt, an denen Ihr Euch zum Beispiel durch indonesische Tapas schlemmen dürft. Auch für Kinder gibt es eine gute Auswahl. Die Zutaten kommen überwiegend aus regionalem Bio-Anbau und - je nach Saison - sogar aus dem eigenen Gemüse- und Kräutergarten. Wer lieber für sich is(s)t, zieht sich ins eigene Zelt zurück. Fast alle Tents haben gut ausgestattete Küchen.
Die beiden Hunde Bagus und Joepi sind die "Feel-Good-Beauftragen" der Quinta. Auch Esel, Hühner, Schweine, Enten und Meerschweinchen leben auf dem Gelände.
Gleich drei Pools sorgen für Abkühlung und Badespaß - noch dazu vor dieser Traum-Kulisse! Wer Entspannung sucht, wählt einen der drei Jacuzzis.
Gerne stellt man Euch ein Babybett bereit. Die Waschmaschine kann genutzt werden. Sprecht die Gastgeber jederzeit an, falls Ihr noch etwas für Eure Kleinsten benötigt, sie werden versuchen, es möglich zu machen.
Keine Kinderbetreuung.
Es gibt einen tollen, teils schattigen Spielplatz nahe des Restaurants.
Bed & Breakfast, Familienabenteuer, Glamping
Die Safarizelte Mondego und Alfazema verfügen über zwei separate Schlafzimmer.
In der Nebensaison habt Ihr hier absolut die Ruhe weg. Entspannte Spaziergänge durch die unberührte Natur, Wanderungen in der Serra da Estrela - und in den kalten Monaten sogar Ski- und Schneevergnügen auf den rund 1,5 Stunden entfernten Pisten. In der ersten Januarwoche hat die Quinta geschlossen.
Direktflüge aus Deutschland landen in Porto, gut 1,5 Stunden von der Quinta entfernt. Vom Flughafen Lissabon sind es rund 2,5 Stunden hierher. Die nächste Bahnstation ist “Santa Comba Dão”, 20 Autominuten entfernt, die öffentlichen Verbindungen sind jedoch äußerst rar. Gerne empfiehlt man Euch lokale Taxiunternehmen. Um die Ausflüge ganz flexibel planen zu können, solltet Ihr Euch allerdings einen Mietwagen nehmen.
Es gibt keine Wellness-Angebote. Auf Wunsch werden aber Massagen für Euch organisiert.
In den Sommermonaten gibt es Fitnesskurse. Die Teilnahme kostet zwischen 20 und 60 Euro.
Hunde sind sehr willkommen und es werden keine Zusatzkosten berechnet. Lediglich zum Restaurant haben sie keinen Zutritt.
Beim Bau der Anlage setzten die Gründer auf lokale Handwerker und Materialien. Auf dem weitläufigen Areal und zwischen Orangen- und Zitronenbäumen, Erdbeeren, Kräutern und Gemüsebeeten, haben Tiere und Insekten ihre Nistplätze. Artenerhaltung und der Schutz der Natur, ist den Gastgebern ein besonderes Anliegen. Genauso wie die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten und die Stärkung des eigenen Teams, welches aus verschiedenen Altersklassen besteht.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Quinta dos Corgos liegt ländlich in Zentralportugal, 15 Minuten entfernt von der Kleinstadt Tábua und eine knappe Stunde von der Universitätsstadt Coimbra. Die Landschaft ist reich an Naturschutzgebieten wie der Serra de Estrela, der höchsten Bergkette Portugals, die Ihr von Euren Zelten aus sehen könnt. Verglichen mit der Algarve ist Zentralportugal völlig unberührt, mit wenig Tourismus aber trotzdem vielen wunderhübschen Orten und Naturschauspielen, zum Beispiel dutzenden Flussstränden, kilometerlangen Sandstränden an der Küste und einigen große Städten wie Coimbra und Tomar. Und tatsächlich steigt die Zahl der dauerhaft hier lebenden Engländer, Deutschen, Holländer und Franzosen von Jahr zu Jahr.

schneeflocke
Der Serra da Estrela, der höchste Berg Portugals, liegt anderthalb Stunden von Eurem Glampingplatz entfernt. Die Serra da Estrela ist auch das einzige Skigebiet in Portugal. Mit sechs Kilometern Piste und drei Liften.
Ihr findet viele hübsche Flussstrände nahe der Quinta, meist fußläufig etwa 15 bis 20 Minuten entfernt. Für echtes Beachfeeling fahrt Ihr anderthalb Stunden nach Figueira da Foz oder Mira mit endlos langen weißen Stränden.
Ihr findet schöne offizielle Wanderwege, zum Beispiel den Vale de Gaios, nur 15 Minuten von Tábua entfernt.
Angler fahren 20 Minuten nach Barragem da Aguieira.
Ihr könnt in der Nähe Kayak-Ausflüge buchen. Eure Gastgeber helfen Euch bei der Organisation und kennen die Anbieter.
Die Stadt Coimbra mit seiner gut erhaltenen, mittelalterlichen Altstadt und der schönsten Universität des Landes, liegt eine Autostunde entfernt. Die Stadt Viseu (eine Autostunde) wurde beim Ranking für Lebensqualität einst als beste Stadt Portugals ausgezeichnet. Und Figueira da Foz, mit seiner Strandpromenade (anderthalb Stunden), ist ein Juwel am Meer.

Schick an Quinta dos Corgos deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.