+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Sonnenresort Ettershaus im Harz – Scandi-Design & Wellnessparadies mit dem Nationalpark vor der Tür

Erst im Dezember 2018 hat das Sonnenresort Ettershaus im hübschen Städtchen Bad Harzburg seine Pforten geöffnet - und zählt jetzt schon zu DEN neuen Zielen für Familien im Harz. Kein Wunder! In die historische Jugendstil-Villa sind 24 wunderschöne Hotelzimmer und ins nigelnagelneue Design-Appartement-Haus 27 hippe Appartements eingezogen. Dazu gibts einen riesigen SPA-Bereich und zwei Topp-Restaurants. Und die Minis toben im Kids-Club oder dürfen mit den Großen wellnessen. Und dann warten da noch Baumwipfelpfad, Skipisten und Hexenwälder vor der Tür...

Sonnenresort Ettershaus – so cool ist der Harz!

Das kleine Städtchen Bad Harzburg hat es in sich! Denn hier könnt Ihr gerade hautnah miterleben, wie sich die Harzer Urlaubsregion komplett neu erfindet. Das norddeutsche Mittelgebirge hat seinen Ruf als Wanderparadies für Rentner nämlich sowas von abgelegt. Stattdessen heißt es jetzt Outdoor-Action für Familien – Klettern, Biken, an Seilen über Wälder schweben… Und spätestens seit im Dezember 2018 das Sonnenresort Ettershaus seine Türen geöffnet hat, haben wir den Beweis: Familien-Wellness mit allem Pipapo geht auch im Harz!

Luxus & Design in historischer Villa und hippem Appartementhaus – alles in familienfreundlich!

Die historische Jugendstil-Villa am Rand von Bad Harzburg war schon vor 100 Jahren Erholungsort für Mitarbeiter der Siemens-Werke. Seit der aufwendigen (und mutigen!) Renovierung des leerstehenden Gebäudes ist hier aber mit dem riesigen SPA-Bereich, dem Traumpool und gleich zwei tollen Restaurants nicht nur gaaaanz viel Luxus eingezogen, sondern auch noch urban-stilvolles Design wohin man schaut. Wer jetzt aber denkt: „Na toll, noch so ein schickes Wellnesshotel für Paare!“, der täuscht gewaltig! Denn Familien sind in dem Resort, das zu der familiengeführten Hotelgruppe „Sonnenhotels“ gehört, mehr als willkommen. Die 27 Appartements im neuen Appartementgebäude kommen alle mit separatem Kinderzimmer und Spielzeug daher. Und wer etwas weniger Platz braucht und lieber in der Villa einzieht, findet dort nicht nur Doppelzimmer, sondern auch noch zwei SPA-Suiten. Für bis zu sechs Personen mit kleiner Whirlpoolwanne und Sauna fürs exklusive Familienwellness! Falls Ihr aber doch mal ohne Minis bei der Massage relaxen wollt, toben sich die Kids derweil in der Kinderbetreuung aus. Die perfekte Mischung!

Outdoor-Action und mystische Wälder im Nationalpark

Trotzdem solltet Ihr Euer tolles Resort auch mal verlassen – schließlich braucht Ihr von hier aus keine fünf Minuten zu Fuß bis zur Seilbahn des Burgbergs, wo es neben dem neuen Baumwipfelpfad auch ein Luchsgehege gibt! Oder Ihr macht Euch auf zum höchsten Berg des Harzes, dem Brocken. Wandermuffel lockt Ihr mit Hexengeschichten durch die mystischen Wälder. Sogar ein Hexendiplom können kleine „Bibi Blocksberg“-Fans hier ablegen. Im Winter warten Ski- und Rodelpisten am Wurmberg, dem größten Wintersportgebiet der Region. Und fürs Schlendern und Kakaotrinken in hyggeligen Cafés gehts in eines der hübschen Harz-Städtchen wie Bad Harzburg oder Bad Lauterberg. Sylt & Co. nehmt Euch in Acht: Hier kommt der Harz!

Ansprechpartner: Mathias Laux, Sonnenresort Ettershaus
Email: info@sonnenresort-ettershaus.de
Adresse: Nordhäuser Straße 1, 38667 Bad Harzburg
Telefon: 05322 787890
Web
: www.sonnenresort-ettershaus.de

Fotos: Sonnenhotels
Text: Nadine Gehrisch

NULL