+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Santa Barbara House – ein Ferienhaus mit Pool an der sizilianischen Südostküste

Wollt Ihr urlauben wie eine echte sizilianische Familie, dann seid Ihr im Ferienhaus Santa Barbara House am Stadtrand des trubeligen Badeorts Marina di Ragusa im Südosten Siziliens genau richtig. Drinnen ist das Interior minimalistisch-schick, draußen gibt’s einen Pool und Meeresrauschen. Und zu den goldenen Sandstränden, coolen Beach Bars und kinderfreundlichen Sterne-Restaurants lauft Ihr nur fünfzehn Minuten. Perfetto!

Santa Barbara House – Euer Sommerhaus unter Einheimischen

Was machen viele Stadtitaliener im Sommer? Sie tauschen die viel zu enge, warme Wohnung gegen ein Haus am Strand. So auch Antonio und seine Familie, die das Santa Barbara House jahrzehntelang als Sommerresidenz nutzten. Und zu unserem Glück möchte Antonio nun sein runderneuertes Sommerhaus – am ruhigen Stadtrand von Marina di Ragusa und keine 100 Meter vom Meer entfernt – mit Euch teilen. „Dieser Ort ist sozusagen eine Insel auf der Insel“, sagt Antonio mit berechtigtem Stolz, „nur wenn man ein paar Tage hier lebt, erkennt man, wie schön dieser Teil des Landes ist.“ Denn obwohl Marina di Ragusa DER Badeort an Siziliens Südostküste ist, geht’s in Eurem Ortsteil Santa Barbara ganz ursprünglich zu.

Minimalistisches Haus trifft maximal schöne Meereskulisse

Zum Glück hat das Interior aber nichts mehr mit dem manchmal etwas dunklen sizilianischen Pomp zu tun: Nein, Antonios Unterkunft für bis zu sechs kleine und große Gäste ist hell und minimalistisch eingerichtet. Eine knallblaue Couch und bunte Bilder sorgen für Farbtupfer im weiß-grauen Interior. Auf Euren zwei großen Terrassen könnt Ihr morgens der sizilianischen Sonne beim Aufgehen zusehen und das glitzernd blaue Meer bewundern. Und einen Privatpool für die Schwimmrunde vorm Frühstück gibt’s hinterm Haus auch noch. Wenn Ihr Euch dann in den umliegenden kleinen Läden ein typisch sizilianisches Frühstück – Granita (also Eis) mit Brioche – besorgt, sind nicht nur die Kids im siebten Himmel!

Strand-Spaß und Schmauserei in Siziliens barockem Herzen

Zum goldenen Sandstrand von Marina di Ragusa lauft Ihr nur fünfzehn Minuten – aus der Haustür raus immer am Meer entlang. Das Schönste: Während Ihr auf der Sonnenliege chillt, schlägt wahrscheinlich neben Euch schon eine sizilianische Großfamilie ihre Zelte auf. Da finden die Kids schnell Anschluss für eine Runde Beachvolleyball, auch wenn sie sich mit Händen und Füßen verständigen müssen. Entlang der Strandpromenade tummeln sich jede Menge coole Bars, Trattorien und Restaurants (nirgends auf Sizilien gibt’s mehr Sterne-Restaurants!) – schlemmt Euch also zwischen dem Wellenhüpfen unbedingt durch arancini (frittierte Reisbällchen), Couscous (der gehört fest zur sizilianischen Küche!) und Sarde Beccafico (gefüllte Sardinen). Und für ein bisschen Abwechslung zum Strandleben erkundet Ihr die zuckersüßen Barockstädtchen des Val di Noto: In den hübschen alten Gassen von Modica, Scicli und Noto entdecken Eure Kids hinter jeder Ecke was Neues. Holt Euch dann statt des klassischen Gelato mal ein sizilianisches Cannolo mit süßer Ricotta-Füllung in einer der traditionellen kleinen Pasticcerie – spätestens jetzt habt Ihr lauter kleine Sizilien-Fans im Schlepptau…

Ansprechpartnerin: Antonio Farruggio
Email: sbhmarinadiragusa@gmail.com (es gibt keine Webseite, fragt bei Antonio bitte über unser unten stehendes Kontaktformular oder über diese Mail direkt an)
Telefon+39 3491765408
Adresse: Via Milano 12, 97010 Marina di Ragusa, Italien

Fotos: Santa Barbara House
Text: Chiara Coenen

+

HIGHS

Authentischer Urlaub unter Einheimischen

Ihr wohnt ganz ruhig am Stadtrand, um Euch herum nichts als sizilianische Familien auf Sommerfrische und ein paar typische kleine Lebensmittelläden. Authentischer geht's nicht! Und das trubelige Zentrum des Badeorts mit seinen tollen Stränden, coolen Beach Bars und schicken Restaurants ist trotzdem leicht zu Fuß erreichbar.

1A-Lage direkt am Meer

Vorm Haus können zwar nur geübte Schwimmer für eine Abkühlung direkt von den Felsen ins Meer hüpfen. In nur 300 Meter Entfernung liegt aber der kleine, feine und kaum bekannte Strand von Santa Barbara mit wunderbar klarem Wasser! Und über die Promenade lauft Ihr in nur fünfzehn Minuten zum belebten Sandstrand von Marina di Ragusa.

Eure sympathischen Vermieter

Antonio und seine Familie sind richig stolz auf das Ferienhaus, das sie für Euch schick gemacht haben. Sie lieben die Region und kennen sich bestens aus: Gern geben sie Euch den ein oder anderen Geheimtipp für die besten Badebuchten in Marina di Ragusa oder Ausflüge in die barocken Städtchen rundherum!

Outdoor-Luxus mit drei Terrassen und Pool

Zum Haus gehören gleich drei (!) Terrassen: Auf den beiden größeren schaut Ihr über die Dächer von Marina di Ragusa aufs Meer und entspannt in der Sonnenliege, auf der kleinen planscht Ihr gemeinsam im Privatpool. We love!

Ein Auto ist nicht nötig

Im Ortsteil Santa Barbara habt Ihr alle wichtigen Geschäfte des täglichen Bedarfs und ein paar Pizzerien direkt ums Eck. Für ein bisschen Trubel, viele Shops und leckere Restaurants und die tollen Sandstrände müsst Ihr nur 15 Minuten laufen - und wenn Ihr Euch in Marina di Ragusa ein Rad mietet, geht's noch schneller. Einen Mietwagen benötigt Ihr also nicht unbedingt, autofreier Urlaub ist kein Problem!

Leckeres Essen an jeder Ecke

An der Strandpromenade von Marina di Ragusa findet Ihr so viele schöne Bars, Trattorien und (Sterne!)Restaurants wie sonst nirgendwo auf Sizilien. Und weil die, typisch Italien, total kinderfreundlich sind und nicht das Urlaubsbudget sprengen, könnt Ihr Euch so richtig durch die sizilianische Küche schlemmen.

-

LOWS

Das Design ist funktional

Das Haus ist minimalistisch und funktional eingerichtet. Ihr habt alles, was Ihr braucht, solltet aber kein Eldorado für Design-Liebhaber erwarten. Dafür ist der Preis pro Nacht für vier Personen auch in der Hauptsaison richtig fair!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 115 Euro*/Nacht für bis zu 4 Personen. Jede weitere Person kostet 20 Euro/Nacht (bis maximal 6 Personen).

Nebensaison mit Baby

Ab 95 Euro*/Nacht für bis zu 4 Personen. Jede weitere Person kostet 20 Euro/Nacht (bis maximal 6 Personen).

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In drei Schlafzimmern können je zwei Gäste im Doppelbett schlafen. Außerdem verfügt das Haus über zwei Badezimmer und eine Außendusche am Pool.
Die offene Küche des Hauses ist mit allem ausgestattet, was Ihr braucht, um Euch selbst zu versorgen. Fußläufig findet Ihr einige Pizzerien und in fünfzehn Gehminuten seid Ihr mitten im Geschehen von Marina di Ragusa, wo Ihr in zahlreichen tollen Restaurants lecker essen könnt.
Keine Tiere.
Zum Haus gehört ein schöner Außenpool, der auf Wunsch (und gegen Aufpreis) sogar beheizbar ist!
Babybett, Wickeltisch, Fläschchenwärmer, altersgerechtes Spielzeug - für einen Aufenthalt mit Baby wird Euch alles Wichtige kostenfrei bereitgestellt. Außerdem gibt's eine Waschmaschine und das Haus ist mit Sicherheitsgittern ausgestattet.
Keine Kinderbetreuung.
Es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche, aber die Kinder können sich auf den schönen Terrassen und im Pool austoben.
Im Haus findet Ihr verschiedenste Spielsachen für Kinder von 0 bis 10 Jahren.
Ferienhaus, Ferienwohnung
Eure Unterkunft verfügt über drei separate Schlafzimmer mit jeweils einem Doppelbett.
Schon im April und noch im Oktober sind die Temperaturen angenehm, das Meer warm und die Strände leer. Außerdem lassen sich die beeindruckenden historischen Sehenswürdigkeiten und hübschen Städte rund um Marina di Ragusa im Frühjahr und Herbst am besten besichtigen.
In 2,5 Stunden fliegt Ihr von Frankfurt nach Catania. Von dort aus sind es 1,5 Stunden bis zur Unterkunft. Der kleine Flughafen Comiso liegt noch näher, von hier dauert es noch eine halbe Stunde zum Haus. Es gibt an beiden Flughäfen Busse, die Euch direkt nach Marina di Ragusa bringen, da das Santa Barbara House aber etwas abseits des Ortskerns liegt, müsst Ihr von hier aus noch einen Transfer mit dem Taxi organisieren - oder Ihr leiht Euch ein Auto, das für Ausflüge ins Umland sowieso unverzichtbar ist.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Eure Hunde dürft Ihr ohne zusätzliche Kosten und Gebühren gerne mitbringen.
Solarpanels auf dem Dach sorgen für warmes Wasser und einen Teil der Elektrizität. Wenn Ihr Euch nur in und um Marina di Ragusa bewegen wollt, kommt Ihr übrigens wunderbar ohne Auto zurecht - zum Strand, zu Restaurants und Geschäften kommt Ihr zu Fuß oder mit Fahrrädern, die Ihr vor Ort leihen könnt. Nur für Ausflüge ins Umland benötigt Ihr einen Mietwagen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Santa Barbara ist ein Wohnviertel, das vom Tourismus noch weitgehend unberührt ist. Es liegt aber nur fünfzehn Gehminuten vom Zentrum des ehemaligen Fischerdorfs Marina di Ragusa entfernt: Heute ist der Ort einer der beliebtesten und lebendigsten Badeorte im Südosten von Sizilien. Der Yachthafen und die Küste, mit all ihren Strandbars und dem kilometerlangen feinen Sandstrand sind aber auch ein Träumchen! Die geographische Lage im Herzen des Val di Noto, reich an barocken Bauwerken, archäologischen Stätten und gastronomischer Tradition, lässt Euch lässige Ferien am Meer mit großer Kultur und guter Küche verbinden. Ein Muss ist ein Besuch des Stadtviertels Ragusa Ibla, 25 Autominuten von Marina di Ragusa entfernt. Die künstlerisch und archäologisch beeindruckende spätbarocke Stadt Ragusa ist ein architektonisches Juwel an einem Hügel mit unzähligen Ausblicken in die Landschaft sowie 18 Monumenten des UNESCO Weltkulturerbes.

Den kleinen, eher felsigen Strand von Santa Barbara erreicht Ihr in fünf Minuten zu Fuß. Dort könnt Ihr zwar baden, aber besonders für ganz kleine Wasserratten ist das schwierig. Für unbeschwerten Badespaß mit flachem Einstieg ins Wasser am langen Sandstrand geht's nach Marina di Ragusa (fünf Fahrminuten oder 15 Minuten zu Fuß). Hier gibt's auch Liegenverleihe, coole Strandbars und tolle Restaurants. Der süße kleine Badeort Punta Secca ist 15 Minuten mit dem Auto entfernt und bietet Euch Abwechslung zum trubeligen Marina di Ragusa.
Das Naturreservat Macchia Foresta Fiume Irminio (zehn Autominuten entfernt) eignet sich perfekt für leichte Wanderungen am Fluss entlang. Anspruchsvoller, aber auch mit kleineren Kindern möglich, ist die Besteigung des Ätna-Vulkans: Dorthin fahrt ihr eineinhalb Stunden mit dem Auto.
Etwa 30 Autominuten entfernt erreicht Ihr mehrere Tennisplätze.
Am Strand von Marina di Ragusa findet Ihr die alteingesessene Wassersportschule “Circolo Velico”. Ihr könnt dort Windsurfen oder Surfen lernen, Kiten ausprobieren und SUP-Boards ausleihen.
Fahrräder könnt Ihr Euch am Hafen von Marina di Ragusa mieten (fünf Autominuten oder 20 Gehminuten entfernt).
Ihr lauft nur 15 Minuten am Meer entlang nach Marina di Ragusa - an der palmengesäumten Strandpromenade warten auf Euch kleine Shops und vor allem ganz viele tolle Restaurants. In den weiß getünchten Barockstädten Scicli und Ragusa Ibla (20 bzw. 25 Fahrminuten), die sich an felsigen Hügeln festhalten, wandert Ihr durch alte Gassen, bewundert Kirchen und Paläste. Die unbestrittene Hauptstadt des sizilianischen Barocks ist aber das pittoreske Noto (eine Autostunde entfernt) mit seinen prächtigen Bauten, wunderhübschen Sträßchen und fantastischen Cafés.
Das magische Siracusa (90 Fahrminuten) war einst eine Metropole der alten Welt, heute bezaubert die viertgrößte Stadt Siziliens mit einem auf einer kleinen Insel gelegenen historischen Ortszentrum. Nicht verpassen solltet Ihr außerdem das "Tal der Tempel" in Agrigento: Dieser archäologische Park ist der größte seiner Art und Ihr könnt dort teilweise richtig gut erhaltene Tempel der Antike bewundern. Den Kindern wird auf dem riesigen Gelände, wo sie auch mal rumrennen und im Tempel für ein Erinnerungsfoto posieren dürfen, bestimmt nicht langweilig. Nach Agrigento fahrt Ihr zwar zwei Stunden mit dem Auto, kommt dafür aber durch ursprüngliche, vom Tourismus wenig berührte Orte und habt tolle Ausblicke aufs Meer. Für einen Tagesausflug lohnt sich das sehr!
Noch mehr Ausflugstipps im Blogpost:
Sizilien mit Kindern

Schick an Antonio deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: 5 % Rabatt auf Eure Buchung







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.