+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Die Tenuta delle Rose bei Montaione – Wohnen im eigenen Toskana-Dorf!

Hier kommt mal wieder so ein Geheimtipp, den man fast nicht verraten mag. Die Tenuta delle Rose im Herzen der Toskana mutet wie ein kleines Dörfchen an. Ihr könnt Euch in Eurem gemütlichen Appartement selbst versorgen oder zum leckeren Frühstück und Chianti-Trinken auf die Piazza kommen. Dann wären da noch der Pool, Felder zum Tomaten pflücken und jede Menge Natur zum Toben für die Kids. Und nach Florenz und zum Meer braucht Ihr nur eine Stunde Fahrt. Mehr Toskana geht nicht!

Die Tenuta delle Rose – Ein Toskana-Märchen!

Es waren einmal zwei bröckelige Mauern, ein Haufen Steine, drei Reihen Weinreben und sieben Olivenbäume. So fing die Geschichte –  oder sagen wir besser das Märchen – von der Tenuta delle Rose beim Städtchen Montaione an. Susann und Alfred haben Ende der 90er Jahre daraus ihr Ferienhäuschen in der Toskana für sich und ihre Kinder gezaubert. Und sofort zugeschlagen, als wenig später der benachbarte Bauernhof auf dem Hügel „Buffalmacco“ ebenfalls zum Verkauf stand. So wurden aus dem einen Ferienhaus zwei Appartement-Häuser und ein freistehendes Ferienhäuschen, aus den sieben Olivenbäumen 700 und aus dem Ehepaar aus Heidelberg – ursprünglich Ärztin und Rechtsanwalt – zwei herzliche Gastgeber und Betreiber eines mehrere Hektar großen Landguts mit eigenem Weinanbau. Schwupps. So schnell kanns gehen…

Chillen auf der Piazza und schwimmen zwischen Olivenbäumen – So geht Slow-Life à la Toskana

Doch bevor Ihr jetzt alle vor Neid erblasst. Ihr dürft in diesem Auswanderer-Märchen ja auch eine Rolle übernehmen! Nämlich als Espresso schlürfende und in der Sonne liegende Gäste. Oder besser gesagt Dorfbewohner. Denn die drei Häuser mit den insgesamt zehn Appartements – alle im hyggeligen Landhaus-Stil und mit viel Platz für bis zu fünf Personen – muten wie ein kleines Dorf an. Dazwischen Steinwege mit Zypressen, Kräutern, Rosen. Und in der Mitte der „Dorfplatz“ mit dem Brunnen und der Scheune „Granaio“, wo man sich zum Frühstück oder zum Cocktailabend trifft. Und die Kids? Fühlen sich in der lockeren Dorf-Atmosphäre pudelwohl. Dann warten da ja noch die Boccia-Bahn, ein Pappelwald zum Verstecken und der Pool mitten im Olivenhain. „Hier haben schon ganz viele unserer Gäste-Kinder schwimmen gelernt“ erzählt Susann. Wir können uns keinen besseren Ort für so einen Schwimmkurs vorstellen!

Stadt, Meer und die ursprüngliche Toskana liegen vor der Tür

So schön es in Eurem eigenen Toskana-Dorf auch ist – Ihr solltet es dann doch ab und zu mal verlassen. Schließlich wohnt Ihr mitten im Dreieck Florenz-Siena-Pisa. Zu diesen berühmten Toskana-Städten braucht Ihr nur eine Stunde mit dem Auto oder dem Zug. Susann und Alfred organisieren Euch sogar Eure eigene Stadtführung. Einen Strandtag legt Ihr an den langen Sandstränden der Versilia ein. Die erreicht Ihr nach eineinhalb Stunden Fahrt. Und mit Montaione und Certaldo habt Ihr ursprüngliche Toskana-Dörfer direkt ums Eck, die Ihr sogar zu Fuß oder bei einer Radtour erkunden könnt. Wir sagen es ja, märchenhaft!

Ansprechpartner: Dr. Susann Mehlhorn-Hagebusch und Alfred Hagebusch
Email: info@tenutadellerose.de
Adresse: Via Santo Stefano, 111-117, 50050 Montaione (FI), Italien
Telefon: +49 171 3458781
Web
: www.tenutadellerose.de

Fotos: Tenuta delle Rose
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Toskana pur!

Alle Unterkünfte sind im gemütlichen Landhaus-Stil mit warmen Farben und viel Holz eingerichtet. Zudem sind die drei Appartement-Häuser und die Scheune „Granaio“ sind wie ein Dorf rund um eine kleine Piazza mit Brunnen aufgebaut. Direkt dahinter liegen die Weinreben, Felder und der Olivenhain der Farm.
Toskana wie aus dem Bilderbuch.

Eure herzlichen Gastgeber

Susann und Alfred und ihr Team sind super herzlich und entspannt. Und lieben es, das Dolce Vita mit Euch zu teilen. Dazu gehört auch mal ein gemeinsames Gläschen Wein und die besten Geheimtipps für die Region. Und da die beiden regelmäßig von ihren Enkeln besucht werden, haben sie auch für die Kids an alles gedacht.

Tolle Hotel-Extras

In den Appartements mit Küche und Terrasse seid Ihr Selbstversorger. Dennoch gibt's auf dem Anwesen tolle Extras à la Hotel wie das täglich buchbare Frühstück mit regionalen Produkten, Kaffee zum Selbstbedienen oder den wöchentlichen Cocktail-Abend. Und im hauseigenen Fitnessstudio sportelt Ihr die Kalorien von Pasta & Co. wieder weg.

Die Atmosphäre

Durch die wenigen Gäste und das Dorf-Ambiente herrscht eine super entspannte Atmosphäre – perfekt mit Kids! Die ziehen einfach mit den anderen Gäste-Minis über die Wiesen, pflücken Kirschen oder bauen Lego-Türme im „Granaio“ während Mamas und Papas einen Sundowner auf der Piazza genießen.

Das hübsche Montaione

Das Städtchen Montaione erreicht Ihr vom Landgut aus nach einem 40-minütigen Spaziergang oder fünf Minuten Autofahrt. In den hübschen Gassen findet Ihr noch die echte Toskana. Es gibt kleine Läden mit Keramik und Ledertaschen von einheimischen Künstlern und Handwerkern. Und in den urigen Restaurants und Cafés erlebt Ihr Dolcefarniente ohne Touristenmassen, dafür mit der besten Pasta der Region (oder auch Welt).

-

LOWS

Auf kleine Abenteurer aufpassen

Auch wenn die Kids auf den Wiesen und Feldern des Anwesens frei herumtoben können - es gibt einige steile Hänge mit Mauern und Zäunen, auf denen nicht geklettert werden darf. Auch ist der Pool nicht umzäunt. Vor allem kleine Entdecker solltet Ihr daher gut im Auge behalten.

Nicht ohne Auto

Für Euren Aufenthalt ist ein Mietwagen sehr zu empfehlen. Zwar bieten Eure Gastgeber einen Shuttle für die Anreise vom Flughafen oder Bahnhof an und Ihr erreicht den Ort Montaione zum Einkaufen auch fußläufig. Ihr braucht jedoch fast 40 Minuten und es geht teilweise bergauf, was mit vollen Einkaufstüten nicht sehr praktisch ist. Auch für Ausflüge seid Ihr mit dem Auto am flexibelsten.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 263 Euro * / Nacht im Appartement 3 mit zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmern. Inklusive Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, Baby-Equipment, komplette Nutzung des Pool- und Fitnessbereichs und W-Lan. Es wird um einen Mindestaufenthalt von drei Nächten gebeten.

Nebensaison mit Baby

Ab 176 Euro * / Nacht im Appartement 10 mit einem Schlafzimmer plus Babybett. Inklusive Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, Baby-Equipment, komplette Nutzung des Pool- und Fitnessbereichs und W-Lan. Es wird um einen Mindestaufenthalt von drei Nächten gebeten.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In den Appartements 3 und 5 gibt es zwei getrennte Schlafzimmer für je zwei Personen und ein Zustellbett plus ein Babybett passen auch noch rein. Außerdem können einige Appartements auch miteinander verbunden werden, sodass Ihr dann Platz für fünf Personen habt (in zwei Doppelbetten und auf einem Schlafsofa oder Zustellbett). Ein Babybett hat sowieso in allen Appartements noch Platz.
Alle Unterkünfte haben gut ausgestattete Küchen. Zusätzlich könnt Ihr ein Frühstück in der Scheune "Granaio" buchen. Das Frühstück mit frischen, regionalen Produkten kostet 12 Euro pro Person, Kinder essen gratis. Rund um die Uhr stehen an der Honor-Bar Getränke, Wein und Kaffee zum Selbstbedienen. Ihr dürft Euch außerdem das Obst und Gemüse von den Feldern ernten. Im Ort Montaione gibt es kinderfreundliche Restaurants und auch einen richtig guten Pizzaservice.
Kein Streichelzoo auf dem Gelände. Aber rund um das Landgut wohnen Wildschweine, Hirsche, Rehe und Käuzchen, die sich immer mal wieder aus ihren Verstecken trauen.
Im Olivenhain des Anwesens liegt der Pool mit Massagedüsen und Blubberbad. Der Pool ist 1,80 Meter tief.
Babys und kleine Kinder sind sehr willkommen! In den Unterkünften seid Ihr mit Babybetten, Badewanne, Windeleimer, Wickelunterlage und Hochstühlen bestens ausgestattet. Der Pool ist aber nicht umzäunt.
Keine Kinderbetreuung. Ein Babysitter (italienischsprachig) kann für den Abend gebucht werden (15 Euro/Stunde).
Es gibt eine Boccia-Bahn, und ab Frühjahr 2020 eine Schaukel und einen großen Sandhügel zum Buddeln. Im Ort Montaione findet Ihr außerdem einen Spielplatz und ein Beachvolleyball-Feld.
In der Scheune "Granaio" gibts Spielsachen. Darunter viele Babyspielsachen, Bauklötze, eine Holzeisenbahn, Bälle, Kinderbücher und Brettspiele. Ihr könnt Euch außerdem Schwimmflügel und Wasserspielzeug leihen.
Bauernhof, Ferienhaus, Ferienwohnung
Zwei Schlafzimmer habt Ihr in den Appartements 3 (Neifile), 5 (Elissa), 9 (Filomena) und 11 (Pampinea).
Der Herbst ist eine tolle Zeit für die Toskana. Es ist noch angenehm warm und überall finden Feste rund um die Spezialitäten der Region statt - wie z.B. Wein,-Trüffel- oder Nudelfeste. Im November könnt Ihr außerdem die Olivenernte in der Tenuta delle Rose erleben. Auch das Frühjahr ist eine schöne Zeit. Die Temperaturen reichen schon zum Baden und es ist noch so schön ruhig.
Die Flughäfen Florenz und Pisa liegen beide nur eine Stunde Fahrt entfernt. Der nächste Bahnhof befindet sich in Castelfiorentino (15 Autominuten). Ab Florenz gibt es direkte Zugverbindungen hierher. Ein Mietwagen ist sehr zu empfehlen, Eure Gastgeber organisieren Euch aber auch gerne einen Shuttle vom Flughafen oder Bahnhof zum Anwesen.
Kein Wellnessbereich.
Im hauseigenen Fitnessstudio könnt Ihr bei Musik und Blick auf den Olivenhain schwitzen. Es gibt ein Ergometer, einen Crosstrainer, eine Bank, Gewichte und Matten für Yoga und Pilates. Ab und zu werden Yoga-Stunden angeboten.
Haustiere sind nicht erlaubt.
Das Landgut hat eine eigene nachhaltige Kläranlage. Das Abwasser wird gereinigt und für die Bewässerung des Gartens und der Felder genutzt. Beim Frühstück kommen außerdem nur Produkte aus dem eigenen Anbau und von regionalen Lieferanten auf den Tisch. Zudem findet Ihr in den Appartements Babyshampoo und Bodylotion der nachhaltigen Marke Dasboep. Alle boep Produkte sind vegan, COSMOS Natural zertifiziert und unterliegen damit den strengen Richtlinien für kontrollierte Naturkosmetik. Produziert, verarbeitet und verpackt wird ausschließlich in Deutschland.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Landgut Tenuta delle Rose liegt idyllisch auf dem Hügel „Buffalmacco“ zwischen Feldern, Olivenhain und Weinreben. Nur drei Kilometer entfernt befindet sich Montaione, das sogar schon in eine Liste der schönsten Städtchen Italiens gewählt wurde. Ihr wohnt außerdem in der Chianti-Region mit seinen traditionellen Weingütern und den schönsten Dörfern und Städten der Toskana – San Gimignano mit seinen berühmten Türmen erreicht Ihr nach nur 30 Autominuten und in die großen Städte Florenz, Siena und Pisa braucht Ihr jeweils nur eine Stunde. Zudem habt Ihr in dem Tenuta auch die beste Ausgangslage für Outdoor-Action. Die Region rund ums Landgut ist perfekt zum Wandern und Biken. Am Meer seid Ihr in 70 Minuten.

Der nächste Strand ist Marina di Pisa oder Tirrenia (etwa 70 Minuten Fahrtzeit). Beides sind Sandstrände, teilweise mit Felsen im Meer. Der Lieblings-Strand von Susann und Alfred ist in Marina di Pietrasanta, einem Ort in der Versilia (etwa anderthalb Stunden mit dem Auto). Hier gibt es eine ganze Reihe netter „Bagni“ mit sanitären Anlagen und Cafés, wo man Liegestühle und Schirme mieten kann. Auch perfekt für Familien, da der Strand flach und feinsandig ist. In Gambassi Terme (15 Fahrminuten entfernt) befindet sich eine Therme mit Bädern, Saunabereich und Massagen (besondere Konditionen für Gäste der Tenuta).
Auf dem Anwesen selbst könnt Ihr eine kleine Wanderung rund um das Grundstück unternehmen - durch den Pappelwald, an den Weinreben vorbei und quer durch den Olivenhain. Perfekt mit Kinderwagen ist auch eine Tour auf der Straße, die direkt am Landgut vorbeiführt. Sie ist kaum befahren und Ihr habt eine grandiose Aussicht auf die umliegenden Hügel. Ansonsten starten einige schöne Wanderungen ab dem Kloster San Vivaldo (15 Autominuten). Geübtere Wanderer können an einer geführten Tour durch das Tal des Egola Bachs teilnehmen. Die Tour durchs toskanische Unterholz zu einer antiken Zisterne ist neun Kilometer lang und ein echtes Abenteuer.
Gäste des Tenuta können den Tennisplatz eines benachbarten Agriturismo benutzen (1 Kilometer Entfernung).
Der nächste (sehr schöne) Golfplatz mit 18 und 9 Loch befindet sich in Castelfalfi (25 Autominuten entfernt). Gäste des Tenuta bekommen besondere Konditionen.
In Montaione gibt es zwei Anbieter von Leihrädern (auch E-Bikes), mit denen das Tenuta delle Rose kooperiert. Eine individuelle Radtour könnt Ihr bei Nicola buchen. Der Guide zeigt Euch per Rad die Sehenswürdigkeiten der Region - auch speziell auf Familien ausgerichtet.
Circa 10 Autominuten entfernt gibt es in Montaione zwei Pferdehöfe, die Ausritte sowie Reitstunden für Anfänger und Geübte anbieten. Eure Gastgeber helfen Euch bei der Organisation.
Die weltberühmten Städte Florenz, Pisa und Siena liegen alle nur eine Stunden Fahrt entfernt. Ein Tipp von Euren Gastgebern: Ab Castelfiorentino (15 Autominuten vom Anwesen) könnt Ihr mit dem Zug weiter dorthin fahren. So spart Ihr Euch die lästige Parkplatzsuche. Über das Tenuta könnt Ihr außerdem individuelle Stadtführungen buchen. Ansonsten erreicht Ihr viele Bilderbuch-Städtchen wie San Gimignano oder Certaldo nach nur 30 Autominuten.
In der ganzen Region wimmelt es von Weingütern, die geführte Touren und Weinproben anbieten. Nur fünf Minuten vom Anwesen gibt es in der Fattoria Moriniello Weinproben, zu denen Ihr auch die Kids mitnehmen dürft. Eure Gastgeber organisieren Euch gerne Teilnahme und Shuttle.

Die Tenuta delle Rose ist eine Empfehlung von Julia

Julia ist Grundschullehrerin und Mama von zwei kleinen Jungs. Die reisewütige Wuppertalerin hat schon die halbe Welt gesehen und ist auch mit ihren Kindern viel unterwegs. Das meint sie zu ihrem Urlaub in der Tenuta delle Rose:

Man fühlt sich in der Tenuta delle Rose von Anfang an willkommen und gut betreut, gerade auch mit Kind. Celeste, die für den Empfang der Gäste zuständig ist, hat sofort nach Theo geguckt und überlegt, was ihm auf der Tenuta gefallen könnte. Auch beim Frühstück wird sehr liebevoll für die Kinder gesorgt. Wir hatten nie das Gefühl, dass unser Kind irgendwen stört!

Schick an Susann und Alfred deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Babyshampoo & Lotion der nachhaltigen Marke Dasboep




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.